[Lebenshilfe] SAT-TV Einrichtung

Hallo!

Für einen Verwandten im Vor-(Un)Ruhestand helfe ich bei der Haussanierung.

Bei vielen Themen weiss ich was geht.
Beim Thema SAT-TV bin ich als KD-Kunde leider total unkundig.
Hier ist was bisher fest steht:

Er hat die Neueinrichtung komplett bei einem Elektriker beauftragt. Lt. Angebotsbestätigung liest sich das wie folgt:

Antennenanlage Sat-Anlage digital für bis zu 8 Tln:
.
KATHREIN Parabolantenne graph 85cm CCA 850 G
KATHREIN Quad-Universal-LNB HDTV DVB-S CCL 444
KATHREIN Multischalter mit Netzteil EXR 158
KATHREIN Dachsparrenhalter 48/900mm ZAS 40
KATHREIN Zubehör f.Dachsparrenhalter ZTS 40
Kathrein Antennendose 1-fach, komplett mit Wippe und Rahmen
Kathrein Antennendose 2-fach (Twin), komplett mit Wippe und Rahmen
KATHREIN F-Kompressionsstecker EMK 12
KATHREIN Koaxkabel incl. einziehen in Rohr 120 dB LCD 111/100m

Das ist wohl auch alles schon so verbaut worden (dennoch irgendwelche Hinweise?)

Das aktuelle TV-Gerät ist ein Samsung 40" LED TV D6500
samsung.com/de/…XZG
Weitere mögen folgen (das Haus ist so ausgelegt das es in Zukunft als Senioren WG eingerichtet werden kann - daher auch die 8 Teilnehmer)

Nun lautet die erste Frage:
- was braucht er noch um HD TV (aber keine Pay-TV-Sender von Sky etc) zu schauen? Ich lese von HD+ - kommt das als Set-Top-Box oder Karte die in den TV gesteckt wird? Ist der Samsung dafür kompatibel?

- Gibt es Ratschläge was sonst angeschafft werden sollte um das Sehvergnügen zu steigern (Soundbar oder 5.1 System ist geplant, BR 3D-Player ist vorhanden).

- von KD kenne ich die TV-Recorder Funktion - gibt es sowas auch für die o.g. Konfiguration?

Bin für jegliche Hinweise - ggf. auch Links ohne weiteren Text unendlich dankbar. Wir sind zeitlich arg angespannt weil natürlich alles sofort und perfekt erledigt werden soll - daher komme ich nicht wirklich zur eigenen Recherche.

Vielen lieben Dank im Voraus!

4 Kommentare

Enigma 2 Receiver wie eine VU+ oder Dreambox damit kannst du fast alles machen.
HD+ bekommst du per Karte für den CI Slot.

Beim Sound halte ich mich zurück da dies auf die eigenen Vorlieben immer ankommt.
Ich habe einen Onkyo Receiver mit dem Yamo S626

greetz: Timmo

Der Fernseher scheint einen integrierten SAT-Tuner zu besitzen. Also ist ein Receiver nicht unbedingt nötig, Kabel dran und Fernsehen.
Wenn man die Privaten in HD sehen will, benötigt man noch eine HD+ Karte. Da müsstest du mal gucken, ob man die direkt an den TV anschließen kann oder einen Adapter braucht.

Ich muss hier zu bedenken geben das der Elektriker das teuerste vom teuersten genommen hat. Das ganze ist auch zum halben Preis realisierbar und das ohne Qualitätseinbußen.

Schüssel: Gibertini OP 85 SE 84€
LNB: Smart Titanium Edition TQ Quattro Universal 0.1 dB oder Maximum Pro-Line P-40 - Quattro LNB 0,1 dB HDTV 15€
Multiswitch: Spaun SMS 5807 NF light 70€

Und die ganze anderen Kleinigkeiten bekommt man auch günstiger.

Linux Receiver für Rentner die sich mit Technik nicht auskennen würde ich nicht empfehlen. Dann lieber den TV mit integriertem Tuner benutzen. Mit einer USB Festplatte oder einem USB Stick sollte der TV auch aufnehmen können, zumindest laut Spezifikationen.

Vielleicht wäre auch eine alternative wie Magine TV etwas. So kann man legal über da Internet TV schauen. Naja das war es erst mal von mir.

Ich vermisse bei dem Angebot den Potential Ausgleich und die Erdung der Antenne. Erdung kann je nach baulichen Gegebenheit entfallen. Schau Dich mal im Netzwelt forum um. Dort gibt es einige Kompetente

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1650
    2. Stage Musical Gutschein47
    3. Smartphone für die Oma56
    4. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren3035

    Weitere Diskussionen