Lemming-Voting geht mir auf den Geist - Vorschläge für Verbesserung ?

Hallo Community!

Ich muss leider feststellen, dass in den letzten Monaten (eigentlich so richtig seit der Rentier-Jagd vor 1 Jahr) das Voting-Verhalten vieler MyDealzer fragwürdig geworden ist und man nicht wirklich mehr einen guten Deal von einem schlechten Deal unterscheiden kann.

Anscheinend klicken die meisten einfach auf HOT, wenn vorher schon HOT angezeigt wurde, ohne den Deal, die Beschreibung oder gar die (manchmal sehr hilfreichen) Kommentare anzuschauen ... Gleiches gilt für COLD.

So kommt es immer häufiger vor, dass ein Deal HOT wird, obwohl es nachweislich gar kein Deal oder sogar Spam ist bzw. ein Deal wird COLD gewertet, obwohl der Deal wirklich gut ist und sämtliche Kommentare positiv klingen.

Wie könnte man Abhilfe schaffen, um die "wilde" Herumklickerei abzuschaffen, nur um vielleicht eine neue Auszeichnung zu erhalten ... damit aber seeehr häufig zu falschen Deal-Beurteilungen führt.

Meinerseits hätte ich einen Vorschlag an Admin und Mods (die vielleicht sogar umsetzbar wären):

1) Die Buttons für HOT oder COLD können nicht mehr auf der Übersichtsseite gedrückt werden, sondern man muss erst den Deal auch wirklich anklicken/anschauen, bevor bewertet werden kann.

2) Man sollte die Bewertungs-Buttons erst auf der Dealbeschreibungs-Seite drücken können, wenn man eine gewisse Zeit "beim Deal verbracht hat", z.B. erst nach 30 oder 60 Sekunden ... das gibt jedem die Zeit, die Dealbeschreibung und die Kommentare auch genau durchzulesen und erst dann zu bewerten.

Wie findet Ihr die Vorschläge?
Wären Sie umsetzbar?

Und nun zu Euren Vorschlägen und Kommentaren ...

Allen MyDealzern Frohes Fest und guten Rutsch ins neue Jahr 2014 !!!

Beliebteste Kommentare

Dass man alleine für das Voting von Deals Abzeichen bekommt ist eine der beklopptesten Regeln auf hukd.

Hier ein schönes Beispiel...
Falsche Kategorie, Dealpreis falsch und kein Vergleichspreis. Trotzdem wird wie blöde hot gevotet

tinyurl.com/pra…jps

Zumindest 1) finde ich gut und sinnvoll.

ich hatte mal überlegt, ob es sinnvoll wäre, einen zweiten Balken zur Beurteilung der Qualität einzuführen.
Oft werden Deals hot/cold gevotet, weil das Produkt gut/schlecht ist. So hätte man einen Balken nur für den Preis und bspw. einen zweiten (kleineren) Balken, in dem über die Qualität des Produktes abgestimmt werden kann.
Z.B. Tablett mit super Preis (hot), aber schlechter Qualität ("-"-Wertung), so wird der reine Dealpreis nicht immer versaut.

60 Kommentare

Zumindest 1) finde ich gut und sinnvoll.

HOT .. jop bin für 1)

das ist eine sehr gute Idee zur Qualitätsverbesserung oO

Dass man alleine für das Voting von Deals Abzeichen bekommt ist eine der beklopptesten Regeln auf hukd.

Ich kann deinen Ärger verstehen. Geht mir auch oft so, oft wird nur nach der Dealüberschrift gevoted - viele Sonderkonditionen, die den Deal evtl. gar nciht mehr zum Deal machen - werden einfach übergangen.

Zu Vorschlag 1: Könnte ich damit leben - allerdings sind viele Mobil unterwegs (auch ich) und da wäre das Voten sehr fummelig...

Zu Vorschlag 2: No way - bevor ich 30(!) Sekunden warte, vote ich gar nicht. Ich denke vielen geht es ähnlich. Auch hier kommt der mobile Aspekt dazu...wie wird der Refresh des Vote-Buttons ans Handy übergeben, usw. ...

Super! Find auch 1) besser.

Ich finde beide Vorschläge gut.

Wer ernsthaft abstimmen möchte, der kann sich auch ne gewisse Zeit dafür nehmen.
Und sei es nur, dass er den Bestellprozess durchführt oder einen eigenen Preisvergleich macht und dadurch überprüft, ob der Deal überhaupt stimmt.

Bewerten ohne die Fakten zu prüfen/kennen macht jedenfalls wenig Sinn.

Ezekiel

Ich kann deinen Ärger verstehen. Geht mir auch oft so, oft wird nur nach der Dealüberschrift gevoted - viele Sonderkonditionen, die den Deal evtl. gar nciht mehr zum Deal machen - werden einfach übergangen.Zu Vorschlag 1: Könnte ich damit leben - allerdings sind viele Mobil unterwegs (auch ich) und da wäre das Voten sehr fummelig...Zu Vorschlag 2: No way - bevor ich 30(!) Sekunden warte, vote ich gar nicht. Ich denke vielen geht es ähnlich. Auch hier kommt der mobile Aspekt dazu...wie wird der Refresh des Vote-Buttons ans Handy übergeben, usw. ...



O.K. ... an die Leute unterwegs habe ich nicht gedacht, guter Einwand. Dann dürfte Vorschlag 2 wohl wegfallen.

Mir geht's genauso wie dir; ich schaue mittlerweile gar nicht mehr nach der Temperatur sondern blättere die neuesten Deals durch, weil es zu viele heiße Deals gibt die nichts taugen bzw. kalte die tolle Deals sind.

Vorschlag 1) fände ich gut.

Zu 1: Absolut Top und unbedingt notwendig!
zu 2: 10 Sekunden würden reichen, aber allgemein sehr sinnvoll.

chriios

Zu 1: Absolut Top und unbedingt notwendig!zu 2: 10 Sekunden würden reichen, aber allgemein sehr sinnvoll.


Ja, die Zeit kann man ja entsprechend variieren.

ich hatte mal überlegt, ob es sinnvoll wäre, einen zweiten Balken zur Beurteilung der Qualität einzuführen.
Oft werden Deals hot/cold gevotet, weil das Produkt gut/schlecht ist. So hätte man einen Balken nur für den Preis und bspw. einen zweiten (kleineren) Balken, in dem über die Qualität des Produktes abgestimmt werden kann.
Z.B. Tablett mit super Preis (hot), aber schlechter Qualität ("-"-Wertung), so wird der reine Dealpreis nicht immer versaut.

hampelman

ich hatte mal überlegt, ob es sinnvoll wäre, einen zweiten Balken zur Beurteilung der Qualität einzuführen.Oft werden Deals hot/cold gevotet, weil das Produkt gut/schlecht ist. So hätte man einen Balken nur für den Preis und bspw. einen zweiten (kleineren) Balken, in dem über die Qualität des Produktes abgestimmt werden kann.Z.B. Tablett mit super Preis (hot), aber schlechter Qualität ("-"-Wertung), so wird der reine Dealpreis nicht immer versaut.



An sich kein schlechter Vorschlag ... allerdings werden sich die meisten Qualitäts-Bewertungen dann auf Kommentare bei Amazon beziehen, und das sind auch meist nur wieder "subjektive" Aussagen (natürlich nicht immer).

finde auch dass das abzeichen das voting stark beeinflusst habe ich an mir selbst gemerkt - am anfang habe ich jeden scheiß bewertet jetzt bewerte ich nur noch so 1-3 deals pro tag welche die es positiv bzw negativ massiv verdient haben...

bestes beispiel für lemming voting war z.b. auch dass ich nen sido freetrack gepostet habe der ging auf -1xx° drei tage später wurde nen anderer sido freetrack der gepostet wurde auf +2xx° gevotet ^^

HaiOPai

An sich kein schlechter Vorschlag ... allerdings werden sich die meisten Qualitäts-Bewertungen dann auf Kommentare bei Amazon beziehen, und das sind auch meist nur wieder "subjektive" Aussagen (natürlich nicht immer).



Darf eben wie bei den normalen Votes keinen Anreiz geben, sinnlos zu voten. Im Idealfall voten nur die, die das Produkt kennen.

Hier ein schönes Beispiel...
Falsche Kategorie, Dealpreis falsch und kein Vergleichspreis. Trotzdem wird wie blöde hot gevotet

tinyurl.com/pra…jps

Spucha

Hier ein schönes Beispiel...Falsche Kategorie, Dealpreis falsch und kein Vergleichspreis. Trotzdem wird wie blöde hot gevotet 8)http://tinyurl.com/praejps



Daumen hoch ... X) X) X)

wie oft denn noch es würd der deal bewertet und nicht nur der Preis.
Sonst bräuchte man garnicht zubewerten.






hampelman

ich hatte mal überlegt, ob es sinnvoll wäre, einen zweiten Balken zur Beurteilung der Qualität einzuführen.Oft werden Deals hot/cold gevotet, weil das Produkt gut/schlecht ist. So hätte man einen Balken nur für den Preis und bspw. einen zweiten (kleineren) Balken, in dem über die Qualität des Produktes abgestimmt werden kann.Z.B. Tablett mit super Preis (hot), aber schlechter Qualität ("-"-Wertung), so wird der reine Dealpreis nicht immer versaut.

Daumen hoch für den ersten Vorschlag.
Zur besseren Einschätzung der Bewertung fände ich es hilfreich, wieviele Votes insgesamt abgegeben wurden. Dann könnte man sehen, ob fast einheitlich hot gevotet wurde oder ob vllt auch eine Menge Leute cold gevotetet haben.

Würde vllt auch das bemängelte Voting-Verhalten verbessern, da man eben sieht: Deal ist zwar unterm Strich hot gevotet wurden, aber es wurden auch 50 cold-Stimmen abgegeben, also scheint vllt doch irgendwo ein Haken an dem Deal zu sein und man schaut genauer hin.

Hoffe, man versteht so halbwegs, wie es meine


Die packen ja nicht einmal die Buttons auseinander damit man sich nicht mehr verklickt... Vergesst es einfach

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1121
    2. Guter Fernseher für bis zu 1000€ mit 45-50 Zoll gesucht (z.B. Samsung-UE49K…830
    3. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20163631
    4. Warum ist 11 Teamsports gesperrt?58

    Weitere Diskussionen