LED Beratung ( e14 / dimmbar (?) / gu10 )

Hallo Mydealzer,

ich benötige mal euere Hilfe auf einem Gebiet wo ich mich selber nicht so gut auskenne :-/

Und zwar benötige ich neue LEDs. Aktuell sind da noch normale Glühbirnen mit 40 Watt drin. Diese sollen ersetzt werden.

Damit im Flur überhaupt wieder Licht brennt, würde ich am Wochenende gern eine LED im Einzelhandel in Hamburg kaufen. Also Conrad oder Bauhaus oder Kaufland, alles kein Problem. Aber wo kauft man das beste Preis- / Leistungsverhältnis?

Alle weiteren LEDs würde ich dann im Internet bestellen. Auch vor China habe ich keine Angst. Vielleicht gibt es da ja Bundle von mehreren LED Lampen. Jemand Tipps? 5 LEDs benötige ich. 2 davon dimmbar.

Zusätzlich suche ich auch noch für die GU10 Fassung eine LED für 50W Ersatz. Davon 4 Stück.

Für tipps bin ich euch dankbar

12 Kommentare

Habe selbst vor ca. 2 Monaten ein paar Lampen auf LED umgerüstet. Ich persönlich kann nur dringend zu Markenlampen raten.

Größtes Problem bei LEDs sind die Lichtfarbe und der Farbwiedergabeindex (CRI). Wenn eine angenehme, wohnliche Atmosphäre gewünscht ist (also wie Glühlampenlicht), dann sollten die LEDs um die 2700K Lichttemperatur liegen und der CRI (falls angegeben) mind. bei 80.
Die meisten China-Lampen behaupten zwar warm-weiß zu sein und geben irgendwas um die 3000K an, sind in Wahrheit dann aber deutlich kühler und grün-stichig - also sehr unangenehmes Licht, CRI meist nicht angegeben oder ziemlich "optimistisch" gewählt.

Bei mir ist derzeit eine LG Lampe mit E27 Fassung im Einsatz, die mit 2700K angegeben ist. Im Vergleich mit einer Glühlampe zwar etwas kühler, aber die Angabe kommt grob hin. Helligkeit entspricht ca. einer 60W Birne, rund 800 Lumen, allerdinsg nicht dimmbar.
Gekauft Ende 2013 für 5,99€ bei Kaufland - liegen bei uns immernoch in dem Sonderaufsteller.
Außerdem einige E14 Osram-Modelle zu bekommen, für 6,99€ wenn ich mich recht erinnere. Teilweise auch noch Philips-Modelle zu bekommen, Preislage ähnlich.
Für die angebotenen Lampen gehen die Preise völlig in Ordnung, teilweise sogar sehr günstig.
Vorteil bei Kaufland: 3 Jahre Garantie, auf die K-Classic sogar 8 Jahre (die habe ich allerdings noch nicht getestet) und bei Nichtgefallen einfach zurückbringen.

Zu GU10 habe ich leider keine Empfehlungen, da bin ich selbst noch auf der Suche. Problematisch ist hier meist die Gehäusegröße und -farbe (weiß gefällt mir in meinen Lampen nicht), sowie der Abtrahlwinkel der Leuchtmittel (meist sehr klein, also sehr starker Spot).

hab mir bei rossmann e14 leds gekauft. preislich bei ca.6€ das stück. sind schön hell. allerdings ist die farbe etwas kalt, obwohl 2700k angegeben sind. im wohnzimmer würde ich sie nicht benutzen - im flur finde ich das licht aber nicht unangenehm. außerdem meinte die verkäuferin ich könnte auch die lampen umtaschen, wenn mir das licht nicht gefällt...

Pro-Tipp: Geh' mal auf mein Blog und gebe oben in der Suchmaske E14 bzw. GU10 ein. Oder stöbere die Kategorie "Testberichte" durch.

Fastvoice

Pro-Tipp: Geh' mal auf mein Blog und gebe oben in der Suchmaske E14 bzw. GU10 ein. Oder stöbere die Kategorie "Testberichte" durch.



Was meint den der Profi zu sowas: LED-Filter

pcriese

Was meint den der Profi zu sowas: LED-Filter


Ich sehe da gar keine Bilder ...

Von der Beschreibung her würde ich abraten. Wer "direkt" was auf die Leuchtmittel klebt, behindert die Wärmeabgabe und verkürzt die Lebensdauer. Immerhin werden LED-Lampen auch gerne mal bis zu 80 Grad warm. Und direkt auf LED-Chips schon mal gar nicht - das könnte zudem noch unerwünschte VOC-Schäden durch den Klebstoff auslösen.

pcriese

Was meint den der Profi zu sowas: LED-Filter



Bilder sind doch in der Auktion...???

Wäre aber ja auch zu "einfach" X)
...wobei die Teile ja auf das Glas geklebt werden sollen...

ich hab so gut wie überall die Philips leds verbaut. im Wohnzimmer vor allem die 4w leuchten. die machen ein sehr angenehmes warmes Licht und bei conrad und Co mit Gutschein für 5-7€ zu bekommen.
im hausflur hab ich auch China leds und die machen ein wirklich unamgenehmes grünliches Licht...

Bluggi falls du das noch liest. Also ich hatte den gleichen Plan.

Habe mir dann bei conrad ( Dank dem 5 Euro Gutschein ) e14 LED leuchtmittel besorgt. Ich finde die Lichtfarbe sehr schön und nicht künstlich. Ich habe 2,5 Watt genommen was ungefähr 15 Watt entsprechend soll. Finde sie allerdings heller. Hier die Daten von der LED.

www7.pic-upload.de/30.…jpg

Was ich vergessen hatte.

Habe zwei Stück jetzt seit 2 Jahren im Einsatz. Keine Problem bisher. Stückpreis ist etwas höher aber denke das lohnt sich.

Danke euch für den Tip. Also ich habe mich am Samstag mal in die Spur gegeben und mich aufklären lassen, auf was man überhaupt achten sollte.

Erfahrungen Conrad:
- gute Erklärung
- ich habe mich für 3000 k 3 W (entspricht 25 Watt) warmweiss vom hersteller sygonix entschieden für schmale 5 Euro. Ergebnis:für den Flur eindeutig okay und super hell. Vorher hatte ich 40 Watt birnen drin.

Erfahrungen Kaufland:
oh man oh man. Wer 3800k noch als warm weiss verkauft ist bei mir auf jedenfall an der falschen stelle

Erfahrungen Media Markt:
Da habe ich mir 3W LED Lampe gekauft 2800k. Diese sind für das Wohnzimmer immernoch zu kalt. man kann aber die vorhandenen LEDs mixen, dann fällt es nicht so auf. Leuchtstärke total kräftig. Dort waren vorher 50 W Lampen drin.oO Peis war 6 Euro.

Also was nehme ich mit. Die "entspricht Watt-Zahl" stimmt definitiv nicht. Sie ist höher. Und 2800k reicht für Wohnzimmer noch nicht aus. Müsste also irgendwo bei 2500k liegen. Positiv überrascht war ich bei dem Preis (5 euro bzw. 6 Euro).

Also wenn du richtig gut beraten werden willst, würde ich bei Lampenwelt.de mal nachfragen. Ich hatte mal ein ähnliches Problem. BIn jetzt auch nicht so technikbegabt (liegt vielleicht auch am Frauen-Gen :D) Die haben mir das aber alles wunderbar, extra für blonde, erklärt. Auch wenn ich kleinere Fragen habe, ruf ich dort immer an >.<

(Ich weiß ja nicht wie aktuell dein Beitrag oder deine Suche nach der Lösung ist, ist ja jetzt auch schon wieder 2 Tage her)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Autofill ADVENTSKALENDER + BATCH610
    2. Ein etwas anderer Deal...88
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?11
    4. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?78

    Weitere Diskussionen