ABGELAUFEN

LG 60PA660S für 777€ - 60" Plasma mit Triple-Tuner *UPDATE*

Admin

Update 1

Heute wieder zu haben.

Ursprünglicher Artikel vom 05.02.2013:


Günstig und groß – knapp 10% spart man beim heutigen Amazon TV Deal des Tages:


Mit dem PM670S gibt es bereits den Nachfolger, der dann auch 3D unterstützt, aber auch direkt viel, viel teurer ist. Bei dem LG 60PA660S muss man mit der Grundausstattung Vorlieb nehmen:


  • 60? Full-HD Plasma / 600Hz / Triple-Tuner
  • nur 2x HDMI / 2x USB mit gutem Media-Player (ohne DTS-Downmix) / HbbTV / SmartTV

Bei Amazon gibt es im Schnitt 4 Sterne (die eine 2 Sterne Bewertung wegen der schlechten Lieferung kann man aber wohl getrost vergessen). Gelobt wird eigentlich durchgängig das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis und die gute Bildqualität. Die Schwächen kennt man von den günstigeren Plasmas – die Glasscheibe spiegelt stark (nichts für Leute mit Fenster im Rücken) und der Stromverbrauch liegt bei ~250W. Es wird auch mehrmals darauf eingegangen, dass das Gerät sehr leise ist (ist bei manchen Plasmas ein Problem). Leider fehlen aber wirkliche Testberichte. Übrigens soll es laut LG das selbe Panel wie im PA6500/5500 sein, lediglich ein HDMI-Anschluss weniger, aber dafür eben mit Sat-Tuner und Smart-TV.


Pro:


+ Gutes Bild (allerdings u.U. Feintuning nötig)

+ Schickes Design und wertige Verarbeitung

+ ordentliche eingebaute Lautsprecher


Contra:


– Recht stark spiegelndes Display

– Recht hoher Stromverbrauch


Ich sage zum Stromvebrauch immer – rechnet einfach mal selber. Sagen wir mal er frisst 250W und ihr guckt 5 Tage die Woche 5 Stunden TV und die kWh würde teure 27 Cent kosten, dann zahlt ihr im Jahr für den Fernseher 87,75€ oder 0,24€ pro Tag (260 * 5 * 0,25kW * 0,27€) – einfach einen Joghurt am Abend weniger essen 561110.jpg Ein vergleichbarer LED-TV würde ganz grob 40% von dem verbrauchen/kosten, aber min. 300€ mehr in der Anschaffung.


561110.jpg

52 Kommentare

oder 1 Kickdown an der Ampel weniger. *g*

Verfasser Admin

oder das

Zum Stromverbrauch wäre ein LED TV zum Vergleich interessant, um es einschätzen zu können. Dieser liegt bei etwa der Hälfte.

Verfasser Admin

Ich hab mal den LED-TV Vergleich ergänzt

bitte Korrigieren, es steht 260 Tage!!!!!

2 hdmi, was soll das?! Also mindestens 3 HDMI sollte man schon haben (HD Receiver, Konsole, PC)!

1 vergleichbarer LCD Fernseher verbraucht um die 90 W (1100 € Samsung irgendwas schlag mich tot), also genau die Hälfte. Bei einem Konsum von 5 st /tag 7 Tage die Woche zahlt man 44 € mehr für den Plasma. Bei 5 Jahren macht knapp 220 €.

Wo genau ist da jetzt Dein Problem mit den 260 Tagen (5 Tage die Woche, Urlaub großzügig ignoriert)? Oder schaust Du, nachdem Du rechnerisch bereits 5 (!) Stunden pro Arbeitstag (!) in der Woche (und ohne Berücksichtigung von Urlauben etc.) vor der Glotze hängst, auch noch das halbe WE davor?! Zusätzlich zu Deiner Zeit im Internet , auf dem Klo, in der Küche und mit Freunden? Ganz ehrlich: Get a life!

Mal abgesehen davon, dass der Admin von großzügigen 250W/h gemittelt (!) ausgeht, LG hier 183W/h angibt, wobei das bei einem Plasma eh immer nur geschätzt werden kann (hellleuchtender Glücksbärchi-Film=viel Strom vs. dunkelschwarzer Horrorfilm=wenig Strom)



tino:
bitte Korrigieren, es steht 260 Tage!!!!!


2 hdmi, was soll das?! Also mindestens 3 HDMI sollte man schon haben (HD Receiver, Konsole, PC)!


1 vergleichbarer LCD Fernseher verbraucht um die 90 W (1100 € Samsung irgendwas schlag mich tot), also genau die Hälfte. Bei einem Konsum von 5 st /tag 7 Tage die Woche zahlt man 44 € mehr für den Plasma. Bei 5 Jahren macht knapp 220 €.




tino:

2 hdmi, was soll das?! Also mindestens 3 HDMI sollte man schon haben (HD Receiver, Konsole, PC)!




Wer mehr als 2 Zuspielquellen anschließen möchte, hat in aller Regel auch einen AV-Receiver zu Hause



tomato: Wer mehr als 2 Zuspielquellen anschließen möchte, hat in aller Regel auch einen AV-Receiver zu Hause
... oder kauft sich einen HDMI- Switch.



tomato: Wer mehr als 2 Zuspielquellen anschließen möchte, hat in aller Regel auch einen AV-Receiver zu Hause


... oder kauft sich einen HDMI- Switch.

Avatar

Anonymer Benutzer

Habe mir den am 31.01. bestellt, soll heute geliefert werden.
Ich freue mich schon

Bearbeitet von: "" 3. Sep 2016

Hatte ihn für den Preis am 23.01. bestellt und sollte gestern kommen. Tat er aber nicht

Avatar

Anonymer Benutzer

LED braucht mal garnicht die hälfte, weil bei dem das backlight etc. immer an ist. beim plasma nur einzelne zellen, sodass der angegebene spitzenverbrauch des plasmas eh fast nie erreicht wird.

Bearbeitet von: "" 3. Sep 2016



Gilbster:
Hatte ihn für den Preis am 23.01. bestellt und sollte gestern kommen. Tat er aber nicht




Lass mich raten, Hermes Einrichtungs Service?

Der Mediaplayer kann kein DTS Downmix, ok, aber kann man das Audiosignal vom Fernseher an den AVR rausführen und so trotzdem Filme mit DTS Tonspur über den internen Player sehen/hören oder geht das nicht?

Für 222 Euro mehr kann ich nur den 60pm670s empfehlen.habe ihn seitviert Wochen und bin sehr zufrieden.

Mehr hdmi Anschlüsse, 3d fähig und an sich der Nachfolger.

Wenn man sich schon du einen TV anschafft dann lieber etwas warten und den Mehrpreis zahlen.

Ansonsten aber für sich ein gutes Angebot



Pumpe007: Lass mich raten, Hermes Einrichtungs Service?



Nein: Lieferung durch DHL Zwei Personen Service sollen sich mit mir telefonisch in Verbindung setzen. Amazon hat mir auch versichert meine richtige Telefonnummer angegeben zu haben.



Gilbster: Nein: Lieferung durch DHL Zwei Personen Service sollen sich mit mir telefonisch in Verbindung setzen. Amazon hat mir auch versichert meine richtige Telefonnummer angegeben zu haben.




DHL ist die Schnecke des Jahres 2012 geworden. Musste mal googlen. Zustellzeiten von bis zu einer Woche sind gar keine Seltenheit mehr.

Avatar

Anonymer Benutzer

600HZ Bildwiederholrate hat das Teil nicht, sondern 60 ...

Bearbeitet von: "" 3. Sep 2016

Kommt für mich etwas spät das Angebot :D. Bin nun auf Beamer umgestiegen (benq w703d oder den w1070 kann ich sehr empfehlen).

Avatar

Anonymer Benutzer

600Hz sind schon richtig...

Bearbeitet von: "" 3. Sep 2016

Immer diese vegleiche mit LED. Ich ziehe jeden Plasma einem LED vor.
Reaktionszeit find ich sowas von wichtig besonders beim zocken. Und dank AV Receiver sind mir 2 HDMI Anschlüsse sowas von egal.



caller:
LED braucht mal garnicht die hälfte, weil bei dem das backlight etc. immer an ist. beim plasma nur einzelne zellen, sodass der angegebene spitzenverbrauch des plasmas eh fast nie erreicht wird.




Gibt es Werte von einem Plasma als Mittel eines Jahres?


Nein: Lieferung durch DHL Zwei Personen Service sollen sich mit mir telefonisch in Verbindung setzen. Amazon hat mir auch versichert meine richtige Telefonnummer angegeben zu haben.


Achso ich dachte aufgrund der Größe liefern die nur mit dem HES. Bei denen ist die Leistung immer abhängig von der beauftragten Spedition.

Beim DHL 2 Mann Service liefert bei uns das immer der reguläre Kurierfahrer alleine (arbeitet für einen Subunternehmer). Sein Chef spart sich den 2. Mann.

Die Paketdienstbrache entwickelt sich immer mehr ins negative.

Avatar

Anonymer Benutzer



Pumpe007: Achso ich dachte aufgrund der Größe liefern die nur mit dem HES. Bei denen ist die Leistung immer abhängig von der beauftragten Spedition. Beim DHL 2 Mann Service liefert bei uns das immer der reguläre Kurierfahrer alleine (arbeitet für einen Subunternehmer). Sein Chef spart sich den 2. Mann.Die Paketdienstbrache entwickelt sich immer mehr ins negative.



Pumpe007: Der Mediaplayer kann kein DTS Downmix, ok, aber kann man das Audiosignal vom Fernseher an den AVR rausführen und so trotzdem Filme mit DTS Tonspur über den internen Player sehen/hören oder geht das nicht?
Mein Fernsehr wurde heute pünktlich und von sehr netten Hermes MA geliefert :-)
Da hab ich wohl Glück gehabt...
Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016



Pumpe007: Achso ich dachte aufgrund der Größe liefern die nur mit dem HES. Bei denen ist die Leistung immer abhängig von der beauftragten Spedition. Beim DHL 2 Mann Service liefert bei uns das immer der reguläre Kurierfahrer alleine (arbeitet für einen Subunternehmer). Sein Chef spart sich den 2. Mann.Die Paketdienstbrache entwickelt sich immer mehr ins negative.

Falsch, viel weiter ins negative können sich die Paketdienste nicht mehr entwickeln. Paketdienstmitarbeiter sind echt arme Socken...für die paar Kröten kann man von denen echt keine übermäßige Anstrengung im Job erwarten. Das is leider Lohndumping auf höchsten Niveau

Ein Plasma braucht aber nicht konstant den max. Verbrauch, da es keine konstante Hintergrundbeleuchtung gibt.
Weißes Bild auf max Helligkeit = Voller Verbrauch.
Schwarzes Bild = viel weniger Verbrauch. (Weniger als LCD)
Die meisten Filme sind insgesamt eher dunkel als hell.

Im Mittel gibt sich das fast wieder. Vielleicht noch ein Hauch mehr beim Plasma.

Interessant, das wusste ich nicht...
Jetzt bin ich doch wirklich kurz davor, zu bestellen...

dieses märchen immer schon weiterverbreiten..vielleicht wirds ja irgentwann wahr...


Badrig:
Ein Plasma braucht aber nicht konstant den max. Verbrauch, da es keine konstante Hintergrundbeleuchtung gibt.
Weißes Bild auf max Helligkeit = Voller Verbrauch.
Schwarzes Bild = viel weniger Verbrauch. (Weniger als LCD)
Die meisten Filme sind insgesamt eher dunkel als hell.


Im Mittel gibt sich das fast wieder. Vielleicht noch ein Hauch mehr beim Plasma.



Falsch, viel weiter ins negative können sich die Paketdienste nicht mehr entwickeln. Paketdienstmitarbeiter sind echt arme Socken…für die paar Kröten kann man von denen echt keine übermäßige Anstrengung im Job erwarten. Das is leider Lohndumping auf höchsten Niveau

Da hast du mich falsch verstanden. Ich werde sicherlich keinem Fahrer die Schuld geben, sondern den Konzernspitzen, die bewusst Lohndumping durch Auslagerungen (Subunternehmer) betreiben. Gab ja im TV einige Reportagen hierzu.

Wie gesagt unserer DHL Stammfahrer muss auch die 2 Mann Lieferungen alleine ausfahren (völlige Ausbeutung). Deshalb habe ich mich auch nicht bei Amazon beschwert, nicht das der noch seinen Job verliert.

Der HES hat bei mir zweimal was abgeliefert. Einmal wars spitze. Es waren insegsamt 4 Personen, 1 Fahrer + 3 Kollegen. Haben alles direkt bis zum Aufstellungsort getragen und sogar auf Schäden geprüft.
Bei der zweiten Lieferung warens 2 Personen, wobei der Fahrer im LKW geblieben ist und der zweite sichtliche Probleme hatte das Paket zum Aufstellungsort zu bringen. Das fand ich nicht so toll, da ich auch keine Lasten tragen darf.

Find ich persönlich Top

Wenn der Plasma nur mit 1 Person geliefert wird würde ich die Annahme verweigern oder auf dem Frachtschein vermerken das nur 1 Mann den TV getragen hat.
Je nach Hersteller ist das nämlich vorgeschrieben. (2 Mann )



lol:
dieses märchen immer schon weiterverbreiten..vielleicht wirds ja irgentwann wahr…

+
Ein Plasma verbracuht im schnitt so ca. 25-30€ mehr an Stromkosten im Jahr wie ein entsprechender LED-TV
Ein Plasma benötigt bei Dunklen Bildern weniger Strom als wie bei hellen Bildern. das ist fakt.
Bei Full-LED mit Local Dimming ist das auch so, aber nicht bei den drecks EDGE-LED TVs.



Pumpe007: Da hast du mich falsch verstanden. Ich werde sicherlich keinem Fahrer die Schuld geben, sondern den Konzernspitzen, die bewusst Lohndumping durch Auslagerungen (Subunternehmer) betreiben. Gab ja im TV einige Reportagen hierzu.


Wie gesagt unserer DHL Stammfahrer muss auch die 2 Mann Lieferungen alleine ausfahren (völlige Ausbeutung). Deshalb habe ich mich auch nicht bei Amazon beschwert, nicht das der noch seinen Job verliert.


Der HES hat bei mir zweimal was abgeliefert. Einmal wars spitze. Es waren insegsamt 4 Personen, 1 Fahrer + 3 Kollegen. Haben alles direkt bis zum Aufstellungsort getragen und sogar auf Schäden geprüft.
Bei der zweiten Lieferung warens 2 Personen, wobei der Fahrer im LKW geblieben ist und der zweite sichtliche Probleme hatte das Paket zum Aufstellungsort zu bringen. Das fand ich nicht so toll, da ich auch keine Lasten tragen darf.





Hab das auch garnicht so verstanden, dass du 'nem Fahrer die Schuld gibst. Eigentlich wollt ich deinen letzten Satz nur nochmal hervorheben/bestätigen Das "Falsch" war nicht so gegen deine Aussage gerichtet. Bin da voll deiner Meinung, dass die Dicken Affen sich dumm und dämlich verdienen, während die kleinen Fahrer bis zum Abend in ihren Sprintern sitzen, Zeitdruck ohne Ende haben & deswegen auch oft nicht gerade ungefährlich über die Straßen heizen. Und das für ein Monatsgehalt, das in den Chefetagen wohl innerhalb von wenigen Tagen getoppt wird.

Plasma-Fernseher wird es in zwei Jahren nicht mehr geben, kein Hersteller investiert noch einen Cent in Entwicklungskosten von der Plasma Technologie. Von daher Zuschlagen!!

Super Deal, Fernseher Gestern bestellt!!!

Ich besitze einen 6 Jahre alten 42" Plasma ohne Full HD, der ca. 300W verbraucht.
Beim Kauf dieses Gerätes habe ich mich damals schon bewußt gegen LCD Technik entschieden, da die Geräte bei schnellen Schwenks Schlieren verursacht haben.
Mittlerweile suche ich seit einem Monat nach einem neuen Fernseher, der meinen alten Stromfresser ersetzen sollte. Geblendet von den niedrigen Verbrauchswerten der neuen LED LCD Geräte habe ich die ganze Zeit nach einem neuen Gerät in 55" gesucht.
Und was soll ich sagen, ich war am Ende bei ca. 1800,- Euro für einen UE55ES8000 oder einem 55LM860V, da LED LCD's scheinbar erst ab dieser Preisklasse anfangen ein einigermaßen flüssiges Bild zu liefern. Da sich die Preise seit Dezember aber eher nach oben entwickelt haben und neue LCD Geräte noch so schöne Effekte wie Clouding, Flashlights, Banding, Bleeding (um nur ein paar Probleme von LCD Geräten aufzuzählen) mit sich bringen, bin ich nun wieder bei einem Plasma gelandet, der trotz 60" anstatt 42" 50-100W weniger verbraucht.
Ich hab die letzten Wochen mit nichts amderem verbracht, als mit in irgendwelche Fachbegriffe einzulesen, die bei modernen LCD Fernsehern in Form von Problemen auftreten können und hab jetzt echt die Schnauze voll. Ich war echt bereit viel Geld auszugeben, aber scheinbar ist es trotzdem nicht möglich mit einem LCD Gerät ein vernünftiges Bild zu erzeugen. Mein 6 Jahre alter HD-Ready Plasma kann heute noch ein SD Bild besser darstellen als 90% der modernen LCD Geräte und da frage ich mich wirklich wo da der Fortschritt ist?

Jetzte habe ich 777,- Euro für 60" anstatt ca. 1800,- Euro für 55" bezahlt. Den Preisunterschied hätte ich mit der Stromersparnis niemals herausbekommen. Vor allem weil die modernen LCD Geräte scheinbar noch viel schneller kaputt gehen als die ausgereiften Plasma Geräte.

Bin schon echt gespannt.
Lieferung soll nächste Woche Donnerstag sein. Werde dann am Wochenende noch einmal berichten.

ich werde mein Pio KPR500 wohl ewig behalten...:-)

BTW: Sirrt der LG (sehr laut)?

Nö, nicht sehr. Ich bekomme das Sirren manchmal bei meinen LG 50PV250 mit, wenn sehr ruhige und sehr helle Passagen im Film vorkommen, aber im alltäglichen TV Betrieb bekomme ich davon nichs mit.
Den LG 50PV250 hab ich hier übrigens über MyDealz-Amazon für 499€ bekommen, danke nochmal bin sehr zufrieden.

Der LG ist wie angekündigt am Donnerstag bei mir angekommen. Konnte ihn also inzwischen über eine Woche testen.

+Lieferung von Amazon hat super funktioniert
+Sehr scharfes und sehr großes Bild
+Sehr guter Upscaler. dadurch HD und SD Kanäle fast gleich gut
+Keine Bewegungsunschärfe oder sonstige Bildfehler wie bei vielen LCD Fernsehen
+Für einen Plasma sehr schön flach. Halb so tief wie mein alter 42" Plasma
+Verständlicher Ton für normales Fernsehen
+Sehr guter Bildeinstellungsassistent
+Qualitativ sehr guter Sat-Receiver
+Bedienung über Handy App funktioniert sehr gut
+Update über LAN problemlos


o-Gerät wird relativ warm und verbraucht demensprechend natürlich etwas mehr Strom als ein LCD. Kann ich aber wegen dem niedrigen Preis gut mit Leben
o-Gerät spiegelt sehr stark. Mit einem Fenster im Rücken lässt sich schlecht Fernsehen, selbst auf höchster Helligkeit. Wenn ich meinen alten 42" Zoll Plasma dagegen vergleiche, bzw. meinen alten 30" Röhrenfernseher sind die Spiegelungen aber genau so stark. Beim LG wirken sie stärker, weil die Fläche natürlich riesig ist. Abhilfe würde da nur eine matte Oberfläche bieten wie viele LCD Computermonitore sie haben. Die meisten LCD Fernseher spiegeln mittlerweile aber genau so stark. Zudem haben die meisten LCD den Nachteil, dass der Bildschirm nicht mit Glas geschützt ist. Dadurch resultiert das gleiche Problem wie bei alten Handys mit Kunststoffdisplay. Es kann leicht verkratzen. Und da ich einen Katze habe, die schonmal meint mit den Bewegungen auf dem Bildschirm spielen zu müssen, war die Entscheidung Plasma mit Glasfront auf jeden Fall die Bessere. Ansonsten hätte ich schon erste Kratzer im Bildschirm gehabt...
o-Plasma typisches Summen ist bei dem Gerät vorhanden. Allerdings hört man es nur leise wenn der Ton aus ist und man näher als 3 Meter von dem Fernseher wesitzt. Stört also nicht.
o-Der Ton ist wesentlich dünner als an meinem alten 42" Plasma, der links und rechts nebem dem Bild noch richtige Boxen hatte. Zum normalen Fernsehen reicht es, fürs Heimkino ist es auf jeden Fall zu wenig. Nachrichten und andere Sprecher sind aber auf jeden Fall gut verständlich.
o-Sendereinstellung beim Sat-Receiver nicht optimal aber ok. Muss man zum Glück ja nicht so oft machen.
o-Gerät ist sehr schwer und alleine kaum zu bewegen. War bei meinem alten 42" aber auch so.


-EPG und Bedienoberfläche ist nicht so schön gelöst wie bei meinem Kathrein 913 Sat Receiver.
-Smart TV Funktion finde ich sehr langsam und dadurch nur bedingt sinnvoll. Außerdem gibt es kaum interessante Apps.


Ansonsten kann ich bisher nicht mehr negative Punkte an dem Gerät finden. Habe allerdings die Aufnahmefunktion noch nicht getestet.
Wer also einen großen bezahlbaren Fernseher mit gutem Bild und ohne die ganzen Bildprobleme der LCD Geräte sucht, dabei kein total helles Wohnzimmer hat bzw. dieses mit einfachen Mitteln ein wenig verdunkeln kann sollte bei dem super Preis zuschlagen.

Avatar

Anonymer Benutzer

Wie ist das mit dem Transport, kommt der stehend oder liegend?
Soweit ich weiß, darf er NICHT liegend transportiert werden, hat amazon den dieses sicherheitsteil am Paket oder nicht? SO das man sieht ob es lag oder stand.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Avatar

Anonymer Benutzer



Brauni28: Immer diese vegleiche mit LED. Ich ziehe jeden Plasma einem LED vor.
Und dank AV Receiver sind mir 2 HDMI Anschlüsse sowas von egal.


Dem kann ich nur 100% zustimmen.
Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*8871723
    2. Gearbest Paket doppelt erhalten1313
    3. Amazon Prime Rabattcodes für ein Kartenspiel. Endpreis: 0,95€55
    4. Fitnessbike / Crossbike gesucht (bis ca. 800 Euro)77

    Weitere Diskussionen