Kategorien
    ABGELAUFEN

    [Lebenshilfe] TAE , Telefon, Kabel

    Hallo

    vielleicht hat hier eine idee wie man das Problem einfach lösen kann.

    Person A hat ein Altes Siemens Gigaset 3000 im Wohnzimmer stehen.
    Der Anschluss ist 2 Zimmer weiter und durch ein Kabel Verlängert

    TAE--------Zimmer----Zimmer----Basisstation

    Nun wurde ein neues Telefon mit Basissation gekauft da das alte seine Zeit hinter sich hat.
    Schließt man das Telefon dort an wo das alte ist funktioniert nichts. Kein Ton..nichts
    Schließt man es direkt an die TAE an funktioniert es.

    Also liegt es nach meiner Meinung an dem Kabel Richtung Basistation , evtl Vertauschte Adern etc...

    Gibt es für sowas z.B einen Adapter oder wie muss ich nun vorgehen?

    LG

    16 Kommentare

    1) die Adern 1a/1b sind die entscheidenden, tlw. die zwei weiteren Adern (Erde/Wecker auf 2a/2b nivht relevant für sich). Somit muss (!) das Kabel eine Macke haben oder die Dose. Ich verstehe es so, dass vom Zimmer 1 (Erstanschluss=Übergabepunkt der Telekom) ein Kabel von dieser TAE durch zwei Zimmer geht, in Zimmer 2 dann in einer TAE terminiert. Die Adern in der TAE Zimmer 1 sind so beschalten:
    Ankommende Adern auf 1/2, abgehende Adern zu Zimmer 2 auf 5/6 oder parallel zu 1/2 (was geht aber nicht der Lehre entspeicht).
    Ankommende Adern bei TAE Zimmer 2 sind auf 1/2 geschalten, beide Dosen sind F oder NFN Dosen (F steht für Fernsprecher, also Telefon, N für Nebengerät, z.B. FAX).
    Wenn dem so ist, ggf. adern tauschen um auszuschliessen das es am Kabel liegt oder TAE tauschen. Hätt hier noch ein paar rumliegen bei Bedarf...
    2) wenn du das alles nicht möchtest, den Fehler nicht findest oder sonstwas: Telefon an TAE im Zimmer 1 anschliessen und Ladeschale besorgen, Gerät irgendwo platzieren wo es eine Steckdose gibt.

    Ach, eines noch: Telefon arbeitet mit Wechselstrom, Adern 1a/1b könnten ruhig vertauscht sein, wäre egal.

    Ich meine mich zu erinnern das Gigaset Kabel andere Belegung haben

    Es liegt wohl einfach nur eine falsche Belegung vor. Es gibt internationale oder Telekom/Siemens Belegung.

    Einfach ins Handbuch der Telefone schauen. Um welches Gerät handelt es sich bei dem neuen Telefon?

    ja das kabel hat einen defekt. was heißt kabel verlegt? fertiges verlängerungskabel oder mit dose? analoges telefon benötigt 2 adern an den kontakten 1 und 2. diese sind vertauschbar.

    Kommentar

    Boing

    Ich meine mich zu erinnern das Gigaset Kabel andere Belegung haben



    Nix, ist immer auf der TAE auf 1/2 belegt.

    Hab noch einen vergessen: Wenn auf TAE in Zimmer 1 die Adern zu Zimmer 2 auf 5/6 belegt sind, dann steckt auf sonst nix auf der ersten TAE ?
    Diese "Weiterleitung" von 5/6 funktioniert nur wenn auf der Dose nichts angesteckt ist, sonst wird es abgeklemmt.

    Und wir reden von analogem Anschluss, TAE und analogem Telefon - nur mal so :-) ?

    Kommentar

    besho_

    http://m.youtube.com/watch?v=dpOapu Nur andersherum


    Video wurde nicht gefunden ?

    besho_

    http://m.youtube.com/watch?v=dpOapuEXfKE Nur andersherum



    Link gefixed. Nur zu deiner Info, r hat keine zweite Dose. Deine Tipps helfen da nicht. Ich bin mir sicher dass nur die Belegung falsch ist, da das alte Telefon funktioniert.

    Oder hat er in seinem "Plan" nur die zweite Dose vergessen?

    Verfasser

    besho_

    Es liegt wohl einfach nur eine falsche Belegung vor. Es gibt internationale oder Telekom/Siemens Belegung. Einfach ins Handbuch der Telefone schauen. Um welches Gerät handelt es sich bei dem neuen Telefon?




    Ich glaube es ist dieses Modell
    amazon.de/Gig…set

    Verfasser

    Und danke schonmal an die Infos.

    Jetzt ist es schon keine Lebensberatung mehr, sondern schon eine Lebenshilfe. Was würden wir alle bloß ohne dieses Internetz machen

    Kommentar

    besho_

    http://m.youtube.com/watch?v=dpOapuEXfKE Nur andersherum



    Thx - TAE Verlängerungskabel? Wer macht denn sowas :-)

    Wieso nutzt mal bei einem schnurlosen Telefon ein Verlängerungskabel? Gerade um keine Kabel zu brauchen ist es doch da? oO

    HouseMD

    Wieso nutzt mal bei einem schnurlosen Telefon ein Verlängerungskabel? Gerade um keine Kabel zu brauchen ist es doch da? oO


    Eine zweite Basis/Aufladeschale kostet nunmal Geld und muss eingerichtet werden

    Aber jup, würde auch zu einer Aufladeschale raten. Am Besten gleich ein Duo Set kaufen. Dann kann man wenn man länger spricht wechseln (_;) oder das Zweite in der Schachtel lassen und als Ersatzgerät vorhalten oder (da so wie ich vermute es sich um eine ältere einzeln lebende Person handelt) zur Sicherheit das Zweite immer in der Basis/Schale lassen (ggf. Ton aus)
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche günstige Prepaid Handykarte.. nur um erreichbar zu sein (für ein Kind…57
      2. Deutschen VPN (iPhone) für DAZN22
      3. O2 10-fach Daten Option und EU-Roaming56
      4. Frage zu Gabelflügen1013

      Weitere Diskussionen