9 Kommentare

Guck mal auf Notebookcheck. Die Verarbeitung wird für die Preisklasse bemängelt. Ausserdem werden die Lenovos meiner Meinung nach viel zu warm. Ich würde eher XPS 15 oder rMBP nehmen.

qwit

Ich würde eher XPS 15 oder rMBP nehmen.



Was ja nun beides keine mobile Workstations sind.

Da würde eher ein HP Elitebook, ein Dell Presision oder ein Fujitsu Celsius vergleichbar sein.

Da hat drvsouth recht.

qwit

Ich würde eher XPS 15 oder rMBP nehmen.



Bei den Kisten würde ich dann doch bei Lenovo bleiben.
Wieso kannst du Laptops nicht vergleichen?

Was zeichnet eine "mobile" Workstation aus?
- das höhere Gewicht
- die schlechtere Portabilität
- die schlechten GPUs mit schlechten Treibern
- der hohe Wertverlust
- die Hässlichkeit
- das weder sRGB geschweige den Adobe RGB abgedeckt wird
- die Wärmeentwicklung
- geringere Laufzeit trotz doppelt so großem Akku
- der hohe Geräuschpegel

Erzähl mir nicht eine der Kisten wäre in irgendeiner Performancedisziplin besser als das aktuelle rMBP.


Würde dir zu einem t510 oder w510 raten. Günstiger, älter = robuster

qwit

Was zeichnet eine "mobile" Workstation aus?


3 Jahre Garantie
Vor-Ort-Service
Zertifizierte Treiber für CAD
Dockingmöglichkeiten
Wechsellaufwerke
WWAN
32GB Speicher
Ethernetport
Grafikports ohne Adapter


Ein M3 kostet in etwa soviel wie ein Unimog und hat etwa die gleiche Leistung. Und wenn man einen Unimog braucht, dann ist ein M3 eben völlig nutzlos.

Hatte mich für das W540 wegen des Numpads entschieden.

ThomasHS

Hatte mich für das W540 wegen des Numpads entschieden.


???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…2150
    2. Krokojagd4659
    3. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)1119
    4. Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer) sw + farbe mit günstigen D…59

    Weitere Diskussionen