Lenovo K3 Note gebricked - Hilfe möglich?

Hallo Gemeinde,
ich habe es geschafft, ein Lenovo K3 Note per Software-Root zu bricken - jetzt mscht es gar nichts mehr, dafür muss ich mich aber nicht mehr mit der Bloatware herumschlagen ;-)
Symptome: Nachdem ich USB-Debugging aktiviert, PDA+ Net installiert und die Rootsoftware (Namen vergessen) installiert und ausgeführt habe (Root erfolgreich, sagte sie) ist das Telefon nach dem Neustart im Lenovo Splashscreen hängen geblieben. Ein zurücksetzten des Systems über die Lenovo Recovery blieb erfolglos. Ich habe nur einen MAC, und auf meinem Arbeitsrechner war nach Installation der USB/ADB Treiber kein Zugriff auf das Gerät möglich, also es wir unter "list devices" nicht angezeigt, egal ob mit oder ohne Batterie im Gerät, was ich aber auf die fehlerhafte Installation der Treiber zurückführe. Das Telefon wird aber von Windows erkannt, also Treiber werden installiert nach der USB Verbindung.
Deshalb meine Frage hier: Hat jemand hier einen Rechner, mit dem er erfolgreich ein Custom ROM auf diesem Telefon installiert hat? Könnte dieser jemand das auf meinem versuchen? Ich hätte gerne das Nexus Rom, Versand und eine Aufwandsentschädigung sind selbstverständlich.
Vielen dank für Eure Vorschläge.

11 Kommentare

Das ist ein schlechtes Forum für solche Themen. Da kriegst du keine richtige Antwort. Das als Hinweis.

Aber, um dir mal weiterzuhelfen:
1) Hast du in den anderen Foren nachgeschaut oder angefragt?
2) Meistens gibt es Tipps auf englischsprachigen Seiten. Das würde ich dir immer empfehlen.
3) Weißt du, woran es liegen kann? Ich vermute stark, dass du eine falschen Rom genommen hast.

Stell mal deine Frage hier: chinamobiles.org
da wird dir sicherlich gut geholfen.

beneschuetz hat's auf den Punkt gebracht. Wenn dir bei xda-developers nicht geholfen werden kann, dann kann dir niemand mehr helfen.
Aber Softbricks bekommt man häufig wieder hin, von daher Foren durchsuchen und v. a. überlegen, was schief gegangen sein könnte.
Viel Erfolg!

Android-hilfe wird auch gut helfen koennen

Richtige adb treiber installieren... Alle benötigten Dateien im richtigen Verzeichnis ablegen und mit adb sideload neue firmware draufschmeißen

Lies dich in diversen foren durch, wirst ca. 3-4 std. brauchen, wie ich damals

Vielen Dank für die vielen nützlichen Antworten, das habe ich natürlich selbst schon recherchiert, aber, wie gesagt, ich habe nur einen MacMini und keinen PC, und da wird die Sache schon spannender - und ich dachte, da hier ja etliche Leute das Telefon gekauft haben werden, wird wohl der eine oder andre auch ein Custom Rom aufgespielt haben - und das evtl. auch bei meinem machen können :-).

Amber_Oomb

Vielen Dank für die vielen nützlichen Antworten, das habe ich natürlich selbst schon recherchiert, aber, wie gesagt, ich habe nur einen MacMini und keinen PC, und da wird die Sache schon spannender - und ich dachte, da hier ja etliche Leute das Telefon gekauft haben werden, wird wohl der eine oder andre auch ein Custom Rom aufgespielt haben - und das evtl. auch bei meinem machen können :-).


Kannst du noch etwas flashen?
Dann Flash eine autoroot-Datei sowie eine Custom-Recovery auf dein K3 Note. Anschließend solltest du dir deine Custom-ROM auf die SD-Karte ziehen und anschließend flashen. Hat bei meinem S5 MIni geklappt, mein K3 Note habe ich noch nicht gebricked

Danke, DealMonkey, für den Tipp - ich würde gerne ein wenig flashen - aber, wie gesagt, zu hause aber ich einen MacMini, und auf dem Arbeits-Windows und bei einem Freund habe ich es leider nicht hinbekommen, die benötigten Treiber (das Internet ist voll von Anleitungen) so zu installieren, dass das Telefon von ADB -list devices angezeigt wird. Ich habe es mal zu **** geschickt - und glaube mir - ich bin jetzt richtig gespannt, was passiert. meine Hoffnung ist, dass die es flashen können. Der Ersatz für dieses nicht ganz perfekte Telefon ist ein LG Flex 2 geworden - eine gute Entscheidung, man hätte das Lenovo auch gleich weglassen können ;-)

Kannst du noch etwas flashen?
Dann Flash eine autoroot-Datei sowie eine Custom-Recovery auf dein K3 Note. Anschließend solltest du dir deine Custom-ROM auf die SD-Karte ziehen und anschließend flashen. Hat bei meinem S5 MIni geklappt, mein K3 Note habe ich noch nicht gebricked [/quote]

Ich habe jetzt auch ein K3 Note und es ebenfalls gebricked

Wie hast du es denn wieder geunbricked?

[/quote]

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia internetseite keine preise11
    2. Wer kann mir was zu einen gesperrten Händler sagen?45
    3. [Lebenshilfe] Probleme mit autobahninkasso.de1012
    4. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1517

    Weitere Diskussionen