Abgelaufen

Lesegerät für neuen Personalausweis ab 3,70€ und biometrisches Passbild selber drucken *UPDATE3*

195
eingestellt am 4. Dez 2010
Update 3

Ab heute im Kiosk zu haben.


Update 2

In den Kommentaren wurde es ja schon letzte Woche besprochen, aber ich hatte das nicht gesehen und Martin musste mich erst drauf hinweisen. Wer sich bei CosmosDirekt registriert, kann den Leser wohl kostenlos bestellen. Allerdings wird die Adresse per Brief verifiziert und erst im Anschluss kann man das Lesegerät bestellen (wird also ne Weile dauern).


Update 1

Bei Spiegel Online sind noch die anderne Bezugsmöglichkeiten aufgelistet (noch genauer in diesem PDF), wobei die ComputerBILD wohl für die meisten die beste Möglichkeit sein wird.


UPDATE 3

Ab heute im Kiosk zu haben.


UPDATE 2

In den Kommentaren wurde es ja schon letzte Woche besprochen, aber ich hatte das nicht gesehen und Martin musste mich erst drauf hinweisen. Wer sich bei CosmosDirekt registriert, kann den Leser wohl kostenlos bestellen. Allerdings wird die Adresse per Brief verifiziert und erst im Anschluss kann man das Lesegerät bestellen (wird also ne Weile dauern).


UPDATE 1

Bei Spiegel Online sind noch die anderne Bezugsmöglichkeiten aufgelistet (noch genauer in diesem PDF), wobei die ComputerBILD wohl für die meisten die beste Möglichkeit sein wird.


Ursprüngliches UPDATE2 vom 04.11.2010:

Ursprünglicher Artikel und UPDATE vom 27.10.2010:

Vor 10 Tagen hatte ich ja schonmal geschrieben, dass Pfennigfuchser und Datenschutzfreaks am besten noch vor dem 01.11. ihren Personalausweis verlängern (bzw. einen neuen “alten” machen lassen), da der neue Personalausweis deutlich teurer wird.


Ein Vorteil aber eben ist, dass man mit dem neuen Personalausweis sich wohl auch einige Gänge zum Bürgeramt sparen kann. Voraussetzung hierfür ist natürlich ein Lesegerät und da kommt mydealz.de/dea…809 von heute früh ins Spiel.


leseger%C3%A4t-20101027-141835.jpgFoto: apn


Der ComputerBild 26/10 (04.12.) mit DVD (3,70€) liegt nämlich wohl ein Kartenlesegerät bei. Vielleicht handelt es sich um einen Gutschein und man muss zusätzlich noch die Versandkosten bezahlen, aber so oder so ist der Preis wirklich verlockend. Der Preis ist so gut, weil das Ganze vom Staat finanziert wird. Die ComputerBild wird sich über die Auflagensteigerung freuen und legt es natürlich nur der teuersten Ausgabe bei simple-smile.png Allerdings heißt es auch, dass es die Geräte über andere Zeitschriften und Banken geben soll (nichts genaues, weiß man nicht).


Das Lesegerät selber ist das einfachste und es gibt wohl auch schon erste Sicherheitsbedenken, aber naja (siehe Spiegel). Ich hab nochmal ein Foto von der Passage aus der Computer Bild gemacht:


Foto-3.JPG-20101027-143053.jpg


Wer sich für den Personalausweis noch ein Passbild machen will und keine Lust hat den Fotografen zu zahlen, kann sich mal den mydealz.de/dea…-61 mal genauer angucken. Bei Persofoto.de gibt es nämlich eine Schablone um das eigene Foto richtig auszurichten. Wer einen brauchbaren Fotodrucker und gutes Papier hat, kann das Bild dann auch zu Hause ausdrucken. Ärgerlich natürlich, wenn es doch nicht passt und man wieder nach Hause geschickt wird. Also lieber zur Sicherheit mehrere Fotos mitnehmen.PersoFoto_-_Biometrische_Passbilder_selb

Zusätzliche Info
195 Kommentare

Mich würde interessieren, ob das Lesegerät und damit die nötige Software auch auf dem Mac laufen oder ob mal wieder nur Windows User in den Genuss kommen!

Wer diesen unsicheren Schrott kauft ist selber schuld. Ein eigenes Tastenfeld und ein Display zur Kontrolle sollte dieses Kartenleser wenigstens haben.

ebenfalls auf SPON ist heute ein Artikel erschienen, in dem noch einige weitere Bezugsquellen für günstige Lesegeräte genannt werden; siehe spiegel.de/net…tml

Mich würde viel eher interessieren, ob das Lesegerät auch des Schreibens mächtig ist? Würde mich persönlich dann schon reizen ...

Danke. Leider sind ja alle anderen Bezugsmethoden wohl eher unbrauchbar Ich fügs mal oben ein.



meee: ebenfalls auf SPON ist heute ein Artikel erschienen, in dem noch einige weitere Bezugsquellen für günstige Lesegeräte genannt werden; siehe spiegel.de/net…tml

Habe den alten, der abgelaufen war, letztens für 8(?) Euro erneuert. Passbild mit Schablone, da ich keinen Drucker habe für 27 Cent bei Rossmann. Sonst immer 5 Euro innem bekackten Automaten aufem Amt. Sehe im Perso zwar jetzt aus wie ein Terrorist übelster Sorte, aber gut: bisschen Schwund iss immer...

*lol*
Das mit Persofoto ist doch nicht ernst gemeint ? Ein biometrisches Foto braucht weit mehr als nur den richtigen Beschnitt.

Ich sehe schon die ganzen Schnappjäger mit Daddys Kompaktknipse frontal totgeblitze Schlagschattenbilder beim Amt einreichen, die abgewiesen werden.

Soviel Geld (15€) sollte man doch noch aufbringen, denn 1x günstig ist 2x teuer bezahlt

Viel Spaß mit der neuen Payback Karte

inwiefern ist der perso denn vor dem 01.11. billiger? bezahlt man den preis des alten und bekommt dafür einen neuen? muss ich meinen dafür als gestohlen/verloren melden?

Gibt bestimmt Linuxsoftware^^

Hab mir heute noch mit 30 Minuten anstehen einen "alten neuen" Perso geholt bzw. beantragt. Die Warterei war es auf jeden Fall wert!

Korrektur: war bei DM nicht bei Rossmann, sorry!

Reicht es nicht, dass die "Marktforschungsinstitute" schon alles über uns wissen, müssen wir jetzt auch noch bei jedem onlinegang unseren Perso hinterlassen.... Das einzige was mir beim neuen gefällt, ist das Kreditkartenformat.

@piet:
Link klicken und lesen:
mydealz.de/147…-8/

Als ob ComputerBild Leser nen Mac besitzen würden.

Avatar
Anonymer Benutzer

Es gibt da auch nen gutes Tool, um Passbilder etc. 100% passend zu machen.

Bearbeitet von: "" 8. Sep 2016


donpedro: Reicht es nicht, dass die “Marktforschungsinstitute” schon alles über uns wissen, müssen wir jetzt auch noch bei jedem onlinegang unseren Perso hinterlassen…. Das einzige was mir beim neuen gefällt, ist das Kreditkartenformat.



Warte mal ab bis die neue Weltwährung eingeführt wird, das wird erst ein Spass! :-)

donpedro: Das einzige was mir beim neuen gefällt, ist das Kreditkartenformat.

Und das Portmonaie wird wieder etwas dicker =/

das da wäre?



Armwrestler: Es gibt da auch nen gutes Tool, um Passbilder etc. 100% passend zu machen.

Ne Idee:
Chip probeabo direkt nach erscheinen der ausgabe 11/2010 abschliessen..
vielleicht bekommt man dann auch den kartenleser?

mailer-service.de/use…ct=

ich habe noch den alten Perso und das wird auch so bleiben

von daher warte ich lieber noch paar Jahre und schau dann wie die Preise sind

Sollte das Lesegerät nicht sicher sein wenn man die Bildschirmtastatur benutzt,um Keylogger zu umgehen?

Erscheinungstermin cer Chip Ausgabe 12/2010 ist der 5.11.2010.... meint ihr man schaffts? wäre n test wert, oder?

Ich denke auch, dass zukünftig Laptops und PCs mit integriertem Perso-Kartenlesern ausgestattet sein werden. Oder wir bekommen gleich den RFID-Chip implantiert!

ist sehr wahrscheinlich, ja.
Aber meines Erachtens braucht man eh deinen Ausweis plus den PIn um Schindluder zu treiben...



Rodriguez: Sollte das Lesegerät nicht sicher sein wenn man die Bildschirmtastatur benutzt,um Keylogger zu umgehen?

Der "Dreck" spaltet die Gesellschaft in "alt-Perso" und "neu-Perso". Die Einen rennen zum Amt um sich den alten machen zu lassen und die Anderen rennen in den Tabakshop um sich die Computer Bild zu holen und der Axel Springer AG Geld in den Arsch zu blasen.... Wahrscheinlich wirds so laufen wie bei der Lohnsteuerkarte- sprich bei den Ämtern, dass alles erst verspätet kommt.
Mal noch 10 Jahre warten. Vllt gibts bis dahin gar keine 1000 Karten mehr im Geldbeutel und nur noch eine oder es wird alles nur noch mit Fingerprint gemacht.
Geduld ist eine Tugend.

Ich habe jetzt einfach mal das CHIP Probe-Abo abgeschlossen. Bin mal gespannt ob ich bereits die nächste Ausgabe erhalte. Dann hätte ich den Perso-Reader ja bereits frei haus :-) ansonsten halt ComputerBild kaufen.

Also, um es nochmal zusammenzufassen:

(Keine Garantie das es funktioniert)

Quelle SPON:
"Abonnenten der Zeitschriften "Chip" und "Chip Foto-Video" erhalten mit der Ausgabe 12/2010 einen Basis-Kartenleser."

Kostenloses Probe-Abo über eine Ausgabe der Chip mit DVD (muss spätestens 8 Tage nach Erhalt der Ausgabe per E-Mail gekündigt werden):

mailer-service.de/use…ct=

Glück haben, daß Chip einen bis Anfang nächster Woche in den Verteiler aufnimmt und sich über eine kostenlose Ausgabe Chip + Kartenleser freuen.

Mfg
Nico

ACHTUNG: Habe gerade beim Chip Abo Service angerufen, die Ausgabe 12/2010 ist laut Hotline bereits "abgearbeitet". Wer das probe Abo abschließt erhält Ausgabe 01/2011.

Leider nix mit kostenlosem Reader. Sorry Leute.

Avatar
Anonymer Benutzer

Dazu der Spiegel:

"Folgende Unternehmen werden Lesegeräte - teilweise jedoch nur an ihre Kunden - vergeben:

* "Computerbild" legt ihrer DVD-Ausgabe vom 4. Dezember 2010 einen Basisleser bei.
* Abonnenten der Zeitschriften "Chip" und "Chip Foto-Video" erhalten mit der Ausgabe 12/2010 einen Basis-Kartenleser.
* Versicherte der KKH-Allianz können sich ab jetzt für einen kostenlosen Basisleser anmelden.
* Die Versicherung CosmosDirekt verteilt 100.000 Basisgeräte an ihre Kunden.
* Die Stadt Münster wird 317.000 Basisleser an ihre Bürger ausgeben.
* Der Finanzdienstleister impuls AG wird in seinen Niederlassungen kostenlos einen Standard-Kartenleser an Kunden und Interessierte verteilen.
* Kunden der Volksbank und Raiffeisenbanken können einen von 40.000 Standard- oder Komfortlesern vergünstigt erhalten (max. 39 Euro).
* Käufer der Banking-Software StarMoney bekommen das Programm in Kombination mit einem Standardgerät zum ermäßigten Preis.
* Zudem will der Kartenleser-Hersteller Reiner SCT Standard- und Komfortleser über Partner vergünstigt abgeben, dazu gehören bisher Commerzbank, HypoVereinsbank und Amazon."

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


George: *lol*
Das mit Persofoto ist doch nicht ernst gemeint ? Ein biometrisches Foto braucht weit mehr als nur den richtigen Beschnitt.


@George
Das ist gar kein Problem, haben wir bereits bei 3 Reisepässen so gemacht. Man muss sich halt nur genau an die Vorgaben halten. Den Ausdruck haben wir mit einem Canon Fotodrucker gemacht (der druckt 10x15 Postkarten) und ausgeschnitten. So spart man schnell viele Euros!

hallo leute,
wollte gerade das probeabo bestellen,
daten ausgefüllt, dann steht da, wählen sie ihre bevorzugte zahlungsweise, falls sie die Belieferung fortsetzen möchten. Hab Ich mir jetzt schon eine Ausgabe gesichert oder muss ich dass noch angeben?

Wenn ich jetzt z.b. Rechnung angebe, habe ich dann automatisch ein Abo abgeschlossen?? Oder bekomme ich nur die Probeausgabe und kann wie erwartet innerhalb von 8 tagen kündigen-??

ist oben bereits verlinkt.



nisl: Dazu der Spiegel:“Folgende Unternehmen werden Lesegeräte – teilweise jedoch nur an ihre Kunden – vergeben:* “Computerbild” legt ihrer DVD-Ausgabe vom 4. Dezember 2010 einen Basisleser bei. * Abonnenten der Zeitschriften “Chip” und “Chip Foto-Video” erhalten mit der Ausgabe 12/2010 einen Basis-Kartenleser. * Versicherte der KKH-Allianz können sich ab jetzt für einen kostenlosen Basisleser anmelden. * Die Versicherung CosmosDirekt verteilt 100.000 Basisgeräte an ihre Kunden. * Die Stadt Münster wird 317.000 Basisleser an ihre Bürger ausgeben. * Der Finanzdienstleister impuls AG wird in seinen Niederlassungen kostenlos einen Standard-Kartenleser an Kunden und Interessierte verteilen. * Kunden der Volksbank und Raiffeisenbanken können einen von 40.000 Standard- oder Komfortlesern vergünstigt erhalten (max. 39 Euro). * Käufer der Banking-Software StarMoney bekommen das Programm in Kombination mit einem Standardgerät zum ermäßigten Preis. * Zudem will der Kartenleser-Hersteller Reiner SCT Standard- und Komfortleser über Partner vergünstigt abgeben, dazu gehören bisher Commerzbank, HypoVereinsbank und Amazon.”


nisl * Zudem will der Kartenleser-Hersteller Reiner SCT Standard- und Komfortleser über Partner vergünstigt abgeben, dazu gehören bisher Commerzbank, HypoVereinsbank und Amazon.”

Habe mal Amazon angemailt, ob sie den neuen Ausweis unterstützen werden. Wäre ja sinnvoll, wenn dadurch diese FSK18-Prozedere hinfällig wäre. Das wäre für mich ein Argument für den neuen Ausweis. Ein billiges Lesegerät würde mir reichen, ich bin in der Lage meinen PC viren- und trojanerfrei zu halten. Zumindest ging das die letzten Jahre ohne Probleme.

Als Versicherter der KKH bekomme ich den Kartenleser kostenlos - dafür bezahle ich ja auch Zusatzbeitrag ;-)

Mal abwarten wann ich es für nötig halte einen neuen Perso zu beantragen.

Die Computer Bild (mit DVD), die am 04.12.2010 erscheint, in der soll das Kartenlesegerät beigefügt sein?

@Mehlkloß:
So stehts oben, jow

Marc hat mir gerade das PDF zukommen lassen, wo alles nochmal ausführlicher erläutert ist als beim Spiegel: cio.bund.de/Sha…ile

Avatar
Anonymer Benutzer

ich habe gerade gestern über Cosmos-Direkt ein
Lesegerät geordert.

Nähere Einzelheiten:

http://www4.cosmosdirekt.de/webapp/stat/SessionServlet;jsessionid=0000LpDB_mpChxTLRHCzay9Cdh0:-1?k_vtweg=52082&url=/html/produkte/versicherung/it-sicherheitskit.html

gruß
herzklappe

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Die Konzerne legen aber sehr ins Zeug um unsere Versorgung mit den Dingern sicher zu stellen....wie nobel und ehrenwert! ;-)

"CosmosDirekt ist Partner des Bundesministeriums des Innern für die Verteilung der IT-Sicherheitskits." Die Stasi war ein Kindergartenverein gegen das was die da vorhaben!

klasse das ich dieses jahr noch cosmos direkt kunde bin werd gleich nächste woche den neuen perso beantragen gehen. endlich kommt das riesenteilweg. und wenn amazon als partner gelistet ist, wird wohl auch endlich die 5€ hürde fallen (deshalb haben sie vermutlich auch nie postident eingeführt)

klasse!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler