[Lebenshilfe] Überwachungskamera gegen Stalker

48
eingestellt am 11. Dez 2017
Liebe myDealzer,

zunächst die Kurzfassung:

Wir brauchen dringend eine oder mehrere Überwachunskameras für draußen um Beweisaufnahmen anzufertigen gegen einen Stalker.



Anforderungen:
- Nachtsichtmodus
- hohe Auflösung (1080p wahrscheinlich am besten?)
- unauffällig
- wie gesagt für draußen
- Speicherung der Aufnahmen
- Preislich: Mittlere Preisklasse um die 100€ pro Kamera



Langfassung:

Wir werden seid nun über einem Jahr von einem Stalker belästigt. Von hupend mit dem Auto an unserem Haus vorbeifahren, Nachstellung bis Drohungen war bisher alles dabei. Nun ist diese Person so weit gegangen, einen Reifen bei uns aufzustechen. Das wird uns langsam zu extrem, die Polizei kann bisher leider nichts machen, da Handfeste beweise fehlen. Die Person ist bereits in der Umgebung negativ bekannt, da auch andere Familien von dieser Person betroffen sind.

Um nun etwas gegen diese Person zu unternehmen, brauchen wir Video-Aufnahmen.

Wenn jemand Ahnung hat auch gerne PN!

Vielen Dank für eure Hilfe!
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
feuerwehrmannmax11. Dez 2017

Solltest du aber. Ansonsten haben deine Aufnahme keinerlei Gerichts- und …Solltest du aber. Ansonsten haben deine Aufnahme keinerlei Gerichts- und Beweiswert.Und wenn schon: Nachts sieht man die Schilder mit dem Hinweis am Eingangstor ja nicht. Nur weil es sichtbar angebracht werden muss, heißt es nicht, das man es mit mit einem Flutscheinwerfer bestrahlen muss.




Er kann ja das Schild dann nachträglich anbringen
Die Person ist bereits in der Umgebung negativ bekannt, da auch andere Familien von dieser Person betroffen sind.

Mit Fackeln und Mistgabeln bewaffnen und vorbeischauen...
Backautomat11. Dez 2017

Zur Info: du darfst nur dein Grundstück filmen. Die Straße nicht.



Ja manchmal muss man solche Regelungen ignorieren um sich zu helfen
Wie alt ist der mutmaßliche Täter denn? Hab in einem sehr ähnlichen Fall damit Erfolg gehabt, die Mutter anzurufen und ihr mal von ihrem Sohn (um die 30) zu erzählen - alle gerichtlichen Annäherungsverbote waren wirklos geblieben, aber von da an war sofort Ruhe.
Bearbeitet von: "the.doc" 11. Dez 2017
48 Kommentare
Zur Info: du darfst nur dein Grundstück filmen. Die Straße nicht.
Backautomat11. Dez 2017

Zur Info: du darfst nur dein Grundstück filmen. Die Straße nicht.


wollte ich auch gerade sagen und dann musst du es auch noch kenntlich machen (also ein schild aufstellen, dass gefilmt wird).
Die Person ist bereits in der Umgebung negativ bekannt, da auch andere Familien von dieser Person betroffen sind.

Mit Fackeln und Mistgabeln bewaffnen und vorbeischauen...
Backautomat11. Dez 2017

Zur Info: du darfst nur dein Grundstück filmen. Die Straße nicht.



Ja manchmal muss man solche Regelungen ignorieren um sich zu helfen
Backautomat11. Dez 2017

Zur Info: du darfst nur dein Grundstück filmen. Die Straße nicht.



Ja, dass hat uns die Polizei auch gesagt.
schopper211. Dez 2017

wollte ich auch gerade sagen und dann musst du es auch noch kenntlich …wollte ich auch gerade sagen und dann musst du es auch noch kenntlich machen (also ein schild aufstellen, dass gefilmt wird).

Burby12311. Dez 2017

Ja manchmal muss man solche Regelungen ignorieren um sich zu helfen


Wir werden auch garantiert kein Schild aufstellen. Die Person soll es ja nicht mitbekommen, sonst überlegt die Person sich noch andere Wege.
Burby12311. Dez 2017

Ja manchmal muss man solche Regelungen ignorieren um sich zu helfen



..und ist am Ende selbst der Gearschte.
Lieber vorher informieren, als später rumjammern.
oha

evtl Netgear arlo
Burby12311. Dez 2017

Ja manchmal muss man solche Regelungen ignorieren um sich zu helfen


Keine gute Idee. Wenn man die Beweise vor Gericht verwenden möchte und man filmt öffentlichen Grund dauerhaft (Überwachungskamera), dann werden sie nicht zugelassen und du hast wieder nichts in der Hand.
Evtl ist ein mydealz Rudel in deiner Nachbarschaft und hilft dir
durzar11. Dez 2017

Ja, dass hat uns die Polizei auch gesagt.Wir werden auch garantiert kein …Ja, dass hat uns die Polizei auch gesagt.Wir werden auch garantiert kein Schild aufstellen. Die Person soll es ja nicht mitbekommen, sonst überlegt die Person sich noch andere Wege.



Solltest du aber. Ansonsten haben deine Aufnahme keinerlei Gerichts- und Beweiswert.

Und wenn schon: Nachts sieht man die Schilder mit dem Hinweis am Eingangstor ja nicht. Nur weil es sichtbar angebracht werden muss, heißt es nicht, das man es mit mit einem Flutscheinwerfer bestrahlen muss.
Falls 140€ auch noch okay sind, schau dir die Ubiquiti unifi Video Kameras an. Zu den Kameras bekommt man ebenfalls eine mächtige Software, die man z.b. auf einem Pi installieren kann. Mit einem dyndns und offenem Port an der Firewall, kannst du sogar per App von unterwegs auf die Kameras schauen, Aufnahme anschauen und auch Bewegungsbenachrichtigung einschalten. Die Kameras sind zudem nicht sehr auffällig und haben ein gutes Bild.
Bearbeitet von: "Zabulus89" 11. Dez 2017
SeeeD11. Dez 2017

Keine gute Idee. Wenn man die Beweise vor Gericht verwenden möchte und man …Keine gute Idee. Wenn man die Beweise vor Gericht verwenden möchte und man filmt öffentlichen Grund dauerhaft (Überwachungskamera), dann werden sie nicht zugelassen und du hast wieder nichts in der Hand.


Wir wollen ja nur unser Privatgrundstück filmen.


feuerwehrmannmax11. Dez 2017

Solltest du aber. Ansonsten haben deine Aufnahme keinerlei Gerichts- und …Solltest du aber. Ansonsten haben deine Aufnahme keinerlei Gerichts- und Beweiswert.Und wenn schon: Nachts sieht man die Schilder mit dem Hinweis am Eingangstor ja nicht. Nur weil es sichtbar angebracht werden muss, heißt es nicht, das man es mit mit einem Flutscheinwerfer bestrahlen muss.



Auch wieder wahr. Die Frage ist ja auch wie „Sichtbarkeit“ definiert ist ?


Zabulus8911. Dez 2017

Falls 140€ auch noch okay sind, schau dir die Ubiquiti unifi Video Kameras …Falls 140€ auch noch okay sind, schau dir die Ubiquiti unifi Video Kameras an. Zu den Kameras bekommt man ebenfalls eine mächtige Software, die man z.b. auf einem Pi installieren kann. Mit einem dyndns und offenem Port an der Firewall, kannst du sogar per App von unterwegs auf die Kameras schauen, Aufnahme anschauen und auch Bewegungsbenachrichtigung einschalten. Die Kameras sind zudem nicht sehr auffällig und haben ein gutes Bild.


Danke schaue ich mir mal an!


janryker11. Dez 2017

ohaevtl Netgear arlo



Ich schaue es mir mal an danke !


medi11. Dez 2017

Evtl ist ein mydealz Rudel in deiner Nachbarschaft und hilft dir


Das wäre natürlich optimal
Schusswaffen für alle!
schopper211. Dez 2017

wollte ich auch gerade sagen und dann musst du es auch noch kenntlich …wollte ich auch gerade sagen und dann musst du es auch noch kenntlich machen (also ein schild aufstellen, dass gefilmt wird).


Nun sag mal ehrlich, würdest du dich daran halten, wenn dir das geschriebene passiert?
Wahrscheinlich nicht. Man löscht den anderen Kram, Hauptsache den Übeltäter hat man.
feuerwehrmannmax11. Dez 2017

Solltest du aber. Ansonsten haben deine Aufnahme keinerlei Gerichts- und …Solltest du aber. Ansonsten haben deine Aufnahme keinerlei Gerichts- und Beweiswert.Und wenn schon: Nachts sieht man die Schilder mit dem Hinweis am Eingangstor ja nicht. Nur weil es sichtbar angebracht werden muss, heißt es nicht, das man es mit mit einem Flutscheinwerfer bestrahlen muss.




Er kann ja das Schild dann nachträglich anbringen
Backautomat11. Dez 2017

Zur Info: du darfst nur dein Grundstück filmen. Die Straße nicht.


Armes Deutschland.
Für das Auto gibt es Dashcams, die man notfalls mit ner dicken Powerbank im Dauerbetrieb halten kann, evtl. bekommt man den Stalker wieder bei so einer Aktion dran, andereseits würde ich das aber mit nem Rechtsanwalt bequatschen, um bestimmte Beweise später auch nutzen zu können.

Ich kann dir aber mit Sicherheit sagen, dass solche Menschen genau wissen, dass der Täterschutz im dt. Rechtssystem eine höhere Priorität hat, als der Opferschutz. Seid euch aber im klaren, dass Ihr bei Gefahr für Leib und Leben ein Recht auf Notwehr habt. (Die Reifenaktion ist ja nicht ohne....)

Ihr solltet euch auch mit weiteren Geschädigten zusammensetzen und aufjedenfall so eine Art detailliertes Tagebuch führen...
Bearbeitet von: "GordonGekko" 11. Dez 2017
satosato11. Dez 2017

Er kann ja das Schild dann nachträglich anbringen


War auch mein Gedanke. Nachdem die "Szene im Kasten" ist, das/die Schild(er) aufstellen.
Darf die Kamera auf öffent­liche Wege gerichtet sein?
Im Regelfall nicht. Wenn die Kamera öffent­liche Wege oder andere öffent­liche Bereiche im Visier hat, sind Passanten von der Beob­achtung betroffen. Auch diesen steht das allgemeine Persönlich­keits­recht zu, das durch die Filmerei verletzt würde. Nur ausnahms­weise ist eine private Video­über­wachung außer­halb des eigenen Grund­stücks denk­bar, wenn die Interessen des Eigentümers die Interessen der Beob­achteten im Einzel­fall über­wiegen. Denk­bar ist das, wenn der Eigentümer wieder­holt Opfer von Straftaten war und infolgedessen über die Grundstücks­grenzen hinaus einen schmalen Streifen des Gehwegs über­wacht, etwa um sein wieder­holt mutwil­lig beschädigtes Auto zu über­wachen.

test.de/FAQ…-0/
Statt Kameras aufzustellen würde ich mir einen Rottweiler oder ähnlich holen und den das Grundstück bewachen lassen. Da ist der Lerneffekt für den Täter auch größer.
XadreS11. Dez 2017

Statt Kameras aufzustellen würde ich mir einen Rottweiler oder ähnlich h …Statt Kameras aufzustellen würde ich mir einen Rottweiler oder ähnlich holen und den das Grundstück bewachen lassen. Da ist der Lerneffekt für den Täter auch größer.


Bärenfallen!

Aber Spaß bei Seite: Nächstes Jahr kommt das neue EU-Datenschutzrecht und ich wäre mit solchen Überwachungstätigkeiten sehr vorsichtig (auch nach aktuellem Recht). Wenn, dann nur den eigenen Grund und Boden überwachen und entsprechend warnen.
Bearbeitet von: "CCC86" 11. Dez 2017
Schließe mich der Suche an, habe ähnliche Problemstellung.
XadreS11. Dez 2017

Statt Kameras aufzustellen würde ich mir einen Rottweiler oder ähnlich h …Statt Kameras aufzustellen würde ich mir einen Rottweiler oder ähnlich holen und den das Grundstück bewachen lassen. Da ist der Lerneffekt für den Täter auch größer.


super, dann hat man einen vergifteten Hund zu betrauern
totmacher11. Dez 2017

Schließe mich der Suche an, habe ähnliche Problemstellung.


Ich glaube das kapiert jetzt trotz deines Profilbilds kaum einer
gutermann11. Dez 2017

Nun sag mal ehrlich, würdest du dich daran halten, wenn dir das …Nun sag mal ehrlich, würdest du dich daran halten, wenn dir das geschriebene passiert?Wahrscheinlich nicht. Man löscht den anderen Kram, Hauptsache den Übeltäter hat man.


Wir wissen halt wirklich nicht weiter. Die Kamera ist die einzige Möglichkeit ihn auch rechtlich dran zu bekommen...
satosato11. Dez 2017

Er kann ja das Schild dann nachträglich anbringen


Hehe gute Idee

GordonGekko11. Dez 2017

Für das Auto gibt es Dashcams, die man notfalls mit ner dicken Powerbank …Für das Auto gibt es Dashcams, die man notfalls mit ner dicken Powerbank im Dauerbetrieb halten kann, evtl. bekommt man den Stalker wieder bei so einer Aktion dran, andereseits würde ich das aber mit nem Rechtsanwalt bequatschen, um bestimmte Beweise später auch nutzen zu können.Ich kann dir aber mit Sicherheit sagen, dass solche Menschen genau wissen, dass der Täterschutz im dt. Rechtssystem eine höhere Priorität hat, als der Opferschutz. Seid euch aber im klaren, dass Ihr bei Gefahr für Leib und Leben ein Recht auf Notwehr habt. (Die Reifenaktion ist ja nicht ohne....)Ihr solltet euch auch mit weiteren Geschädigten zusammensetzen und aufjedenfall so eine Art detailliertes Tagebuch führen...


Die Person kennt sich auch sehr gut aus und hat ziemlich gute Anwälte. Mit Videobeweis würde das alles einfach gehen...
Wir führen bereits Tagebuch über alles was wir mitbekommen (Hupen, auf Familienmitglieder mit dem Auto zu lenken, Unfälle mit uns zu provozieren wenn wir aus unserer Ausfahrt fahren...)

firing11. Dez 2017

Darf die Kamera auf öffent­liche Wege gerichtet sein?Im Regelfall nicht. W …Darf die Kamera auf öffent­liche Wege gerichtet sein?Im Regelfall nicht. Wenn die Kamera öffent­liche Wege oder andere öffent­liche Bereiche im Visier hat, sind Passanten von der Beob­achtung betroffen. Auch diesen steht das allgemeine Persönlich­keits­recht zu, das durch die Filmerei verletzt würde. Nur ausnahms­weise ist eine private Video­über­wachung außer­halb des eigenen Grund­stücks denk­bar, wenn die Interessen des Eigentümers die Interessen der Beob­achteten im Einzel­fall über­wiegen. Denk­bar ist das, wenn der Eigentümer wieder­holt Opfer von Straftaten war und infolgedessen über die Grundstücks­grenzen hinaus einen schmalen Streifen des Gehwegs über­wacht, etwa um sein wieder­holt mutwil­lig beschädigtes Auto zu über­wachen.https://www.test.de/FAQ-Private-Videoueberwachung-Das-ist-erlaubt-und-das-nicht-5045901-0/


Super dank dir!

XadreS11. Dez 2017

Statt Kameras aufzustellen würde ich mir einen Rottweiler oder ähnlich h …Statt Kameras aufzustellen würde ich mir einen Rottweiler oder ähnlich holen und den das Grundstück bewachen lassen. Da ist der Lerneffekt für den Täter auch größer.


Mhhh neee
Wie alt ist diese Person denn und was habt ihr ihm getan?

Unfälle provozieren, man man man. Respekt dass du immer noch so "ruhig" bleibst. Hoffe aber ihr löst das Problem bald.
Kaiii11. Dez 2017

Wie alt ist diese Person denn und was habt ihr ihm getan?Unfälle …Wie alt ist diese Person denn und was habt ihr ihm getan?Unfälle provozieren, man man man. Respekt dass du immer noch so "ruhig" bleibst. Hoffe aber ihr löst das Problem bald.


Die Person ist so um die 40.
Kompliziert, aber vor über 2 Jahren haben wir eine Katze die am verhungert war gefunden und gefüttert... sie ist dementsprechend immer zu uns zum fressen gekommen. Naja wir haben uns um die Katze gekümmert (nur im Garten), es stellte sich nach einiger Zeit raus das die Katze der Person gehört. Seit dem läuft das alles mit seinem Terror. Dabei tat uns nur die Katze so leid..
noname95111. Dez 2017

Reaolink …Reaolink Argushttps://www.amazon.de/Reolink-Wireless-batteriebetriebene-Intelligente-Überwachungskamera/dp/B072L7WRTY/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1512998942&sr=8-2&keywords=reolink+argushttps://reolink.com/de/product/argus/


Genau, am besten mit schwarzer Silikonhülle. So kann man auch den Standort problemlos ändern.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Wie alt ist der mutmaßliche Täter denn? Hab in einem sehr ähnlichen Fall damit Erfolg gehabt, die Mutter anzurufen und ihr mal von ihrem Sohn (um die 30) zu erzählen - alle gerichtlichen Annäherungsverbote waren wirklos geblieben, aber von da an war sofort Ruhe.
Bearbeitet von: "the.doc" 11. Dez 2017
Was passiert wenn du dir 5 zeugen suchst und ihm eine Straftat anhängst und du dann die Polizei rufst? Wenn alle gegen ihn aussagen
Amateure! !!!!!

Man stellt das Schild auf und in direkter Nähe eine richtig billige Kamera Attrappe...der Halunke denkt dann "Gott, die wollen mich wohl verarschen?! Den fFake erkennt doch ein Blinder mit nem Krückstock!!!!eins1" und du filmst mit deiner hightec superzoom aus dem Hintergrund.


Noobs


Die Sache hört sich für mich nach einem Streit zwischen Nachbarn an. Grundlos fängt so etwas nicht an und ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass es hier eine ausschließlich gute und eine ausschließlich böse Partei gibt. Zweifelhaft ist zudem, ob eine der beiden Seiten durch Aufrüstung (in diesem Fall mittels Überwachung) zur Deeskalation beiträgt? So lang die verbale Kommunikation noch nicht komplett vergiftet ist, sollte man das Ganze mit Gesprächen versuchen zu klären. Möglichst ohne sich gegenseitig Vorwürfe oder Belehrungen zu machen. Ein Schiedsmann kann eventuell behilflich sein.

de.wikipedia.org/wik…ter

de.wikipedia.org/wik…ann
Bearbeitet von: "chris99" 11. Dez 2017
chris9911. Dez 2017

Die Sache hört sich für mich nach einem Streit zwischen Nachbarn an. G …Die Sache hört sich für mich nach einem Streit zwischen Nachbarn an. Grundlos fängt so etwas nicht an und ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass es hier eine ausschließlich gute und eine ausschließlich böse Partei gibt. Zweifelhaft ist zudem, ob eine der beiden Seiten durch Aufrüstung (in diesem Fall mittels Überwachung) zur Deeskalation beiträgt? So lang die verbale Kommunikation noch nicht komplett vergiftet ist, sollte man das Ganze mit Gesprächen versuchen zu klären. Möglichst ohne sich gegenseitig Vorwürfe oder Belehrungen zu machen. Ein Schiedsmann kann eventuell behilflich sein.https://de.wikipedia.org/wiki/Friedensrichterhttps://de.wikipedia.org/wiki/Schiedsmann


Keine Nachbarn. Mehrere Straßen sind zwischen uns. Es gibt schon einen Grund warum direkte Nachbarn ihr Haus verkaufen um von dieser Person wegzukommen oder die Polizei anrufe von dieser Person ignoriert. Wir sind ja nicht die einzigen Betroffenen.
Dann müsst ihr Don Corleone aufsuchen
KarlKardashian11. Dez 2017

Was passiert wenn du dir 5 zeugen suchst und ihm eine Straftat anhängst …Was passiert wenn du dir 5 zeugen suchst und ihm eine Straftat anhängst und du dann die Polizei rufst? Wenn alle gegen ihn aussagen


Was passiert kann ich dir sagen, du kriegst die Anzeige wegen Vortäuschen einer Straftat, und wohl einiger nebensächlichen Sachen die damit einhergehen, sowie die Verleumdung.

So einen dummen Kommentar habe ich schon lange nichtmehr gesehen und zeugt nicht sonderlich von geistiger Reife.
Natürlich ist das nicht schön was er da eventuell macht, aber das was du vorgeschlagen hast ist definitiv nicht richtig !
Airlive12. Dez 2017

Was passiert kann ich dir sagen, du kriegst die Anzeige wegen Vortäuschen …Was passiert kann ich dir sagen, du kriegst die Anzeige wegen Vortäuschen einer Straftat, und wohl einiger nebensächlichen Sachen die damit einhergehen, sowie die Verleumdung.So einen dummen Kommentar habe ich schon lange nichtmehr gesehen und zeugt nicht sonderlich von geistiger Reife.Natürlich ist das nicht schön was er da eventuell macht, aber das was du vorgeschlagen hast ist definitiv nicht richtig !


War kein Vorschlag... war nur eine frage was dann passieren würde. Ist eine dumme Idee 😵 du hast auf jeden fall recht
Bearbeitet von: "KarlKardashian" 12. Dez 2017
Ihm selbst ein paar Streiche Spielen ...... und wechseld euch dabei ab
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler