ABGELAUFEN

LG Electronics IPS277L für 205€ - 27 Zoll FullHD-Monitor mit IPS-Panel *UPDATE*

Admin
UPDATE 1


Gerade gibt es den IPS277L in den Blitzangeboten bei Amazon zu einem recht guten Preis:





Ursprünglicher Artikel vom 05.06.2013:

Bei comtech gibt es gerade ein gutes Angebot für den LG Electronics IPS277L Monitor:



Man bekommt einen 27 Zoll Monitor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung, IPS-Panel, VGA-, Kopfhörer-, 2x HDMI- und MHL-Anschluss.


 562961.jpg


Einen sehr ausführlichen Testbericht findet man bei Prad.de. Wer sich wirklich für den Monitor interessiert, sollte sich diesen Test auf jeden Fall nochmal durchlesen. Ich fasse dagegen einfach mal kurz zusammen. LG leistet sich bei dem Monitor abgesehen von den fehlenden ergonomischen Möglichkeiten wie Höhenverstellung und dem etwas umständlichen OSD eigentlich keine Schwächen. Das matte Display ist ziemlich gleichmäßig ausgeleuchtet, ausreichend hell und dank IPS-Technik auch ziemlich blickwinkelunabhängig. Aufgrund niedriger Reaktions- und Latenzzeiten ist der Monitor zudem auch für Zocker geeignet. Bei Amazon finden sich insgesamt 41 Rezensionen, in denen der LG Electronics IPS277L im Schnitt gute 4 Sterne bekommt.


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Diagonale: 27?/68.6cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 5000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: IPS • Anschlüsse: VGA, 2x HDMI (MHL) • Ergonomie: N/A • VESA: keine Angabe • Stromverbrauch: 31W (typisch), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight • Herstellergarantie: keine Angabe


77 Kommentare

27'' mit nur full hd ist für mich kein deal.

und wer lieber einen 23 Zoll haben möchte kauft ihn bei Redcoon für 139€

hukd.mydealz.de/dea…045



needspaul:
27” mit nur full hd ist für mich kein deal.



Noch ganz dicht? Der ist fast 50 Euro billiger als der Vergleichspreis.
Keine Sau interessiert, ob Du lieber einen UltraHD Monitor hättest.
Oder gibts die auch schon zwischen 200 und 300 Euro?

Ist das wieder einer mit Fake-Dünnem-Rand?


ThinkSmart:
Ist das wieder einer mit Fake-Dünnem-Rand?

Weiss nicht so recht was Du damit meinst, aber bei den LG TVs sieht der Rand genauso aus und das Bild ist auch bis dorthin gefüllt...



koppleer: Noch ganz dicht? Der ist fast 50 Euro billiger als der Vergleichspreis.
Keine Sau interessiert, ob Du lieber einen UltraHD Monitor hättest.
Oder gibts die auch schon zwischen 200 und 300 Euro?



darum gehts nicht. 27'' ist auf full hd einfach augenkrebs. wirst auch du merken, wenn du nen 27er mit höherer auflösung hattest. ist für mich kein deal, weil das produkt nicht passt

Jop, ist mit Fake-Rand. Siehe Prad-Artikel



koppleer: Noch ganz dicht? Der ist fast 50 Euro billiger als der Vergleichspreis.
Keine Sau interessiert, ob Du lieber einen UltraHD Monitor hättest.
Oder gibts die auch schon zwischen 200 und 300 Euro?




es geht nicht um Ultra HD, aber er hat nunmal recht. Nen 27 Zoll IPS Monitor mit nur Full HD macht einfach keinen Sinn, das minimum wären 1920x1200, normalerweise sollten es aber sogar 2560x1440 sein. Der Witz an nem IPS Monitor ist ja eigentlich das er eher zum arbeiten gedacht ist, daher will man eigentlich möglichst viel sehen, sprich die Auflösung sollte möglichst hoch sein. Bei Full HD Auflösung reichen auch 23/24 Zoll locker aus. Full HD ist bei 27 Zoll zum arbeiten nur was für jemand der sehtechnisch beeinträchtigt ist und so alles schön groß dargestellt bekommt.

Versehe ich mich irgendwie, oder ist der Deal schon wieder vorbei, 249,- zzgl. Versand.



westin: Weiss nicht so recht was Du damit meinst, aber bei den LG TVs sieht der Rand genauso aus und das Bild ist auch bis dorthin gefüllt…



Ist leider auch nicht bei allen so... Und tatsächlich.. Der Monitor hier, faked auch. Siehe Prad-Artikel. Das ist richtiger Markeingbetrug, wenn auf den Produktbildern das Bild bis nach Außen geht, aber in wirklich keint noch 12mm dazwischen sind.. Rein aus Prinzip würde ich diesen Monitor so nicht kaufen!
Avatar

Anonymer Benutzer

@westin: Genau so ist es nicht.
Schon bei TVs gab es das Problem, dass dieser Millimeter dünne Rand beworben wurde. Auch auf Fotos wurde es so dargestellt, als ginge das Bild bis zum Rand was aber faktisch eine Lüge ist. Das Bild des Displays endet ca. 1cm vor dem '1.2mm' Rand

Bearbeitet von: "" 27. Aug 2016
Avatar

Anonymer Benutzer



cvzone:
Versehe ich mich irgendwie, oder ist der Deal schon wieder vorbei, 249,- zzgl. Versand.



Gustchein eingeben
siehe oben
Bearbeitet von: "" 27. Aug 2016

Also ich habe beides hier, 27 Zoll mit FullHD und einen mit 2560er Auflösung. Und im Alltag mag ich meinen FullHD lieber. Wieso?
Ich bin kurzsichtig, dennoch kann ich am FullHD arbeiten, ohne dabei meine Brille tragen zu müssen. Beim 2560er geht das leider nicht, da brauche ich schon wieder meine Brille bei dem "üblichen" Sitzabstand zum Monitor dieser Größe.

Hat also je nach Betrachtung und Situation Vor-und Nachteile.

finde dieses Auflösungsrennen auch für die Katz ;P

Es kommt auf den Abstand an. Mich hat es zuerst genervt bis ich festgestellt habe, dass ich endlich wunderbar Tastatur und A4 Block luftig zwischen mir und dem Monitor positionieren kann.


Ich bin kurzsichtig, dennoch kann ich am FullHD arbeiten, ohne dabei meine Brille tragen zu müssen. Beim 2560er geht das leider nicht, da brauche ich schon wieder meine Brille bei dem “üblichen” Sitzabstand zum Monitor dieser Größe.


Tipp: Windows erlaubt es, die DPI einzustellen, um so Text und Objekte größer darzustellen.

An dem Deal ansich ist nichts auszusetzten. Für den Preis+Versandkostenfrei auf jedenfall HOT!

Ein ganz anderes Thema ist die Qualität des IPS277L. Ich finde auch das bei 27" eine FullHD Auflösung für Textbearbeitung o.ä. einfach zu grob ist.
Unter Windows wird ClearType (der hausinterne Weichzeichner für eckige Schriftsätze) extrem hochgefahren werden muss, was das ganze Schriftbild "verschwommen" aussehen läßt.
Wer allerdings mit dem Screen zu 99% nur zocken will, dem kann das exterm egal sein.

Avatar

Anonymer Benutzer

"Man bekommt einen 27 Zoll Monitor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung, IPS-Panel, VGA-, Kopfhörer-, 2x HDMI- und MHL-Anschluss und integrierten Lautsprechern."

Der Monitor hat doch gar keine Lautsprecher.

Bearbeitet von: "" 27. Aug 2016

Admin

@Just Me:
Du hast recht.

Wie groß wäre denn der Preissprung zu einem mit höherer Auflösung aktuell wenn man dieses Angebot mit Gutschein berücksichtigt. Bin jetzt am überlegen. Bin schon öfter am Zocken, allerdings nutze ich auch Anwendungen im Bereich Text\Bildbearbeitung\Internet etc. Also so 50\50.

Admin

Geht ab 411€ los, wenn Du nicht einen aus Asien importieren willst:
geizhals.at/de/?cat=monlcd19wide&xf=99_26~98_2560x1440#xf_top



needspaul:
27” mit nur full hd ist für mich kein deal.



Es geht hier um den Preis und nicht um diene Vorlieben! Schade, dass das immer seltener verstanden wird. Wenn du irgendwo 40 Euro sparen kannst, ist das nunmal ein Deal!

Ich kann nur dazu raten, sich den Kauf gut zu überlegen. 1920x1080 sieht schon auf 24 Zoll eher Bescheiden aus, auf 27 Zoll setzt es die Bildqualität rapide herab. Zudem fehlt meiner Meinung nach irgendwie der Mehrwert. Warum soll ich mir solch einen Klotz hinstellen, wenn ich darauf nicht auch mehr sehe?

Sicher, wer weiter entfernt sitzt und einfach nur ne fette Diagonale haben möchte wird hier fündig. Zum Arbeiten würde ich allerdings eher einen hochwertigeren 24-Zoll zum gleichen Preis wählen. Oder eben einen 27er von Hazro - die sind allerdings auch entsprechend teurer.

Der Preis ist ganz gut.
für mich ist das Teil HOT.
Auch wenn ich mir sowas nicht kaufen würde, da mein nächter Monitor min. 2560er haben muss.

Die Bildqualität wird nicht beeinflußt, ein Pixel bleibt ein Pixel. Das Problem sind die Schriften.

Dann schon lieber denn hier LG M2752D den gibts ab 214 Euro + Versand hat dasselbe Display drin , Lautsprecher und TV Tuner ... Ich hab Beide hier und das Display ist genau daselbe ....

mmh, oder doch den ACHIEVA Shimian QH270 bei Ebay importieren.

2560x1440 S-IPS reizen doch irgendwie.

Danke, hätte ihn fast in den Warehousedeals für 220 gekauft

Experience: mmh, oder doch den ACHIEVA Shimian QH270 bei Ebay importieren.

2560x1440 S-IPS reizen doch irgendwie.
Ist das mit MwSt. und ohne Garantie noch reizvoll? Finde die Preise für die leider oft schlecht verarbeiteten Monitore zu hoch.



Sebastian: Ich kann nur dazu raten, sich den Kauf gut zu überlegen. 1920×1080 sieht schon auf 24 Zoll eher Bescheiden

Was erzählst du denn für einen Müll? Viell. solltest du dir mal einen 24" Zoll Monitor zulegen und das erst mal testen. Stell doch mal deine Auflösung von 640x480 auf HD, dann passt die auch zu deinem Monitor.



schnapperjack: Ist das mit MwSt. und ohne Garantie noch reizvoll? Finde die Preise für die leider oft schlecht verarbeiteten Monitore zu hoch.


Wenn man sich die berichte so durchliest, kommt man mit MwSt auf um die 300€.

Die User die einen defekt hatten, berichten von einer Abwicklung binnen einer Woche.

Empfohlen wird da ausdrücklich der Verkäufer green-sum der seid 2009 im Geschäft ist und Garantie auf die Geräte gibt.

Ob man bei der Rücksendung ggf. auf 20-30€ Versand sitzen bleibt weiß ich nicht, aber das wäre ein Risiko das man eingehen kann.

Natürlich wäre es mir auch aus Deutschland lieber, aber von der Preis\Leistung sollen die absolut genial sein. Am besten mal bei China gadgets schauen da ist ein guter Artikel.

Bei Google: hammer-gadget-27-zoll-monitor-mit-ips-panel-und-2560x1440px-aus-korea-ab-250e



needspaul:
27” mit nur full hd ist für mich kein deal.




Was regt ihr euch alle darüber auf ? Ich hab einen 27er von LG mit lediglich FULL-HD. Ich sitze etwas weiter weg. Das Bild ist klasse. Den meisten würde mehr als FullHD nichts bringen. Und mal Hand aufs Herz fürs Gaming ist was größeres selten wirklich sinnvoll, wenn man nicht jedes Jahr 600Öcken und mehr für ne neue Grafikkarte investieren will, um aktuelle Titel in ner 2560x1600er Auflösung zu zocken. Und im Consumer Bereich findest halt keine 16:10 Monitore.

Ich find die 27er toll und für die alltäglichen Belangen mehr als ausreichend scharf. Ihr glotz doch auch auf eurem 60-Zoll-Led-TV nur in Full-HD

Hi,

in wie fern ist denn der matte Bildschirm dem spiegelndem unterlegen? Sollen bei dem matten Bildschirm nicht die Farben generell schlechter dargestellt werden?

Überlegen mir 2x dieses Exemplar zu kaufen aber bin mir eben unschlüssig über das matte Display, da ich ich meinem Keller meinen PC-Raum habe und somit kein direktes Sonnenlicht habe.

Zum Zocken soll dieser laut Testbericht ja trotz IPS-Panel gut sein!

Danke für eure Antworten!

Der ist Klasse, wir haben den zu Hause, nur leider mehr bezahlt ;-(

Ich gehe mal auf alle FAKE-RAND Posts hier ein...
Schon ein alter Hut! Klar, LG hat damals falsch geworben. Aber die aktuellen Kartonagen haben alle nicht mehr das alte Bild drauf und auch die Angaben wurden korrigiert.

Hier wird ein IPS Monitor angeboten, der genau so wie sein kleinerer Bruder (23"/24") eine sehr gutes Bild hat. Für das Geld, kann man gerne eine gleichwertige Alternative nennen oder es lassen.
Wer aber einen Monitor sucht, ist hier gut bedient. Natürlich hat er keine 4K Auflösung. Aber nicht jeder braucht das und somit können genau die, die es nicht brauchen, hier absolut zuschlagen!



Alex:
in wie fern ist denn der matte Bildschirm dem spiegelndem unterlegen? Sollen bei dem matten Bildschirm nicht die Farben generell schlechter dargestellt werden?


Du kannst dir ja mal ein mattes Foto ansehen und eines auf Hochglanzpapier. Damit kannst du es sehr gut vergleichen. Farben strahlen in Hochglanz und wirken kräftiger. Genau den selben Effekt hat man bei Monitoren.

Im übrigen ist doch sicherlich auch eine Lampe im Raum? Die Sonne ist ja nicht die einzige Lichtquelle. Auch künstliches Licht würde auf Hochglanz reflektieren und natürlich würde sich auch die Umgebung reflektieren. Es kommt darauf an, was man macht.
Beim Surfen stört so eine Reflektion nicht wirklich so sehr.
Beim Texte schreiben... vielleicht auch nicht.
Aber Spielen, Grafikbearbeitung etc., da kann jede Reflektion stören.

OMG ... warum lese ich mir das eigentlich noch durch, mein Bildschirm reicht mit 21.5\" dicke.



Dragonmaster:
Also ich habe beides hier, 27 Zoll mit FullHD und einen mit 2560er Auflösung. Und im Alltag mag ich meinen FullHD lieber. Wieso?
Ich bin kurzsichtig, dennoch kann ich am FullHD arbeiten, ohne dabei meine Brille tragen zu müssen. Beim 2560er geht das leider nicht, da brauche ich schon wieder meine Brille bei dem “üblichen” Sitzabstand zum Monitor dieser Größe.


Hat also je nach Betrachtung und Situation Vor-und Nachteile.





nur ist nich jeder kurzsichtig ...

ich muss sagen bei nem tv der 55" hat und full hd ist das ok man sitzt da ein paar meter weit weg wenn man vor einem 27" mit ca 60 cm entferngun sitzt ist da mega pixel party ... also ich hab lieber meine 2x24" als einmal 27" ... wie schon oft gesagt bringt das nicht mehr man sieht nicht mehralles ist nur größer .... es sei denn es gibt möglichkeiten die dpi runter zu schreiben über die grafikkarte allerdigns kenne ich mich damit nicht aus ... schärfer wird das bild davon sicher nicht ...

aber wenn man bedenkt das der günstigste 27" mit 2560x noch um die 450 € kostet is das schon doof ...

last euch nicht vom "angeblichen" extrem schmalen rahmen täuschen, der ist in wirklich 11,1mm

prad.de/new…001



michael211088: nur ist nich jeder kurzsichtig …


ich muss sagen bei nem tv der 55″ hat und full hd ist das ok man sitzt da ein paar meter weit wegwenn man vor einem 27″ mit ca 60 cm entferngun sitzt ist da mega pixel party … also ich hab lieber meine 2×24″ als einmal 27″ … wie schon oft gesagt bringt das nicht mehr man sieht nicht mehralles ist nur größer …. es sei denn es gibt möglichkeiten die dpi runter zu schreiben über die grafikkarte allerdigns kenne ich mich damit nicht aus …schärfer wird das bild davon sicher nicht …


aber wenn man bedenkt das der günstigste 27″ mit 2560xnoch um die 450 € kostet is das schon doof …





Pixelparty? Gut okay wenn du dir halt nen 40Zoller auf den Tisch stellst vllt. Alles andere ist wirklich dummer Gelaber. Sorry.

Aber da kann ich jedem nur empfehlen einfach mal in nen Mediamarkt zu marschieren und für sich selbst festzustellen ob einem das zu pixelig ist. Ich wage jetzt mal die Kühne Behauptung, dass 90+% aller User damit leben können.

Evtl. habt ihr in der Vergangenheit die falschen Einstellungen gewählt, was gerade bei HDMI Verbindungen zu verwaschenen Bildern führen kann und schlechte Bildqualität suggeriert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handwerkerfrage: Splittbett beim Terrassenbau3789
    2. 2× 70 cent Amazon Gutschein33
    3. [Tutorial] Automatische Währungsumrechnung bei Paypal ausschalten5160
    4. Verschenke / Tausche 20€ XXXL-Möbelhaus Gutschein (MBW 50€)22

    Weitere Diskussionen