[Lebenshilfe] Rechtsschutzversicherung

Hi,
Ich suche eine Rechtsschutzversicherung und bin mir nicht sicher was für eine ich nehmen soll. Wichtig wäre mir, dass sie möglichst umfassend sein soll, bzw. vor allem dass man quasi einfach zum Anwalt gehen kann, bzw. jederzeit eine kostenlose Rechtsberatung bekommt.

Keine sb
Und man soll Mahnungen schicken können, bzw schreiben vom Anwalt verschicken lassen

Ich würde mich über eure Erfahrungen und Tipps freuen.

Beliebteste Kommentare

Beste Rechtsschutzversichung (und v.a. günstig) ---> Mydealz [Lebensberatung]

18 Kommentare

also ich bin bei der arag. habe privat,verkehr und beruf versichert und zahle ca 210€ pro jahr mit 150€ SB. bin bisher sehr zufrieden mit denen.

wenn du probleme hast gibts das juratel, kannst du kostenlos mit anwälten reden und neu ist wohl,wenn du probleme hast, dann kannst du das auch ohne SB an einen anwalt geben, den du vorgeschlagen bekommst. das ganze dann aber nur online. sollte es vor gericht gehen, dann kannst du dir einen anwalt selbst aussuchen,zahlst aber auch die SB

wie due arag jetzt im vergleich zu anderen ist,weiß ich nicht, da ich keine vergleiche habe.

Also sb gilt nur im streitfall? Weil wenn man z.b. mal nen anwalt wegen gewahrleistungsfall einschaltet will ich nicht 150€ selbstbeteiligung zahlen

Nimm ohne SB.
Sonst macht ne RS keinen Spaß.
Die raten dir immer ab

die sb gilt nur,wenn du dir selbst einen anwalt aussuchst oder es vor gericht geht. ansonsten kannste dir einen online anwalt empfehlen lassen. find ich persönlich jetzt unschön, da es auch sehr sehr viele pfeifen gibt die nix können.

werde meine sb zum nächsten jahr auch auf 0€ setzen...weil so überlegst du dir immer 3x ob du jetzt nen anwalt einschaltest oder nicht

Beste Rechtsschutzversichung (und v.a. günstig) ---> Mydealz [Lebensberatung]

doenertier

Beste Rechtsschutzversichung (und v.a. günstig) ---> Mydealz [Lebensberatung]



hilft dir aber vor gericht oder bei nem streitfall auch nicht weiter

Admin

Manchmal scheine ich kein deutscher zu sein 210€ pro Jahr? Das bedeutet, ich muss jedes Jahr mindestens 1 Partner-Anwaltsstunde oder 2-4 "normale" Anwaltsstunden "verbrauchen", damit es sich lohnt. In meinen 32 Jahren hab ich bis jetzt privat 2 Mal den Anwalt gebraucht und 2mal wegen einem Autounfall. Und eigentlich wars noch nicht mal ich, sondern meine Freundin. Da war die komplette Rechtsberatung vielleicht 4 Stunden.

Natürlich hatte ich "Glück" und wenn man mal wirklich was aufwendiges hat, wäre sicher mehr drin gewesen.

Das war jetzt meine Meinung und jetzt zum Thema:
Ich hab mal ein paar Vergleiche angeworfen mit Abstand am günstigsten ohne Selbstbeteiligung:
deurag.de/deu…tml

Gibt noch 45€ Cashback, wenn Du über Geld.de abschließt:
qipu.de/cas…ld/

210 Euro p.a. HAHA

Mach einen Bachelor in Jura! Wesentlich günstiger, da Student zzgl. Bier zzgl. WaibOr!

Klick

Noch nie gebraucht, da sich das Meiste eh vorgerichtlich klären lässt bzw. die Gegenseite zu feige ist zu klagen. Ansonsten deckelt der Streitwert ohnehin die Kosten.

Jede nicht existenzabsichernde Versicherung ist unnötig.

totmacher

210 Euro p.a. HAHA Mach einen Bachelor in Jura! Wesentlich günstiger, da Student zzgl. Bier zzgl. WaibOr!



dann zeig mir mal wo du eine abschließen würdest, du enorm günstiger ist...da bin ich gespannt!

Die Frage ist doch, was genau Du willst, daran orientiert sich der Preis.
Verkehr ? Mietrechtsschutz ? Vermieter/Eigentümerrechtsschutz ? Arbeit ?

Weiterhin hinterfrage ich, warum Du durch einen RA Mahnungen und Einschreiben verschicken lassen willst ? Ich meine, Du wirst Deine Gründe haben aber selbst ein Mahnbescheid kann durch jedermann kinderleicht erstellt und verschickt werden.

Wenn ein RA das macht, wird es nicht gleich "wirkungsvoller"....

wie sich der betrag zugrunde legt ist mir bekannt. bei der arag habe ich privat,verkehr und beruf.

aber geht sich ja auch um andere dinge wie letztens der preisfehler mit dem drucker bei viking (regulär 500€, angeboten: 2,xx€). klar ist das viel geld für eine versicherung die man nur ab und zu benötigt. stimme ich dir auch voll und gnaz zu.

nur im falle eines falles bist du dann aber abgesichert und kannst das versuchen durch zu boxen,was du willst.

Und man soll Mahnungen schicken können, bzw schreiben vom Anwalt verschicken lassen



Durch so einen Schachsinn wirst du von deiner Rechtsschutzversicherung schneller gekündigt als du denken kannst...

Kommentar

Und man soll Mahnungen schicken können, bzw schreiben vom Anwalt verschicken lassen



Dann kriegt er wenigstens keine neue mehr.

Bei der Stiftung Warentest gibt es auch Infos zu dem Thema.
Einen aktuellen Tarifvergleich gibt's auch, der kostet aber 3 €.

Hab meine nach der Erfahrung mit einem Rechtsfall gekündigt... Wirklich unnötig.
Und wer sie abschließt um Stunk zu machen, hat sie ohnehin nicht lang.

Befreunde dich mit'nem Anwalt und frag ihn ob du evtl. mal im seltenen Bedarfsfall sein Faxgerät benutzen kannst. Und was du so nicht durchkriegst: Scheiß drauf!
Wenn's um wirklich richtig viel geht, sind Gerichtskosten und Anwalt dein geringstes Problem.

Ferdi27

Befreunde dich mit'nem Anwalt und frag ihn ob du evtl. mal im seltenen Bedarfsfall sein Faxgerät benutzen kannst. Und was du so nicht durchkriegst: Scheiß drauf!



Den Sinn musst dir mir jetzt aber mal erklären! Was bringt dir das Faxgerät? Willst dann die ganzen Hobbyjuristen hier fragen was du faxen sollst?

Ferdi27

Befreunde dich mit'nem Anwalt und frag ihn ob du evtl. mal im seltenen Bedarfsfall sein Faxgerät benutzen kannst. Und was du so nicht durchkriegst: Scheiß drauf!



Na, war bissel flapsig ausgedrückt. Ich meinte schon'n Schreiben mit Briefkopf und Stempel und so. Reicht oft. Bissel Basic-Jurakenntnisse sind natürlich von Vorteil. Und Trinkgeld an den Kumpel sind natürlich Ehrensache.
Das wenige, was ich hatte hab ich in der Regel auch so gekriegt. Der Rest war nicht die Arbeit wert zu kämpfen.
Man kann/muss nicht immer recht haben. Eine Rechtschutzversicherung und überhaupt Versicherungen sparen meistens kein Geld.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    2. DVB-T2 Receiver810
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    4. Ein etwas anderer Deal...1622

    Weitere Diskussionen