ABGELAUFEN

Lenovo Z50-70 für 444€ - 15" Notebook mit Full-HD, 500 GB SSHD und Geforce 840M *UPDATE*

Admin

Update 2

Bei Cyberport gibt es das Z50-70 mit Core i5 und FullHD Display im Cybersale:


Die Hardware kann sich auch sehen lassen: Core i5-4210U, GeForce 840M, FullHD, Windows 8.1


Danke henningrix!


Update 1

Immer größer, schneller, weiter. Jetzt hat Search85 das Z50-70 Modell mit Topausstattung gefunden:


Diesmal ist er so ausgestattet: Core i7-4510U, 1000GB HDD, 8GB SSD, 8GB RAM, NVIDIA GeForce GT 840M, Windows 8.1 (64 Bit)


Das Angebot ist übrigens Teil der “Raus mit dem Alten, her mit dem Neuen”-Aktion bei Redcoon, bei der es auf Intel Notebooks und PCs Rabatte gibt, wodurch sich noch ein paar ganz gute Preise ergeben.


UPDATE 2

Bei Cyberport gibt es das Z50-70 mit Core i5 und FullHD Display im Cybersale:


Die Hardware kann sich auch sehen lassen: Core i5-4210U, GeForce 840M, FullHD, Windows 8.1


Danke henningrix!


UPDATE 1

Immer größer, schneller, weiter. Jetzt hat Search85 das Z50-70 Modell mit Topausstattung gefunden:


Diesmal ist er so ausgestattet: Core i7-4510U, 1000GB HDD, 8GB SSD, 8GB RAM, NVIDIA GeForce GT 840M, Windows 8.1 (64 Bit)


Das Angebot ist übrigens Teil der “Raus mit dem Alten, her mit dem Neuen”-Aktion bei Redcoon, bei der es auf Intel Notebooks und PCs Rabatte gibt, wodurch sich noch ein paar ganz gute Preise ergeben.


 


Ursprünglicher Artikel vom 16.11.2014:


Die Zeiten haben sich wirklich geändert, inzwischen bekommt man sogar in einem 350€ Notebook ein Full-HD Display:


  • Lenovo Z50-70 für 349€ (Vergleichspreis: 400€)
  • ein paar Geräte sind auch als Warehousedeal für 325€ zu haben – Zustand: sehr gut

Nur HP hat in der Preisklasse noch Full-HD Geräte, dann allerdings nur mit Intel Grafikchip. Bei dem Preis kann man natürlich kein Windows mehr erwarten, aber auch sonst ist die Austattung eher Standardkost:


  • Intel Core i3-4010U, 2x 1.70GHz / 4GB RAM / 500GB Festplatte

565137.jpg


Der Grafikchip wird keine Bäume ausreißen, aber zocken bestimmter Spiele auf niedrigen Details ist durchaus möglich (siehe Benchmarks – wichtig mit anderen Systemdaten, deswegen nur als Bauchgefühl). Von einem Gamer-Laptop ist er aber weit entfernt Bei notebookcheck  gibt es einen Testbericht, der bezieht sich aber auf eine ganz andere Ausstattung (i7, 8GB) und so kann man nur die Verarbeitung und Haptik, nicht aber die Benchmarks auf sich beziehen. Gelobt wird die ordentliche Verarbeitung, sowie der gute Zugriff aufs techniche Innere dank Wartungsklappe. Auch soll der Laptop leise sein und trotzdem kühl bleiben. Auf der Kritikseite steht dagegen leider das nicht so stabile Gehäuse und die stark nachgebende Tastatur. Auch der Bildschirm ist ein klarer negativ Punkt (zu dunkel, schlechte Blickwinkelabhängigkeit). Für mich wäre es am Ende des Tages ein No-Go, allerdings habe ich den Bildschrim auch selber noch nicht in der Realität gesehen. Bei Amazon dagegen geben nämlich die 39 Kunden im Schnitt 4,5 Sterne und auch dort gehen die Kunden teilweise konkret auf das Display ein.


Technische Daten:


CPU: Intel Core i3-4010U, 2x 1.70GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce 840M, 2GB, HDMI • Display: 15.6?, 1920×1080, glare • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: FreeDOS • Akku: Li-Ionen • Gewicht: 2.50kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: zwei Jahre

135 Kommentare

840M, FullHD und dann so ein blöder U i3...

Avatar

Anonymer Benutzer

Weiß jemand ob der i3 austauschen lässt? bei einigen Modell geht aber nicht bei allen Notebook.

Bearbeitet von: "" 27. Aug 2016

Nein, der ist aufgelötet (BGA)

Ich hab immer noch meinen alten Thinkpad SL300 und bin seit langem auf der Suche nach einem neuen, aber es gibt einfach kein vergleichbares Modell, unglaublich!
Entweder kauft man heutzutage ein Tablet / Multigerät oder eine 15"+

Sowas wie 13"+ UMTS Modul und nicht ULV CPU gibts anscheinend gar nicht mehr (außer natürlich macbook oder überteuerte Portege Geräte, die auch schlecht verarbeitet sind)

Schade, dass man sich dann nur das Carbon Thinkpad kaufen kann, was einfach viel zu krass teuer ist.

Oder hat noch jemand eine andere Idee, was es sonst für nen 13" geben würde? Mein P8400 reicht mir ja eigentlich aus, aber der Laptop gibt nach 5 Jahren Betrieb doch schon langsam seinen Geist auf (touchpad, fingerprint reader, card reader funktioniert alles nicht mehr)

"Akku: Bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen, Li-Polymer Batterie, interne Batterie"
heißt das, dass der Akku auch fest verbaut wäre? Das wäre ja dann mit 4 Zellen absolutes no go!



aqua:
Ich hab immer noch meinen alten Thinkpad SL300 und bin seit langem auf der Suche nach einem neuen, aber es gibt einfach kein vergleichbares Modell, unglaublich!
Entweder kauft man heutzutage ein Tablet / Multigerät oder eine 15″+


Sowas wie 13″+ UMTS Modul und nicht ULV CPU gibts anscheinend gar nicht mehr (außer natürlich macbook oder überteuerte Portege Geräte, die auch schlecht verarbeitet sind)
[...]


Schenker XMP P304.
13.3" Full-HD matt (oder 2560x1440 für +36€), Geforce GTX 860M mit 3 GB, i7-4710MQ, 4 GB RAM (selber erweitern!), ohne HDD/SSD (selber einbauen!), ohne Windows --> 876€ als Student
mysn.de/det…ENT


aqua:
“Akku: Bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen, Li-Polymer Batterie, interne Batterie”
heißt das, dass der Akku auch fest verbaut wäre? Das wäre ja dann mit 4 Zellen absolutes no go!


notebookcheck.com/Tes…tml
Akku ist nicht fest verbaut.

äh, 2 GB, die Grafikkarte.

Ich hatte das Teil vor kurzem in Händen... Haptik, Optik und Qualität für mich ein No-Go.

Die Spezifikationen sind für den Preis ganz nett!

Kein Windows? Das ist ein Pluspunkt und kein Minuspunkt wie dargestellt ... und für alle, die auf ihre Droge nicht verzichten können, gibt's hier auch hin und wieder entsprechende Deals

Das Gerät war so bei Amazon vor nem halben Jahr standartmäßig schon drin.
Die Verarbeitung und viele Komponenten sollen absolut billig sein. Zb. Panel, Wlan Empfänger, Tastatur
Quelle Notebokkcheck

ohne ips:(

hot!

Ich habe das Gerät für einige Wochen genutzt. Jedoch ermüdeten meine Augen extrem schnell bei diesem dunklen und einfach nur schlechten Display. Die Tastatur verschluckt ganz gerne mal einige Eingaben, was auch ein no-go für mich war.

Andererseits ist die Ausstattung für das Geld ungeschlagen. Spieleleistung nimmt sich nicht viel vom i7 Modell. Vergleicht die Spielebenchmarks vom Lenovo Flex2, welches die gleiche i3 CPU + Nvidia GT 840m besitzt. Die CPU scheint hier also kein Flaschenhals zu sein. Wer das Gerät zum zocken (mit mittleren / niedrigen Details) verwendet, könnte damit halbwegs glücklich werden.

Lautstärketechnisch ist es im office-Betrieb leise... aber noch hörbar. Die Wartungsklappe ist natürlich top! Soetwas vermisst man heutzutage leider bei etlichen Modellen.

Hackintosh-fähig?



blupppp: Schenker XMP P304.
13.3″ Full-HD matt (oder 2560×1440 für +36€), Geforce GTX 860M mit 3 GB, i7-4710MQ, 4 GB RAM (selber erweitern!), ohne HDD/SSD (selber einbauen!), ohne Windows –> 876€ als Student
mysn.de/det…ENT




Ja die hab ich mir auch schon paar mal angeschaut, aber irgendwie hab ich bei Schenker Angst, dass die so verarbeitet sind wie damals die OnePCs, ich weiß nicht, ob sich bei One da was geänder hat.
one.de/sho…194

Die waren / sind vom Preis auch schon immer ziemlich gut gewesen für die Hardware die da drin steckt, aber ich denke mir immer so, irgendwo muss ja gespart sein, damit diese Preise erzielt werden, wenn ein vergleichsmäßiges Angebot locker das Doppelte bei den "großen" Herstellern kostet.

Ich hatte ja den hier in Betracht gezogen: thinkwiki.de/X1
oder den hier: thinkwiki.de/X240
aber die kosten locker um die 1200 - 1300€

Also ich will hier nicht vom Kauf abraten. You get what you pay. Wenn der Bildschirm nicht so unzufriedenstellend wäre, würde ich das Notebook sofort bestellen!

Mein Favorit ist eher dieses Notebook im Vergleich:
cyberport.de/?DE…=14

Ok, 130 Euro mehr

Aber dafür stimmt die Qualität vom Bildschirm und Tastatur.

Ich finde allerding ob i3 oder i5 sch*** drauf

i5 muss es schon sein. schließlich kan man mit diesem gerät noch einiges zocken. dein Angebot find ich gut. bessere CPU und bessere quali

aber leider kein full hd



damuffin:
Also ich will hier nicht vom Kauf abraten. You get what you pay. Wenn der Bildschirm nicht so unzufriedenstellend wäre, würde ich das Notebook sofort bestellen!


Mein Favorit ist eher dieses Notebook im Vergleich:
cyberport.de/?DE…=14


Ok, 130 Euro mehr


Aber dafür stimmt die Qualität vom Bildschirm und Tastatur.


Ich finde allerding ob i3 oder i5 sch*** drauf




ist das denn nen guter preis dafür oder sollte man dann lieber noch bissl warten?

für 50 € mehr gibts 17" und Windows 8.

Trotzdem werde ich wegen der bereits angeführten Nachteile nicht zuschlagen (Verarbeitung, grottiges Display)

Aber als Notebook Deal trotzdem hot



kirschbanene: ist das denn nen guter preis dafür oder sollte man dann lieber noch bissl warten?



Ist n normaler Preis. Vllt. gibt es ja irgendwann eine Rabattaktion, aber sonst wird es schwer es billiger zu finden. Wenn du jetzt noch einige Monate wartest kommt halt irgendwann der "Nachfolger"...

Das Betriebssystem als Minuspunkt ist immer Ansichtssache. Manche haben ja noch einen Key oder ne CD zu Hause liegen und sind ganz dankbar für einen Rechner ohne Betriebssystem wenn das Teil dann im Schnitt ganze 50 Euro Billiger ist.



blupppp: Schenker XMP P304.
13.3″ Full-HD matt (oder 2560×1440 für +36€), Geforce GTX 860M mit 3 GB, i7-4710MQ, 4 GB RAM (selber erweitern!), ohne HDD/SSD (selber einbauen!), ohne Windows –> 876€ als Student
mysn.de/det…ENT
Laufen solche "Spielmaschinen" im Vergleich zum angefragten Thinkpad SL300 UMTS nicht eher kurz, heiß und laut?



Ich hatte ja den hier in Betracht gezogen: thinkwiki.de/X1
oder den hier: thinkwiki.de/X240
aber die kosten locker um die 1200 – 1300€




Ich hatte ja den hier in Betracht gezogen: thinkwiki.de/X1
oder den hier: thinkwiki.de/X240
aber die kosten locker um die 1200 – 1300€

Hab mir gerade den X240 für ~900€ mit ordentlicher Ausstattung (i5, FHD-Display) zugelegt. Da gibt es bei campuspoint.de gute Angebote für Studenten und Lehrer. Den x240 ab ~700€.
Meiner ist der hier:
campuspoint.de/len…tml


ich hab mich voll verkommentart. (ich Anfänger ich)

Ich suche ein Notebook für die Tochter einer Freundin (14). Es soll genutzt werden für Officeanwendungen, zum Surfen und Sims 4 muss darauf laufen
Wäre das hier was? Was denkt ihr?

hab mir das Gerät beim letzten Deal zugelegt. Bin eigentlich sehr zufrieden, nur das Display ist echt dunkel und Blickwinkel abhängig.
Weiß jemand ob man das z.b. gegen ein ips panel aus einem anderen 15 Zöller von Lenovo tauschen kann?!

Kann man damit civ beyond earth spielen?



Annika:
Ich suche ein Notebook für die Tochter einer Freundin (14). Es soll genutzt werden für Officeanwendungen, zum Surfen und Sims 4 muss darauf laufen
Wäre das hier was? Was denkt ihr?


Dieses Notebook ist fast schon "zu" performant für das was Du beschreibst.

Ups


Annika:
Ich suche ein Notebook für die Tochter einer Freundin (14). Es soll genutzt werden für Officeanwendungen, zum Surfen und Sims 4 muss darauf laufen
Wäre das hier was? Was denkt ihr?





Für die genannten Zwecke kannst Du auch eins ohne dedezierte Grafikkarte nehmen und dafür besseres Display!




Ronnyempire:
Kann man damit civ beyond earth spielen?



Wenn Du das mit diesem Notebook nicht spielen kannst, dann auch mit keinem anderen Notebook unter 600 Euro.
Die Grafikkarte ist "neuster Standart", der Rest ist im unteren mittelklasse Segment einzuordnen



Annika:
Ich suche ein Notebook für die Tochter einer Freundin (14). Es soll genutzt werden für Officeanwendungen, zum Surfen und Sims 4 muss darauf laufen
Wäre das hier was? Was denkt ihr?




Hier: Das würde vollkommen reichen und Du bekommst bessere Qualität:
amazon.de/dp/…3OW

- sehr schlechter Bildschirm:
- dunkel
- teilweise unscharf
- sehr geringe Blickwinkelstabilität
- unkorrekte Farbdarstellung, Blaustich

Zitat damuffin:
Hier: Das würde vollkommen reichen und Du bekommst bessere Qualität:
amazon.de/dp/…3OW

Das verstehe ich nicht so ganz. Für mich scheint augenscheinlich daß Notebook aus deinem Link schlechter und 50€ teurer. Wodurch ist es besser dMn?

Preis ist auf 337,- runter.

i kaufen Sie dieses vor

Habe mir das Teil gestern mal angesehen im Laden,
Verarbeitung ist sehr gut finde ich auch lässt sich damit gut tippen.
Lüfter ist hörbar aber sehr leise.
Display fand ich auch okay, vom Blickwinkel stört mich bei einem kleinen 15" nicht so sehr.
Insgesamt gutes Budget Notebook imo

ich will doch sowas in 14 Zoll mit mattem Display, mind. HD+ und unter 500 Euro. Scheint es nicht zu geben, außer das Lenovo L440 beim campuspoint für Studenten.

glare = no go

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Info....Am 26.04.2017 um 19.00 Uhr wird das neue Call of Duty-World War II …1217
    2. Frage zu Payback E-Coupon 5fach Punkte bei DM44
    3. Kennt jmd. dieses Shopping Portal?610
    4. Süßer Arsch! Bei Edeka gibt’s jetzt Einhorn-Klopapier!2833

    Weitere Diskussionen