[Lebenshilfe] Suche möglichst günstiges Android Smartphone mit möglichst langem/schnellen Updates

Admin

Mal ne kurze Frage was ihr denkt.

Weil ich nicht ständig zu den Product-Leuten rennen will um mir ständig das Android Testgerät zu klauen, habe ich mir überlegt mir ein möglichst günstiges Android Gerät einfach fix an meinen Arbeitsplatz zu legen.

Da es vor allem zum Testen von Apps gedacht ist, brauche ich im Prinzip keine LEistung, kein tollen Screen, keine tolle Akkulaufzeit. Einzig und allein - möglichst lange und schnell die Android Updates

Ich hab mal mit einem gebrauchten Nexus 5 geliebäugelt. Andere/bessere Ideen? Die Chinesen fallen eigentlich fast raus, wegen dem Update Support

Beliebteste Kommentare

Beim MyDealz Gewinnspiel mitmachen und sich ein neues Nexus 6 wünschen.

26 Kommentare

[Lebenshilfe] für den Admin

Beim Bedarf an schnellen Updates führt meiner Meinung nach kein Weg an den Google Geräten vorbei. Was den Zeitraum der Updatebereitstellung angeht, habe ich leider keine Erfahrung.

Ergo, pro Nexus 5

Da bleibt (fast) nur das Nexus 5. Ggfs mit Display Schaden, das sollte ja für dich egal sein.
Ggfs. noch das Moto G, viel günstiger wird es da aber auch nicht und die Updatesituation ist auch nicht so super, wie bei Google.

Admin

Habs fast befürchtet, dann schau ich mal, dass ich mir eins um die 100-130€ oder so schieße

Wie wäre es mit einem Gerät mit gutem Custom Rom Support? Da könnte man ja eine wählen, die quasi nur das neueste Stock-Adndroid auf das Gerät bringt. Gibts mittlerweile auch OTA-Varianten wodurch, man dann nicht ständig neu flashen muss, bei einem Update. Vorteil: So kommen auch relativ alte und somit günstige Geräte in Betracht.

Andere Idee: Was wäre mit einem Nexus 7 Tablet?

Jepp, würde auch ein Custom Rom Gerät ins Auge fassen.

Cyanogen und Co. bieten langfristigen Support dank Community.

Beim MyDealz Gewinnspiel mitmachen und sich ein neues Nexus 6 wünschen.

Seneca

Andere Idee: Was wäre mit einem Nexus 7 Tablet?


Da gibt es aber auch mit Marshmallow Probleme beim Öffnen des Deals unter der UP-Anzeige

Motorola oder Nexus Gerät

Schau dir doch das Moto G an das sollte in der ersten oder zweiten Version recht günstig zu bekommen sein bei Ebay oder Ebay kleinanzeigen

SirBothm

Motorola oder Nexus Gerät


+1

Würde das Motorola Moto G 3 oder ein Moto E der 2. Generation vorschlagen. Hier gibts ein paar als WHD: amazon.fr/gp/…sed

Aber bei den Moto G sind die Updates nicht gerade schnell da, oder?

Die Google Geräte sind wohl die erste Wahl.



Du kannst dir auch ein Gerät mit Android One raussuchen. Die gibt es zwar eher außerhalb von Europa, aber ein paar Modelle haben es auch nach Europa geschafft. Das hier z.B.:
amazon.es/dp/…SM/
Hier steht z.B. was zur Update-Garantie ganz unten:
android.com/one/
* Receives automatic Android updates for up to 18 months.
In Europa erfährt man auch leider wenig über das Programm, weshalb ich jetzt nicht sagen kann, inwiefern Google das wirklich umsetzt und wie schnell die Updates kommen. Bei Heise stand aber in einem Artikel von September 2015, dass das Gerät 2 Jahre Updates bekommt. Ich würde also grob damit rechnen, dass es dann bis Herbst 2017 Updates bekommt. Vorteil wäre gegenüber dem Nexus 5 sicherlich, dass es neu ist (auch wenn es vielleicht keine Rolle spielt, aber du hast 2 Jahre Amazon Garantie) und es hat einen SD-Karten Slot. Das könnte ggf. interessant sein, da das sicherlich bei einigen Apps auch Ursache von Problemen darstellen kann bei der Auslagerung von Dateien auf die SD-Karte. Diese Probleme wirst du beim Nexus 5 nie testen können (außerdem kannst du seit Android 6.0 auch einfach eine SD-Karte als internen Speicher formatieren und hast somit mehr als genug Speicher und müsstest nie Apps löschen, anders als beim Nexus 5).
Die Android 6.0 Updates sind wohl im Dezember für alle Android One Geräte rausgekommen. Im Prinzip also wirklich nur wenige Wochen nach den Nexus Geräten.

BurgerBrater

[Lebenshilfe] für den Admin Beim Bedarf an schnellen Updates führt meiner Meinung nach kein Weg an den Google Geräten vorbei. Was den Zeitraum der Updatebereitstellung angeht, habe ich leider keine Erfahrung. Ergo, pro Nexus 5



und Blackberry Priv

BurgerBrater

[Lebenshilfe] für den Admin Beim Bedarf an schnellen Updates führt meiner Meinung nach kein Weg an den Google Geräten vorbei. Was den Zeitraum der Updatebereitstellung angeht, habe ich leider keine Erfahrung. Ergo, pro Nexus 5


Solang, bis BB die Schotten dicht macht

Das TrekStor SurfTab xintron i 7.0 soll doch ne Updategarantie haben. Das war vor einigen Monaten mal für 80€ zu haben, seitdem ist es merkbar ruhiger geworden. Vlt kann ja ein Besitzer erzählen wie es aussieht

Imadog

Das TrekStor SurfTab xintron i 7.0 soll doch ne Updategarantie haben. Das war vor einigen Monaten mal für 80€ zu haben, seitdem ist es merkbar ruhiger geworden. Vlt kann ja ein Besitzer erzählen wie es aussieht


Ist aber ein Tablet. Ich denke, dass man mit einem Smartphone mehr anfangen kann. Bei den Tablets laufen vielleicht manche Apps nicht oder sind nicht richtig optimiert (jedenfalls war das früher so, keine Ahnung ob es heute noch so ist). Und dann gibt es noch mehr Möglichkeiten (z.B. wenn Apps SMS-Zugriff brauchen zur Verifizierung (wie WhatsApp), Rechte für mobile Daten oder was weiß ich). Mit einem WLAN only Gerät kann man das dann nicht testen.

Admin

Sollte kein Tablet sein, damit ich auch die Apps so testen kann, wie sie gedacht sind und idealerweise ohne basteln

Ein Cyanogen Gerät ist natürlich eine verdammt attraktive Idee. Dann habe ich aber nimmer die Native Experience und "lerne" nicht die üblichen Bedienmuster.
Das Aquaris war auch super spannend.

Hab mich jetzt aber doch fürs Moto G 3 aus den WHDs entschieden.

Wenn ichs gebraucht bei eBay hole habe ich sonst wieder heckmeck mit den Steuern.

Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?66
    2. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M1010
    3. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro36
    4. Wer kennt sich aus ? KFZ Versicherungs und Fahrzeugwechsel ?! :)22

    Weitere Diskussionen