Leere Flaschen für Olivenöl kaufen (Suche)

Guten Abend Gemeinde,

wie geschrieben ich suche leere Flaschen (250ml oder mehr) die möglichst günstig sind und aus Glass gemacht sind. Wenn die noch dazu gut aussehen und das Glass dunkel ist wäre es noch besser.
Zu meinem vorhaben. Ich möchte Olivenöl aus einem privaten Feld (griechischer Herkunft Sorte Koroneiki), einfüllen und zum Probieren weiter versenden natürlich gegen eine Spende die aber nur den Transport Flasche Post etc. eindecken.
Da ich oft über die Diskussionen in den Olivenöl Deals mich amüsiert habe, habe ich mir vorgenommen den Feinschmeckern die wirklich Interesse an was spezielles haben auf den Genuss zu kommen. Selbst habe ich unzählige Litern von Olivenöl konsumiert und bis heute nie eine Flasche aus dem Supermarkt gekauft, obwohl ich schon bei anderen Leute mal einen Löffel probieren dürfte (naja dazu schreibe ich vielleicht mehr wenn es soweit ist, mit den Vorbereitungen).
Lange Rede kurzer Sinn es werden nicht mal 30 Flaschen zusammen kommen, deswegen wirklich etwas für Kenner oder Interessenten die sich über ihrer Ernährung Gedanken machen. Noch etwas, ich werde erstmals maximal 2 Flaschen pro Adresse versenden da ich mehr über die Meinung und Erfahrung der einheimischen interessiert bin. Bisher habe ich immer meine Bekannte und Freunde sowie Arbeitskollegen, den Chef usw. mit dem Olivenöl versorgt. Da ich mir nicht sicher sein kann dass das Feedback eine persönliche Ebene mit einbezieht wurde ich gern ein gemischtes Spektrum von Probanden, zum Kosten, finden wollen.

lg


flaschen.de/sho…jpg FLASCHE A
flaschenland.de/ima…jpg FLASCHE B
flaschenland.de/ima…jpg FLASCHE C
kefla.de/ima…jpg FLASCHE D
glaeserundflaschen.de/ima…jpg FLASCHE E

Bei den Flaschen B+C brauche ich mindestens 25 Besteller (Preise B: 1,95 EUR pro Flasche C: 1,74 EUR pro Flasche)
Bei der Flasche A mindestens 72 Besteller (Preis 1,45 EUR pro Flasche)
Bei der Flasche E mindestens 30 Besteller (Preis 1,70 EUR pro Flasche)
Bei der Flasche D ab 100 Besteller (Preis 1,76 pro EUR Flasche) dafür reicht das Olivenöl leider nicht, aber die Flasche fand ich sehr schön

Beliebteste Kommentare

Dass Griechenland sich nicht immer für die finanziell beste Variante entscheidet, ist bekannt

*duck und ganz schnell weg*

40 Kommentare

Ich melde mich mal an! und Flaschen kann man gut bei Butler/Depot/Nanunana und wie sie alle heißen kaufen.

Melde mich auch an und würde dir eine oder auch zwei Stück abnehmen!
Die oben genannten Vorschläge wären mir auch eingefallen und machen auch Sinn, andere Adressen fallen mir leider auch nicht ein...

melde mich auch.

mach Flaschen kannst du auch mal bei schnapsbrennerein / oder Verkäufern von Schnaps gucken (befüllung) .

Hört sich spannend an, hätte nur Angst, dass da irgendwas drin ist, was nicht reingehört

ich würde mich auch gern zum test anmelden...wir benutzen oft hochwertiges Olivenöl und achten auf gesunde Ernährung... Flaschen gibt's auch manchmal im Groschenmarkt und anderen Ramsch-Buden halbwegs günstig

ikea

Mir fällt auch nur Nanunana ein!

rund 200ml 1,50 euro


eckig 250 ml 1,50 euro


150 ml plömpel verschluss, rund 1,50 euro

Würde mich auch für den Test anmelden. Bin ganz ehrlich, kaufe mir grundsätzlich eigentlich das billigste Öl ein und verwende es in der Regel hauptsächlich zum anbraten in der Pfanne oder zum frittieren. Gelegentlich auch mal für den Salat.

Wenn ich aber wirklich das Öl bekommen sollte, würde ich mir was besonderes einfallen lassen und dir einen ausführlichen Test schicken.

Ob ich davon wirklich so sehr zu begeistern bin weiß ich nicht. Werde aber auf jeden Fall fair und ohne Vorurteile rangehen.

kauf ne palette moehrensaft im aldi..kost 45 cent pro flasche mit 330 ml...nicht leer, nicht schön, nicht dunkel...aber zweckmäßig und günstig

maik96

[quote=Habster] [quote=Sparki85][quote=caba1][quote=HP625] [quote=MalteFS]



Danke für die schnelle Rückmeldung, ich schaue mal wegen den Flaschen und melde mich am Wochenende mit mehr Infos.

Caba1: Ich verstehe nicht genau was du damit meinst aber ich habe keinen Grund und Lust dich übers Ohr zu hauen wegen 30 Flaschen. Der Aufwand und die Zeit wurde zu groß sein. Deswegen schreibe ich möglichst gemischtes Spektrum, weil es für mich ein langfristiges Projekt werden sollte. Es kommen aus diesem Feld ca. 1000 Flaschen pro Jahr raus und es wurde sich rechnen den Aufwand zu betreiben. Und sowie ich als Grieche gerne Krume und kleine Äpfel aus einem Bauer in Deutschland kaufen wurde anstatt die Perfekte runde pink Ladys die aus Afrika 6 Monate in einem Container mit Antireifgassen verbracht haben, möchte ich die Möglichkeit anbieten Olivenöl aus Bäumen zu kaufen von Feldern die nicht möglichst viel produzieren müssen, sondern aus Tradition und Leidenschaft die Oliven sogar gegen Verluste (finanziell) eingesammelt werden um den Eigengebrauch zu decken. Du glaubst nicht wie viele Oliven einfach aus den Bäumen fallen weil die keiner eingesammelt hat und stattdessen die Menschen alle vom Großproduzenten Olivenöl mit a)belastete von Pestiziden Bäume b)Pressungen die möglichst schnell erfolgen müssen, wegen der Menge (hier verliert das Öl an hochwertigen Inhaltstoffe ) kaufen.

Nur als kleines Beispiel.

1. Wenn meine Familie das Öl selbst produziert betragen die kosten für jedes Liter circa 7 - 8 EUR (das Einsammeln, transportieren zu der Landwirtschaftsgenossenschaft wo die Pressung erfolgt, Edelstahl Kanister fürs einlagern, ohne jegliche Kalkulation der Kosten für Verpflegung der Bäume über das ganze Jahr und keine Kalkulation der Arbeitsstunden und Aufwand unserseits).

2. Wenn wir direkt aus der Genossenschaft Öl kaufen wurden wären 4 - 6 EUR je nach Qualität fällig(dazu kommen noch Transport und Kanister).

3. Wenn wir im Supermarkt eine Marke wie Bertoli oder sonstiges kaufen kostet uns das Liter 5 EUR.

Was denkst du für welche Option entscheiden wir uns seit mehr als 25 Jahren?

Klingt wirklich Interessant und auch ich würde mein Interesse bekunden obwohl ich denke das sich schon mehr als genug gemeldet haben.
Selbst wenn ich nicht dabei bin - mach weiter so selbst gemacht ist immer besser

Dass Griechenland sich nicht immer für die finanziell beste Variante entscheidet, ist bekannt

*duck und ganz schnell weg*

Ich würde auch gern testen. 1 Flasche reicht für Testzwecke auch aus. Bis jetzt habe ich nur spanisches Öl gekauft und war auch zufrieden damit.

Mir reicht das Öl aus dem Supermarkt.

Nehme auch oft das von Ja! . Einfach weil es meiner Meinung nach genauso gut im Salat usw schmeckt wie ein teures Öl.

Ich merke auch keinen Unterschied zu den Ölen, die mir vor zwei Jahren in Griechenland im Salat gereicht wurden.


Respekt. So einen Aufwand betreibt kaum noch jemand für gesundes Öl.
Ich halte hochwertiges Öl in geringen Dosen für sehr wichtig.

Viel Erfolg weiterhin mit dem Projekt

Joe

Bierflaschen mit Plopp Verschluss zb flens. Dunkel wierderverschliessbar und nur pfandkosten. Meine Schwiegermutter nimmt für selbstgemachten Saft Keiler Bier.

Alter lass den scheiß. Es gibt so viele Öl Importeure. Mein Kommiliton und ein Kollege machen den Mist auch. Irgendwann ist der Hype weg und du siehst mit dem Öl da. Und außerdem ist es genau das gleiche wie das von ja.
PS gesund und dann Olivenöl in die Pfanne? Lol.

Woher kommt eigentlich immer der Irrglaube "billig = ungesund" und "teuer = gesund"?

Was sind Anti-Reifgassen? Übrigens werden die "Pink Ladys" weltweit angebaut.

de.wikipedia.org/wik…ink

was erwartest als Spende für den Transport ?

Was ist das hier für ein komisches Gesuch? Zunächst wird vorgegeben, leere Flaschen kaufen zu wollen, aber am Ende geht es hier doch eher darum, etwas zu verkaufen, oder sehe ich das falsch? Und das zudem noch von einem Neu-User. Also ich würde mich hüten, hier irgendetwas zu spenden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gut & Günstig Schoko-Weihnachtsmänner mit krebsverdächtigen Mineralölen ver…55
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4968
    3. Totenfang von Simon Beckett87
    4. Kommentar wird geprüft22

    Weitere Diskussionen