Leiser Kühlschrank für das Wohnzimmer gesucht

42
eingestellt am 27. Apr
Moin,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Kühlschrank, den man im Wohnzimmer aufstellen kann, ohne vom Betriebsgeräusch gestört zu werden, ich habe eine niedrige Geräuschtoleranz. ;-) Trotzdem sollte er gut kühlen, ich mag meine Getränke recht kalt, besonders im Sommer.

Mittlerweile habe ich mich durch zig Rezensionen und Hersteller gekämpft (VonShef, Amica, Siemens, Klarstein, Husky usw.), aber es tun sich zwei Probleme auf:

Sehr leise Geräte gibt es nur ohne Kompressor, dafür dann mit Lüfter --> dementsprechend ist die Kühlleistung nicht besonders gut

Geräte mit guter Kühlleistung gibt es nur mit Kompressor --> die haben dafür wiederum ein deutlich wahrnehmbares Betriebsgeräusch (inklusive Blubbern, was mich extrem nerven würde).


Hat jemand von euch einen Kühlschrank im Wohnzimmer (neben der Couch z.B.) und kann eine Empfehlung aussprechen? Oder vielleicht eine alternative Wohnzimmer-Lösung, die ich bislang übersehen habe? Vielleicht gibt es ja auch jemanden, der seinen Kühlschrank modifiziert hat, um die Luftschallemissionen zu senken.

Vorab: Mir ist natürlich bewusst, dass es sich um ein "Luxusproblem" bzw. "first world problem" handelt, man könnte die Getränke natürlich auch einfach im Kühlschrank der Küche kühlen. Aber wenn man gerade Fußball oder einen Film schaut, dann ist es einfach praktischer, wenn die Getränke gleich griffbereit sind. :-)
Zusätzliche Info
Leiser GutscheineSonstiges
Beste Kommentare
Du musst Deine Idee weiterdenken.
Schon Gedanken gemacht, wie Du das Klo ins Wohnzimmer integrierst
kurtd27.04.2019 08:53

Gute Frage, 10 Meter vielleicht. Es geht auch eher darum, einen Film nicht …Gute Frage, 10 Meter vielleicht. Es geht auch eher darum, einen Film nicht pausieren zu müssen oder beim Fußball eine entscheidende Szene zu verpassen, da ist die Entfernung ja eigentlich egal.^^Ist vorhanden, samt kleinem Terroristen. ;-)


Alter, da fällt einem echt nichts mehr ein.
Wohnzimmertisch mit eingebautem Kühlschrank und Soundbar:

saturn.de/de/….ds
Bearbeitet von: "HaiOPai" 27. Apr
42 Kommentare
Wie wäre es mit ner einfachen Kühlbox?
netzzwerg82vor 6 m

Wie wäre es mit ner einfachen Kühlbox?


Die haben ja in der Regel einen recht lauten Lüfter. Zumindest ist das bei den elektrischen (die ich kenne) der Fall. Wenn sie ausreichend leise ist und gut kühlt, wäre das aber auch eine Alternative. Hast du eine Empfehlung?
TomTurbooovor 10 m


So spannend ist die Fragestellung doch auch nicht, dass man in Erwartung einer unterhaltsamen Diskussion das Popcorn auspackt.
Wie weit ist denn der Weg in die Küche?

Der ein oder andere wird dir in den kommenden Kommentaren sicher einfach zu einer Frau/Freundin Empfehlen...
Avatar
GelöschterUser1134324
Bearbeitet von: "GelöschterUser1134324" 27. Apr
Wohnzimmertisch mit eingebautem Kühlschrank und Soundbar:

saturn.de/de/….ds
Bearbeitet von: "HaiOPai" 27. Apr
Kevkeee9227.04.2019 08:48

Wie weit ist denn der Weg in die Küche?Der ein oder andere wird dir in den …Wie weit ist denn der Weg in die Küche?Der ein oder andere wird dir in den kommenden Kommentaren sicher einfach zu einer Frau/Freundin Empfehlen...


Gute Frage, 10 Meter vielleicht. Es geht auch eher darum, einen Film nicht pausieren zu müssen oder beim Fußball eine entscheidende Szene zu verpassen, da ist die Entfernung ja eigentlich egal.^^

Ist vorhanden, samt kleinem Terroristen. ;-)
Du musst Deine Idee weiterdenken.
Schon Gedanken gemacht, wie Du das Klo ins Wohnzimmer integrierst
kurtd27.04.2019 08:53

Gute Frage, 10 Meter vielleicht. Es geht auch eher darum, einen Film nicht …Gute Frage, 10 Meter vielleicht. Es geht auch eher darum, einen Film nicht pausieren zu müssen oder beim Fußball eine entscheidende Szene zu verpassen, da ist die Entfernung ja eigentlich egal.^^Ist vorhanden, samt kleinem Terroristen. ;-)


Alter, da fällt einem echt nichts mehr ein.
tehqvor 3 m

Alter, da fällt einem echt nichts mehr ein.


Ich habe doch extra im Disclaimer geschrieben, dass ich mir der Dekadenz des Vorhabens bewusst bin. ;-) Wo ist das Problem?

@HaiOPai Das sieht interessant aus, danke. Leider wird sich meine bessere Hälfte auf keinen Fall von unserem aktuellen Couchtisch trennen wollen.
HaiOPaivor 13 m

Wohnzimmertisch mit eingebautem Kühlschrank und Soundbar



Für alle die einen legitimen Scheidungsgrund suchen.
Richter: "Und warum möchten Sie sich scheiden lassen?"
*holt das Handy raus, zeigt Bild vom Wohnzimmertisch*
Bearbeitet von: "mariob" 27. Apr
Wenn du deine Getränke im Küchenkühlschrank vorkühlst, reicht die Kühlleistung eines von den leisen Geräten sicher aus, um Getränke für einige Stunden auf der für dich gewünschten Temperatur zu halten.
Eine Kühlbox mit Kühlakkus hat einen ähnlichen Effekt
Hohl dir ne 1-Raum-Wohnung.
Bei einer Entfernung von 10 Metern zum Kühlschrank würde ich das Vorhaben noch einmal ernsthaft überdenken. Kommen Freunde zum Fußballgucken, kann der der auf die Gästetoilette geht, auch gleich neues Bier mitbringen. Ansonsten gibt es genügend Unterbrechungen, in denen man die 20 Meter ohne etwas zu verpassen, schaffen kann. Beim Filmgucken würde es mich nerven, wenn jemand da laufend mit dem Kühlschrank klötert.
Absorber Kühlbox
QNOvor 19 m

Bei einer Entfernung von 10 Metern zum Kühlschrank würde ich das Vorhaben n …Bei einer Entfernung von 10 Metern zum Kühlschrank würde ich das Vorhaben noch einmal ernsthaft überdenken. Kommen Freunde zum Fußballgucken, kann der der auf die Gästetoilette geht, auch gleich neues Bier mitbringen. Ansonsten gibt es genügend Unterbrechungen, in denen man die 20 Meter ohne etwas zu verpassen, schaffen kann. Beim Filmgucken würde es mich nerven, wenn jemand da laufend mit dem Kühlschrank klötert.


Ja, ich habe das Für und Wider auch schon abgewogen. Klar, man kann immer mit weniger Komfort auskommen, wenn man das möchte. Es geht ja auch nicht darum, bei einem Film ständig was aus dem Kühlschrank zu holen, sondern eher darum, mal zwischendrin ein kaltes Wasser rauszunehmen, ohne pausieren zu müssen.

Klar, beim Fußball hast du theoretisch recht. Wenn es nur darum ginge, Fußball mit den Jungs zu schauen, würde eine Kühlbox vollkommen ausreichen, da es beim Fußball auch mir wurscht ist, wie laut das Teil ist. Man unterhält sich etc. das ist natürlich ein anderes Szenario als ein ruhiger Filmabend.

@Knase Das ist mal ein guter Tipp, danke dir.
Bearbeitet von: "kurtd" 27. Apr
6hellhammer6vor 1 h, 12 m

Du musst Deine Idee weiterdenken. Schon Gedanken gemacht, wie Du das Klo …Du musst Deine Idee weiterdenken. Schon Gedanken gemacht, wie Du das Klo ins Wohnzimmer integrierst


Ich würde an Deiner Stelle nicht nach "Kühlschrank" suchen, sondern nach dem Schlagwort MINIBAR !!!

Vorteile:

- Meist sehr leise, da ja auch professionell in Hotelzimmern eingesetzt.

- Fast in jeder Größe und in jedem Design erhältlich, dadurch gut in jedes Wohnzimmer "integrierbar".
HaiOPai27.04.2019 10:25

Ich würde an Deiner Stelle nicht nach "Kühlschrank" suchen, sondern nach d …Ich würde an Deiner Stelle nicht nach "Kühlschrank" suchen, sondern nach dem Schlagwort MINIBAR !!!Vorteile:- Meist sehr leise, da ja auch professionell in Hotelzimmern eingesetzt.- Fast in jeder Größe und in jedem Design erhältlich, dadurch gut in jedes Wohnzimmer "integrierbar".


Klar, die Idee ist gut, hatte ich aber schon. Problem ist, dass die Kühlleistung nicht besonders hoch ist, zumindest habe ich keine entdeckt, die in dieser Hinsicht für mich passend gewesen wäre. Alles unter 7 Grad wäre in Ordnung, aber da habe ich wie gesagt keine gefunden, die so gut kühlt.

Ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir mal so eine Absorber-Kühlbox von Dometic zu bestellen. Falls die mich für's Wohnzimmer nicht überzeugt, nehme ich sie für Wochenendausflüge. Kann man denke ich immer mal gebrauchen.
kurtd27.04.2019 08:53

Gute Frage, 10 Meter vielleicht. Es geht auch eher darum, einen Film nicht …Gute Frage, 10 Meter vielleicht. Es geht auch eher darum, einen Film nicht pausieren zu müssen oder beim Fußball eine entscheidende Szene zu verpassen, da ist die Entfernung ja eigentlich egal.^^Ist vorhanden, samt kleinem Terroristen. ;-)


Hätte gehofft du sagst dass sich die Küche im südflügel befindet...
Carbyne27.04.2019 11:00

https://www.amazon.de/CombiCool-elektrische-Absorber-Kühlbox-Aluminium-Gas-Anschluss/dp/B003LWF2U2/ref=sr_1_15?keywords=geräuschloser+kühlschrank&qid=1556355383&s=gateway&sr=8-15Vieleicht sowas?


Genau die habe ich nach meinem Kommentar (zweiter Kommentar über deinem) bestellt. Mal schauen, vielleicht taugt sie für meine Ansprüche. (:


LukasStromberg27.04.2019 10:50

Hätte gehofft du sagst dass sich die Küche im südflügel befindet...


Muss dich enttäuschen, unser Haus hat keine überbordende Größe. Und selbst wenn, leben und leben lassen. ;-)

Allgemein überrascht es mich, dass offenbar einige hier Komfort eher ablehnend gegenüberstehen ( @tehq ) und das dann auch mitteilen müssen. Hätte eher das Gegenteil vermutet. Ich bin alles andere als ein Couch-Potato, aber wenn ich mal die Zeit habe, mich auf dem Sofa zu entspannen, hätte ich es gerne so bequem wie möglich. Kann man belächeln und das verstehe ich auch, da es sich ja ohne Zweifel um ein eher triviales "Problem" handelt.

Aber so ist Diverses, der eine sucht nach einem billigen Plüschball für seine Kids, der andere nach einem leisen Kühlschrank für's Wohnzimmer. Wenn man hier eine Frage stellt, gehören pseudo-witzige Kommentare einfach dazu, das weiß man als langjähriger Nutzer. Seht es locker, immerhin wollte ich euch kein Haus aus Osteuropa schmackhaft machen. ;-)
kurtd27.04.2019 10:35

Klar, die Idee ist gut, hatte ich aber schon. Problem ist, dass die …Klar, die Idee ist gut, hatte ich aber schon. Problem ist, dass die Kühlleistung nicht besonders hoch ist, zumindest habe ich keine entdeckt, die in dieser Hinsicht für mich passend gewesen wäre. Alles unter 7 Grad wäre in Ordnung, aber da habe ich wie gesagt keine gefunden, die so gut kühlt.Ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir mal so eine Absorber-Kühlbox von Dometic zu bestellen. Falls die mich für's Wohnzimmer nicht überzeugt, nehme ich sie für Wochenendausflüge. Kann man denke ich immer mal gebrauchen.



Das widerspricht aber Deiner Idee von "richtig kühlen" (gerade im Sommer), denn Absorber-Kühlboxen können meist nur maximal 20 Grad kälter sein, als die Umgebungstemperatur!

Ich weiss nicht, wo und wie Du bei Minibars geschaut hast ... es gibt definitiv welche mit einer Kühlleistung bis runter auf 2 Grad.
HaiOPai27.04.2019 11:47

Das widerspricht aber Deiner Idee von "richtig kühlen" (gerade im Sommer), …Das widerspricht aber Deiner Idee von "richtig kühlen" (gerade im Sommer), denn Absorber-Kühlboxen können meist nur maximal 20 Grad kälter sein, als die Umgebungstemperatur!Ich weiss nicht, wo und wie Du bei Minibars geschaut hast ... es gibt definitiv welche mit einer Kühlleistung bis runter auf 2 Grad.


Die, die ich jetzt bestellt habe, soll angeblich bis 30 Grad unter der Umgebungstemperatur kühlen. Werde ich natürlich mit einem Kühlschrankthermometer testen.

Bis runter auf 2 Grad ohne Kompressorgeräusche? DAS wäre die Lösung, aber sowas habe ich tatsächlich noch nicht entdeckt. Hast du da einen Hersteller im Kopf?
kurtdvor 3 m

Die, die ich jetzt bestellt habe, soll angeblich bis 30 Grad unter der …Die, die ich jetzt bestellt habe, soll angeblich bis 30 Grad unter der Umgebungstemperatur kühlen. Werde ich natürlich mit einem Kühlschrankthermometer testen.Bis runter auf 2 Grad ohne Kompressorgeräusche? DAS wäre die Lösung, aber sowas habe ich tatsächlich noch nicht entdeckt. Hast du da einen Hersteller im Kopf?



Hersteller jetzt nicht, aber Du solltest bei Anbietern für Hotel- und Gastro-Artikel schauen.
kurtd27.04.2019 11:45

Genau die habe ich nach meinem Kommentar (zweiter Kommentar über deinem) …Genau die habe ich nach meinem Kommentar (zweiter Kommentar über deinem) bestellt. Mal schauen, vielleicht taugt sie für meine Ansprüche. (:Muss dich enttäuschen, unser Haus hat keine überbordende Größe. Und selbst wenn, leben und leben lassen. ;-)Allgemein überrascht es mich, dass offenbar einige hier Komfort eher ablehnend gegenüberstehen ( @tehq ) und das dann auch mitteilen müssen. Hätte eher das Gegenteil vermutet. Ich bin alles andere als ein Couch-Potato, aber wenn ich mal die Zeit habe, mich auf dem Sofa zu entspannen, hätte ich es gerne so bequem wie möglich. Kann man belächeln und das verstehe ich auch, da es sich ja ohne Zweifel um ein eher triviales "Problem" handelt. Aber so ist Diverses, der eine sucht nach einem billigen Plüschball für seine Kids, der andere nach einem leisen Kühlschrank für's Wohnzimmer. Wenn man hier eine Frage stellt, gehören pseudo-witzige Kommentare einfach dazu, das weiß man als langjähriger Nutzer. Seht es locker, immerhin wollte ich euch kein Haus aus Osteuropa schmackhaft machen. ;-)


Du nimmst es immerhin mit Humor und wirst nicht gleich ausfallend. Mir geht's um Folgendes: alle Welt spricht von Umweltschutz und du willst dir ein zusätzliches Gerät zulegen, das im Jahr etliche kWh frisst, einfach, weil dir 10m Weg zu weit sind, weil du dabei original 20 Sekunden Fußball oder Film entgehen. Mal im Ernst, meinst du nicht, dass das ein bisschen arg drüber ist?
@tehq Leben und leben lassen. Bin auch für minibar oder kühlbox. Ich persönlich würde eher laufen.
tehqvor 46 m

Du nimmst es immerhin mit Humor und wirst nicht gleich ausfallend. Mir …Du nimmst es immerhin mit Humor und wirst nicht gleich ausfallend. Mir geht's um Folgendes: alle Welt spricht von Umweltschutz und du willst dir ein zusätzliches Gerät zulegen, das im Jahr etliche kWh frisst, einfach, weil dir 10m Weg zu weit sind, weil du dabei original 20 Sekunden Fußball oder Film entgehen. Mal im Ernst, meinst du nicht, dass das ein bisschen arg drüber ist?


Klar, das ist wahr und ist mir auch bewusst, deshalb der Disclaimer. ;-) Ob das drüber ist, liegt sicherlich im Auge des Betrachters und ich will hier jetzt auch gar keinen Whataboutism-Contest starten. Wir beziehen zwar 100% Ökostrom, trotzdem tragen hohe Verbrauchswerte natürlich nicht zu einer Beschleunigung der Energiewende bei, das ist mir klar. Wir sind aber ansonsten recht energieeffizient unterwegs (Niedrigenergiehaus, A+++-Großgeräte usw.), kann man nicht anders sagen.

Da kann ich persönlich mit so einem Luxus-Verbraucher leben. Klar, besser geht fast immer, aber ich will mir einfach nicht alles versagen. Ein gesundes Maß zwischen Hedonismus und Askese finden, das sollte das Ziel sein. Ich finde, dass ich hier keine Grenze überschreite, aber dir steht es natürlich frei, das anders zu bewerten. (:
tehq27.04.2019 12:05

alle Welt spricht von Umweltschutz


es sind nicht alle so schizo wie in Deutschland (SUV Zahlen stiegen trotz öffentlicher Meinung)
6hellhammer6vor 4 h, 40 m

Du musst Deine Idee weiterdenken. Schon Gedanken gemacht, wie Du das Klo …Du musst Deine Idee weiterdenken. Schon Gedanken gemacht, wie Du das Klo ins Wohnzimmer integrierst



Loch ins Sofa schneiden, ist einfach.
Zapfanlage.... Alles andere ist eh nur Spielzeug. Und wieso Wohnzimmer? Sowas gehört in den herrenkeller
Kauf nen Kühlschrank oder einen gefrierschrank. Stell diesen im Wohnzimmer auf, wichtig dabei: nicht einstecken, da er sonst krach macht. Alles Zeug rein, Trockeneis rein, zumachen und zack fertig. Geräuschloser Kühlschrank
Eisthomasvor 52 m

es sind nicht alle so schizo wie in Deutschland (SUV Zahlen stiegen trotz …es sind nicht alle so schizo wie in Deutschland (SUV Zahlen stiegen trotz öffentlicher Meinung)


Was sagt die öffentliche Meinung? Dass alle SUV größer und schwerer sind als die größten Limousinen und natürlich auch deutlich mehr verbrauchen als die schnellsten und stärksten Sportwagen? Diese öffentliche Meinung kann doch nur von einem innen grün lackierten Hohlkopf stammen (kurz auch Grüner genannt).
Bearbeitet von: "Hg19" 27. Apr
Volker.Achovor 9 m

Kauf nen Kühlschrank oder einen gefrierschrank. Stell diesen im Wohnzimmer …Kauf nen Kühlschrank oder einen gefrierschrank. Stell diesen im Wohnzimmer auf, wichtig dabei: nicht einstecken, da er sonst krach macht. Alles Zeug rein, Trockeneis rein, zumachen und zack fertig. Geräuschloser Kühlschrank



Ganz wichtig dabei: Das Zimmer möglichst abdichten und keinesfalls lüften, weil sonst der Kühleffekt weg ist.
Einfach eine Kühlschrank mit externen kompressor kaufen. Dann kann der kompressor im Nebenraum Krach machen
JohnnyBonjourno27.04.2019 14:10

Einfach eine Kühlschrank


Ja, der Gerät funxoniert dann mit lautlosem Krach und überträgt die Kälte per WLAN.
Bearbeitet von: "Hg19" 27. Apr
Auf jeden Fall eine sehr horizonterweiternde Fragestellung.

Ich empfehle die Kühlung der gesamten Wohnung mittels entsprechender Kälteanlage. Vorteile:
- gekühlte Getränke in Reichweite. WO und WANN du willst. Ab sofort musst du keine Kompromisse mehr eingehen.
- Klimawandel? Challenge accepted.
- Der Besuch der buckligen Verwandtschaft fällt so kurz wie nötig aus. Das spart Zeit, Geld und Nerven. Das gilt auch für die "Freunde"
- Komplett dezentrale Lebensmittelaufbewahrung. Die Zutaten fürs Frühstück können z.b. einfach stehen bleiben. Praktisch!
- uvm.
Hg19vor 45 m

Ja, der Gerät funxoniert dann mit lautlosem Krach und überträgt die Kälte p …Ja, der Gerät funxoniert dann mit lautlosem Krach und überträgt die Kälte per WLAN.


Was? Der Kompressor der Krach macht steht einfach draußen oder in einem anderen Raum. Von da gehen 2 Leitungen zum Kühlmitteltransport zum Kühlschrank. Krach in der Waschküche stört halt keinen. Ist bei Tinyhäusern, Yachten oder teuren Wohnmobilien nicht unüblich.
Sollen die Getränke dort dauerhaft gekühlt sein oder nur wenn du dort Filme usw. guckst?
Dann könntest du dir einen Mini Gefrierschrank holen und den vorher ein paar Stunden laufen lassen
und dann kurz vorher wieder vom Strom trennen.
Der hält dann zig Stunden die Getränke kalt.
Revolvermannvor 16 h, 29 m

Auf jeden Fall eine sehr horizonterweiternde Fragestellung.Ich empfehle …Auf jeden Fall eine sehr horizonterweiternde Fragestellung.Ich empfehle die Kühlung der gesamten Wohnung mittels entsprechender Kälteanlage. Vorteile:- gekühlte Getränke in Reichweite. WO und WANN du willst. Ab sofort musst du keine Kompromisse mehr eingehen. - Klimawandel? Challenge accepted.- Der Besuch der buckligen Verwandtschaft fällt so kurz wie nötig aus. Das spart Zeit, Geld und Nerven. Das gilt auch für die "Freunde"- Komplett dezentrale Lebensmittelaufbewahrung. Die Zutaten fürs Frühstück können z.b. einfach stehen bleiben. Praktisch!- uvm.


Chapeau, welch feinsinniger Humor. Überdies hatte ich ja schon meine Sicht zum Thema Klimaschutz in diesem Zusammenhang erklärt: mydealz.de/com…053

Noch zu deinem ersten Satz: die relative Trivialität der Fragestellung bzw. des Vorhabens ist mir - wie bereits mehrfach erwähnt - vollkommen bewusst.

@oldman1 Nein, das Gerät müsste nicht ständig am Strom hängen. Da ich meine Freizeit relativ genau durchtakte, würde ich ihn nur bei Bedarf anschließen. In der Regel weiß ich morgens schon, ob ich am Abend einen Film sehen werde oder ob Nachmittags die Jungs zum Fußball gucken vorbeikommen. Da könnte ich den Kühlschrank/die Kühlbox morgens oder am Vorabend (je nach benötigter Vorlaufzeit) in Betrieb nehmen. Unter der Woche schaffe ich es ohnehin eher selten, abends noch einen Film zu schauen, es geht hauptsächlich um Fr/Sa/So.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen