LED-Fernseher mit 46 Zoll - hat jemand Vorschläge???

22
eingestellt am 16. Jun 2013
Tag Miteinander,

ich bin gerade auf der Suche nach einem guten 46 Zöller und wäre um den ein oder anderen Vorschlag dankbar.

Was mir wichtig wäre:
- sehr gutes Bild in 2D - 3D-Bild ist mir relativ egal
- ggf. passabler Sound
- Preisvorstellung: max 1200 Euro

Bin um jeden konstruktiven Vorschlag/Erfahrungsbericht dankbar.

Danke schonmal für Eure Hilfe!

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
22 Kommentare

sollte wohl in diverses^^

Avatar

GelöschterUser57512

bist du dir sicher mit 46 zoll..der wird/wirkt ganz schnell ganz klein !..bei der kohle die du zur verfügung hast, nimm einen 55 zoll !! zumindest 50..

regnared

bist du dir sicher mit 46 zoll..der wird/wirkt ganz schnell ganz klein !..bei der kohle die du zur verfügung hast, nimm einen 55 zoll !! zumindest 50..



Zuerst kommt es erst einmal auf die Entfernung zum Gucker an. Ich habe einen 32 Zöller und der ist für meine Entfernung sehr gut.

Samsung kann ich dir empfehlen, da sie einer der besten Displays verbauen, sprich eine sehr gute Bildqualität haben.
Avatar

GelöschterUser57512

32 zoll..also hängst du 50 cm vor dem ding? also mein kollege hat 2 meter abstand zu seinem 46 zöller und jedesmal regen wir uns auf, dass wir nicht den 50er gekauft haben..ich halte nicht viel von diesen "abstand zum tv " berechnungen..kann nie groß genug sein (bei entsprechender bildqualität)

So ein Schwachsinn.
Ich schaue TV aus 2m Entfernung und ein 32" ist genau richtig.
Ich war auch größenwahnsinnig und habe natürlich zuerst einen 46" bestellt und dann festgestellt, dass dieser viel zu groß ist für den Abstand.

hab den hier:

amazon.de/Sam…7WS

bin mega zufrieden. 4,4/5 Sterne bei 267 Bewertungen.

ich schwöre auf die Bravia's von Sony Hier

Avatar

GelöschterUser57512

Finisher

So ein Schwachsinn.Ich schaue TV aus 2m Entfernung und ein 32" ist genau richtig.Ich war auch größenwahnsinnig und habe natürlich zuerst einen 46" bestellt und dann festgestellt, dass dieser viel zu groß ist für den Abstand.



jeder wie er mag..schwachsinn(ig) ist hier bestenfalls dein beitrag

und selbst die dämlichen sitzabstand berechnungen gehen heutzutage ( hd bild/ blu-ray ) von max. 1,5 X bildiagonale aus, was bei einem 50 zoll (127 cm) keine 2 meter macht

Verfasser

Japp3rt

sollte wohl in diverses^^


Da sollte es auch landen, sorry oO

Verfasser

regnared

bist du dir sicher mit 46 zoll..der wird/wirkt ganz schnell ganz klein !..bei der kohle die du zur verfügung hast, nimm einen 55 zoll !! zumindest 50..


Hast schon recht, aber wir haben kein großes Wohnzimmer, weswegen der Sitzabstand nicht groß ist.
Außerdem müsste ich das mit meiner Freundin auskarten
Die 1200 sind meine absolute Schmerzgrenze, der muss nicht so viel kosten... ich denke, dass es auch für 800 Euro gute Geräte gibt, auch zum Zocken

LED und 1200 ist noch komplett unmöglich, sorry.
Bei "sehr gutem Bild" wohl eher Panasonic-Plasma.

Verfasser

Butch3rify

ich schwöre auf die Bravia's von Sony Hier


Ich find die Sony Bravia Geräte auch sehr gut, aber das Menü ist leider eine Katastrophe.
Aber vom Bild und Sound sind die recht gut... benutzt den auch zum Zocken???

Butch3rify

ich schwöre auf die Bravia's von Sony Hier



nee noch nich, zum Start der PS4 wird er dann dafür missbraucht
Bild is wirklich sehr gut, zum Sound kann ich nichts sagen da wir von Anfang an ne Anlage dran hängen haben

Verfasser

xmetal

LED und 1200 ist noch komplett unmöglich, sorry.Bei "sehr gutem Bild" wohl eher Panasonic-Plasma.


Mag sein, aber ich hab schon eine Heizung und brauch keine Zweite (_;) Plasma kommt für mich nicht in Frage, trotzdem "danke"

Verfasser

przmbaland

hab den hier:http://www.amazon.de/Samsung-UE46ES6710-3D-LED-Backlight-Fernseher-Full-HD-400Hz/dp/B007H727WSbin mega zufrieden. 4,4/5 Sterne bei 267 Bewertungen.


Danke für deinen Vorschlag, hast du eine PS3 oder 360 an deinem Samsung? Wenn ja, wie macht er sich da?
Was kannst zum Sound sagen - ist ja oftmals die Achillesferse der Samsung TVs.

ja ist ne ps3 angeschlossen, funktionier auch einwandfrei. Bild sowohl HD als SD sehr gut. Hab den letzten Dezember bei Media Markt gekauft, hab mir einige TVs angesehen und dieser stach besonders durch Bildqualität heraus, besonders bei Blu-Rays, einfach super.
Ton ist meiner Meinung auch gut(jeder empfindet hier aber anders).
Hab den als 46 Zoll, der 50" kostet bei Amazon 1.128,23€

xmetal

LED und 1200 ist noch komplett unmöglich, sorry.Bei "sehr gutem Bild" wohl eher Panasonic-Plasma.


Du glaubst doch nicht immer noch das Stromverbrauch-Hitze-Märchen?

Verfasser

xmetal

LED und 1200 ist noch komplett unmöglich, sorry.Bei "sehr gutem Bild" wohl eher Panasonic-Plasma.


Wenn 76 Watt zu 185 Watt bei gleicher Größe kein fetter Unterschied sind... und ja, sie werden warm - zwar nimmer so extrem wie früher, aber trotzdem werden die noch gut warm.
Außerdem sind die Folgekosten auch ein wichtiger Aspekt - für mich zumindest.

Verfasser

przmbaland

ja ist ne ps3 angeschlossen, funktionier auch einwandfrei. Bild sowohl HD als SD sehr gut. Hab den letzten Dezember bei Media Markt gekauft, hab mir einige TVs angesehen und dieser stach besonders durch Bildqualität heraus, besonders bei Blu-Rays, einfach super. Ton ist meiner Meinung auch gut(jeder empfindet hier aber anders).Hab den als 46 Zoll, der 50" kostet bei Amazon 1.128,23€


Vielen Dank für deine Hilfe, hast was gut bei mir

Cloud

Wenn 76 Watt zu 185 Watt bei gleicher Größe kein fetter Unterschied sind...


Sie wären es, sind es aber nicht. Es sei denn, du steht darauf, tagelang ein komplett weises Fernsehbild anzugucken. Dann wäre LED besser, noch besser aber Leinwand und eine LED-Batterie zum Anstrahlen.

Verfasser

Cloud

Wenn 76 Watt zu 185 Watt bei gleicher Größe kein fetter Unterschied sind...


Da muss ich dir zustimmen. Dennoch dürfte der durchschnittliche Stromverbrauch immer noch zwischen 50 und 70 % höher liegen.
Ich weiß, dass die Panasonics ein klasse Bild haben, trotzdem sind Plasmas nix für mich, aber nochmal "danke" (_;)

Cloud

Da muss ich dir zustimmen. Dennoch dürfte der durchschnittliche Stromverbrauch immer noch zwischen 50 und 70 % höher liegen.


Das hängt wohl arg vom Gucker ab: Bei Hartz4 oder Hausfrau ja, weil tagsüber geguckt wird (-> Fernseher muss heller sein) und eher helle "Sendungen". Bei der arbeitenden Bevölkerung sieht das ganz anders aus, dann wird zum Großteil geguckt, wenn es draußen dunkel ist und Filme sind im Schnitt auf viel dunkler als Soaps.
Bei TV-Sendungen spielt der Plasma auch gar nicht seine große Stärke aus, den Schwarzwert. Wäre also auch von daher unpassend.

Aber wer weiß, mein Wissensstand ist jetzt auch schon 3 Jahre alt. Vielleicht gibt es jetzt ja auch LCD-Fernseher mit einem Schwarzwert, der nicht zum gruseln ist. Ausreichend Kohle willst du ja reinstecken. Im Umfeld habe ich immer nur den Vergleich zwischen Billig-LCD und vernünftigem Plasma, das ist dann eher unfair und nicht aussagekräftig.



Ich weiß, dass die Panasonics ein klasse Bild haben, trotzdem sind Plasmas nix für mich, aber nochmal "danke" (_;)[/quote]
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Kar-Media Käufer, die auch bei Rückversand nur 85% des Kaufpreises er…2446
    2. eBay will Gebühren für gekündigte Plus-Mitgliedschaft abbuchen?!34
    3. HUK KFZ-Wette mit 50€ Amazon Gutschein217594
    4. [Biete] 10€ PSC / Paysafecard [Suche] Amazon oder PayPal11

    Weitere Diskussionen