Leitfaden "Wie kaufe ich Spiele im ausländischen PlayStation Store?"

Redakteur/in30
eingestellt am 14. Jan
Aus aktuellem Anlass und weil gefühlt jede zweite Gaming-Seite der Welt bereits einen entsprechenden Guide anbietet, dachte ich mir, ich könnte doch auch mal schnell was zusammentippen. Es soll im Folgenden darum gehen, wie man in ausländischen Varianten des PlayStation Store digitale Titel erwirbt und diese auf einer deutschen Konsole und (optional) mit dem deutschen Account spielt.

Wieso sollte ich überhaupt Spiele in ausländischen Stores kaufen wollen?

Ganz einfach: Sie sind in aller Regel (deutlich) günstiger. Gerade im Rahmen von globalen Sales lassen sich die Angebote ziemlich gut vergleichen und wir Deutschen stehen oftmals deutlich schlechter da als die US-Amerikaner oder Kanadier. Aktuelles Beispiel gefällig?


Bei gesenkter UVP eines Titels lässt sich zudem beobachten, dass der Dollar-Preis oftmals eins zu eins in Euro übertragen wird. Uncharted 4 und God of War kosten beispielsweise regulär nur 19,99$ (~17,94€), bei uns sind es 19,99€.

Noch besser werden die Angebote, wenn man sich bei einschlägigen Keysellern umschaut, denn im Gegensatz zu deutschen Codes lassen sich dort noch einmal deutlich niedrigere Preise erzielen. Das aktuelle Angebot für God of War für 5,29€ habe ich ja anfangs bereits verlinkt, die Kommentare sprechen denke ich Bände.

Um die Preise der jeweiligen Stores zu vergleichen, bietet sich übrigens die Seite PSPrices an.

Klingt ja toll! Wie kann ich aber mit einer deutschen Konsole und deutschem Account von diesen Angeboten profitieren?

Zunächst einmal gar nicht, denn Keys sind auf der PS4 regional gebunden. Soll heißen, ihr müsst genau hinschauen, für welchen Store der Händler seinen Code anbietet und dann einen entsprechenden Account der jeweiligen Region erstellen. Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

  • Zunächst einmal loggt ihr euch aus dem aktiven Account auf eurer Konsole aus.
  • Nun erstellt ihr einen neuen Account aus dem Land eurer Wahl, beispielsweise die USA oder Kanada. Das geht auch mit einer deutschen IP, ihr benötigt also keinen VPN.
  • Was ihr allerdings benötigt, sind eine neue E-Mail-Adresse, die noch keinem Account zugeordnet ist, sowie eine Adresse im jeweiligen Land. Im Zweifelsfall "wohnt" ihr einfach in einer McDonald's-Filiale oder einem Hotel, was sich per Google Maps schnell herausfinden lässt.
  • Achtung: In manchen Staaten fallen zusätzliche Steuern auf digitale Güter an, also solltet ihr diese vielleicht nicht gerade für euren neuen Wohnsitz auswählen. Nach aktuellem Stand dürften Alaska, Delaware, Montana, New Hampshire und Oregon eine gute Wahl sein.
  • Im Anschluss an die Accounterstellung müsst ihr eure PlayStation 4 noch als primäre Konsole hinterlegen. Keine Sorge: Euren deutschen Account könnt ihr später weiterhin verwenden, durch diese Einstellung aber dann sogar auf die im Ausland gekauften und installierten Titel zugreifen.

So, nun habt ihr also (beispielsweise) einen US-Account, aber wie kommt ihr an die Spiele?

  • Zunächst benötigt ihr Guthaben, da deutsche Kreditkarten oder PayPal-Accounts nicht in anderen Regionen akzeptiert werden.
  • Hierzu empfehle ich meinen anderen Leitfaden "Wie finde ich günstiges PlayStation- oder Xbox-Guthaben?", den ihr natürlich auf das jeweilige Land (also US, CA, etc.) anpassen müsst.
  • Mit dem gekauften Code ladet ihr dann euren frischen Account auf und geht munter auf Shoppingtour.
  • Sobald ihr ein Spiel gekauft und installiert habt, könnt ihr euch wieder aus dem neuen Account aus- und in euren echten Account einloggen. Wie bereits geschrieben sind die ausländischen Spiele auch dort verfügbar, inklusive Trophäen.

Gibt es denn überhaupt keinen Haken?

Kommt drauf an, wen ihr fragt. Zunächst einmal sollte klar sein, dass ihr mit einem solchen Fake-Account (fake, weil ihr nicht wirklich im McDonald's wohnt) gegen die AGB von Sony verstoßt. Ganz theoretisch (!) könnte man euch also den Account sperren und die billigen Spiele wären futsch. Da aber auch Sony wissen dürfte, dass dieser Trick sich großer Beliebtheit erfreut, halte ich diese Wahrscheinlichkeit für extrem (!) gering. Probleme dürfte es allenfalls geben, wenn ihr aus irgendeinem Grund den kompletten Zugriff auf den Account verliert und euch beim Kundenservice nicht verifizieren könnt. Also: Immer hübsch aufpassen auf die Daten!

Desweiteren liegt es in der Natur der Sache, dass die Publisher stellenweise regional unterschiedliche Versionen ihrer Spiele veröffentlichen. Was uns bei Wolfenstein noch ganz gut in den Kram passt (Stichwort "verfassungsfeindliche Symbole"), ist bei den unterstützen Sprachen für manch einen deutlich problematischer. Soll heißen: Ob Deutsch dabei ist, ist reine Glückssache. Ich empfehle euch daher, auf jeden Fall vorher ein wenig zu googlen, wie es beim Titel eurer Begierde aussieht, oder direkt ein paar Nachhilfestunden in Englisch zu nehmen.

Was ist mit PlayStation Plus?

Auch das funktioniert, allerdings mit gewissen Einschränkungen.

  • Die Spiele, die ihr im Rahmen eurer PS+-Mitgliedschaft gratis bekommt, könnt ihr ebenfalls auf allen Accounts spielen.
  • Auch der Zugang zu Online-Partien steht euch übergreifend offen.
  • Die zusätzlichen Rabatte im PlayStation Store sind hingegen nicht übertragbar. Wenn ihr also eine US-Mitgliedschaft für PS+ abgeschlossen habt, seid ihr im deutschen Store ganz "normal" unterwegs. Dürfte aber ja eh egal sein, wenn wir auf die zuvor erwähnten Preisunterschiede schauen.
  • Was auch nicht funktioniert, ist das Hinterlegen von Speicherdaten in der Cloud. Wollt ihr dieses Feature unbedingt nutzen, müsst ihr direkt mit dem US-Account spielen.

So, ich hoffe, ich habe das alles einigermaßen verständlich zusammengefasst. Sollte ich mich irgendwo vertan oder einen wichtigen Punkt vergessen haben, freue ich mich über eine kurze Korrektur.
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland

Gruppen

Beste Kommentare
Koalaflüsterer14.01.2020 16:33

Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu …Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu informierenIch mache nicht deine Arbeit.Ruf bei Playstation an und informiere dich, bevor du hier weiter an deinem Blödsinn festhälst.Alternativ kannst du ja auch anonym im Forum bei denen anfragen.Jedenfalls sollte man mindestens darauf hinweisen, dass die Möglichkeit eines Bans besteht.Sony sieht das als Betrug an, zu lesen auch in deren Leitfäden.In diesem Sinne, schönen Tag noch.


Auf die Möglichkeit habe ich ja deswegen auch hingewiesen. Die Aussage, dass bei Nutzung eines ausländischen Accounts direkt ein Hardwarebann verhängt wird, halte ich allerdings nach wie vor für Panikmache, denn keiner eurer Links legt das nahe. In dem Sinne ebenfalls einen schönen Tag.
Bearbeitet von: "Barney" 14. Jan
30 Kommentare
Interessant, danke.
Vielen Dank. Dann wird sich dem doch mal zur nütze gemacht.
Lesen Sie in drei Monaten: "PSN US Konto gesperrt, Hilfe!"
Mario14.01.2020 14:54

Lesen Sie in drei Monaten: "PSN US Konto gesperrt, Hilfe!"


Mir ist kein Fall bekannt, wo das tatsächlich zum Problem wurde. Ich lasse mich aber natürlich gerne eines Besseren belehren.
Mario14.01.2020 14:54

Lesen Sie in drei Monaten: "PSN US Konto gesperrt, Hilfe!"


Vom Hardware Ban mal abgesehen...
Barney14.01.2020 15:19

Okay, nun wird es albern.



Bevor du solche Leitfäden postest, solltest du dich mal im offiziellen deutschen und amerikanischen PS Forum durchlesen und andere User nicht als dumm dastehen zu lassen, weil dir angeblich nichts bekannt ist.

Natürlich gab es Fälle, in denen Sony den Account gesperrt hat, bei Zuwiderhandlung wurden auch Konsolen aus dem PSN gebannt.

Was möchtest du mir jetzt also erzählen?
Koalaflüsterer14.01.2020 15:23

Bevor du solche Leitfäden postest, solltest du dich mal im offiziellen …Bevor du solche Leitfäden postest, solltest du dich mal im offiziellen deutschen und amerikanischen PS Forum durchlesen und andere User nicht als dumm dastehen zu lassen, weil dir angeblich nichts bekannt ist. Natürlich gab es Fälle, in denen Sony den Account gesperrt hat, bei Zuwiderhandlung wurden auch Konsolen aus dem PSN gebannt.Was möchtest du mir jetzt also erzählen?


Wie geschrieben, ich bin offen für Quellen, die solche Fälle einwandfrei belegen. Am Account-Bann zweifle ich auch nicht, aber deine Hardware-Geschichte scheint mir doch etwas zu weit hergeholt.
Geht das auch bei Steam?
Barney14.01.2020 15:26

Nein, da benötigst du einen VPN.


Gibt es Erfahrungswerte mit Bans bei Steamkauf? Sorry, etwas OT.. Aber womöglich auch einen Post wert, falls jemand langfristig Erfahrung damit hat :-)
Barney14.01.2020 15:25

Wie geschrieben, ich bin offen für Quellen, die solche Fälle einwandfrei b …Wie geschrieben, ich bin offen für Quellen, die solche Fälle einwandfrei belegen. Am Account-Bann zweifle ich auch nicht, aber deine Hardware-Geschichte scheint mir doch etwas zu weit hergeholt.


Playstation eigenes System drauf, anhand der MAC Adresse kann man sowas machen. Möglich wäre es.
playstation.com/de-…ts/

consoles and accounts.. guck dir den link an
Bearbeitet von: "XxBlueTomatoXx" 14. Jan
Barney14.01.2020 15:25

Wie geschrieben, ich bin offen für Quellen, die solche Fälle einwandfrei b …Wie geschrieben, ich bin offen für Quellen, die solche Fälle einwandfrei belegen. Am Account-Bann zweifle ich auch nicht, aber deine Hardware-Geschichte scheint mir doch etwas zu weit hergeholt.


Nur ein Beispiel...

playstation.com/de-…2u/
Koalaflüsterer14.01.2020 15:31

Nur ein …Nur ein Beispiel...https://www.playstation.com/de-de/get-help/forums/account-and-network.topic.html/ich_habe_eine_gebrau-Kj2u/


Da ging es ziemlich sicher um eine gehackte Konsole. Klar, sowas zieht Sony aus dem Verkehr, damit in Onlinepartien kein Mist angestellt wird.
Bearbeitet von: "Barney" 14. Jan
Barney14.01.2020 15:40

Da ging es ziemlich sicher um eine gehackte Konsole. Klar, sowas zieht …Da ging es ziemlich sicher um eine gehackte Konsole. Klar, sowas zieht Sony aus dem Verkehr, damit in Onlinepartien kein Mist angestellt wird.


Der Playstation Support in Frankfurt gibt dir darüber gerne tel. Auskunft, wann und wieso ein System gesperrt werden kann.

Und ja, auch Anmeldungen im falschen Land können zum Ban führen.

Ob du das nun glaubst oder nicht, es ist Fakt.
Koalaflüsterer14.01.2020 15:46

Der Playstation Support in Frankfurt gibt dir darüber gerne tel. Auskunft, …Der Playstation Support in Frankfurt gibt dir darüber gerne tel. Auskunft, wann und wieso ein System gesperrt werden kann. Und ja, auch Anmeldungen im falschen Land können zum Ban führen.Ob du das nun glaubst oder nicht, es ist Fakt.


Wenn das tatsächlich Fakt ist, dann gibt es ja sicherlich genau nachvollziehbare Beispiele, bei denen sich jemand einen ausländischen Account erstellt hat, keine sonstigen Veränderungen an der Konsole vorgenommen hat und anschließend auf Hardwareebene gebannt wurde.
Barney14.01.2020 16:21

Wenn das tatsächlich Fakt ist, dann gibt es ja sicherlich genau …Wenn das tatsächlich Fakt ist, dann gibt es ja sicherlich genau nachvollziehbare Beispiele, bei denen sich jemand einen ausländischen Account erstellt hat, keine sonstigen Veränderungen an der Konsole vorgenommen hat und anschließend auf Hardwareebene gebannt wurde.


Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu informieren
Ich mache nicht deine Arbeit.
Ruf bei Playstation an und informiere dich, bevor du hier weiter an deinem Blödsinn festhälst.
Alternativ kannst du ja auch anonym im Forum bei denen anfragen.

Jedenfalls sollte man mindestens darauf hinweisen, dass die Möglichkeit eines Bans besteht.

Sony sieht das als Betrug an, zu lesen auch in deren Leitfäden.

In diesem Sinne, schönen Tag noch.
Koalaflüsterer14.01.2020 16:33

Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu …Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu informierenIch mache nicht deine Arbeit.Ruf bei Playstation an und informiere dich, bevor du hier weiter an deinem Blödsinn festhälst.Alternativ kannst du ja auch anonym im Forum bei denen anfragen.Jedenfalls sollte man mindestens darauf hinweisen, dass die Möglichkeit eines Bans besteht.Sony sieht das als Betrug an, zu lesen auch in deren Leitfäden.In diesem Sinne, schönen Tag noch.


Auf die Möglichkeit habe ich ja deswegen auch hingewiesen. Die Aussage, dass bei Nutzung eines ausländischen Accounts direkt ein Hardwarebann verhängt wird, halte ich allerdings nach wie vor für Panikmache, denn keiner eurer Links legt das nahe. In dem Sinne ebenfalls einen schönen Tag.
Bearbeitet von: "Barney" 14. Jan
Wir haben in der Familie 2 Konsolen. Die eine ist die Primäre auf der die Spiele und PS+ genutzt wird. Die andere nutzt halt die Daten der Primären um dort die Spiele spielen zu können.
Hätte das hier das vorgestellte Verfahren einen Einfluss auf das ganze?
kann man also einen italienischen Account machen dann hier:
mydealz.de/dea…600
zuschlagen und die Mitgliedschaft dann mit dem Deutschen Konto nutzen?
jonas0616.01.2020 03:29

kann man also einen italienischen Account machen dann …kann man also einen italienischen Account machen dann hier:https://www.mydealz.de/deals/playstation-plus-12-monate-1518600 zuschlagen und die Mitgliedschaft dann mit dem Deutschen Konto nutzen?


Genau, die Spiele sowie die Onlinefunktion stehen dir dann im deutschen Account zur Verfügung.
Danke
US oder Kanada - wo gibt es im Schnitt bessere Angebote?
Koalaflüsterer14.01.2020 16:33

Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu …Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu informierenIch mache nicht deine Arbeit.Ruf bei Playstation an und informiere dich, bevor du hier weiter an deinem Blödsinn festhälst.Alternativ kannst du ja auch anonym im Forum bei denen anfragen.Jedenfalls sollte man mindestens darauf hinweisen, dass die Möglichkeit eines Bans besteht.Sony sieht das als Betrug an, zu lesen auch in deren Leitfäden.In diesem Sinne, schönen Tag noch.


Werd mal nicht so großkotzig. Schon mal was von den Trophyhuntern gehört? Die holen sich von Spiel XY alle Versionen aus Amerika EU ASIA und machen überall die Platin Trophies. Wo werden die gebannt? Nirgendwo. Mal den Teufel nicht an die Wand, denn er spielt mit den anderen Leute Playstation....
Koalaflüsterer14.01.2020 16:33

Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu …Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu informierenIch mache nicht deine Arbeit.Ruf bei Playstation an und informiere dich, bevor du hier weiter an deinem Blödsinn festhälst.Alternativ kannst du ja auch anonym im Forum bei denen anfragen.Jedenfalls sollte man mindestens darauf hinweisen, dass die Möglichkeit eines Bans besteht.Sony sieht das als Betrug an, zu lesen auch in deren Leitfäden.In diesem Sinne, schönen Tag noch.



Er hat nach einem Beispiel gefragt, was du nicht belegen konntest. Und da DU mit der These aufgekommen bist, musst du diese auch belegen, nicht andersrum. Wieso sollte er etwas beweisen, woran er nicht selbst glaubt? Du hast lediglich Sonys bla bla bla gepostet, nicht mehr. Das ist kein Beispiel oder Arguemnt. Das ist Käse. Auf die Möglichkeit, eines Bans weißt er im Leitfaden ja auch hin. Theoretisch ist das möglich. Mehr aber auch nicht. Die Art und Weiße wie du hier postet lässt er eher den Schluss zu, dass du anscheinend mal auf die Kack hauen musst. Und wer in seinem Post ein "Fakt ist..." hat, erzählt meist eh nur die Storys von Marsmännchen. Und ja, es gab Fälle von Bans. Keine Frage. Wenn man jetzt aber mal schaut, wie viele Playstation Accounts es gibt, düften diese Bans im Promille Bereich liegen.
Und der andere Link beweist mal rein gar nichts. Er hat eine gebannt Konsole gekauft. Und? Warum ist diese gebannt? Ist diese überhaupt gebannt? Vielleicht trollt er auch einfach nur. Geile "Beweise".

@Barney zu PS3 Zeiten gabs mal eine Seite im Netz, bei der man sehen konnte, welche Sprachen auf den Spielversionen waren. Eventuell finde ich die später noch (oder du hast Lust zu suchen). Dann könnte man das in deinem Leitfaden ergänzen. Sofern du das möchtest.

Generelle Frage: Wenn ich ein Spiel auf dem US Account gekauft habe, kann ich dann im deutschen Store einen DLC dafür kaufen? Als Beispiel: Ich kaufe mir The Witcher 3 (nur das Basisspiel) im US Store. Kann ich dann die Erweiterung Blood & Wine im Deutschen Store kaufen? Oder müssen DLCs im gleichen Store gekauft werden?
@Kaesemacher ich denke du meinst diese Seite hier: ogdb.eu
sehr guter Topic, vielen Dank für die Info. Falls sich was bei PS5 nächstes Jahr ändert bin ich erneut auf die Ausführungen gespannt.
Peter_enis89_20.01.2020 08:00

@Kaesemacher ich denke du meinst diese Seite hier: ogdb.eu



Yes, Sir! Ich hab mich früher (wie gesagt, PS3 Zeiten) darauf verlassen und es hat immer gestimmt. Ob das jetzt immer noch so ist, kann ich nicht beurteilen. Aber als erste Anlaufstelle vielleicht nicht verkehrt.
Die Globalisierung sollte langsam auch bei den Linden ankommen. Von daher sind länderspezifische Preise Als illegal anzusehen.
Und: Angebot & Nachfrage - was bei Games kein Problem ist, da massenhaft keys erzeugt werden können. Die Devs und Publisher haben also mit Innovation, Service und Qualität zu punkten. Die "armen" Devs interessieren much hierbei so stark, Wie die sich für die Kunden interessieren: gar nicht.
Koalaflüsterer14.01.2020 16:33

Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu …Du hast hier von unterschiedlichen Leuten nun Links bekommen um dich zu informierenIch mache nicht deine Arbeit.Ruf bei Playstation an und informiere dich, bevor du hier weiter an deinem Blödsinn festhälst.Alternativ kannst du ja auch anonym im Forum bei denen anfragen.Jedenfalls sollte man mindestens darauf hinweisen, dass die Möglichkeit eines Bans besteht.Sony sieht das als Betrug an, zu lesen auch in deren Leitfäden.In diesem Sinne, schönen Tag noch.


Ball flach halten. Vor allem, wenn man keine Ahnung von der Materie hat.
Bearbeitet von: "tedthebeat" 29. Jan
Vielen Dank für den ausführlichen Leitfaden, bei mir hat alles super geklappt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler