Abgelaufen

Lenovo IdeaPad U450 für 334€ - 14" Notebook

25
eingestellt am 14. Jun 2010

Der große Erfolg der Netbooks hat dazu geführt, dass immer mehr Hersteller versuchen die Vorteile dieser (Mobilität und Preis) auch in ihre “normalen” Notebooks einfließen zu lassen. Lenovo beispielsweise probiert dies mit der U450er-Reihe:



Mit 2,1kg und dem Ultra Low Voltage CPU ist das Gerät natürlich für den mobilen Einsatz gedacht. In der kleineren Variante ist es allerdings nur ein Dual-Core Prozessor mit einem 4-Zellen Akku, welcher die wiederum ein dickes Minus für die Mobiltät bedeutet. Hält der 6-Zellen Akku nämlich realistisch 5 Stunden durch, ist der 4-Zellen Akku wahrscheinlich schon nach 2,5-3 Stunden platt. Aber leistungstechnisch setzt man sich natürlich schon spürbar von der Netbook-Klasse ab. Das Display ist ein spiegelndes 14? mit einer Auflösung von 1366×768. Sonst gibt es eben noch 3GB RAM, eine 320GB Festplatte, Windows 7 Home Premium, 3 USB-Slots und einen HDMI-Ausgang.


556930.jpg


Testberichte findet man leider fast nur zu der etwas anders ausgestatteten (Core2Duo, ATI 4330 und 6-Zellen Akku) – z.B. im Notebookreview Forum oder bei Techradar und SEOAware. Bei Amazon bekommt das große Modell 4 Sterne. Bemängelt wird u.a., dass Lenovo nicht auf eine schwächere, dafür aber stromsparendere Grafikkarte gesetzt hat (was ja bei diesem Modell der Fall ist). Auch die Haptik kann nicht voll überzeugen, so merkt man schon, dass das Gerät aus Plastik ist (die Verarbeitung ist aber trotzdem gut bis sehr gut) und auch die Tastatur lässt sich teilweise etwas stark eindrücken. Positiv dagegen fällt das schlanke Designund die recht gute Grafikkarte (hier natürlich nicht) auf.


Pro:


  • sehr leise
  • schickes, schlankes Design

Contra:


  • glossy
  • viel Müll vorinstalliert
  • mäßige Akkulaufzeit für ein ULV-Gerät
  • trotz guter Verarbeitung wirkt man dem Gerät das verbaute Plastik an



Technische Daten (Herstellerhomepage):


Pentium Dual-Core SU4100 2x 1.30GHz • 3072MB (1x 1024MB und 1x 2048MB) • 320GB • kein optisches Laufwerk • Intel GMA X4500HD (IGP) shared memory • 3x USB 2.0/Gb LAN/WLAN 802.11agn • HDMI • 4in1 Card Reader (SD/MS/MS Pro/xD) • Webcam (1.3 Megapixel) • Multi-Touch Trackpad • 14.1? WXGA glare LED TFT (1366×768) • Windows 7 Home Premium • Li-Ionen-Akku (4 Zellen) • 2.10kg • 12 Monate Herstellergarantie


Zusätzliche Info
25 Kommentare

wie ist die cpu-leistung?

hatte noch nie eine ulv-cpu.

Avatar
Anonymer Benutzer

viel Müll vorinstalliert
So is'es. Schlimmer noch, viel von dem R#tz braucht das Ding. Typisch IBM/Lenovo :(.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

bin gerade etwas verwirrt, hatte mir nämlich das Notebook gerade im T-Online-Shop angeschaut und letztlich bestellt....

Aber: ich denke nicht, dass es sich um das U450p, sondern nur um das U450 handelt oder? Und das U450 hat ja eben KEIN optisches LW und wiegt "nur" 1,8kg entgegen 2,1kg beim "p"... - so ist es auch in der Beschreibung im T-Online-Shop angegeben...????

Mir kommt kein Net/Notebook mehr mit weniger als 6 Zellen ins Haus

Avatar
Anonymer Benutzer

Habe den 13,3 Zöller mit Einkern SU2700 1,3 GHz. Würde ich nicht nochmal kaufen, einfach zu langsam. Auf Batteriebetrieb, kann man sich teilweise nicht mal Videos anschauen auf Youtube. Aber der hier hat ja immerhin 2x 1,3 GHz.

Mit 6 Zellen Akku und kleineren Display, wäre das hier ein wirklich tolles Angebot.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

ich habe das u450p und akkulaufzeit ist top.. ich bin auch der meinung dass beim u450 kein laufwerk dabei ist...

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ja, sorry. Wie es in den techniscehn Daten stand und ihr es gesagt habt, ist es auch richtig. Kein optisches Laufwerk

Also kein optisches Laufwerk ist für mich ein KO Kriterium

Avatar
Anonymer Benutzer


Max: Also kein optisches Laufwerk ist für mich ein KO Kriterium



Wie oft braucht man unterwegs ein optisches Laufwerk? Wie oft braucht mans überhaupt?! Ich kann da gut drauf verzichten... gibt ja auch noch USB.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Imho unbrauchbar das Gerät, da:
Dualroce kei n core2duo (wieso werden die Dinger immernoch verbaut) und Intel Onboard-Graka.

Den Unterschied zwischen DualCore- und Core2-Prozessoren merkt man enorm und mit der Onboard-Graka dürfte die etwas höher aufgelöste Youtube-Videos auch prima ruckeln...

Dann lieber 15 Euro drauflegen und das Edge 13 (ohne OS) holen. Hat den AMD Neo (2Kern), der zwar etwas langsamer ist, aber das reißt die Graka allemale wieder raus...



Ronny Roger:
So is’es. Schlimmer noch, viel von dem R#tz braucht das Ding. Typisch IBM/Lenovo .



Kann ich nicht bestätigen. Hab ein SL500 und brauche bei einer Installation von der Retail W7 DVD nur die Treiber für Trackpoint und UMTS Modem. Davon fällt bei dem U450 sowieso beides weg. Ein vorinstalliertes OS kann man sowieso nur von der Platte löschen, egal von welchem Hersteller.

Lenovos Support Site ist auch wesentlich besser, als dass was man sich z.B. bei ASUS antun muss. Die ASUS Site hat seit 10 Jahren keiner mehr angefasst, Lenovo hat wenigstens RSS Feeds für die Updates.


Tim: Imho unbrauchbar das Gerät, da:
Dualroce kei n core2duo (wieso werden die Dinger immernoch verbaut) und Intel Onboard-Graka.Den Unterschied zwischen DualCore- und Core2-Prozessoren merkt man enorm und mit der Onboard-Graka dürfte die etwas höher aufgelöste Youtube-Videos auch prima ruckeln…Dann lieber 15 Euro drauflegen und das Edge 13 (ohne OS) holen. Hat den AMD Neo (2Kern), der zwar etwas langsamer ist, aber das reißt die Graka allemale wieder raus…



Ehm, da spricht ein checker wa:D. Ich hab das Acer Netbook mit genau der selben CPU und Graka und es ruckelt gar nichts, HD in allen Auflösungen flüssig!

Immmer diese miesmacher hier... tztz

gibt es Ersatzakkus mit mehr Zellen?

OS raus, HDD raus, SSD rein und gekauft ^^
Aber die ganzen Händler bieten ja kaum möglichkeit auf Änderungen an -_-

Avatar
Anonymer Benutzer


Tim:
Imho unbrauchbar das Gerät, da:
Dualroce kei n core2duo (wieso werden die Dinger immernoch verbaut) und Intel Onboard-Graka.
Den Unterschied zwischen DualCore- und Core2-Prozessoren merkt man enorm und mit der Onboard-Graka dürfte die etwas höher aufgelöste Youtube-Videos auch prima ruckeln…


lol, so ein Schwachsinn. Mal abgesehen davon dass der 4100 auch ein Penryn ist genau wie die C2Ds. Schau dir mal die Benchmarkwerte von den Prozessoren an, der C2D 7300/9300 ist in fast allen benches mal 2% langsamer, mal 2% schneller. Nur in Prime/SuperPI ist der Unterschied etwas größer. Würde mich stark wundern wenn man im Alltag einen Unterschied zwischen diesen Prozessoren bemerken könnte.
Bearbeitet von: "" 9. Mär


Tim:
Dann lieber 15 Euro drauflegen und das Edge 13 (ohne OS) holen. Hat den AMD Neo (2Kern), der zwar etwas langsamer ist, aber das reißt die Graka allemale wieder raus…



Wo gibt es denn ein Edge 13 ohne OS zu kaufen und dann auch noch zu dem Preis?

Glossy kann ich nicht ab. Schade, war ansonsten ein guter Tip.



O LONG LOL: GMA X4500HD


Und auch im Stromverbrauch ist ja selbst der T4100 kaum schlechter. Da wird es zwischen SU4100 und SU7300 praktisch keinen Unterschied geben. Einzig bei Virtualisierung (vmware usw.) ist der SU7300 viel schneller.

Der Akku müßte 41Wh haben (2600mAh). Der 4Zeller für das U350 hat die ja auch.
Hätte ich nicht schon das Samsung X120, würd ich mir das Lenovo holen. 14'' ist viel angenehmer bei 1366x768.
Avatar
Anonymer Benutzer

Der U450 ist ein klasse Gerät.
Ich würde ihn mir aber mit 8-Zellen zulegen - und ein Laufwerk ist überflüssig, aber dennoch leider immer noch nicht ganz wegzudenken.

Nachteile die ich ausmachen knnte sind:
- glossy
- kein optisches Laufwerk
- Lüfter nur Durchschnitt (subjektiv)

Mehr Nachteile gibt es mMn nicht.
Was den Lüfter betrifft, so muss man wohl testen ob er einem zu laut ist; ein Samsung R522 wird wohl deutlich leiser sein.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ähnliches Gerät gibts gerade im MF Schnäpp-Shop: mindfactory.de/pro…tml
von 636,-€ auf 407,-€! (LENOVO ThinkPad Edge Turion L625)

Für mich ist nicht das kein LW ist noGo, sondern das Glossy Display.
Finde das SL510 (nicht Glossy) ganz interessant. ~400,-€

Ich kann euch dieses Notebook empfehlen:

One ULV Notebook S1330 13,3", 1,65kg leicht inkl. Linux und DualCore

one.de/sho…737

Für nur 348,90€ mit Vorkasse.

mfg

so mein U450 ist heute angekommen!
Naja!!!
Wer einen Spiegel braucht ist bei diesen Notebook richtig!
ich habe das Pi 3540 aus diesen mydealz.de/936…ok/ Angebot.
in Vergleich zu U450 ist der Bildschirm von Pi 3540 schon matt

sehr leise

da ist das Pi 3540 bei weiten leiser !
dann spürt man leichte Vibrationen von der Festplatte (für mich sehr ungewohnt).
meine
Pro:
* schickes, schlankes Design
* super Ausstattung
* gute Verarbeitung
* Multi-Touch Trackpad
Contra:
* glossy
* (viel Müll vorinstalliert) man kann ja deinstallieren !
* (mäßige Akkulaufzeit für ein ULV-Gerät) das ist viel zu anwenderspezifisch !
* (trotz guter Verarbeitung wirkt man dem Gerät das verbaute Plastik an)
wie soll den Plastik nach Alu, Magnesium, Carbon .... wirken ?!?!?
* nicht leise
* Wireless LAN 802.11 b/g ohne n

Ich bin von Notebook (Pi 3540) auf einen Desktop Rechner umgestiegen und bräuchte was für unterwegs.
Bin jetzt am überlegen ob ich das Notebook zurück schicken soll oder nicht.
(falls jemand dieses U450 unbedingt haben möchte kann zu Selbstkosten+Versand kann sich hier melden !unter Vorbehalt!)

zu One S133 alleine das Win7 mach einen Preisunterschied von ~50€ und die Ausstattung ist schlechter (1GB weniger, 1USB weniger, kein Bluetooth,... )
bei mir würde die Wahl zwischen One S133 und u450 auf das letztere fallen !

PS: Leider muss ich mich von meinen tollen Pi 3540 trennen, hat jemand Interesse ?

Was ein Saftladen!!!
habe das Notebook am Montag bestellt und per Kreditkarte bezahlt.
Habe 2 Tage später eine Mail bekommen, dass meine Bestellung storniert wurde, eil meine Karte nicht autorisiert werden konnte. Dann frage ich mich, wieso nicht direkt die Plausibilität der Eingabe überprüft wird....

Ich soll das Notebook doch bitte nochmal bestellen - aber natürlich zum Preis von 399 €. Einfach nur lächerlich!!!
Die hotline ist völlig unfähig und überhaupt keinen Handlungsspielraum.
Auf meine Mailanfrage kam nur eine Mail aus Textbausteinen zurück, die auf meine Fragen gar nicht gepasst hat.

Werde jetzt mal einen Beschwerdebrief schreiben. Mal gucken, ob da da überhaupt drauf reagiert.
Ansonsten muss ich mir das mit der Vertragsverlängerung meines Iphones und T-Home-Entertainpaket nochmal überlegen.

Kein Wunder, dass die Unternehmenszahlen bei so einem "Service" immer schlechter werden...

Avatar
Anonymer Benutzer

Leute, wer hat das U450, mich würde interessieren welche Intel 4500 genau verbaut ist. gma 4500MHD / 4500 HD oder die gma 4500 (ohne hd). denn nur die mit dem Zusatz HD ist schneller sowie Blu-ray kompatibel.

Infos hier:notebookcheck.net/Int…tml


Also welche ist bei eurem U450 drin ?

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Das ist nicht dein Ernst oder?
Ja ich weiß, dass Lenovo auch nicht mehr das ist, was es mal war, aber dennoch sollte One keine Alternative sein ....



Gangsta: wer hat das U450, mich würde interessieren welche Intel 4500 genau verbaut ist. gma 4500MHD / 4500 HD oder die gma 45

Hey, hatte mir damals dieses notebook geholt. Mittlerweile haben Akku und ladegerät ausgedient. Kann jemanden einen Laden oder Onlinestore für Ersatzteile empfehlen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler