Abgelaufen

LG 50PH6608 für 550€ - 50" Full-HD Plasma mit 3D *UPDATE*

Admin 80
eingestellt am 27. Dez 2013
Update 2

Der Preis ist nun noch weiter gefallen, snickr hats bemerkt:


Update 1

Und jetzt nochmal günstig bei Amazon (danke KrokoSuchti):


UPDATE 2

Der Preis ist nun noch weiter gefallen, snickr hats bemerkt:


UPDATE 1

Und jetzt nochmal günstig bei Amazon (danke KrokoSuchti):


Ursprünglicher Artikel vom 02.09.2013:


Dennis11 hat auf ein gutes Angebot bei Amazon hingewiesen:


Der Preis gilt bis maximal 23:59. Mit 750€ ist es auch der günstigste 60?+ Fernseher, aber trotzdem bekommt man technisch doch recht viel geboten:


  • 60? Full-HD, aktiver 3D Plasma, 600Hz
  • Analog, DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S (Satellit)
  • Smart TV, NFC, 3x USB, 3x HDMI

Der PH6708 ist praktisch identisch, hat aber WLAN integriert (laut Amazon schon, aber eigentlich sollte kein WiFi drin sein) und außerdem noch die Magic-Remote im Lieferumfang. Laut Hifi-Forum soll LG im Gegensatz zu den Vorgängern (PM670) auch ordentliche Fortschritte in Punkto Bildqualität gemacht haben soll.


Bei Amazon gibt es im Schnitt 4 Sterne, wobei die 1 Stern Bewertung etwas aus der Luft gegriffen erscheint. Es gibt einen sehr ausführlichen Erfahrungsbericht und die restlichen sind recht kurz. Im Hifi-Forum findet man mehr Erfahrungen. Kritik gibt es für ein leises Summen, welches in leiser Umgebung wohl hörbar sein kann. Auch von Bildqualitätsschwankungen schreibt der ein oder andere und im Hifi-Forum heißt es auch mal, dass man ein defektes/altes Panel erwischt hätte, wodurch die Qualität nicht so gut wäre. Sonst gibt es aber viel Lob für die Bildqualität für den sehr niedrigen Preis. Plasma-typisch muss man natürlich auch das starke Spiegeln in Kauf nehmen, wodurch man darauf achten sollte, dass man keinesfalls eine Lichtquelle im Rücken hat. Sucht man allerdings ein extrem großes Bild zu einem sehr niedrigen Preis, scheint der LG 60PH6608 ein sehr guter Kompromiss zu sein.


562843.jpg


 

Zusätzliche Info
80 Kommentare

Hot!

Avatar
Anonymer Benutzer

Mein nächster TV soll definitv ein Plasma sein, allerdings benötige ich den jetzt noch nicht, auch wenn mich der Preis schon sehr reizt.
Wie sieht das denn generell mit Plasmas aus? Ich gebe lieber 100€ mehr aus und bin mit der Qualität auf der richtigen Seite. Ist Panasonic immer noch die Referenz?

Bearbeitet von: "" 28. Aug 2016


Du:
Mein nächster TV soll definitv ein Plasma sein, allerdings benötige ich den jetzt noch nicht, auch wenn mich der Preis schon sehr reizt.
Wie sieht das denn generell mit Plasmas aus? Ich gebe lieber 100€ mehr aus und bin mit der Qualität auf der richtigen Seite. Ist Panasonic immer noch die Referenz?



wie kann man nur einen Plasma kaufen...einmal einen led, immer led...

der preis ist natürlich top für einen 60"

@Tuffy, so einen Unsinn zu schreiben zeugt schon von K.Ahnung. Plasmas gerade von Pana sind immer noch Referenz. Gerade bei Diagonalen von 60`Zoll gibt es nichts besseres. Stromverbrauch hin oder her, bei diesem Preis kann man nichts falsch machen, auch bei LG nicht. Klare Kaufempfehlung.

@Tuffy: Hast du jemals einen Plasma gehabt? Wohl kaum, denn dann würdest du sowas nicht sagen.

jungs, jungs, jungs...ich hatte plasma...ich hatte lcd...und nun eben led und zwar nichts unter 50"...marken von sharp, samsung und phillips...alle zwei jahre gehts zur ifa nach berlin und dort lasse ich mich gerne eines besseren belehren...
aber ich muss immer wieder feststellen, dass die plasmas nur stromfresser sind (was mir völlig egal ist)...hinzu kommt, dass sie klobig gebaut sind (design) und sie bieten eine eher durchschnittliche helligkeit/ausleuchtung...und die ach so großen schwarzwertunterschiede zu led's sind marginal...

im endeffekt ist das alles geschmackssache...aber wenn man die beiden bilder nebeneinander sieht, haut einen das led bild um!

Plasma gehören Vergangenheit an!



Tuffy: klobig gebaut sind (design) und sie bieten eine eher durchschnittliche helligkeit/ausleuchtung…und die ach so großen schwarzwertunterschiede zu led’s sind marginal…
Mir wird jedes mal übel wenn ich mir einen Film auf einem LED grösser 50" anschauen muss, ich frage mich, wie jemand sich für soviel Geld, solche Geräte anschaffen kann, selbst die 2500€ LEDs können einem Einstiegsplasma nicht das Wasser in Bezug auf die Bildqualität liefern. Das Wort Ausleuchtung als Pluspunkt für einen LED zu nennen, halte ich für sehr gewagt
Nur nebenbei, wenn du im Jahr 20€ mehr Strom verbrauchst(was je nach Sehgewohnheit nicht einmal sein muss), hast du selbst in 40 Jahren noch nicht die Differenz zu einem gleichgroßen LED verbraucht.
Wenn Dich das LED Bild im Vergleich zum Plasma umhaut, hast Du wohl nur im Saturn oder Mediamarkt verglichen, zuhause wird der Plasma das Duell gewinnen.

Jedes Jahr zur IFA nach Berlin, um sich über das neueste und teuerste zu informieren, alle Marken durch, nichts unter 50", absolut keinen Wert auf den Stromverbrauch legen müssen, und dann auf MyDealz nach den Schnäppchen ausschau halten. Genau! ;-)



pgx0: Mir wird jedes mal übel wenn ich mir einen Film auf einem LED grösser 50″ anschauen muss, ich frage mich, wie jemand sich für soviel Geld, solche Geräte anschaffen kann, selbst die 2500€ LEDs können einem Einstiegsplasma nicht das Wasser in Bezug auf die Bildqualität liefern. Das Wort Ausleuchtung als Pluspunkt für einen LED zu nennen, halte ich für sehr gewagt
Nur nebenbei, wenn du im Jahr 20€ mehr Strom verbrauchst(was je nach Sehgewohnheit nicht einmal sein muss), hast du selbst in 40 Jahren noch nicht die Differenz zu einem gleichgroßen LED verbraucht.
Wenn Dich das LED Bild im Vergleich zum Plasma umhaut, hast Du wohl nur im Saturn oder Mediamarkt verglichen, zuhause wird der Plasma dasDuell gewinnen.




jeder hat seine eigene meinung...wenn man zufrieden ist, dann ist doch alles gut...ich würde lieber ein paar hundert euro drauf legen, um einen led zu haben...also bei saturn oder mm gucke ich mir nie tvs an...dort werden nur die teueren tvs mit guten bildern dargestellt...

und wer bei einem kauf eines tv's den stromverbrauch über die nächsten 40 jahre kalkulieren muss...der sollte sich gar kein tv kaufen...

Ich habe den bei amazon am Donnerstag bestellt! Noch zu 999€...-) und sollte dann bald eintreffen. Ich muss mich dort mal melden. Falls sie den Preis nicht anpassen, schicke ich ihn zurückund bestellen noch einmal... Palma finde ich allg. ab 50Zoll optimal, aber es ist auch nur meine subjektive Meinung. Technische Unterschiede zwischen Plasma und LED hin oder her.. es kommt einfach nur darauf an, was davon jeder persönlich für angenehmer findet.

Nun, aber das Argument Stromverbrauch kam von Dir, nicht vom mir



Nahkampfschaf:
Jedes Jahr zur IFA nach Berlin, um sich über das neueste und teuerste zu informieren, alle Marken durch, nichts unter 50″, absolut keinen Wert auf den Stromverbrauch legen müssen, und dann auf MyDealz nach den Schnäppchen ausschau halten. Genau!



ja, das studentenleben ist schon hart...ständig auf der jagd nach dem nächsten schnäppchen...

Moin, ich habe ein LED fernseher von Samsung und ich kann in manchen Szenen bzw. Dunklen Szenen vom Filmen zeigen wo die LED´s sitzen. Mich stört es aber nicht es fällt nur ganz krass auf wenn man sich ein Schwarzes Bild anschaut.
Das ist mehr Wolkig als schwarz aber gut wer bitte schön schaut sich den ganzen Tag ein Schwarzes Bild an. ;D



MCP:
Moin, ich habe ein LED fernseher von Samsung und ich kann in manchen Szenen bzw. Dunklen Szenen vom Filmen zeigen wo die LED´s sitzen. Mich stört es aber nicht es fällt nur ganz krass auf wenn man sich ein Schwarzes Bild anschaut.
Das ist mehr Wolkig als schwarz aber gut wer bitte schön schaut sich den ganzen Tag ein Schwarzes Bild an. ;D




sowas kommt immer auf das modell an...die "preiswerten" müssen sich ja in irgendeiner art von teureren modellen unterscheiden....wer billig kauft, kauft zweimal

Kann jemand was zu DEM Gerät sagen???
Überlege grade, mir einen 60" anzuschaffen, weil ich sooooooo weit vom TV wegsitze,
und mir mein 50" da einfach langsam zu ´klein` ist!!
:-/



DirkBenedikt:
Kann jemand was zu DEM Gerät sagen???
Überlege grade, mir einen 60″ anzuschaffen, weil ich sooooooo weit vom TV wegsitze,
und mir mein 50″ da einfach langsam zu ´klein` ist!!
:-/




machst bestimmt nichts verkehrt bei dem preis...genaueres kann ich dazu nicht sagen...ich bin aber von lg allgemein nicht überzeugt, wobei das preis/leistungsverhältnis sehr gut ist...

wenn du so weit weg sitzt...wie wäre es denn mit einem beamer?
wenn dir 50" zu klein ist...dann wird dir 60" zunächst ausreichen...aber nach ein paar wochen, wird auch dieser zu klein sein
Tuffy: machst bestimmt nichts verkehrt bei dem preis…genaueres kann ich dazu nicht sagen…ich bin aber von lg allgemein nicht überzeugt, wobei das preis/leistungsverhältnis sehr gut ist…

wenn du so weit weg sitzt…wie wäre es denn mit einem beamer?
wenn dir 50″ zu klein ist…dann wird dir 60″ zunächst ausreichen…aber nach ein paar wochen, wird auch dieser zu klein sein

Ja, hab ich mir auch gedacht!!
Bin mit meinem Panasonic auch hoch zufrieden!! Aber wie gesagt, bei einem Sitzabstand von 6 - 7 Metern wirkt auch ein 50" TV irgendwann nicht mehr sooooooooo riesig!!
:-/

Beamer kommt der Cheffin allerdings nicht ins Haus!!

Wir hatten bis letztes Jahr einen 50\" Panasonic Viera von 2007. Der hatte FullHD ein ein wirklich schönes Bild. Nur leider hat er auch fast 500 Watt verbraucht.

Sind nun auf einen Philips LED TV umgestiegen. Der verbraucht zwar nur 63 Watt aber das Bild ist nicht so gut wie bei unserem Alten.

Für mich bleibt Panasonic das Maß der Dinge!!!



Tuffy: jungs, jungs, jungs…ich hatte plasma…ich hatte lcd…und nun eben led und zwar nichts unter 50″…

aber ich muss immer wieder feststellen, dass die plasmas nur stromfresser sind (was mir völlig egal ist)…hinzu kommt, dass sie klobig gebaut sind (design) und sie bieten eine eher durchschnittliche helligkeit/ausleuchtung…und die ach so großen schwarzwertunterschiede zu led’s sind marginal…

im endeffekt ist das alles geschmackssache…aber wenn man die beiden bilder nebeneinander sieht, haut einen das led bild um!


Du hattest Plasma, LCD und LED? Dir ist bewusst, dass LED die Hintergrundbeleuchtung bezeichnet - und nicht etwa ein LED-Panel? Vorher hattest du also ein LCD mit CCFL- und nun ein LCD mit LED-Beleuchtung. Wobei das "LED"-Bild, das dich so umgehauen hat, von einer direkten LED-Hintergrunbeleuchtung und nicht etwa von einem Edge-LED kommen musste. Nur leider war dieser Fernseher dann bestimmt nicht mehr so schön flach, sondern bestimmt "klobig".

Habe ich das richtig verstanden, dass das Gerät weder LAN, noch WLAN hat?

Hab nen Plasma von Samsung und das Bild ist genial. LEDs sind doch viel zu knallig.
LG würde ich allerdings nie kaufen. Das sind doch die Dacias unter den TVs...

Er scheint Ethernet, also LAN Anschluß, zu besitzen:

Energieeffizienzklasse: B • Lable-Code: ka • Energieverbrauch im Ein - Zustand: 154 Watt • Energieverbrauch pro Jahr: 225 kWh • Energiesparmodus: k.A. • Energieverbrauch Standby: 0,3 Watt • Spitzenluminanz: k.A. • 3D-Plasma-Fernseher • Bildschirmdiagonale: 152 cm (60 Zoll) • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel • Bildschirmformat: 16:9 • 600Hz-Technologie • Anschlüsse: 2x USB 2.0, 3x HDMI Eingang, 1x CI+, 1x Kopfhörer,

1x Ethernet,

1x Digitaler Audio Ausgang (optisch) • integrierte Digitaltuner: DVB-C, DVB-T, DVB-S2 • Abmessungen (ohne Standfuß): 1387 x 822 x 57 mm • Abmessungen (mit Standfuß): 1387 x 877 x 344 mm • Gewicht (ohne Standfuß): 34,5 kg • Gewicht (mit Standfuß): 37,7 kg

Quelle der techn. Daten oben ist die Produktseite auf Comtech:

comtech.de/Fer…her



deltree: Habe ich das richtig verstanden, dass das Gerät weder LAN, noch WLAN hat?



Nein. Siehe Datenblatt


Chris:
Hab nen Plasma von Samsung und das Bild ist genial. LEDs sind doch viel zu knallig.
LG würde ich allerdings nie kaufen. Das sind doch die Dacias unter den TVs…



Wenn dann schon Hyundais, bieten viel fürs Geld und kommen aus Korea

Im Grunde spielen im Plasma Bereich LG und Samsung in der gleichen Liga, will man etwas deutlich besseres, muss man zu Panasonic greifen.

Meine Erfahrungen mit LG Plasmas sind alle durchwachsen:
1. Gerät(42PX4R): nach 2,5 Jahren Panelschaden, keine Kulanz seitens LG
2. Gerät(42PC51): extrem lautes Brummen, was mich wahsinnig gemacht hat, mit viel Verlust an jemanden verkauft, der angeblich nix davon gehört hat
3. Gerät(50PZ550):nach 3 Monaten Panelschaden, Rückerstattung des Kaufbetrags seitens Amazon

Mein Panasonic 42PX80 läuft hingegen seit 2008 ohne Probleme

Warum ist der LG trotz dieser Erfahrung interessant? Weil die Panasonics in diesen Größen(55" bzw. 65") min das doppelte kosten und man mit Amazon im Problemfall einen unkomplizierten Ansprechpartner hat.

Ich wollte mir eigentlich erst zusammen mit der PS4 einen neuen großen TV gönnen.
Kommen solche Angebote (60 Zoll für <800 EUR) regelmäßig rein?
Welchen Sitzabstand sollte man hier mindestens einhalten?
Und hat das LG Smart TV eine Lovefilm oder Watchever App?
Danke


Tuffy:
jungs, jungs, jungs…ich hatte plasma…ich hatte lcd…und nun eben led und zwar nichts unter 50″…marken von sharp, samsung und phillips…alle zwei jahre gehts zur ifa nach berlin und dort lasse ich mich gerne eines besseren belehren…
aber ich muss immer wieder feststellen, dass die plasmas nur stromfresser sind (was mir völlig egal ist)…hinzu kommt, dass sie klobig gebaut sind (design) und sie bieten eine eher durchschnittliche helligkeit/ausleuchtung…und die ach so großen schwarzwertunterschiede zu led’s sind marginal…
im endeffekt ist das alles geschmackssache…aber wenn man die beiden bilder nebeneinander sieht, haut einen das led bild um!


Das einzig richtige an diesem Beitrag ist das Thema Stromverbrauch - ein 50er Panasonic liegt bei 150-200 Watt im Kino-Modus. Plasma hat schon noch weitere Nachteile z.B. hinsichtlich Tageslichtempfindlichkeit.

Plasmas sind klobig? Die aktuellen Viera-Geräte haben eine Gehäusetiefe von 5cm und einen schmalen Rand. Was ist daran bitte klobig?

Was das Thema Bildqualität betrifft, kann kein bezahlbarer LED-TV mit Plasma mithalten. Für roundabout 1000 EUR gibts 50-60 Zoll Plasmas von Panasonic. Mit HD-Kinomaterial ist das ein Traum: Schwarz ist schwarz und nicht grau! Die Farben natürlich! 100% gleichmäßige Ausleuchtung! Keine seltsamen LED-Effekte wir Clouding, Schlieren und Co.

Auf der hell erleuchteten IFA mag LED wie im Mediamarkt toll aussehen, beim gemütlichen Fernsehabend zu Hause aber nicht mehr.

Warum ist der LG trotz dieser Erfahrung interessant? Weil die Panasonics in diesen Größen(55″ bzw. 65″) min das doppelte kosten und man mit Amazon im Problemfall einen unkomplizierten Ansprechpartner hat.

Jetzt ist ja gerade die neue 2013-Generation von Panasonic rausgekommen. Als Anfang des Jahres die 2012-Generation im Ausverkauf war, gab es es den 55-zoll STW50 schon für 1100 EUR. Ich denke die Preisregion werden wir Anfang 2014 wieder erreichen. Aktuell hast Du natrülich Recht und es geht erst ab 1700 EUR für 55-Zoll los.

Oh mann. Jedes mal das gleiche Spiel. led ist besser, nein plasma, nein led, nein oled, nein plasma.
Ist ja wie Apple vs Android. Der Preis ist super, led hin oder plasma her.

Avatar
GelöschterUser5409

Lustig - sich auf der IFA plasma neben LED anzugucken ist auch extrem aussagekräftig.
Plasmas leben in einem Wohnzimmer so sehr auf, diese beschissene Beleuchtung in Ausstellungsräumen und Hallen berauben einen Plasma seines Vorteils... zuhause siehts anders aus. Wahnsinns bild, natürlichkeit etc.. und von klobig gebaut kann weiß gott nicht die Rede sein. LED Fernseher sind einfach nur schwachsinnig dünn - anfällig für jede mechanische Belastung und haben vor allen dingen viel zu wenig volumen um auch nur irgendwie akzeptablen Sound auszugeben..

Zur WLAN-Geschichte:

Wenn man auf der Bestellbestätigung oder Rechnung von Amazon stehen hat, dass der Fernseher WLAN hat, dies aber tatsächlich nicht der Fall ist, würde ich mich bei Amazon melden, dass es fehlt.

Ich hatte dasselbe mal mit einem Laptop: Laut Amazon Bluetooth, tatsächlich aber kein Bluetooth, weil der Hersteller dasselbe Gehäuse für Geräte mit und ohne Bluetooth verwendet.
Da aber auf meiner Rechnung von Amazon stand, dass der Laptop Bluetooth hat, habe ich nachgefragt und von Amazon einen 10/15 EUR-Gutschein bekommen, um mir einen Bluetooth-Stick zu kaufen.

Also: Einen Versuch ist es wert! Vielleicht erhält man von Amazon eine Ersatzleistung.

Hat das Gerät DVB-S oder DVB-S2?



jtreehorn:
Ich wollte mir eigentlich erst zusammen mit der PS4 einen neuen großen TV gönnen.
Kommen solche Angebote (60 Zoll für <800 EUR) regelmäßig rein?
Welchen Sitzabstand sollte man hier mindestens einhalten?
Und hat das LG Smart TV eine Lovefilm oder Watchever App?
Danke




Mich würde dasselbe interessieren, also ob das Preisniveau der günstigsten 60" Plasmas mit der hier beim LG 6608 gebotenen Ausstattung, wenn die PS4 erscheint, sich so um die 700-800 € einpendeln wird (2D-3D Konverter, DVB-S2 etc. pp.)? Wird aber vermutlich kaum einer hier beantworten können?

Meine persönliche Vermutung ist nein, da solche Geräte heute mindestens um die 950-1000€ kosten...


sda77:
Hat das Gerät DVB-S oder DVB-S2?




Einfach mal die Kommentare studieren... Hat DVB-S2 was für den Preis echt top ist.
Avatar
GelöschterUser713


Tuffy: rken von sharp, samsung und phillips…alle zwei jahre gehts zur ifa nach berlin und dort lasse ich mich gerne eines besseren belehren…

Meine Erfahrung ist:
Je besser das Signal, desto eher LCDs. Dh. schaust Du nur BluRays oder hast möglichst FullHD Signalqualität, dann ist LCD gut. Wenn Du aber nur DVB-C hast oder noch normale DVDs schaust bietet Plasma deutlich besseres Bild. Es ist bauartbedingt natürlich nicht in sehr hellen Räumen zu betreiben.

Also ich habe einen Panasonic TX-P50GT50 und ich habe bis dato kein besseres Bild gehabt. Hatte schon LCDs mit den röhren, LCDs mit edge led und haufen Plasmas von samsung.

Also die alten Plasmas von Samsung kann ich nicht empfehlen hatte nur Probleme.
Erst mit dem Plasma von Panasonic habe ich mein TV gefunden, en tipp kauft euch die 50er Serie von Panasonic die sind gleich zur 60er Serie die Panels werden ja nicht mehr weiterentwickelt nur Design und Software wird weiterentwickelt.


jtreehorn: Und hat das LG Smart TV eine Lovefilm oder Watchever App?

Zu Watchever kann ich nichts sagen, aber eine Lovefilm App für LG gibt es nach meinem Wissen in Deutschland noch nicht (in UK wohl schon). Lovefilm App hast du nur bei Sony Geräten (TV bzw. BluRay Player) oder dem Kindle Fire HD.

Aber gut, der Stand ist jetzt schon ein paar Monate alt, aber ich denke er ist noch aktuell, wenn nicht, bitte korrigieren.

Weiß jemand, wie es bei dem Gerät mit dem Input Lag aussieht? Kann man darauf gut zocken?

Also ich habe das gleiche Modell, nur in 50 Zoll. Bin absolut zufrieden. Klar gibt es besseres, kostet dann aber auch mehr... Input-Lag habe ich keinen (PS3), ob das auch für den 60 Zoll gilt, weiß ich jedoch nicht.

Hmm, auf dieser Seite steht der 60PH6700 mit einem Input-Lag von 72ms drin. Das wäre ja nicht so dolle... displaylag.com/dis…se/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler