LG - C9/7 - C97LA - C9 - C9PLA

17
eingestellt am 5. Nov 2019
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

17 Kommentare
Unterscheid gefunden:

C97LA = C9PLA = UHD

der andere nur 4k. Korrekt? Oder gibt es noch andere Unterschiede?
4K= UHD
sKelet0n05.11.2019 21:38

Unterscheid gefunden:C97LA = C9PLA = UHDder andere nur 4k. Korrekt? Oder …Unterscheid gefunden:C97LA = C9PLA = UHDder andere nur 4k. Korrekt? Oder gibt es noch andere Unterschiede?


Der andere hat was anderes wie der andere.
Die Bezeichnung
Hallo!
Schach und matt!
Kannst du noch mal ganz genau nennen, um welche beiden Modelle es jetzt geht?
Ui, Schiffe versenken
EAN ist jedenfalls bei beiden dieselbe. Lässt für mich auf den ersten Blick nur den Schluss zu, dass es sich um dieselben Geräte handelt.
Bei idealo wird halt auch unterschieden. Wenn dasselbe, wieso zwei mal gelistet, zu unterschiedlichen Preisen?
sKelet0n05.11.2019 21:56

https://www.rakuten.de/produkt/lg-4k-ultra-hd-oled-fernseher-oled55c97-hdr10-2890892300?rtg=0a951dae58086cb1a69953c723c9e46dvshttps://www.rakuten.de/produkt/lg-4k-uhd-oled-fernseher-oled55c97la-hdr10-pro-dolby-visiontwin-tuner-2890892360?rtg=0a951dae58086cb1a69953c723c9e46d


Das erste Modell ist der PLA und somit nur mit einem Triple Tuner ausgestattet, das zweite Modell verfügt über die doppelte Bestückung.
Barney05.11.2019 22:25

Das erste Modell ist der PLA und somit nur mit einem Triple Tuner …Das erste Modell ist der PLA und somit nur mit einem Triple Tuner ausgestattet, das zweite Modell verfügt über die doppelte Bestückung.


Wieso braucht man 2 triple tuner?
sKelet0n06.11.2019 07:52

Wieso braucht man 2 triple tuner?


Um gleichzeitig ein Programm zu schauen und ein anderes aufzunehmen. Das geht beim PLA nicht.
Barney06.11.2019 07:53

Um gleichzeitig ein Programm zu schauen und ein anderes aufzunehmen. Das …Um gleichzeitig ein Programm zu schauen und ein anderes aufzunehmen. Das geht beim PLA nicht.


Gut! Fernsehen oder das Aufnehmen mache ich sowieso nicht. Reicht also der PLA für mich. Danke
peterpan36105.11.2019 21:39

4K= UHD


Jaein.

Die Bezeichnung 4K stammt aus dem Umfeld der professionellen Filmproduktion fürs Kino. Sie steht für Bilder mit einer horizontalen Auflösung von 4096 Pixeln. Die Vertikalauflösung bleibt undefiniert und richtet sich nach dem gewünschten Seitenverhältnis des Bildes.

UHD steht für Ultra-High-Definition und entspricht einem Pixelverhältnis von 3840 x 2160 Pixeln, was etwas mehr als 8 Megapixeln (MP) entspricht. Darüber hinaus zulässig, wenn auch bisher in der Praxis keine Rolle spielend, ist ein Pixelverhältnis von 7680 × 4320. Durch die genaue Verdopplung bzw. Vervierfachung des FullHD-Pixelverhältnisses (1920 x 1080) lassen sich FullHD-Inhalte sehr einfach und trotzdem qualitativ gut auf UHD skalieren. Das ist wichtig, weil es bis auf Weiteres kaum native UHD-Inhalte geben wird, schließlich werden selbst viele aktuelle Hollywood-Blockbuster in deutlich geringerer Auflösung produziert.


Im Grunde genommen kauft der Verbraucher draußen immer nur UHD
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler