Led Lampen dimmbar machen und Kaufempfehlung

12
eingestellt am 19. Jun
Welche dimmbaren Led Lampen könnt ihr zum Kauf empfehlen? Und wer hat Erfahrung mit dem Nachrüsten eines Dimmers bei fest verbauten Led Lampen? Ich würde gerne ein paar neue Decken und Wand Lampen anschaffen, allerdings ist der Markt mit brauchbaren Produkten recht unübersichtlich. Ausserdem möchte ich schon vorhandene Led Lampen mit einem Dimmer ausrüsten. Vermutlich brauche ich dafür einen dimmbaren Treiber und dann noch den Dimmer selbst. Ist das so richtig?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

12 Kommentare
Nachrüsten mit Dimmer ist ohne präzise Angaben der Leuchten nicht aus der Ferne sicher zu beraten. Und dann muss man auch erst einmal die Spezifikationen der Leuchten kennen. Es gibt eine Reihe spezialisierter Händler (auch mit Onlineshops), wo man nach dimmbaren LED-Leuchten suchen kann. Z. B. lampenwelt.de
Deinen Bestand kann nur ein auf das Thema spezialisierter Elektriker bzw. Fachberater vor Ort beurteilen.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 19. Jun
Systeme wie Philips Hue dürften unterm Strich günstiger und besser sein.
Afaik gibt‘s im Hue-System nix über Ra>80, was man mögen muss. Wirklich gutes Licht beginnt eigentlich erst mit einem Farbwiedergabeindex jenseits Ra>90.
Aushilfsmafiosi19.06.2020 20:15

Afaik gibt‘s im Hue-System nix über Ra>80, was man mögen muss. Wirklich gut …Afaik gibt‘s im Hue-System nix über Ra>80, was man mögen muss. Wirklich gutes Licht beginnt eigentlich erst mit einem Farbwiedergabeindex jenseits Ra>90.


Was wäre dann günstig und empfehlenswert?
bindaunnu19.06.2020 20:24

Was wäre dann günstig und empfehlenswert?


Das weiß ich nicht, weil - siehe ganz oben - ich Deine Elektrik nicht kenne. Eine Beratung rein über MyDealz kann Dich aber sehr teuer kommen, wenn Du nicht haargenau auflisten kannst, was der (Be)Stand an Brennstellen und Leuchten ist.
Aushilfsmafiosi19.06.2020 20:29

Das weiß ich nicht, weil - siehe ganz oben - ich Deine Elektrik nicht …Das weiß ich nicht, weil - siehe ganz oben - ich Deine Elektrik nicht kenne. Eine Beratung rein über MyDealz kann Dich aber sehr teuer kommen, wenn Du nicht haargenau auflisten kannst, was der (Be)Stand an Brennstellen und Leuchten ist.


Ich dachte eigentlich es gibt empfehlenswerte Hersteller oder einzelne Leuchten und ich entscheide ob und welche zu mir passt.
bindaunnu19.06.2020 20:32

Ich dachte eigentlich es gibt empfehlenswerte Hersteller oder einzelne …Ich dachte eigentlich es gibt empfehlenswerte Hersteller oder einzelne Leuchten und ich entscheide ob und welche zu mir passt.


Wie Du schon festgestellt hast - der Markt ist sehr unübersichtlich. Es gibt bestimmt >hunderttausend Leuchtenhersteller auf diesem Planeten. Wie soll man Dir ganz ohne irgendwelche Infos zu irgendwelchen Dingen raten? Wenn ich eine Beleuchtung empfehle, gehe ich zwischen 10-20 Parameter durch, bevor ich Vorschläge mache. Hier liegen exakt zwei Infos vor - LED-Dimmbar gesucht.
Hier mal ein Typ von LED die ich 3mal habe. Die würde ich gerne dimmen können.
26752105-UAliC.jpg
So geht das leider nicht. Hier findest Du es recht gut erklärt.
Aushilfsmafiosi19.06.2020 20:42

So geht das leider nicht. Hier findest Du es recht gut erklärt.


Ok, es wird die Vorschaltelektronik gedimmt. Das heißt ich muss eine dimmbare Vorschaltelektronik mit gleichen Leistungsdaten kaufen plus dazu passenden Dimmer.
Mit welchen LEDs wird denn eigentlich CRI>90 erreicht? Welche Bezeichnung haben diese Art von LEDs?
Um mal konkret einen Raum zu benennen, soll unter anderem ein Kinderzimmer mit ca 16 qm erhellt werden. Der Stromanschluss befindet sich in der Mitte des Raumes an der 2,26 m hohen Decke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler