[Lebenshilfe]Auto Service Heft passt nicht zum Auto

10
eingestellt am 14. Sep 2017
Hallo Zusammen,

ich habe hier mal wieder ein ganz spezielles Problem. Evtl. hat jemand sowas ähnliches schon erlebt:

Ich habe vor fast 2 Jahren bei einem freien Händler(den es nicht mehr gibt) einen VW Sharan gekauft. Bis heute musste der Service einmal gemacht werden.
Diesen hatte ich bei einer freien Werkstatt machen lassen.
Jetzt ist wieder eine Inspektion fällig und ich darf dank Dekra bei einem kostenlosen VW Werkstattstest mitmachen. Nun ja leider zu früh gefreut.

Es hat sich nun herausgestellt, dass mein Serviceheft nicht zu meiner Fahrgestellnummer passt....
Ich habe VW angerufen und die haben mich an eine VW Werkstatt verwiesen.
So dort habe ich ein leeres Serviceheft erhalten ohne jegliche Einträge.
Sie dürfen mir auch keinerlei Auskunft über die vorherigen Services geben.

Was soll ich nun tun? Hat jemand Vorschläge? Was wenn evtl. der Kilometerstand verfälscht wurde und ich das nicht weiß? Unterstützt VW KM Fälscher?

Vielen Dank vorab.

Danke
Suedi
Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare
Normalerweise hast du doch Stempel von den Werkstätten drin. Ist zwar aufwendig, aber vielleicht mal bei der jeweiligen Werkstatt anrufen und evtl. nachtragen lassen?
vw rückt nichts heraus, siehe aus dem aktuellen Printspiegel: spiegel.de/spi…tml

<Verbraucherschützerin Heil würde das Netz gern enger ziehen und alle Kilometerdaten aus dem Servicenetz der Hersteller in die Datenbank aufnehmen: "Ich gehe davon aus, dass jeder Hersteller genau weiß, wie weit seine Autos gefahren sind."
Das streiten manche Hersteller noch nicht einmal ab. Nur sehen sie sich offenbar nicht in der Pflicht, dieses Wissen auch mit dem Kunden zu teilen. Im vergangenen Oktober verweigerte die Kundenbetreuung des VW-Konzerns dem Besitzer eines Touran die Aushändigung einer gewünschten Reparaturhistorie. Diese sei "nur für den internen Gebrauch bestimmt". Das Schreiben schließt mit einer pikanten Anmerkung: "Auf eine richterliche Anordnung hin erfolgt die Herausgabe.">
Bearbeitet von: "Michalala" 14. Sep 2017
Am besten fragst Du einen Bekannten der in einem VAG Autohaus odder Werkstatt arbeitet, dieser kann i.d.R. nachsehen was die Kiste na Reparaturen auf dem buckel hatte
Wenn jemand einen bei VW kennt oder evtl. bei VW arbeitet und mir mikt meiner FGST-Nummereinfach nur sagen könnte wo der letzte VW Service gemacht wurde + KM Stand wäre ich unendlich dankbar. Denn da würde ich dann anrufen.
Die letzten Werkstatt Service EInträge in dem falschen Serviceheft helfen mir nicht weiter, weil das FZG wohl dort nie war.
Bearbeitet von: "suedi" 14. Sep 2017
Es gibt auch Möglichkeiten mittels OBD Adapter und passender App die verschiedenen Steuergeräte auszulesen und so zumindest den Kilometerstand zu prüfen. Meistens werden nicht alle Steuergeräte überschrieben.

Carly ist z.B. eine Möglichkeit. Kostet zwischen 20-80€, je nach gewünschtem Modell und Umfang.

Wenn der Hersteller auf Datenschutz achtet, dann heißt das nicht automatisch, der Hersteller würde Betrug unterstützen. Davon abgesehen sollte man ja selbst die Fgst-Nummer im Serviceheft und Kaufvertrag prüfen. (Warum auch immer man das nicht macht?) Nicht zuletzt: Was bringt dir jetzt noch etwaiges Wissen über einen manipulierten Tacho – der Verkäufer existiert doch nicht mehr; Aufwand, Nutzen?
Bearbeitet von: "chris99" 14. Sep 2017
chris9914. Sep 2017

Wenn der Hersteller auf Datenschutz achtet, dann heißt das nicht …Wenn der Hersteller auf Datenschutz achtet, dann heißt das nicht automatisch, der Hersteller würde Betrug unterstützen. Davon abgesehen sollte man ja selbst die Fgst-Nummer im Serviceheft und Kaufvertrag prüfen. (Warum auch immer man das nicht macht?) Nicht zuletzt: Was bringt dir jetzt noch etwaiges Wissen über einen manipulierten Tacho – der Verkäufer existiert doch nicht mehr; Aufwand, Nutzen?



Doch es bringt mir sehr viel. Wenn ich 30tkm mehr drauf habe als wie der Tacho anzeigt, muss ich entsprechend rechtzeitig meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich das Auto mit evtl. gefälschtem KM Stand verkaufe und das rauskommt, kann das Ärger geben!
Die kostenlosen Pkw-Kaufverträge von mobile.de & Co. enthalten sinnvolle Formulierungen zum Tacho. Probiere dein Glück bei Motor-Talk. Login findest du via Bugmenot.
suedi14. Sep 2017

Doch es bringt mir sehr viel. Wenn ich 30tkm mehr drauf habe als wie der …Doch es bringt mir sehr viel. Wenn ich 30tkm mehr drauf habe als wie der Tacho anzeigt, muss ich entsprechend rechtzeitig meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich das Auto mit evtl. gefälschtem KM Stand verkaufe und das rauskommt, kann das Ärger geben!



Als wie gibt es nicht, davon mal abgesehen. Wenn es Dein Fahrzeig ist, kann die Werkstatt sehen was alles im System hinterlgegt wurde und darf das auch rausgeben. Wurde der Service allerdings in einer freien Werstatt erbracht haste meistens Pech.

Wenn es den Händler auch nicht mehr gibt ist es am Ende nur möglich, sollte der Wagen manipuliert oder falsch deklariert worden sein, zivilrechtlich gegen den ehemaligen Geschäftsführer vorzugehen.

1. Such Dir ne andere Werkstatt oder erklären denen das Problem.
2. Schreib VW an und erkläre denen das Problem
3. Solltest du nicht weiterkommen, schreib mir ne PN
Bearbeitet von: "S4sch4" 14. Sep 2017
Warum gibt es den Händler wohl nicht mehr?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler