LEGO Gaming 76989 Horizon Forbidden West: Langhals MOC

eingestellt am 12. Nov 2022 (eingestellt vor 12 h, 55 m)
Hi, ich hab auf rebrickable dieses Bild gesehn.
Da die Seite aber irgendwie bei mir nicht richtig funktioniert, und ich auch so nicht ganz schlau draus wurde, ob der Bebezahn, unten im Bild aus dem Legoset gebaut wurde, oder ob das aus anderen Steinen ist, wollt ich euch mal fragen?

Hat das vielleicht von euch schon jemand nachgebaut?

Oder vielleicht auch andere MOCS aus dem Langhals gebaut?

Wäre cool, wenn da jemand dazu etwas weis



2071385_1.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

15 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Im Moc sind ein paar Teile vom Lego Set verbaut aber nicht viele. Die anderen müsstest du gezielt nachkaufen oder halt selbst besitzen.
    Und bedenke das die Anleitung von der Person Geld kostet. Also nicht ganz billig alles zu besorgen.

    Ob es Sets gibt die nur die Teile vom Lego Set benutzen findet man dort auch. Aber sind nicht viele.
    Avatar
    Was vllt ganz witzig ist, wenn man die Lego Sets besitzt und damit ein MOC komplett bauen kann... dann kann man den Designer auch ruhig mit ner kleinen Summe für den Kauf der Bauanleitung unterstützen. Aber das Nachkaufen von vielen Teilen ist schon absurd teuer... (bearbeitet)
  2. Avatar
    Ich mal nachgeschaut, wenn du davvon 0 teile hast uns 1 zu 1 bei bricklink bestellst, kommst du auf ca 105 euro inkl versand mit konplett neuen Parts nur. (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Vielen Dank, fürs nachschaun.
    Puh, das ist ein Stolzer Preis.
    Vorallem da ich den Bebezahn ja schon aus der HFW Collectors edit in groß in meiner Vitriene stehen hab. Mal schaun.

    Aber Danke
  3. Avatar
    Bebezahn, niedlicher Name für das Monstrum
    War heute das erste mal auf rebrickable, war überfordert... ist pick-a-brick von lego.com eigentlich günstiger als deren "algorythmus-shops"? (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Puh, zu pick-a-brick kann ich nix sagen...
Avatar