Abgelaufen

LG 47LA6136 für 488€ - 3D Direct-LIT-LED Fernseher mit Triple-Tuner *UPDATE*

43
eingestellt am 24. Dez 2013
Update 1

Auch wieder dabei:


Ursprünglicher Artikel vom 06.12.2013:


Da der Fernseher für viele wohl das Highlight von den heutigen Media Markt Angeboten ist, gibt es dazu nochmal einen einzelnen Artikel:


Merkwürdigerweise entfallen momentan nicht die 34,99€ Versandkosten, bzw. nur wenn man ihn beim Media Markt abholt. Bis jetzt waren aber alle Adventskalender Angebote immer versandkostenfrei. Wahrscheinlich hat man sich heute vertan 562830.jpg


Es ist auch der mit Abstand günstigste 47?+ Fernseher mit passiven 3D. So ist natürlich auch die Austattung relativ einfach:


  • 47? Full-HD IPS Panel (Direct-Lit – Erklärung), Triple-Tuner
  • passives 3D
  • 2 x HDMI, 1x USB-Media Player, 100Hz (hochgerechnet von 50Hz)

Testberichte gibt es leider keine, aber man findet inzwischen auch schon zahlreiche Erfahrungsberichte – 4,5 Sterne bei 32 Bewertungen. Gelobt wird die sehr gute Bildqualität, die gute 3D Funktion, sowie der gute Media-Player (DTS-Downmix kann der integrierte Player allerdings nicht). Kritik gibt es dagegen für das etwas dickere Gehäuse (technisch bedingt), auch wenn er sonst recht schick ist und den ziemlich flachen Ton.


Passives 3D hat immer den Vorteil, dass die Brillen kaum etwas kosten und sehr leicht sind, man kein Ghosting hat und das Bild heller ist. Die Nachteile sind, dass der 3D-Effekt nicht ganz so “poppt” und die Auflösung technologiebedingt nicht mehr “echtes” Full-HD ist.


562830.jpg


Für die Gamer unter uns gibt es leider noch keine Input-Lag Messungen, allerdings werden die Werte wahrscheinlich wie bei den meisten anderen LGs bei etwa 40ms liegen – in Schulnoten wäre das ein “gut” (nicht zu verwechseln mit Reaktionszeit, für normales Fernsehen hat das Input-Lag keinerlei Auswirkung).


Technische Daten:


Diagonale: 47?/119cm • Auflösung: 1920×1080 • Panel: LCD, LED (Direct-lit), IPS • Bildwiederholfrequenz: 100Hz (Interpolation) • Helligkeit: keine Angabe • Kontrast: keine Angabe • Reaktionszeit: keine Angabe • Blickwinkel (h/v): keine Angabe • 3D: passiv, 2D-3D-Konverter, inkl. vier Brillen • Tuner: 1x DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 2x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+-Slot, 1x optisch • Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Audio-Codec: keine Angabe • Energieeffizienzklasse: keine Angabe • Jahresverbrauch: keine Angabe • Stromverbrauch: keine Angabe (typisch), 0.3W (Standby), keine Angabe (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 107.9×69.4×26.3cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 107.9×62.9×8.1cm • Gewicht mit Standfuß: 14.50kg • Gewicht ohne Standfuß: keine Angabe • VESA: keine Angabe • Besonderheiten: DLNA-Client, Webservices • Herstellergarantie: zwei Jahre


 

Zusätzliche Info
43 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Passives 3D poppt genauso wie aktives 3D!



Solang das gehirn 2 bilder zu einem 3dimensionalen zusammenfuegt.

Bearbeitet von: "" 19. Sep 2016

Und ist dazu viel angenehmer für die Augen als die Aktiven!



fkfff:
Passives3D poppt genauso wie aktives 3D!


Solang das gehirn 2 bilder zu einem 3dimensionalen zusammenfuegt.




Ich glaub das kann mein Gehirn und ich sage ganz bestimmt nicht. Aber binsonst auch mehr der Passivfan.

gabs letzten Monat für 499 bei mediamarkt.
dnla support gut, spielt auch diverse MKV ab, wenn auch nur erste Tonspur und kein dts


bnu: Ich glaub das kann mein Gehirn und ich sage ganz bestimmt nicht. Aber binsonst auch mehr der Passivfan.


Ich kann es nicht mehr sehen! Immer wenn ich einen Deal zu einem Passiv 3D Fernseher in Mydealz lese, *POPPT* mir entgegen dass der 3D Effekt bei Passiven 3D Fernsehen nicht mehr POPPEN soll.

Verfulcht es POPPT genauso! Ich habe beide Technologien (zwei verschiedene Fernseher, einer passiv anderer aktiv) und es macht keinen Unterschied vom 3D Effekt. Klar wenn einer der Geräte von Vornherein mist ist, taugt auch der 3D Effekt nichts.

So, mit Abholung im Markt bestellt. Hoffentlich ist das Bild auch so gut wie beim Samsung UE46F5070, 3D und co. brauche ich eigentlich nicht unbedingt.

gekauft! Auf den Deal habe ich gewartet. Mal sehen was das Bild bei FIFA spielen mit PC bringt.

Avatar
Anonymer Benutzer

Der Ton ist unterirdisch, das Bild ist ok. Er hat statt Leuchtstoffröhren LEDs, ist ziemlich dick, bei mir waren extreme senkrechte Streifen in der Beleuchtung. Leider nur 2 HDMI Eingänge. Die Software hängte sich bei mir, trotz Update, mehrmals am Tag auf, sodass nur noch das Stecker ziehen half.

Habe ich für 499 gekauft und nach 3 Wochen gegen den 6678 (mit Aufpreis) getauscht.

Bearbeitet von: "" 19. Sep 2016

Naja, schlechter Klang und Anzahl der HDMI-Eingänge interessiert ja nur, wenn man keinen AV-Receiver hat. Da bin ich mit meinem Pioneer VSX-LX52 und dem selbstgebauten 5.1 System relativ sorgenfrei (es sei denn der TV hat keinen digitalen Audio-Out, was aber absurd wäre).

Avatar
Anonymer Benutzer

Der Klang interessiert wohl, andere Modelle haben einen viel besseren Ton. Wollte nicht immer den Receiver mitlaufen lassen, wenns kein 5.1 Ton gibt. Der kostet ja auch Strom, nech?

Bearbeitet von: "" 19. Sep 2016

was ist der unterschied zw passiv und aktiv 3D?

Leute warum kann ich kein Barzahlung bei Abholung machen nur Paypal und so? Früher ging das



fkfff:
Passives3D poppt genauso wie aktives 3D!


Solang das gehirn 2 bilder zu einem 3dimensionalen zusammenfuegt.




Wenn du nicht mal Full HD (1080p) 2D wahr nimmst merkst du 3D Natürlich auch kein unterschied ;-)

Aber wenn man 100 oder 120% oder mehr Sehkraft hat dann fällt einem schon auf das man bei Passiv 3D die Pixelreihe sehen kann die schwarz fürs eine Auge ist wenn du keine 10 m weg sitzt vom tv ;-)


VinVenom: Wenn du nicht mal Full HD (1080p) 2D wahr nimmst merkst du 3D Natürlich auch kein unterschied


Aber wenn man 100 oder 120% oder mehr Sehkraft hat dann fällt einem schon auf das man bei Passiv 3D die Pixelreihe sehen kann die schwarz fürs eine Auge ist wenn du keine 10 m weg sitzt vom tv





Dafür bekomme ich bei passivem 3D keine Kopfschmerzen nach 2 Minuten. Was habe ich davon, wenn ich nur 2 Minuten aktives 3D schauen kann, weil es danach unerträglich wird mit flimmern und flackern.

Ich finde passiv auch besser,auch wegen den leichten billigen Brillen,der Preisunterschied zu den aktiven Brillen ist aber ja auch nicht mehr so hoch wie noch vor 2 Jahren. Wer gerne nah davor sitzt und deswegen bei 3D auch unbedingt volle Auflösung haben will,außerdem keine Probleme mit Flackern hat,der soll sich doch aktiv holen. Ich hoffe aber ,dass sich passiv durch die 4K Panels durchsetzt.

Passiv wird sich auf jeden Fall durchsetzen. Die Premiumreihe der Premiumhersteller z.B. Sony und Panasonic sind schon von Aktiv auf Passiv 3D umgestiegen!

joergcom: Ich finde passiv auch besser,auch wegen den leichten billigen Brillen,der Preisunterschied zu den aktiven Brillen ist aber ja auch nicht mehr so hoch wie noch vor 2 Jahren. Wer gerne nah davor sitzt und deswegen bei 3D auch unbedingt volle Auflösung haben will,außerdem keine Probleme mit Flackern hat,der soll sich doch aktiv holen. Ich hoffe aber ,dass sich passiv durch die 4K Panels durchsetzt.



nextmx:
Der Klang interessiert wohl, andere Modelle haben einen viel besseren Ton. Wollte nicht immer den Receiver mitlaufen lassen, wenns kein 5.1 Ton gibt. Der kostet ja auch Strom, nech?




Ach, wenn der AVR ein paar Watt verballert kann ich die Heizung runter drehen.


Booman989: Ich kann es nicht mehr sehen! Immer wenn ich einen Deal zu einem Passiv 3D Fernseher in Mydealz lese, *POPPT* mir entgegen dass der 3D Effekt bei Passiven 3D Fernsehen nicht mehr POPPEN soll.


Verfulcht es POPPT genauso! Ich habe beide Technologien (zwei verschiedene Fernseher, einer passiv anderer aktiv) und es macht keinen Unterschied vom 3D Effekt. Klar wenn einer der Geräte von Vornherein mist ist, taugt auch der 3D Effekt nichts.




nö, hören sollst du ja auch nicht, sehen sollte man sowas aber trotzdem x/

Hab das Gerät seit mehreren Monaten. Kurzfassung:
Sehr gutes Bild. DIRECT-LIT!!!! Sehr guter 3D-Effekt. Zum zocken geeignet.
Zum Rest kp, da ich kein TV gucke und das Ding am AVR dran hab. Absolute Kaufempfehlung.




Afrolicious: Ach, wenn der AVR ein paar Watt verballert kann ich die Heizung runter drehen.






Afrolicious: Ach, wenn der AVR ein paar Watt verballert kann ich die Heizung runter drehen.



Mal ganz ehrlich, wer bei so nem Thema anfängt über die AVR-Watt-Kosten zu diskutieren...

nextmx: Der Ton ist unterirdisch, das Bild ist ok. Er hat statt Leuchtstoffröhren LEDs, ist ziemlich dick, bei mir waren extreme senkrechte Streifen in der Beleuchtung. Leider nur 2 HDMI Eingänge. Die Software hängte sich bei mir, trotz Update, mehrmals am Tag auf, sodass nur noch das Stecker ziehen half.

Habe ich für 499 gekauft und nach 3 Wochen gegen den 6678 (mit Aufpreis) getauscht.

Und? mich würde Dein Vergleich interessieren.

Prish:
Sehr gutes Bild. DIRECT-LIT!!!!

Direct-lit sagt aber noch lange nichts über die Qualität des Bildes aus. Mag sein, dass das Bild gut ist, aber das kannst du nicht dem Direct-lit komplett zurechnen.

bei mir steht Versandkostenfrei!

Schade, dass ex kein Smart-TV ist, sonst würde ich wohl zuschlagen.

Ist jetzt ganze 11 € billiger als bei mehreren "Aktionen" zuvor, nicht der Knaller.

Sehe ich das richtig normal 50 Hz?

Toller TV. Vor ein paar Wochen für 499 gekauft.. Smart TV braucht keiner und passives 3D find ich auch augenschonender



waldfrucht:
Sehe ich das richtig normal 50 Hz?



Ok steht ja dabei. Warum kann ich nicht löschen?

Verdammt. Der Deal soll aufhören ... ich habe doch noch einiges anderes vor, bevor der Fernseher fürs Schlafzimmer kommt ... :-(

Avatar
Anonymer Benutzer

grins...hauptsache einen großen fernseher.
ich wundere mich nur,daß vielen ein 3D passiv oder aktiv wichtig ist aber einen kleinen hertzwert egal ist.
ein 3D-fähiger fernseher solte mindestens 200 hz besser 400 hz haben;)

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016

Welcher LG hat denn überhaupt "echte" 100 Hz? Der 400er? Oder erst der 800er?
Und ICH benötige ihn nur als Zweitfernseher fürs Schlafzimmer. Okay, er wäre der einzige in der Wohnung, der 3D kann, aber das wird ja sowieso nur ab und an zur Abwechslung geschaut.



daemon188:
grins…hauptsache einen großen fernseher.
ich wundere mich nur,daß vielen ein 3D passiv oder aktiv wichtig ist aber einen kleinen hertzwert egal ist.
ein 3D-fähiger fernseher solte mindestens 200 hz besser 400 hz haben;)



Was hat das bei einem passiven 3D mit der Frequenz zu tun ? Ein aktiver sollte öfter das Bild wiederholen können,besser natürlich zwischenberechnen.Genau doppelt so viel wie passiv oder ohne 3 D.Ansonsten reichen gute 100 Hz immer,200 Hz ganz nett, 400 bis 1000 Hz ist nur zum Angeben. Wie bei den Kameras ,20 Megapixel müssen bei ner kompakten Kamera sein,Bildsensor interessiert aber keinen ,naja viele nicht.


mandre:
Welcher LG hat denn überhaupt “echte” 100 Hz? Der 400er? Oder erst der 800er?
Und ICH benötige ihn nur als Zweitfernseher fürs Schlafzimmer. Okay, er wäre der einzige in der Wohnung, der 3D kann, aber das wird ja sowieso nur ab und an zur Abwechslung geschaut.



Erst der 800er, also sprich der 7408!

Direct-LIT ist nicht unbedingt besser als EDGE-LED... Beides kann gut oder schlecht gemacht sein... Ich finde diese pauschalen Aussagen immer ziemlich nervig... Beides gilt für die Diskussion über passives und aktives 3D...

Gerade bei großen Glotzen sollte man dann wahrscheinlich doch lieber aktives 3D nehmen, da das Bild sonst schnell pixelig wird. Über jeden 47" HD-Ready TV (2D) würde sich die "Experten" hier doch knadenlos lustig machen... Die selbigen würden jedoch passives 3D vorziehen...

Habe beim letzten mal zugeschlagen und mal eine 3D-Blu-Ray eingelegt. Da gibt's überhaupt nichts zu beanstanden was Auflösung oder 3D-Effekt angeht.

Avatar
Anonymer Benutzer

Und wieder weg.. wieder mal eine Minute zu spät...

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016


mandre:
Welcher LG hat denn überhaupt “echte” 100 Hz? Der 400er? Oder erst der 800er?
Und ICH benötige ihn nur als Zweitfernseher fürs Schlafzimmer. Okay, er wäre der einzige in der Wohnung, der 3D kann, aber das wird ja sowieso nur ab und an zur Abwechslung geschaut.




Kannst Du mir erklären, wie die Hersteller Ihre Herz Anzahl berechnen, bei einem Gerät das keine Bildröhre hat, in dem der Reihe nach alle Pixel neu bespielt werden, sondern jeder Pixel einzelnt angesteuert werden kann?
Avatar
Anonymer Benutzer


Smoki: Kannst Du mir erklären, wie die Hersteller Ihre Herz Anzahl berechnen, bei einem Gerät das keine Bildröhre hat, in dem der Reihe nach alle Pixel neu bespielt werden, sondern jeder Pixel einzelnt angesteuert werden kann?



Lesestoff: hifi-forum.de/ind…149
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Bei Redcoon ist er jetzt drinnen
redcoon.de/B45…ist

Bearbeitet von: "" 9. Mär

+Versand 20 Euro die sind gestern weggefallen

Welche Video Formate spielt er ab? Mp4?

ich finds echt schei*** das man durch den fehlenden dts support in mkvs auf samsung beschränkt ist... man findet mit samsung sehr selten so gute angebote...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler