Abgelaufen

LG 47LV470S für 570€ - 47" Full-HD mit Triple-Tuner *UPDATE5*

67
eingestellt am 19. Mai 2012
Update 5

Das Angebot läuft Sonntag Nachts aus. redcoon hatte ja übrigens mitgezogen, dort gibt es über qipu noch die Möglichkeit 2% Rabatt (9,57€) zu bekommen.

Update 4

Die bevorstehende EM sorgt dafür, dass wir wohl noch das ein oder andere TV Angebot sehen werden. So auch diese Woche wieder bei Amazon.


  • LG 47LV470S für 569,99€ (Vergleichspreis: 640€) – 47?, Full-HD, EDGE-LED, HBBTv, Triple-Tuner, sehr guter Media-Player, Internet-Features
Bei den Warehousedeals ist noch ein Gerät für sogar 519€ im Angebot. Ich denke die Preise dort werden über die Laufe der Woche noch fallen, falls noch weitere Geräte reinkommen sollten.

Update 3

Laut Kommentaren kann man mit etwas tricksen wohl auch USB-Recording freischalten (nur für DVB-C/-T nicht für DVB-S – Anleitung).

Update 2

natriumarm hat darauf hingewiesen, dass sich gerade Karstadt günstig von dem 37? Modell trennt:


  • LG 37LV470S für 410€ (nächster Preis: 550€) – B-Ware – 37?, Full-HD, EDGE-LED, HBBTv, Triple-Tuner, sehr guter Media-Player, Internet-Features

Bestellt man über qipu gibt es noch 5% Cashback (17,22€). Noch sind 44% verfügbar.


Karstadt schreibt, dass es sich wohl um geprüfte Versandrückläufer handeln würde, falls irgendwas nicht passt, hat man ja immer noch das Widerrufsrecht.


Update 1

War es vor Weihnachten dieses Jahr mit TV Angeboten nicht so reich gesäht, geht es im neuen Jahr ganz schön ab. andymei hat darauf hingewiesen, dass der LG wieder verfügbar ist:


  • LG 47LV470S für 666€ – 47?, Full-HD, EDGE-LED, HBBTv, Triple-Tuner, sehr guter Media-Player, Internet-Features

Der Vergleichspreis läge weiterhin bei 799€, allerdings kostet der heute bereits erwähnte LG 47PK950S ja auch “nur” ~690€  (oder 630€ bei den Warehouse Deals) und verfügt zusätzlich noch über 3D. Ein vergleichbares Gerät von Toshiba für 700€. Den LG gibt es übrigens auch einmal für 600€ in den Warehouse Deals.


UPDATE 5

Das Angebot läuft Sonntag Nachts aus. redcoon hatte ja übrigens mitgezogen, dort gibt es über qipu noch die Möglichkeit 2% Rabatt (9,57€) zu bekommen.

UPDATE 4

Die bevorstehende EM sorgt dafür, dass wir wohl noch das ein oder andere TV Angebot sehen werden. So auch diese Woche wieder bei Amazon.


  • LG 47LV470S für 569,99€ (Vergleichspreis: 640€) – 47?, Full-HD, EDGE-LED, HBBTv, Triple-Tuner, sehr guter Media-Player, Internet-Features
Bei den Warehousedeals ist noch ein Gerät für sogar 519€ im Angebot. Ich denke die Preise dort werden über die Laufe der Woche noch fallen, falls noch weitere Geräte reinkommen sollten.

UPDATE 3

Laut Kommentaren kann man mit etwas tricksen wohl auch USB-Recording freischalten (nur für DVB-C/-T nicht für DVB-S – Anleitung).

UPDATE 2

natriumarm hat darauf hingewiesen, dass sich gerade Karstadt günstig von dem 37? Modell trennt:


  • LG 37LV470S für 410€ (nächster Preis: 550€) – B-Ware – 37?, Full-HD, EDGE-LED, HBBTv, Triple-Tuner, sehr guter Media-Player, Internet-Features

Bestellt man über qipu gibt es noch 5% Cashback (17,22€). Noch sind 44% verfügbar.


Karstadt schreibt, dass es sich wohl um geprüfte Versandrückläufer handeln würde, falls irgendwas nicht passt, hat man ja immer noch das Widerrufsrecht.


UPDATE 1

War es vor Weihnachten dieses Jahr mit TV Angeboten nicht so reich gesäht, geht es im neuen Jahr ganz schön ab. andymei hat darauf hingewiesen, dass der LG wieder verfügbar ist:


  • LG 47LV470S für 666€ – 47?, Full-HD, EDGE-LED, HBBTv, Triple-Tuner, sehr guter Media-Player, Internet-Features

Der Vergleichspreis läge weiterhin bei 799€, allerdings kostet der heute bereits erwähnte LG 47PK950S ja auch “nur” ~690€  (oder 630€ bei den Warehouse Deals) und verfügt zusätzlich noch über 3D. Ein vergleichbares Gerät von Toshiba für 700€. Den LG gibt es übrigens auch einmal für 600€ in den Warehouse Deals.


Ursprüngliches UPDATE4 vom 14.05.2012:

Ursprünglicher Artikel und UPDATE vom 23.01.2012:

Ein neues gutes TV-Angebot bei Amazon für alle, die den Kaufbefehl für den LG 47PK950S letzten Mittwoch verpasst hatten. Diesmal leider ohne 3D, allerdings immer noch das günstigste 46?+ Modell mit Triple-Tuner.


  • LG 47LV470S für 666€ – 47?, Full-HD, EDGE-LED, HBBTv, Triple-Tuner, sehr guter Media-Player, Internet-Features

Der Vergleichspreis wäre theoretisch 799€, allerdings gibt es den oben angesprochenen LG 47PK950S bereits ab 740€ und ein vergleichbares Gerät von Toshiba für 700€.


Die Stärke des LGs gegenüber des Toshibas ist natürlich der geniale, integrierte Media-Player, der so ziemlich alles ohne wenn und aber abspielt (inkl. .mkv).


Leider, leider fehlen für den LV470S jegliche Testberichte. Für den großen Bruder LV570S (1 HDMI mehr, 500Hz statt 400Hz, automatische Lautstärkeanpassung) gibt es 2, leider aber nicht so ausführliche Testberichte. Zum Glück haben aber schon einige Amazon Kunden zugeschlagen und so kann man sich zumindest einen kleinen Vorabeindruck verschaffen. Es wird durchgängig die sehr gute Bildqualität gelobt, sowohl bei Blu-Ray, als auch bei normalen TV-Empfang oder bei Videospielen. Genaue Zahlen zum Input-Lag findet man nicht, aber das Gerät scheint gut zum Zocken geeignet zu sein. Die Tonqualität ist für einen Flachbildfernseher in Ordnung, weder sehr gut, noch schlecht. Kritik gibt es dagegen mal wieder für die sehr komplizierte Senderprogrammierung bei DVB-S und DVB-C. Ein Kunde kritisiert noch die Blickwinkelabhängigkeit, das ist allerdings ein generelles Manko aller EDGE-LED Geräte und laut AVFBild ist das Gerät verhältnismässig nicht so stark Blickwinkelabhängig.


559496.jpg


Die genauen technischen Details findet man sonst auch auf der Herstellerhomepage.


Ursprüngliches UPDATE3 vom 16.02.2012:

Ursprüngliches UPDATE2 vom 13.02.2012:

 

Zusätzliche Info
Diverses
67 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich warte auf bezahlbare Direct-LED Fernseher.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Gute Übersicht der technischen Details findet man auf der offiziellen Seite des Herstellers
lg.com/de/…jsp

oder im Telekomshop
t-online-shop.de/lg-…als


Anschlüsse (seitlich)
- USB 2.0 1x
- HDMI 1.4 Eingang 1x
- Cl+ 1x
- Kopfhörerausgang 1x

Anschlüsse (Rückseite)
- Steuerleitung RS-232C 1x
- PC Audio Eingang (3,5mm Klinke) 1x
- SCART 1x
- VGA Eingang (D-sub 15 Pin) 1x
- Digitaler Audioausgang 1(Optical)
- AV Eingang 2x
- HDMI 1.4 Eingang 2x
- Komponente YUV 1x
- RJ45-Ethernet (LAN) 1x
- Kopfhörerausgang 1x

Empfangsteil
- Signale Analog
- DVB-T / DVB-C / DVB-S/S2
- Modi / Codecs SD,HD,MPEG2,MPEG4

Servus,
bei dem LG 47LK950S (Angebot von letzter Woche) stand bei, "Festplattenaufnahme mit einigen Tricks möglich". Ist dies bei diesem auch möglich? Was muss man für Tricks anwenden?

viele Grüße



industrieboden: Ich warte auf bezahlbare Direct-LED Fernseher.


Das Ironische ist ja, das leider viele so wenig Ahnung haben und LED für teurer halten...was die Firmen, wie so üblich, gnadenlos ausnutzen.
LED-Fernseher sind nichts weiter als LCD Fernseher mit einer kostengünstigeren LED Leuchttechnik.
Normalerweise haben LCD Monitore die CCFL-Hintergrundbeleuchtung, LED ist aber günstiger und stromsparender, DENNOCH verkaufen die Hersteller bzw. Firmen wie LG, Samsung und wie sie alle heißen, die LED Fernseher günstiger, da viele keine Ahnung haben...schon ironisch, dass man für etwas billigeres mehr zahlt.
Zauberbohnen sage ich nur...

ich meinte im letzten Satz natürlich "teurer" und nicht günstiger...
"DENNOCH verkaufen die Hersteller bzw. Firmen wie LG, Samsung und wie sie alle heißen, die LED Fernseher TEURER, da viele keine Ahnung haben…schon ironisch, dass man für etwas billigeres mehr zahlt.
Zauberbohnen sage ich nur…"

Avatar
Anonymer Benutzer

stalkermajor: stalkermajor

Ist das wirklich so? Ich war letztens in Elektrofachhandel und blicke da nicht sonderlich gut durch. Es gibt so viele Dinge auf die man zu achten hat. Für mich steht definitiv fest, das ich kein 3D gerät haben möchte.
Vielen Dank für deinen Impuls. ich werde das nächste Mal LED und LCD vergleichen.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Habe das 37" Modell, im Service Menü ist HDD Aufnahme freischaltbar geht aber erst mit HDDs ab 40GB!

im EZ Menü DVR auf 1 stellen und neu starten danach einfach auf die Pause taste drücken während ein Programm läuft!

Na toll, hab mir vor 9 Tagen den 47lv5590 für knapp 850 bei Redcoon.de geholt.....Wie sähe ein Vergleich der 2 LED-TV's aus, soll ich umtauschen?

Ich will nen 46" 3D Plasma, net immer nur LCD "LED"!



stalkermajor: “DENNOCH verkaufen die Hersteller bzw. Firmen wie LG, Samsung und wie sie alle heißen, die LED Fernseher TEURER


Naja das kann man so nicht sagen, da man LCD´s mit "veralteter" Röhrenbeleuchtung quasi gar nicht mehr bekommt. Die Geräte die noch angeboten werden sind auslaufgeräte/Resteposten.

Und wer sagt denn dass die LED´s billiger in der Herstellung sind ? (Entwicklung,Steuerung,Lichtleittechnik)

Aber ansonsten stimmt das schon, viele denke es gibt 3 Gerätearten LCD,LED,Plasma .. das LED im grunde dasselbe wie LCD ist haben wir der irreführenden marketingstrategie zu verdanken


KArlo:
Naja das kann man so nicht sagen, da man LCD´s mit “veralteter” Röhrenbeleuchtung quasi gar nicht mehr bekommt. Die Geräte die noch angeboten werden sind auslaufgeräte/Resteposten.
Und wer sagt denn dass die LED´s billiger in der Herstellung sind ? (Entwicklung,Steuerung,Lichtleittechnik)Aber ansonsten stimmt das schon, viele denke es gibt 3 Gerätearten LCD,LED,Plasma .. das LED im grunde dasselbe wie LCD ist haben wir der irreführenden marketingstrategie zu verdanken

Natürlich bekommt man noch viele CCFL-Kaltkathodenröhren, die Lager müssen ja leer werden.
LED Displays sind nicht neu KArlo...wenn du dannach gehst, kostet alles Entwicklung...das rechtfertigt aber noch lange nicht den hohen Preis.
Und nur weil man quasi die CCFL-Kaltkathodenröhren durch günstige LEDs ersetzt, heißt das noch lange nicht, dass dies auch noch lange Entwicklungskosten, neue Steuerungstechniken benötigt...
Man merkt einfach an deinem Kommentar, dass du einer von den Naiven Käufern bist.
Sicherlich ist die LED Technik nicht schlecht, sonst wäre sie ja nicht da, was ich nur sagen will, das Kunden über den Tisch gezogen werden, da sie teurer sind als normale CCFL-Kaltkathodenröhren...dabei kosten LEDs weitaus weniger.
Nicht umsonst wird die LED Technik seit jahren in Mediaplayern und Handys eingesetzt...
LED-TV gibt es sogesehen auch garnicht, ist also ein Marketing Gag...fakt ist, dass Fernseher mit einer LED Beleuchtung zwar oft eine bessere Beleuchtung als CCFL haben, aber in der Regel sogar teurer und das ohne Grund...
Entwicklung kann man hier kaum rechnen, da es die Technik schon seit eh und je gibt...
Es ist eben Clever so etwas jetzt einzusetzen, ich meine was gibt es denn sonst?
Mit 3D kann man kaum jemand dazu bewegen einen neuen Fernseher zu kaufen, wohl aber mit BRAND NEUEN SUPER HYPER MEGA GEILEN LED-Fernseher ;-)

Fazit:
"LED Fernseher" sollte man sich wirklich nur kaufen, wenn man keinen Fernseher hat.
Die LCD Fernseher sind nicht wirklich schlechter.
666 €uro sind allerdings günstig würde ich sagen, für dass was der hier bietet.
Aber wer bereits so einen hat, naja wenn man das Geld hat ;-)
Ich finde den LED Hype für übertrieben.
In 1 Jahr kommt doch sicher wieder die OLED technik ins spiel und dann kommen wieder neue fernseher...
Avatar
Anonymer Benutzer


theGamer: Habe das 37″ Modell, im Service Menü ist HDD Aufnahme freischaltbar geht aber erst mit HDDs ab 40GB!im EZ Menü DVR auf 1 stellen und neu starten danach einfach auf die Pause taste drücken während ein Programm läuft!



wie kommt man in das Service Menü? Ich hab mal von Tastenkombinationen bzw. einem Befehl der Programmiert (Harmony One) werden soll gehört.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

kann denn jemand mit Sicherheit bestätigen, dass es bei diesm Modell auch möglich ist, von DVB-S aufzunehmen? Geht Timeshift auch?

Also ich bin gerade stark am überlegen, ob ich mir den LG bestellen soll.
Bin schon lang auf der Suche, würde nur gerne bestätigt kriegen, dass das USB Recording auch wirklich geht und was, Timeshift und/oder Aufnahme auf Festplatte? Da das ein starkes Kaufkriterium bei mir ist.
Danke schon mal.

Sorry für die Wiederholung, hab grad erst den Beitrag von Biddi gelesen. Würde mich aber auch über eine schnelle Antwort freuen.

Der Preis ist zwar gut, aber durch EDGE-LED für mich nicht interessant. Dann lieber einen Direct-LED.



theGamer: Habe das 37″ Modell, im Service Menü ist HDD Aufnahme freischaltbar geht aber erst mit HDDs ab 40GB!im EZ Menü DVR auf 1 stellen und neu starten danach einfach auf die Pause taste drücken während ein Programm läuft!



könntest du auf eine seite verlinken wo eine beschreibung vorhanden ist wie das geht?habe den 42lv375s und wäre sehr daran interessiert zu wissen wie das geht vielen dank schon einmal im voraus
Avatar
Anonymer Benutzer

Hat er auch einen analogen audi Ausgang? Hab keinen digitalen Receiver!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Sollte ich bei Amazon den LG-47LV470S für 666€ kaufen

oder

bei der Metro den LG 47PK950S für 642,59 inkl. MwSt ?

Sicherlich nicht! Ein AUDI Ausgang ist mir nicht bekannt. Für ein Auto ist er i.d.R. wohl zu groß.



Schwaobe: Hat er auch einen analogen audi Ausgang? Hab keinen digitalen Receiver!



notfalls halt den kopfhörer ausgang nehmen
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe eine Stereo Anlage! Also kann ich getrost den Kopfhörer Ausgang nehmen?
Lg

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Wie sieht es mit der Aufnahme von Sat auf Festplatte aus?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

AHHHH
Kaufen oder nicht?!

gibt es ein paar direct-led Fernseher, die im 2012 auf den Markt kommen? Wenn ja, welche?



industrieboden: Ich warte auf bezahlbare Direct-LED Fernseher.

Auf den markt kommen sicher einige .. aber für die beginnen dann iwo bei 1000 €

Avatar
Anonymer Benutzer

Was ist mit der Aufnahme?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Fuck eh, warum hab ich noch nicht die quicker gutscheine?^^

openlgtv.org.ru/wik…des hier steht alles beschrieben, wir müssen in das EZ_Adjust Menü, ihr müsst mal alles durchblättern WICHTIG! NUR DVR auf 1 stellen sonst nichts umstellen, sonst könntet ihr ihn beschädigen!

Avatar
Anonymer Benutzer

So wie es aussieht scheint die DVR funktion nicht mit DVBS/S2 zu funktionieren.. daher fuer mich leider uninteressant!

(http://www.hifi-forum.de/viewthread-145-4278.html)

Ansonsten tolles geraet!

gruss

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo, weiß jemand wie es mit dem Input lag aussieht? und weiß jemand ob man bei amazon etwas vorbestellen kann, und erst später mit den quicker gutscheinen bezahlen kann?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Was ist der Unterschied zum großen lg?

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016


sather:
Natürlich bekommt man noch viele CCFL-Kaltkathodenröhren, die Lager müssen ja leer werden.
LED Displays sind nicht neu KArlo…wenn du dannach gehst, kostet alles Entwicklung…das rechtfertigt aber noch lange nicht den hohen Preis.
Und nur weil man quasi die CCFL-Kaltkathodenröhren durch günstige LEDs ersetzt, heißt das noch lange nicht, dass dies auch noch lange Entwicklungskosten, neue Steuerungstechniken benötigt…
Man merkt einfach an deinem Kommentar, dass du einer von den Naiven Käufern bist.
Sicherlich ist die LED Technik nicht schlecht, sonst wäre sie ja nicht da, was ich nur sagen will, das Kunden über den Tisch gezogen werden, da sie teurer sind als normale CCFL-Kaltkathodenröhren…dabei kosten LEDs weitaus weniger.
Nicht umsonst wird die LED Technik seit jahren in Mediaplayern und Handys eingesetzt…
LED-TV gibt es sogesehen auch garnicht, ist also ein Marketing Gag…fakt ist, dass Fernseher mit einer LED Beleuchtung zwar oft eine bessere Beleuchtung als CCFL haben, aber in der Regel sogar teurer und das ohne Grund…
Entwicklung kann man hier kaum rechnen, da es die Technik schon seit eh und je gibt…
Es ist eben Clever so etwas jetzt einzusetzen, ich meine was gibt es denn sonst?
Mit 3D kann man kaum jemand dazu bewegen einen neuen Fernseher zu kaufen, wohl aber mit BRAND NEUEN SUPER HYPER MEGA GEILEN LED-Fernseher
Fazit:
“LED Fernseher” sollte man sich wirklich nur kaufen, wenn man keinen Fernseher hat.
Die LCD Fernseher sind nicht wirklich schlechter.
666 €uro sind allerdings günstig würde ich sagen, für dass was der hier bietet.
Aber wer bereits so einen hat, naja wenn man das Geld hat
Ich finde den LED Hype für übertrieben.
In 1 Jahr kommt doch sicher wieder die OLED technik ins spiel und dann kommen wieder neue fernseher…



Mal abgesehen davon das ich nicht weiß ob du wirklich recht behälst das led-fernseher günstiger in der herstellung als lcd-fernseher sind, weil in die herstellungskosten noch weitaus mehr einfliesst, als du beschrieben hast...
ist es ja so, das angebot und nachfrage den preis bestimmen, warum sollen
sie also einen LED-Fernseher günstiger verkaufen als einen LCD-Fernseher,
wenn eine höhere nachfrage an LED-Fernseher vorhanden ist und die teile
gut verkauft werden.
Das hat meiner Meinung nach nichts mit "abzocke" (wie du es nennst) zu tun.
Der Nutzer spart ja auch Stromkosten undso...

Nach deinem Post zu urteilen, dürftest du dann auch keine Marken-Klamotten tragen, denn die sind in der Herstellung nicht teurer als "No-names" und das ist tatsache :)....

ich habe übrigends einen lcd-fernseher...

Ist der LG-47LV470S dem LG 47PK950S vorzuziehen?

Das Frage ich mich auch, bzw. andersrum, war der 950S von letzter Woche vielleicht der bessere Deal. 3D muss nicht sein, wir haben schon einen 47"-Samsung-3D; das sieht ganz schick aus, oft genutzt wird es aber nicht. Bei beiden geht die Aufnahme per DVB-S nicht.

Dieser 470S wird ja mit 400Hz beschrieben, der von letzter Woche nur mit 100Hz. Auch wenn die Relation so nicht ganz stimmt, ist hier vielleicht eine neuere Technik drin, die Bewegungen noch besser aussehen lässt.


Aber Edge-LED?...

""Sharp hat sich für Full LED-Backlight entschieden, weil diese Technologie gegenüber alternativen Formen der LED-Hintergrundbeleuchtung bei LCD-TVs diverse Vorteile bietet", erläutert Frank Bolten, Geschäftsführer Sharp Electronics Germany/Austria. "Im Vergleich zu Edge LED-Backlight, wo die LEDs in die Kanten der LCD-TVs integriert sind und wo die gleichmäßige Ausleuchtung bei circa 75 Prozent liegt, erreichen wir mit der Full LED-Technik eine Display-Ausleuchtung von über 90 Prozent und somit einen noch brillanteren Bildeindruck. Zudem können wir die LCD-TVs mit Full LED-Backlight so produzieren, dass sie auch für den Endkonsumenten preislich attraktiv sind", so Bolten weiter."


RickyTan: Hallo, weiß jemand wie es mit dem Input lag aussieht? und weiß jemand ob man bei amazon etwas vorbestellen kann, und erst später mit den quicker gutscheinen bezahlen kann?



kannst du nicht.



RickTan: Fuck eh, warum hab ich noch nicht die quicker gutscheine?^^



groooßer fehler.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ähm
Die 666€ sind schon günstig,aber aktuell gibt es den beim Media Markt für 639€!!!
Habe ihn mir vorgestern gekauft und bin bisher begeistert.
Hatte vorher 3 oder 4 jahre einen philips LCD war zufrieden,aber die Technik hat so einen sprung gemacht das ist ja Wahnsinn.
Hab den neuen im I-net und auch im Heimnetzwerk und kann auf mein Homerechner zugreifen (Bilder,Videos u.s.w) mit nem Android Handy kann man das TV auch Steuern und Bilder,Videos auf dem TV anzeigen.
Das Bild ist in HD sowie SD auch sehr gut (hab mir ne HD+ Karte dazu gegönnt )

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


Bad Boy: Ähm
Die 666€ sind schon günstig,aber aktuell gibt es den beim Media Markt für 639€!!!
Habe ihn mir vorgestern gekauft und bin bisher begeistert.
Hatte vorher 3 oder 4 jahre einen philips LCD war zufrieden,aber die Technik hat so einen sprung gemacht das ist ja Wahnsinn.
Hab den neuen im I-net und auch im Heimnetzwerk und kann auf mein Homerechner zugreifen (Bilder,Videos u.s.w) mit nem Android Handy kann man das TV auch Steuern und Bilder,Videos auf dem TV anzeigen.
Das Bild ist in HD sowie SD auch sehr gut (hab mir ne HD+ Karte dazu gegönnt )



Man mit ihm auch Maxdom schauen(wo 3 Filme Gratis sind) Internetradio hören u.s.w
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Sorry !!! Es ist im MM-Markt ein 42" für 639

Avatar
Anonymer Benutzer


logistikopa: Sorry !!! Es ist im MM-Markt ein 42″ für 639



Ups,da muss ich wohl noch mal die Schulbank drücken und lesen lernen :-)
trotzdem ein nettes Gerät
Bearbeitet von: "" 9. Mär

sag mal was zur ausleuchtung. "edge" heißt ja, die LEDs sind im rahmen des TVs und strahlen von da aus das ganze bild aus. sieht man das irgendwie?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler