[LEBENSHILFE] Was war euer erstes Auto?

So langsam schaue ich mich um was denn mein erstes Auto werden könnte, es muss unterhaltbar sein, und ich muss damit zuverlässig zur Arbeit kommen.
Was war euer erstes Auto? Was ist zu Empfehlen?
Budget geht bis circa 3000€.
Lg
phili125

Beste Kommentare

Plumpsack

Ein roter 1994er Ford Escort. Kann ich allerdings nicht empfehlen... Die Karre ist an jeder roten Ampel einfach ausgegangen.


für dieses feature bezahlt man heute viel geld

Mein erstes Auto war ein Honda Civic, Bj. 83 und kostete 1.450,-- DM. Sehr zu empfehlen. Keinerlei Schnickschnack mit um die 800Kilo recht leicht und die 60PS beschleunigten mehr als ordentlich

Ansonsten würde ich immer einen Golf II empfehlen, weil zuverlässig und Ersatzteile sehr günstig sind. Man muss dann i.d.R. auf Klimaanlage etc. verzichten. Bis 3.000,-- Euro ist vllcht. auch ein Citroen C4 ein kleiner Geheimtipp. So zumindest meine Erfahrung.

Ford Fiesta 2.Gen...hatte den allerdings nur ca 2 Monate. Nach 1 Monat und 3 Wochen saßen 3 Freunde/innen auf der Rückbank und der Unterboden gab nach (:|
Bin dann noch ca ne Woche mit dem rumgefahren. Bis zu dem Zeitpunkt als jemand während einer roten Ampelphase an mein Fenster klopfte und mir einen Ordner reingereicht hat, welcher "unten aus ihrem Auto rausgefallen" ist

Danach kam ein Fiat Uno und dann mein erstes Auto, mit welchem ich länger Spaß hatte. Ein VW Käfer... Gott sei Dank war der Vater meiner damaligen Freundin kfz Mechaniker

Geschätzt 75%meiner Freunde hatten einen VW Polo als Erstwagen

Hier mein erstes Auto:
amazon.de/BIG…car

Sehr Günstig, Massive Bauweise, und niedriger Spritverbrauch.

69 Kommentare

Fiat Panda, KIA Picanto, Hyundai i10.
Grad den Hyundai kann ich wärmstens empfehlen.

Ja... Du bist bestimmt der Erste der ein erstes Auto bis 3k€ sucht, da gibt es mit Google bestimmt NICHTS zu finden.

325i e46 war super

popcorn incoming

Für 3000 Euro wirst leider nicht das Superauto schlechthin bekommen, aber hol dir etwas das im Unterhalt günstig ist und bei dem man günstig an Ersatzteile kommt. Opel Astra / Corsa oder Mazda zum Beispiel.

Mein erstes Auto war ein Honda Civic, Bj. 83 und kostete 1.450,-- DM. Sehr zu empfehlen. Keinerlei Schnickschnack mit um die 800Kilo recht leicht und die 60PS beschleunigten mehr als ordentlich

Ansonsten würde ich immer einen Golf II empfehlen, weil zuverlässig und Ersatzteile sehr günstig sind. Man muss dann i.d.R. auf Klimaanlage etc. verzichten. Bis 3.000,-- Euro ist vllcht. auch ein Citroen C4 ein kleiner Geheimtipp. So zumindest meine Erfahrung.

Mein erstes Auto war ein Opel, der besonders gerne nachts nicht angesprungen ist... Ansonsten musste ich im Winter, wenn der Motor kalt war, immer mit voll aufgezogenem Choque fahren, bei Glatteis ein besonderes Vergnügen

Mein Tipp:
Falls du nicht zufällig Mechatroniker bist (oder einen als Nachbar hast), spar noch ein wenig, so um 4000,-€ bekommst du was Zuverlässigeres


Golf II, srsly?
Er sucht doch keinen Oldtimer.
Hier noch nach deinem Umkreis einschränken und fertig ist die Wurst.

Zuglufttier

Mein erstes Auto war ein Honda Civic, Bj. 83 und kostete 1.450,-- DM. Sehr zu empfehlen. Keinerlei Schnickschnack mit um die 800Kilo recht leicht und die 60PS beschleunigten mehr als ordentlich Ansonsten würde ich immer einen Golf II empfehlen, weil zuverlässig und Ersatzteile sehr günstig sind. Man muss dann i.d.R. auf Klimaanlage etc. verzichten. Bis 3.000,-- Euro ist vllcht. auch ein Citroen C4 ein kleiner Geheimtipp. So zumindest meine Erfahrung.



Zumal der Golf II einen Panoramablick bietet!

Schau mal in der Tüv-Mängelliste nach den zuverlässigsten Kleinwagen unter den 6-7 Jährigen. Da solltest du etwas vernünftiges finden.

Hier mein erstes Auto:
amazon.de/BIG…car

Sehr Günstig, Massive Bauweise, und niedriger Spritverbrauch.

therealpink

Golf II, srsly? Er sucht doch keinen Oldtimer. Hier noch nach deinem Umkreis einschränken und fertig ist die Wurst.



Das ist eben der Reiz. Die ersten Golf II sind bereits 30 Jahre alt, extrem zuverlässig und halt sehr günstig im Unterhalt.

seat ibiza/leon?

[Fehlendes Bild]

Das war mein erstes. Bis ich vergessen habe die Handbremse anzuziehen.

Ist aktuell auch eine Wertanlage. Gerade die etwas besser motorisierten Varianten legen nahezu monatlich im Wert zu.

bambula

Das war mein erstes. Bis ich vergessen habe die Handbremse anzuziehen.


Super Teil, sieht aus wie ein Bumsmobil für kleine grüne Männchen...

Seat Ibiza 6l -> VW Polo Technik für günstiges Geld!

9374700-SVceS

Mein erstes Auto? Mazda 626 2.0i

Unkaputtbar! Wäre mir bei 250k km keiner reingefahren, hätte ich den heute noch

Mazda demio, renault clio

totmacher

popcorn incoming



salzig oder süss?

für das Geld kriegst du einen Honda CRV. Zwar mit an die 200k km, aber die Teile sind unkaputtbar. Versicherung kostet aber ein paar Hunderter mehr als bei einem Kleinwagen.

Mein erstes Auto? Ein grüner Ford Capri der 2. Generation.
Ab Februar 1982, direkt nach Erhalt meiner Fleppe.

Citroën 2CV

Um hier wirklich auf den Putz hauen zu können, sollte man das Jahr dazu schreiben, in dem man das Auto erworben hat und wie alt man da war.

Fiat Panda, 0,769l
Mann, die Kiste kam kaum über 120 auf der Autobahn, nur bergab.

Ich würde ein Auto mit Airbags holen und ggf. noch mehr Sicherheitsfeatures. Einen alten Kleinwagen würde ich nicht nehmen, da der im Falle eines Unfalls nicht gut aussehen wird, geschweige du selbst. Golf 4, Audi A4, Mazda 3, Mitsubishi Lancer, Opel Astra z.B.

Werde erwachsen

Golf 1 60 PS, Honda Civic 90 PS , Golf 2 GTI 108 PS

Audi A4 B6 3.0i

Er wollte etwas zuverlässiges!

KingSmo

Für 3000 Euro wirst leider nicht das Superauto schlechthin bekommen, aber hol dir etwas das im Unterhalt günstig ist und bei dem man günstig an Ersatzteile kommt. Opel Astra / Corsa oder Mazda zum Beispiel.

Ford Fiesta 2.Gen...hatte den allerdings nur ca 2 Monate. Nach 1 Monat und 3 Wochen saßen 3 Freunde/innen auf der Rückbank und der Unterboden gab nach (:|
Bin dann noch ca ne Woche mit dem rumgefahren. Bis zu dem Zeitpunkt als jemand während einer roten Ampelphase an mein Fenster klopfte und mir einen Ordner reingereicht hat, welcher "unten aus ihrem Auto rausgefallen" ist

Danach kam ein Fiat Uno und dann mein erstes Auto, mit welchem ich länger Spaß hatte. Ein VW Käfer... Gott sei Dank war der Vater meiner damaligen Freundin kfz Mechaniker

Geschätzt 75%meiner Freunde hatten einen VW Polo als Erstwagen

2007: Corsa B Baujahr 96 mit zweiten Motor bis 320.000km, war am Ende einmal im Monat in der Werkstatt

Seit 2010 Citroen C4 Coupe

760Li

elteo

760Li


Nice.. Meiner war ein 190er Mercedes

Zuglufttier

Ansonsten würde ich immer einen Golf II empfehlen, weil zuverlässig und Ersatzteile sehr günstig sind. Man muss dann i.d.R. auf Klimaanlage etc. verzichten. Bis 3.000,-- Euro ist vllcht. auch ein Citroen C4 ein kleiner Geheimtipp. So zumindest meine Erfahrung.



Golf 2 wäre auch mein Tipp, da er dank Unterbodenversiegelung außer Flugrost an der Basis kaum Korrosion aufweisen dürfte (sofern er nicht in Unfälle verwickelt war).

Soll es etwas neuer sein, dann sind sicher Hyundai Getz, Fiat Panda/Punto (mein erster war auch ein Panda mit dem 1.1 8V und satten 40kW :D) und Polo 9N gute Bewerber.

316i e36. Beste Leben.

Golf 4, geht offensichtlich nicht kaputt, so oft wie man den so sieht! Hab auch ein paar Freunde, die den als erstwagen hatten.

Mitsubishi Colt VI 1.3 (95PS)- ziemlich zuverlässig das Ding!

Hyundai i 20 Baujahr 2013. Den würde ich dir mit der gerinsten Austattung nicht empfehlen. Hol dir nen Polo

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ! WINSIM NEWS - PREISERHÖHUNG FÜR BESTANDSKUNDEN !5472040
    2. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…2991906
    3. Beratung Waschmaschine711
    4. (Lebenshilfe) DSL 100Mbit bei Telekom vs. 16Mbit O249

    Weitere Diskussionen