Lebenshilfe - UMTS / LTE "Flat" für 4 Wochen

Hallo zusammen,
nachdem sich Kabel Deutschland weigert mir Internet über Kabel zu Liefern (nicht wirtschaftlich aus ihrer Sicht - Kabelanschluss ist im Keller vorhanden aber alle Kabel Dosen in der Wohnung sind tot) und mein alter DSL Anschluss letzte Woche ausgelaufen ist, habe ich inzwischen einen neuen DSL Vertrag abgeschlossen, der Anfang Februar geschaltet wird. Ich suche jetzt deswegen solange eine gute Überbrückung mit LTE / UMTS. Es geht um einen Zeitraum von ca 4 Wochen. Wichtig wäre mir eine Flat mit Bandbreite ab 1 Mbit oder ca 2-3 GB Daten pro Tag. Gibt es sowas (zB O2 Free für Prepaid oder so?) irgendwo zu einigermaßen vertretbaren Kondition (bis ca 50 Euro für die 4 Wochen)?
Wäre sehr dankbar für Tipps
vie

Beste Kommentare
13 Kommentare

2-3 GB pro Tag?

ich habe 20GB pro Monat und das ist schon nicht günstig

einfach mal in SD streamen oder Filme von der Festplatte schauen

und wehe hier kommt einer mit den 50GB von Base für 10€
Bearbeitet von: "okolyta" 11. Jan

Verfasser

okolytavor 7 m

2-3 GB pro Tag? ich habe 20GB pro Monat und das ist schon nicht günstigeinfach mal in SD streamen oder Filme von der Festplatte schauen


480p braucht ca 3 Mbit -> 0,375 MB/s -> 1,35 GB pro Stunde (Gestern Abend habe ich meine 4GB Volumen verbraucht mit 480p Youtube ;-)).
Geht aber eher darum, dass ich gerne 1-2 Tage pro Woche Homeoffice mache (und da brauche ich oft auch deutlich mehr als 2-3 GB daher am besten Flat).

Verfasser

hdmastervor 14 m

zwar nur 10 GB aber immerhin kostenlos: https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/data-comfort-free


Super, thx für den Hinweis, dann will ich das mal Testen, meine Frau auch und unsere beiden Meerschweinchen erst recht (in dem Fall kein mydealz insider - haben wir sogar wirklich ;-) ).

hdmastervor 22 m

zwar nur 10 GB aber immerhin kostenlos: https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/data-comfort-free


Um genau zu sein 2 Monate a 5 gb

vievor 10 m

Super, thx für den Hinweis, dann will ich das mal Testen, meine Frau auch und unsere beiden Meerschweinchen erst recht (in dem Fall kein mydealz insider - haben wir sogar wirklich ;-) ).


Musst mal schauen, mit den Meerschweinchen wird es glaub ich nix, aber über Freunde. Hatte da auch mal meine Daten her gegeben um eine Freundin zu unterstützen. Sind 2 Monate a 5GB
Bearbeitet von: "okolyta" 11. Jan

vievor 12 m

Super, thx für den Hinweis, dann will ich das mal Testen, meine Frau auch und unsere beiden Meerschweinchen erst recht (in dem Fall kein mydealz insider - haben wir sogar wirklich ;-) ).


Ja, mach das mal auf die Hamster..... Ich sage nur Postident. Lest ihr euch eigentlich vor Abschluss sowas nicht durch? Zu gierig ist einfach manchmal zweimal gleiche Adresse klappt auch nicht!
Bearbeitet von: "schmidti111" 11. Jan

WLAN vom Nachbarn

Habe telekom Vertrag abgeschlossen mobil s und im ersten Monat lte may Flatrate. Hast dann aber 2 Jahre vertrag an der backe. Lohnt nur wenn du eh einen Vertrag brauchst.

Wo hast du denn deinen Vertrag abgeschlossen? Die bei der Telekom können einem eine SIM-Karte mit LTE, bis zum Bereitstellungstag, in die Hand drücken. Muss man natürlich zurück schicken danach =D

Ansonsten gäbe es 20GB für 20€ - congstar Homespot (Telekom Netz, LTE, 10€ für zusätzliche 10GB)
Um welche Stadt rum wohnste denn?

Verfasser

Tavestvor 11 h, 52 m

Wo hast du denn deinen Vertrag abgeschlossen? Die bei der Telekom können einem eine SIM-Karte mit LTE, bis zum Bereitstellungstag, in die Hand drücken. Muss man natürlich zurück schicken danach =DAnsonsten gäbe es 20GB für 20€ - congstar Homespot (Telekom Netz, LTE, 10€ für zusätzliche 10GB)Um welche Stadt rum wohnste denn?


Neue Vertrag ist bei Vodafone. Ich wohne in München.

"Damals" vor ca 4 Jahren gabs auch bei VF "Surf sofort" DSL mit LTE Stick und SIM zur Überbrückung bis zur Aschlußschaltung

ich würde auch versuchen, das irgendwie über nen Nachbarn zu versuchen. Zur Not noch nen Repeater ans Fenster und fertig.
Man muss ja nichtmal über seine IP surfen. Nen kleinen Freifunk Router fertig gemacht, dem Nachbarn das kurz erklärt und gefragt, ob er den nen Monat an seinen Router klemmen würde. Die SSID kann man ja zur Not unsichtbar machen, dass nicht so viele drüber surfen.
Bearbeitet von: "joe3526" 13. Jan

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Lohnt es sich regelmäßig die Hausratversicherung zu kündigen/zurück gewinne…55
    2. Warum wurde der Beitrag über die Redcoon-Mahnung gelöscht???73140
    3. Debitel Light letzte Aktion keine Simkarte erhalten77
    4. Kurzmeldung: Redcoon stellt den Onlineshop ein (weitere Infos folgen)128160

    Weitere Diskussionen