LED Treppenstufenbeleuchtung installieren

Hallo zusammen ich würde gerne meine Treppenstufen beleuchten, wie kann ich das am besten bewerkstelligen? Ich habe 18 Stufen und da stellt sich dann die frage wie man das anschließt, kennt jemand ein Controller der soviel Ausgänge unterstützt?
Habe bis dato nur so ein sensorgesteuerten Controller gefunden, kostet aber nackt 300€, da stellt sich die frage ob man das günstiger bewerkstelligen kann?!? Automatisieren würde ich das über Zwischenstecker von RWE Smarthome, zwar gehen alle Stufen dann zusammen an, aber dieser Controller ist mir zu teuer.

8 Kommentare

Einen Controller brauchst du nur bei RGB Beleuchtung und keine Ahnung wie das Automatisiert werden soll, dazu fehlen zuviele Vorgaben.

Einfachst wäre im Grunde ne einfarbige Leiste dann brauchste auch keinen Controller und zwischen Strom und Leiste halt nen Bewegungssensor schalten die Leisten selbst dann von oben nach unten durch (Enden z.B. mit Litzen weiterführen)

Plan war das ich das Netzteil über einen. Smarthome. Zwischenstecker anstecke und über einen bewegungsmelder die stripes einschalte. Aber wie klemmt man 18 stripes am besten und sicher an da sie ja nicht miteinander verbunden sind, danke schonmal für euer input

brot123

Aber wie klemmt man 18 stripes am besten und sicher an da sie ja nicht miteinander verbunden sind


Sollten sie aber Zwischen die Strips (die man ja in der Regel einfach kürzen kann) einfach eine Kabelverbindung löten. Am Ende dann mit 'nem entsprechend großem Netzteil an deine Steuerung.

Alles andere macht auch nur wenig Sinn, da du sonst 18 Kabel"stränge" zu einem oder mehreren Netzteilen laufen lassen müsstest. gibt lediglich bei nem Defekt nen Vorteil, es ist leichter den fehlerhaften Stripe zu finden :P

Was du aber machen könntest, wäre zwischen die Stripes kleine Verzögerungs"schalter" einzubauen, damit die schön nacheinander angehn. Das ganze dann praktisch einmal mit Initialsignal von unten an der Treppe, wenn der untere Bewegungssensor aktiviert wird, und nochmal von oben :P

Nun mir war durchaus bewusst das das eigentlich so gemacht wird wie du beschreibt ist nur würde ich gerne aus ästhetischen Gründen darauf verzichten weil ich das Problem ansonsten sehe die Verkabelung untereinander zu verstecken.Habe bislang diese Lösung gefunden:
e-stynus.com/ind…=22
Aber leider nur 16 Ausgänge..


Aber grundsätzlich, ist es kein Problem an ein entsprechend dimensioniertes Netzteil 18 Strips anzuschließen? Wie verdrahtet man das am besten zusammen? Wago?

Brauchst ja nur die 18 Stripes zusammenführen, gibt auch passende Verteiler Klemmen.
Zum ein/aus schalten oder dimmen kannst doch noch ein Funk Dimmer zwischen schalten

ich würd zum schalten der Treppenbeleuchtung nen Bewegungsmelder nehmen, ist das einfachste & günstige, Schalter muß man erst suchen und dann immernoch Einschalten & Auschalten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Das 10Wochenprogramm und Size-Zero Programm für 249€ -50€ GS33
    2. Wo sind meine PNs geblieben?1113
    3. Bet-at-home Gutschein zu verschenken44
    4. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu66

    Weitere Diskussionen