Abgelaufen

[Lebenshilfe] Sim Karten Inhaber heraus findig machen

78
eingestellt am 4. Apr
Hi Leute , ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen(ist kein wirkliches Thema was hier rein passt, aber Hilfe zu dem Thema wäre willkommen). Wie ist es heutzutage möglich, anhand einer Telefonnummer den Sim Karten Inhaber aus zu machen? Hab schon auf Google recherchiert , aber hab nichts sinnvolles dazu gefunden (außer das es nur polizeilich möglich ist ). Warum ich frage .. Wurde von einem Störfaktor kontaktiert der , der meine Sim Karten Daten heraus gefunden hat . Es handelt sich um eine Prepaid Karte. Nun frage ich mich wie diese Person dran gekommen ist.... Ein Dank im Voraus
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Störfaktor?

Diverses wird immer skruiller.
Dann könnte er die Info von Vodafone haben.
Der_Anfaengervor 8 m

Das die auch persönliche Daten von Prepaid Sim Karten weiter geben wusste …Das die auch persönliche Daten von Prepaid Sim Karten weiter geben wusste ich nicht. Aber danke ...



Volljährig sind aber alle Beteilligte oder?
Bearbeitet von: "freewilly" 4. Apr
DIVERSES 2018 enttäuscht nie
78 Kommentare
der hat bestimmt einen Kollegen in einem Teepunkt
Störfaktor?

Diverses wird immer skruiller.
Einfach anrufen und fragen wer er ist
Wenn man keinen Zugang zu den Kundendaten hat gar nicht.
Verfasser
GratisBeratungvor 10 m

Einfach anrufen und fragen wer er ist


Ich weiß ja wer es ist, nur frag ich mich wie er es heraus gefunden hat.
Verfasser
tombutavor 12 m

Störfaktor?Diverses wird immer skruiller.


Das Leben ist ab und zu skuril;)
Verfasser
mtzvor 14 m

der hat bestimmt einen Kollegen in einem Teepunkt


Teepunkt ?
Verfasser
todvor 13 m

T-Punkt


Könnte sein , aber meine Karte ist im o2 Netz registriert.
Dann könnte er die Info von Vodafone haben.
Wird jemand aus Deinem Umfeld weitergegeben haben
Kann man in jeder Provider Datenbank nachschlagen
Facebook, Whatsapp etc?
Der_Anfaengervor 1 h, 10 m

Ich weiß ja wer es ist, nur frag ich mich wie er es heraus gefunden hat.



Warum fragst du ihn denn dann nicht einfach wie er an die Nummer gekommen ist?
Verfasser
Master_OFvor 4 m

Warum fragst du ihn denn dann nicht einfach wie er an die Nummer gekommen …Warum fragst du ihn denn dann nicht einfach wie er an die Nummer gekommen ist?


Will er mich nicht sagen
Verfasser
äölkjhgfdsavor 36 m

Dann könnte er die Info von Vodafone haben.


Oder Unitymedia
Verfasser
Tonschi2vor 27 m

Wird jemand aus Deinem Umfeld weitergegeben haben


Er kennt keinen aus meinem Umfeld
Verfasser
mila87vor 21 m

Facebook, Whatsapp etc?


Hab kein Facebook mehr und auf der Sim Karte kein Whatsapp
Bearbeitet von: "Der_Anfaenger" 4. Apr
Verfasser
Julzvor 28 m

Kann man in jeder Provider Datenbank nachschlagen


Hast du damit Erfahrungen gemacht?
Der_Anfaengervor 4 m

Hast du damit Erfahrungen gemacht?


Klar hab schon in diversen Callcentern gearbeitet. Die letzten 10 Jahre stehen in den Datenbanken.
Du solltest vielleicht vorher mal definieren, was du mit Störfaktor meinst. Wenn es z.B. ein Stalker ist, wird der sich die Nummer vermutlich anders beschaffen als jemand, den du vielleicht über den Tisch gezogen hast und der sich rechtliche Hilfe holt.

Wenn man die Daten aus einer Datenbank hat, könnte es Missbrauch der eigenen Befugnisse sein und Grund für eine Abmahnung oder sogar Kündigung.
Bearbeitet von: "Tobias" 4. Apr
Verfasser
Tobiasvor 44 m

Du solltest vielleicht vorher mal definieren, was du mit Störfaktor …Du solltest vielleicht vorher mal definieren, was du mit Störfaktor meinst. Wenn es z.B. ein Stalker ist, wird der sich die Nummer vermutlich anders beschaffen als jemand, den du vielleicht über den Tisch gezogen hast und der sich rechtliche Hilfe holt.Wenn man die Daten aus einer Datenbank hat, könnte es Missbrauch der eigenen Befugnisse sein und Grund für eine Abmahnung oder sogar Kündigung.


Mit Störfaktor meine ich den Vater meiner Ex Freundin, der sich gerade als Psycho heraus stellt Er hat meine Nummer aus ihrem Handy (sie hat ihm keine Daten von mir verraten) und jetzt versucht er mich gerade auf eigener Faust ausfindig zu machen. Alles was er nur von mir weiß ist mein Vorname und meine Nummer. Kp ob er meine Daten aus einer Datenbank hat . Dennoch ist es mir rätselhaft wie er an sie ran gekommen ist.
Verfasser
Julzvor 48 m

Klar hab schon in diversen Callcentern gearbeitet. Die letzten 10 Jahre …Klar hab schon in diversen Callcentern gearbeitet. Die letzten 10 Jahre stehen in den Datenbanken.


Das die auch persönliche Daten von Prepaid Sim Karten weiter geben wusste ich nicht. Aber danke ...
Der_Anfaengervor 5 m

Mit Störfaktor meine ich den Vater meiner Ex Freundin, der sich gerade als …Mit Störfaktor meine ich den Vater meiner Ex Freundin, der sich gerade als Psycho heraus stellt Er hat meine Nummer aus ihrem Handy (sie hat ihm keine Daten von mir verraten) und jetzt versucht er mich gerade auf eigener Faust ausfindig zu machen. Alles was er nur von mir weiß ist mein Vorname und meine Nummer. Kp ob er meine Daten aus einer Datenbank hat . Dennoch ist es mir rätselhaft wie er an sie ran gekommen ist.



Hä? Er hat deine Nummer aus ihrem Handy, aber sie hat ihm keine Daten verraten? Da ist doch schon ein Widerspruch.

Der Vater muss doch z.B. nur geholfen haben ihr Handy mit Google Account oder Apple ID einzurichten und dabei an ihr Passwort gekommen sein. Dann kann man schön die Kontakte online sehen. Wenn man über Hangouts, Apple Messages oder so kommuniziert, kann man sogar Nahrichten einfach online lesen.

Habe auch die Google Passwörter meiner Eltern, weil ich für die alles einrichte.
Bearbeitet von: "Tobias" 4. Apr
Der_Anfaengervor 8 m

Das die auch persönliche Daten von Prepaid Sim Karten weiter geben wusste …Das die auch persönliche Daten von Prepaid Sim Karten weiter geben wusste ich nicht. Aber danke ...



Volljährig sind aber alle Beteilligte oder?
Bearbeitet von: "freewilly" 4. Apr
Tobiasvor 7 m

Hä? Er hat deine Nummer aus ihrem Handy, aber sie hat ihm keine Daten …Hä? Er hat deine Nummer aus ihrem Handy, aber sie hat ihm keine Daten verraten? Da ist doch schon ein Widerspruch.Der Vater muss doch z.B. nur geholfen haben ihr Handy mit Google Account oder Apple ID einzurichten und dabei an ihr Passwort gekommen sein. Dann kann man schön die Kontakte online sehen. Wenn man über Hangouts, Apple Messages oder so kommuniziert, kann man sogar Nahrichten einfach online lesen.Habe auch die Google Passwörter meiner Eltern, weil ich für die alles einrichte.


Ich glaube, er meint, dass der Vater über die Nummer seine Privatadresse herausgefunden hat.
Ganz ehrlich, ich würde das bei der Polizei anzeigen.
Darf man fragen warum er „stört“? Zahlst den Kindesunterhalt nicht?
Verfasser
Tobiasvor 15 m

Hä? Er hat deine Nummer aus ihrem Handy, aber sie hat ihm keine Daten …Hä? Er hat deine Nummer aus ihrem Handy, aber sie hat ihm keine Daten verraten? Da ist doch schon ein Widerspruch.Der Vater muss doch z.B. nur geholfen haben ihr Handy mit Google Account oder Apple ID einzurichten und dabei an ihr Passwort gekommen sein. Dann kann man schön die Kontakte online sehen. Wenn man über Hangouts, Apple Messages oder so kommuniziert, kann man sogar Nahrichten einfach online lesen.Habe auch die Google Passwörter meiner Eltern, weil ich für die alles einrichte.


Da ihr Vater ein verrückter Kerl ist , erzählt sie ihm nichts von Beziehungen etc. Er hats raus gefunden ihr Handy abgenommen und meine Nummer sich raus genommen. Jetzt versucht er mich aufzuspüren . Alles was er weiß ist wie gesagt meinen Vornamen und er hat meine Nummer. Sie hat ihm auch wie gesagt nichts anderes gesagt. Ich weiß es hört sich alles suspekt und gestört an . Aber bei manchen Südländern läuft's nicht so modern und zivilisiert ab ( siehe ihr Vater was er abzieht) . Und ja sind beide volljährig und sogar über 23 ;). Möchte ihn halt nicht anzeigen wenn möglich etc und wenn's geht alles ignorieren. Aber das er meine Daten über meine Sim karte heraus gefunden hat schockiert mich, als nächstes werde ich geortet
Verfasser
freewillyvor 12 m

Volljährig sind aber alle Beteilligte oder?


Klar haha , ü 20 sogar...
Der_Anfaengervor 2 m

Da ihr Vater ein verrückter Kerl ist , erzählt sie ihm nichts von B …Da ihr Vater ein verrückter Kerl ist , erzählt sie ihm nichts von Beziehungen etc. Er hats raus gefunden ihr Handy abgenommen und meine Nummer sich raus genommen. Jetzt versucht er mich aufzuspüren . Alles was er weiß ist wie gesagt meinen Vornamen und er hat meine Nummer. Sie hat ihm auch wie gesagt nichts anderes gesagt. Ich weiß es hört sich alles suspekt und gestört an . Aber bei manchen Südländern läuft's nicht so modern und zivilisiert ab ( siehe ihr Vater was er abzieht) . Und ja sind beide volljährig und sogar über 23 ;). Möchte ihn halt nicht anzeigen wenn möglich etc und wenn's geht alles ignorieren. Aber das er meine Daten über meine Sim karte heraus gefunden hat schockiert mich, als nächstes werde ich geortet



Kranker shit, was es nicht alles gibt...

Aber wenn die "Sache" schon so anfängt, würde ich in jedem Fall eine Anzeige machen.
DIVERSES 2018 enttäuscht nie
Verfasser
Im großen und ganzen ist nichts schlimmes passiert und ich möchte eine Konfrontation vermeiden . Es setzt mir halt etwas psychisch zu , was der so treibt . Danke übrigens für euer Verständnis und eure Hilfe.
Der_Anfaengervor 8 m

Da ihr Vater ein verrückter Kerl ist , erzählt sie ihm nichts von B …Da ihr Vater ein verrückter Kerl ist , erzählt sie ihm nichts von Beziehungen etc. Er hats raus gefunden ihr Handy abgenommen und meine Nummer sich raus genommen. Jetzt versucht er mich aufzuspüren . Alles was er weiß ist wie gesagt meinen Vornamen und er hat meine Nummer. Sie hat ihm auch wie gesagt nichts anderes gesagt. Ich weiß es hört sich alles suspekt und gestört an . Aber bei manchen Südländern läuft's nicht so modern und zivilisiert ab ( siehe ihr Vater was er abzieht) . Und ja sind beide volljährig und sogar über 23 ;). Möchte ihn halt nicht anzeigen wenn möglich etc und wenn's geht alles ignorieren. Aber das er meine Daten über meine Sim karte heraus gefunden hat schockiert mich, als nächstes werde ich geortet



Und er hat gesagt, dass er deinen vollständigen Namen und die Adresse über die Telefonnummer rausgefunden hat? Wenn er die aus einer Datenbank hat oder jemand für ihn da mal reingeschaut hat, verstößt das gegen den Datenschutz. Einfach mal Kundendaten für private Zwecke rausgeben, ist ziemlich sicher strafbar.

Alternativ hat er die Adresse vielleicht einfach über ihren Standortverlauf gefunden. Muss nur schauen, wo die Tochter in letzter Zeit regelmäßig war. Wenn er ihr Smartphone hat, ist vieles möglich.
Bearbeitet von: "Tobias" 4. Apr
Verfasser
jannie911vor 1 m

DIVERSES 2018 enttäuscht nie


Ist doch unterhaltsam oder ?
Verfasser
freewillyvor 7 m

Kranker shit, was es nicht alles gibt... Aber wenn die "Sache" …Kranker shit, was es nicht alles gibt... Aber wenn die "Sache" schon so anfängt, würde ich in jedem Fall eine Anzeige machen.


In manchen primitiven Familien, knallt dich der Vater oder der Bruder ab auch allein nur wenn du die Tochter anschaust bzw datest . Die dürfen nicht mal mit 25 oder 30 ein eigenes Leben als Frau haben . Aber du hast Recht.
Verfasser
Tobiasvor 9 m

Und er hat gesagt, dass er deinen vollständigen Namen und die Adresse über …Und er hat gesagt, dass er deinen vollständigen Namen und die Adresse über die Telefonnummer rausgefunden hat? Wenn er die aus einer Datenbank hat oder jemand für ihn da mal reingeschaut hat, verstößt das gegen den Datenschutz. Einfach mal Kundendaten für private Zwecke rausgeben, ist ziemlich sicher strafbar.Alternativ hat er die Adresse vielleicht einfach über ihren Standortverlauf gefunden. Muss nur schauen, wo die Tochter in letzter Zeit regelmäßig war. Wenn er ihr Smartphone hat, ist vieles möglich.


In einer Sms meinte er , ich weiß auf wen die Sim Karte läuft. Erwische dich noch etc diese ganzen typischen Androhungen ... Das mit der Datenbank könnte stimmen aber mit Standortverlauf eher nicht, waren nie bei mir in der Nähe . Vllcht kennt er irgendein ein Techniker der das heraus gefunden hat was die Thematik angeht . Im Endefekt seltsam und gestört.
Also hat er deine Adresse nicht und droht nur? Sonst hätte er dich doch schon „erwischt“.
Entweder anzeigen oder blocken, wenn es ohne Gegenwehr passieren soll. Easy.
Ruf beim Provider an, erkläre den Fall, Nummer wird geändert fertig. Musst nur alle Kontakte außer deiner ex informieren. Wenn er deine Adresse hätte, würdest du vielleicht nicht mehr diese Zeilen schreiben
Der_Anfaengervor 46 m

In einer Sms meinte er , ich weiß auf wen die Sim Karte läuft. Erwische d …In einer Sms meinte er , ich weiß auf wen die Sim Karte läuft. Erwische dich noch etc diese ganzen typischen Androhungen ... Das mit der Datenbank könnte stimmen aber mit Standortverlauf eher nicht, waren nie bei mir in der Nähe . Vllcht kennt er irgendein ein Techniker der das heraus gefunden hat was die Thematik angeht . Im Endefekt seltsam und gestört.


Ich würde dir raten dem Typen bei seiner nächsten Kontaktaufnahme zu sagen das Bedrohungen in Deutschland strafrechtlich verfolgt werden und du falls er dich nicht in ruhe lässt eine Anzeige bei der Polizei gegen ihn stellen wirst. Nimm das ganze auf und sag ihm auch das du alles auf band als beweis speicherst.

Oder so das er das auch versteht : amina koyum lan was willst du lan. Chill mal cool sonst mach ich dich anzeige bei Polizei lan siktir lan du esek

Was die nr und alles andere angeht. Er hat es natürlich von seiner Tochter. Woher sonst. Da braucht es keinen Techniker
Bearbeitet von: "Kibar_Feyzo" 4. Apr
Fakt ist, dass jemand deine Nummer hat und dich stört.

Alles Andere ist (in dem Kontext) ja irrelevant.

Entweder die Nummer blockieren oder eigene Nummer wechseln.

Falls das nichts bringt, wird es vermutlich auf eine (vorab) einstweilig Verfügung zum Kontaktverbot hinauslaufen.

Natürlich ist es richtig die Polizei einzuschalten. Erhoffe aber von denen keine Lösung.

Meistens juckt so eine Gefährderansprache die Leute einen Dreck und schon hat man weit größere Probleme.
Daten können nur erfragt werden, wenn entsprechende Legitimation stattgefunden hat. Je nachdem welche Daten er noch hat, kann er sich ggf als du an der Hotline ausgeben und ggf einen Umzug/Adressänderung & -abgleich vorgeben und dann einfach „Ach ja, dann habt ihr ja schon die richtigen Daten“ antworten, fertig.

Erkundige dich ob du ein gesondertes Kennwort beim Anbieter hinterlegen lassen kannst und eine Notiz vermerkt werden kann, dass nur nach doppelter Legitimation Auskunft erfolgen darf.
Bei o2 ist es in der Regel die Kundenkennzahl, du kannst aber auf Wunsch eben noch ein Kennwort hinterlegen lassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler