Leichte Tablets, 500g schon "zu schwer"?

6
eingestellt am 24. Mär
Moin moin,
Ich würde gerne eure Meinung dazu hören. Ich würde mir gerne sowas wie das Mediapad M5 kaufen. Aber wenn ich mit so denke, dass Tablet auch im Bett oder im Liegen zu benutzen finde ich 500g fast zu viel.

Hat einer von euch ein Tablet, dass so ~ 500g wiegt. Hättet ihr gerne ein leichteres, wenn es möglich wäre? Ist euch das Gewicht je negativ aufgefallen?

Danke für eure Meinung und
Viele Grüße
René
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
iPad 2017 469g WiFi

Galaxy Tab S2 389g


Oder ein paar Monate ins Fitnessstudio gehen
Bearbeitet von: "noname951" 24. Mär
noname951vor 31 m

iPad 2017 469g WiFiGalaxy Tab S2 389gOder ein paar Monate ins …iPad 2017 469g WiFiGalaxy Tab S2 389gOder ein paar Monate ins Fitnessstudio gehen


Jau daran mangelt es nicht. Aber z. B. Das 8 Zoll wiegt dann nurnoch knapp 300g. Also fast 200g weniger. Ich stelle mir vor, dass man das schon merkt.
Kommt auf die Größe an 🍆
Je leichter desto besser. 500 g ist in Ordnung für 10 Zoll. Mehr sollte es nicht sein. Z.B. das Xperia Tablet Z3 wiegt bei 8 Zoll nur 270 g. Problem bei dem Teil (und anderen sicherlich auch) ist aber, dass es eine recht rutschige Oberfläche hat, so dass einem das Tablet, wenn man Pech hat, aus der Hand gleitet und im Liegen auch mal ins Gesicht fallen kann. Da muss man dann das Gewicht für eine Silikonhülle mit einkalkulieren. Nebenbei: Im Bett lieber nicht tabletten.
gewicht wird überbewertet. ich hab ein schweres surface mit noch schwererer hülle. im bett liegt es auf dem bauch oder auf der matratze. im flugzeug oder zug auf dem ausklapptisch

500g sind echt leicht finde ich
Mein 10 Zoll Tablet wiegt 550g und halten wird nach 30 Minuten echt ätzend für die Arme...

Hätte echt gern was leichteres.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler