ABGELAUFEN

Lebenshilfe: Verbindung AV-Receiver

Momentan habe ich einen AV-Receiver, der nur einen HDMI-Ausgang hat.
AV-Receiver

Verbindung mit dem Fernseher (DVB-C) über HDMI Out (ARC)
Verbindung mit dem DVD-Recorder HDMI In

Fensehr

Verbdindung Antenne
Verbindung mit dem AV-Receiver HDMI IN (ARC)

DVD-Recorder

Verbindung mit dem AV-Receiver HDMI Out

Da ich aber zusätzlich zu dem Fernseher einen Beamer anschließen möchte brauche ich demzufolge ein Gerät mit 2 HDMI Ausgängen.

Ich habe mir das Onkyo tx-nr636 näher angeschaut und dieser gefällt mir ganz gut.

Nun zu meinen Fragen:

1. Die Recorder Funktionen des DVD Recorders gehen leider nicht. Wahrscheinlich fehlt ein Scart Kabel, welches mit dem Fernseher verbunden ist. Ist meine Vermutung richtig?

2. Bei dem Gerät gibt es einen HDMI out (ARC) und einen HDMI out Sub. Ich habe vor den Beamer an den HDMI Sub anzuschließen und den Fernseher an HDMI out (ARC) anzuschließen.

Ist es mir möglich das Signal des Fernsehers über (ARC) auf dem Beamer zu duplizieren oder brauche ich da einen extra Kabel-Receiver?

Über weitere Vorschläge wäre ich dankbar.

7 Kommentare

würde nicht auf Onkyo wechseln. Da es bei Onkyo normal ist das diese nach wenigen Jahren Probleme mit der HDMI Platine haben. Der Fehler ist bekannt, die Kunden werden aber weiter verarscht... Wenn es einer sein soll, solltest du auf die Deals der B Ware Onkyos warten. ich würde dir lieber einen HDMI Umschalter empfehlen, wenn du sonst mit deinem Receiver zufrieden bist.

fabi5742

würde nicht auf Onkyo wechseln. Da es bei Onkyo normal ist das diese nach wenigen Jahren Probleme mit der HDMI Platine haben. Der Fehler ist bekannt, die Kunden werden aber weiter verarscht... Wenn es einer sein soll, solltest du auf die Deals der B Ware Onkyos warten. ich würde dir lieber einen HDMI Umschalter empfehlen, wenn du sonst mit deinem Receiver zufrieden bist.



Die guten Umschalter kosten auch so gegen 120 Euro. Welche Alternativen zu Onkyo gibt es denn?

Und vor allem: So bekomme ich erst recht kein Signal vom TV.


Ich habe auch in diversen Foren gelesen, dass es des öfteren Probleme mit der Zuverlässigkeit von Onkyo geben soll. Ich selbst nutze seit mehren Jahren einen Yamaha der Mittelklasse und bin absolut zufrieden. Für einen Umsteig auf UHD werde ich auf einen den neuen Denon`s wechseln. Zu deiner Frage bezüglich ARC über den Beamer, ich denke du kannst über deinen Beamer nur Fernsehen schauen wenn du in diesem Fall deinen Fernseher in HDMI-IN steckst und den Beamer an HDMI-OUT anschließt, hierfür brauchst dann kein ARC. Mit einem Kabel-Receiber sollte es jedoch komfortabler sein.

Leonice

2. Bei dem Gerät gibt es einen HDMI out (ARC) und einen HDMI out Sub. Ich habe vor den Beamer an den HDMI Sub anzuschließen und den Fernseher an HDMI out (ARC) anzuschließen. Ist es mir möglich das Signal des Fernsehers über (ARC) auf dem Beamer zu duplizieren oder brauche ich da einen extra Kabel-Receiver?


Denke nicht, dass das funktioniert, da ARC für Audio Return Channel steht und dementsprechend das Bild fehlt. Es sei denn, dir geht es darum, den Sound an den Beamer zu übertragen.

Neuner91

Ich habe auch in diversen Foren gelesen, dass es des öfteren Probleme mit der Zuverlässigkeit von Onkyo geben soll.



Ich auch, welches Gerät würdest du mir stattdessen empfehlen.

Wenn ich mir den Kabel-Receiver kaufe, dann bedeutet es, dass dieser die erste Station des Antennenkabels ist, welches mit einem weiteren Kabel an den TV weitergeleitet wird???? Funktioniert das überhaupt, auch wenn der Kabel-Reciever aus ist?

Edit: Wenn ich den Beamer an den Fernsehr anschliesse, dupliziert er das Bild oder ist das einfach nur blau?

amazon.de/dp/…GVZ

So einen hab ich im einsatz. Mein reciever hat auch nur einen hdmi out. Der versorgt den splitter und vom splitter geht einer zum beamer und einer zum tv. Funktioniert einwandfrei. Entweder gleichzeitig oder getrennt, vollkommen egal....

xyztk008

https://www.amazon.de/dp/B00ISPOHRG/ref=cm_sw_r_awd_M4Tdvb18T3GVZ So einen hab ich im einsatz. Mein reciever hat auch nur einen hdmi out. Der versorgt den splitter und vom splitter geht einer zum beamer und einer zum tv. Funktioniert einwandfrei. Entweder gleichzeitig oder getrennt, vollkommen egal....



Betreibst du den mit Strom oder ohne?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)98851
    2. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?711
    3. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB23
    4. Krokojagd 2016129378

    Weitere Diskussionen