Abgelaufen

LG BP325 für 53€ - Netzwerkfähiger 3D-Blu-ray-Player *UPDATE*

41
eingestellt am 11. Aug 2014
UPDATE 1


Viel günstiger als bei Notebookbilliger geht es aktuell nicht, wenn man auf der Suche nach einem 3D-Blu-ray-Player ist:



Es handelt sich zwar um ein schon etwas älteres Gerät in absoluter Standardausstattung, aber für’s Schlafzimmer oder als günstiger Zuspieler reicht das ja eigentlich vollkommen aus.



Ursprünglicher Artikel vom 29.04.2013:

D-Living verkauft über MeinPaket gerade den LG BP325 zu einem guten Kurs:



Im Gegensatz zum LG BD650 ist der BP325 3D-fähig, ansonsten ähneln sich die Geräte recht stark: DLNA ist mit dabei (ist nicht ganz sicher), der integrierte Mediaplayer ist ziemlich gut (allerdings keine TS-Files und kein WMV) und Smart TV Features sind auch mit an Bord.


563657.jpg


Bei Amazon finden sich insgesamt 76 Rezensionen zu dem Gerät und im Schnitt gibt es 4,5 Sterne. Der Player wird als leise und vorallem sehr schnell beim Laden von Blu-rays bezeichnet. Zudem soll die Skalierung von DVDs ziemlich gut funktionieren. Kritik gibt es nur für die etwas billig wirkende Fernbedienung sowie den fehlenden optischen Digital- und Cinchausgang. Wer damit leben kann bekommt aber ein gutes Gerät, das zudem im Betrieb sehr leise ist und Blu-rays schnell liest und gerade beim Preis-/Leistungsverhältnis punkten kann.


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Video: Blu-ray(BD-ROM/BD-R(E)), DVD+R(W)/DVD-R(W)/DVD-Video/CD-R(W) • Format: MKV/MPEG4(DivXHD) • BD-Profil: 2.0 • Video D/A Wandler • Audio: CD-Audio/MP3/WMA • Audio D/A Wandler • Dolby Digital/Dolby Digital Plus/Dolby TrueHD/DTS Decoder/DTS-HD • Video Anschlüsse: 1x HDMI 1.4 • Audio Anschlüsse: 1x coaxial • Sonstige Anschlüsse: 1x USB • Verbrauch: 12W • Abmessungen (BxHxT): 270x39x198mm • Gewicht: keine Angabe


Zusätzliche Info
Diverses
41 Kommentare

Nicht schlecht.

aber wo liegt hierbei denn der Unterschied zum bp420 von LG?

Sofern man noch den bis 01.05.13 gültigen personalisierten Gutschein hat kommt man auf 56,70€.

Nicht viel aber immerhin

325: kein DLNA, kein LAN



xbox6000:
325: kein DLNA, kein LAN



Hat aber LAN laut Datenblatt.

wieviel watt zieht das ding wohl im betrieb..?

Ja, LAN hat er. Laut Amazon und MeinPaket Produktbeschreibung hat er auch DLNA, aber leider kann man sich ja auf Amazon nicht immer verlassen. Ich streiche es mal oben sicherheitshalber.

zum Datenblatt beim Hersteller:
lg.com/de/…pdf
demnach hat er LAN, von DLNA steht nichts
Leistungsaufnahme: 12 W in Betrieb, <0,5 W im Standby
Digitaler Koaxialausgang vorhanden

Hab ihn gekauft. Werde eh nicht TV und BR-Player ins Internet lassen. Einer reicht

Danke, bestellt

er kommt mit einem Steckernetzteil: 12V DC 1A
von daher dürfte er auch im Wohnwagen gut funktionieren?

Hatte mich gerade für nen Panasonic (DMP-BDT130 für 117€) entschieden, da kommt so ein Angebot, was nur halb so teuer ist... Mensch... noch mal alles durchlesen und grübeln oder gleich den billigen nehmen oder gleich beim teuren bleiben? Mann-Mann-Mann...

Ich hab den BP420 und will mir einen fürs Schlafzimmer zulegen, aber ich denke das wird wieder der 420 sein. Mit dem 420 kam die CD "Nero Mediahome":
Auf dem Pc installiert, Ordner freigegeben und der BP420 greift darauf zu. Ich weiss nicht ob dieses Detail jemanden interessiert, aber man kann auf den Ordner zugreifen und Filme/Musik/Bilder abspielen ohne sich bei Windows anzumelden (also einfach Pc anschalten und hochfahren lassen).

Vergleich auf lg.com/ch_de/
BP420 (430 x 41 x 188) hat / der Bp325 (270 x 39 x 198) nicht:

DLNA/CIFS: ja/ja
BD live: Profile 5.0
Music ID by Gracenote: Ja (keine Ahnung was die Funkt. soll)
Smart TV Appstore: Ja (naja..)


admin:
Ja, LAN hat er. Laut Amazon und MeinPaket Produktbeschreibung hat er auch DLNA, aber leider kann man sich ja auf Amazon nicht immer verlassen. Ich streiche es mal oben sicherheitshalber.



admin:
Ja, LAN hat er. Laut Amazon und MeinPaket Produktbeschreibung hat er auch DLNA, aber leider kann man sich ja auf Amazon nicht immer verlassen. Ich streiche es mal oben sicherheitshalber.

Für den Unwissenden, was bringen diese Smart TV Features?

Apps und co aufm TV sofern man das Teil ans Internet stopft.

Ünterstützt der auch sowas wie Plex? Klingt ja nach diesem Nero Mediahome...

Super, endlich mal der passende Player für meine über Mydealz erworbenen BluRays die teilweise noch original verschweisst sind weil ich eben kein Player hatte



Acidflush:
Super, endlich mal der passende Player für meine über Mydealz erworbenen BluRays die teilweise noch original verschweisst sind weil ich eben kein Player hatte



Hrhrhrhr
ging mir genauso.
Hab immer auf nen 3D BR Schnapper gewartet.


Akchosen: Hrhrhrhr
ging mir genauso.
Hab immer auf nen 3D BR Schnapper gewartet.




Haha, dachte ich sei der einzige, dem es so geht ^^

Ich hatte den mal zuhause, die Fernbedienung ist ziemlich mies, war dieser hier:
digital-sat-online.de/ima…jpg
sehr ähnlich. Da der 420 damals 10 Euro mehr kostete und eine vernünftige Fernbedienung hat, war mir das den Aufpreis wert. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich glaube DLNA war möglich...
Vielleicht haben sie dem Teil mittlerweile eine bessere Fernbedienung beigefügt, das hätte das Gerät nämlich verdient, an Bild und Ton war nichts auszusetzen.

Uh is die fies ... Naja wenn alles da ist werde ich eh wieder auf meine Logitech Harmony umstellen.

ahhhh zu schnell bestellt ;-))

Ich hab den Player unter der Annahme bestellt, dass er DLNA hat, sonst hätte ich wohl das Angebot für 40 von Conrad genutzt, zumal ich 3D nicht wirklich nutze.

Wo genau auf der MeinPaket Seite steht eigentlich, dass der Player DLNA haben soll ? ;-)

Was spricht denn ohne DLNA für diesen Player statt das 40 € Angebot ?
Um das quasi vor dem Finanzvorstand zu rechtfertigen ;-)


Mal was anderes : Gibt es womöglich einen Bluray Player, der einen WD Live ersetzen kann ? Also für mich wichtig : Player kann auf ein NAS zugreifen, was "nur" die Filme speichert und der Player greift dann auf die samba Freigabe o.ä. zu, d.h. der NAS streamt keine Filme ins Netzwerk.

also kann dieser player nicht auf mein NAS zugreifen ...bzw. hat keinen mutlimediaplayer...und wenn dann nur mit Zugriff auf die angeschlossenen HD/Sticks.....richtig?

ausverkauft

Dank meines 10 Euro-Geburtagsgutschein habe ich ihn für 53 Euro erstanden

hot! bei amazon 70€+5,90€ versand.

gekauft

Ich suche einfach nur einen Player der 3D Blurays und BluRays abspielt. Das Signal wandert dann in den AVR.
Kein Internetgedöns oder sonstwas.

Braucht es da mehr als den?

Gekauft, passt gut zu dem Samsung TV Deal von letzter Woche ^^

Weis jemand ob der Player USB3.0 NTFS Platten mit über 2,5TB akzeptiert?


admin:
Ja, LAN hat er. Laut Amazon und MeinPaket Produktbeschreibung hat er auch DLNA, aber leider kann man sich ja auf Amazon nicht immer verlassen. Ich streiche es mal oben sicherheitshalber.

Ich habe ihn und er hat kein DNLA.

Ich hatte mal nen LG Player. Der hatte nur vorinstallierte Apps und man konnte keine weiteren runterladen!
Daher hab ich ihn dann irgendwann gegen einen Samsung getauscht, der einen großen Appstore hat.

Ich empfehle zum Zugriff auf Videos vom NAS das über ne gute Icybox zu machen. Denn wenn man mit Bluerayplayer aufs NAS zugreift, kann man höchstwahrscheinlich nicht vorspulen bzw. an bestimmte Stellen springen, sondern nur das Video jedesmal von vorne angucken.



chrisulm: Ich empfehle zum Zugriff auf Videos vom NAS das über ne gute Icybox zu machen. Denn wenn man mit Bluerayplayer aufs NAS zugreift, kann man höchstwahrscheinlich nicht vorspulen bzw. an bestimmte Stellen springen, sondern nur das Video jedesmal von vorne angucken.

Das kann ich vom LG6608 TV auch nicht, also vermutlich auch beim Bluray Player auch nicht.
Icybox ist doch als NAS gemeint, oder ?
Der Player kann kein DLNA, also wie soll man dann auf den NAS kommen ?
Suche einen LG 3D Bluray immer noch in silber

Freier Web-Browser?



binni:
Was spricht denn ohne DLNA für diesen Player statt das 40 € Angebot ?
Um das quasi vor dem Finanzvorstand zu rechtfertigen


Mal was anderes : Gibt es womöglich einen Bluray Player, der einen WD Live ersetzen kann ? Also für mich wichtig : Player kann auf ein NAS zugreifen, was “nur” die Filme speichert und der Player greift dann auf die samba Freigabe o.ä. zu,d.h. der NAS streamt keine Filme ins Netzwerk.




vielleicht ein paar Jahre zu spät, aber die LG-Geräte aus 2011 können per Samba/CIFS auf Netzlaufwerke zugreifen. Ich glaube, der letzte BluRayPlayer der das kann ist der LG BD670. Funktioniert einwandfrei und spielt so ziemlich alles ab.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler