LED Feuchtraumleuchte vs. Leuchtstoffröhre

11
eingestellt am 18. Sep
1. Wer den Thread nur aufgrund des Stichwortes "Feucht" aufgerufen hat kann bedenkenlos weiterziehen, hier gibts nichts zu sehen ! - Da hängt übrigens auch noch "raumleuchte" hinten dran !

2. Hat sich jemand zufällig bei ALDI die LED Feuchtraumleuchte (die lange) geholt und kann was über die Ausleuchtung im Vergleich zur "normalen" Feuchtraumleuchte mit Leuchtstoffröhre sagen.

aldi-sued.de/de/…19/

Habe mir letzte Woche eine klassiche Feuchtraumleuchte im Schuppen installiert, bin aber nicht sonderlich begeistert, da das Gebälk recht niedrig ist, die Lampe viel Raum einnimmt und das Licht nicht wirklich toll ist. Könnte zwar zu mehr Watt greifen, aber dafür hängt die Lampe dann wieder zu tief und würde blenden.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

11 Kommentare
Hab mittlerweile überall die hier eingesetzt. Bin total begeistert.
Bearbeitet von: "LasVegas1988" 18. Sep
Alles viel zu dunkel.
Habe mir die hier im Schuppen über die Werkbank gebaut, die macht genug Licht.
therealpink18.09.2019 11:09

Alles viel zu dunkel.Habe mir die hier im Schuppen über die Werkbank …Alles viel zu dunkel.Habe mir die hier im Schuppen über die Werkbank gebaut, die macht genug Licht.



Die mit 3920 LM ? Biste da mit Sonnenbrille unterwegs ?
Rattennarr18.09.2019 11:12

Die mit 3920 LM ? Biste da mit Sonnenbrille unterwegs ?


LasVegas198818.09.2019 11:03

Hab mittlerweile überall die hier eingesetzt. Bin total begeistert.


Wäre von der Lichtleistung her zumindest eine Idee, mit dem Standargehäuse der Feuchtraumleuchte nehmen sie aber weiterhin den gleichen Platz ein.
Also wenn du hier „ThreaTs“ erstellst, melde ich dich gleich. @Rattennarr
Produkttester18.09.2019 11:23

Also wenn du hier „ThreaTs“ erstellst, melde ich dich gleich. @Rattennarr


... ich weiss nicht was du meinst.... Danke für den Hinweis, was ein einzelner Buchstabe im englischen doch ausmachen kann .

Aber da du nichts zum Thema beigetragen hast, bist du wohl einfach nur dem "Feucht" gefolgt ? Oder bist du auf der Suche nach aktiven Bedrohungen ?
Ich weiß ja nicht wie feucht Dein Schuppen tatsächlich ist. Ich habe bei uns im Keller die ganzen alten "Feuchtraumleuchten" rausgeschmissen und mir ganz einfache Halterungen mit entsprechend langen LED Röhren besorgt:

led-homeshop.de/150…all
led-homeshop.de/spe…404
in 6500K. 2 Davon in einem 16m² Raum reichen für jede noch so kleine Bastelarbeit bei mir vollkommen aus.
Rattennarr18.09.2019 11:12

Die mit 3920 LM ? Biste da mit Sonnenbrille unterwegs ?



Ne die kürzere mit 2880 Lumen.
Das gibt gutes Tageslicht über der Bank, genau was man braucht zum Arbeiten.
Schutzbrille kommt vor, Sonnenbrille auch, dann aber ohne künstliche Beleuchtung ^^
Ein Schuppen ist normalerweise kein Feuchtraum. Wie viel Watt und was für eine Lichtfarbe hast du denn aktuell installiert? Mehr als ein paar Zentimeter wirst du mit LED nicht gewinnen. In unbeheizten Schuppen ist LED im Winter aber definitiv im Vorteil, weil klassische Leuchtstoffröhren hier kaum oder gar nicht auf Betriebstemperatur kommen.
darthkeiler18.09.2019 11:52

Ich weiß ja nicht wie feucht Dein Schuppen tatsächlich ist. Ich habe bei u …Ich weiß ja nicht wie feucht Dein Schuppen tatsächlich ist. Ich habe bei uns im Keller die ganzen alten "Feuchtraumleuchten" rausgeschmissen und mir ganz einfache Halterungen mit entsprechend langen LED Röhren besorgt:https://led-homeshop.de/150-cm-fassung-fuer-led-roehre-aus-metallhttps://led-homeshop.de/spectrumled-t8-led-roehre-24w-150cm-3.360-3.400-lumen-lichtfarbe-waehlbar?c=404in 6500K. 2 Davon in einem 16m² Raum reichen für jede noch so kleine Bastelarbeit bei mir vollkommen aus.


Naja solange das Dach nicht wieder undicht wird ist das Klima da drin im Sommer zwar schwülwarm aber wohl eher weniger feucht, mit der Feuchtraumleuchte will ich hier nur auf Nummer sicher gehen,
quellcode18.09.2019 12:08

Ein Schuppen ist normalerweise kein Feuchtraum. Wie viel Watt und was für …Ein Schuppen ist normalerweise kein Feuchtraum. Wie viel Watt und was für eine Lichtfarbe hast du denn aktuell installiert? Mehr als ein paar Zentimeter wirst du mit LED nicht gewinnen. In unbeheizten Schuppen ist LED im Winter aber definitiv im Vorteil, weil klassische Leuchtstoffröhren hier kaum oder gar nicht auf Betriebstemperatur kommen.


Ist n Standard - Leuchtstoffröhrenset - Marke Baumarkt, m.E. warens 36 Watt. Der letzte Hinweis "In unbeheizten Schuppen ist LED im Winter aber definitiv im Vorteil, weil klassische Leuchtstoffröhren hier kaum oder gar nicht auf Betriebstemperatur kommen." war / ist dann vielleicht doch der wichtigste - Danke

Dann probier ich mal an LED aus, wenns was taugt wechsel ich auch mit Keller und Garage, wenns nichts taugt, kann ich immer noch eine transportable Lampe draus bauen, die man bei Bedarf (z.B. im Winter im Schuppen) irgendwo hinhängen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen