Abgelaufen

LG IPS237L für 139€ - 23 Zoll IPS-Monitor *UPDATE*

Admin 39
eingestellt am 19. Jul 2013
Update 1

8pac hat darauf hingewiesen, dass redcoon die Rabattaktion wieder neu aufgelegt hat und man so den LG IPS237L wieder für 139€ bekommt:


UPDATE 1

8pac hat darauf hingewiesen, dass redcoon die Rabattaktion wieder neu aufgelegt hat und man so den LG IPS237L wieder für 139€ bekommt:


Ursprünglicher Artikel vom 19.04.2013:


gadgetguro hat auf ein gutes Angebot für einen IPS-Monitor von LG hingewiesen:


Das besondere Merkmal hier ist natürlich das IPS-Panel, der Rest ist Standard: 1920 x 1080 Pixel mit mattem Display, 2x HDMI, VGA/D-Sub, Line-Out, MHL.


562010.jpg


LG bewirbt den IPS237L selber ja mit seinem besonders dünnen Rahmen von nur 1,2mm Dicke. Das entspricht in der Theorie auch der Wahrheit, nur leider geht das eigentliche Bild eben nicht bis zu diesem Rahmen sondern hört schon einiges früher auf, wodurch man eben nicht den Eindruck eines besonders dünnen Rahmens bekommt. Davon mal ab liefert LG hier aber ein durchaus gutes Produkt ab, wie der Test bei Digital Versus zeigt. Er ist schick, liefert gute Farben (auch wenn er nicht für den wirklich professionellen Einsatz geeignet ist) und die IPS-typisch großen Betrachtungswinkel. Für Zocker ist er übrigens ebenfalls weniger geeignet, da es bei schnellen Bewegungen zu Ghosting kommt. Es handelt sich definitiv um einen Arbeitsmonitor.


Obwohl die Besitzer mit der eigentlichen Performance des Monitors zufrieden sind gibt es bei Amazon nur 3,5 Sterne. Warum? Die anfangs angesprochene Marketinglüge seitens LG hat verständlicherweise einige Kunden verärgert. Wer jedoch damit leben kann, dass der Monitor zwar einen dünnen Rahmen hat, das Bild aber eben nicht bis zu diesem reicht, der bekommt hier einen guten Monitor zu einem ebenfalls guten Preis.


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Diagonale: 23?/58.4cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 5000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: IPS • Anschlüsse: VGA, 2x HDMI (MHL) • Ergonomie: N/A • VESA: keine Angabe • Stromverbrauch: 29W (typisch), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight

Zusätzliche Info
39 Kommentare

Das ist echt ne Frechheit, dass selbst die Produktbilder von LG geschönt sind und den Eindruck vermitteln, dass das Bild zum Rand geht...

Jemand Erfahrungen damit?
Suche zur Zeit einen relativ günstigen und guten Monitor..

Bei LG muss man den Preis immer verdoppeln, denn da kauft man immer zweimal. Hätte noch kein Gerät dass nicht im Laufe der Zeit in seine Einzelteile zerfallen ist (Laufwerke, USB Sticks, Laptops)

ich habe viele lg produkte und außer die android update politik, sind das alles gute geräte und ist bei mir bis jetzt nichts kaputt gegangen.



mumumu:
Bei LG muss man den Preis immer verdoppeln, denn da kauft man immer zweimal. Hätte noch kein Gerät dass nicht im Laufe der Zeit in seine Einzelteile zerfallen ist (Laufwerke, USB Sticks, Laptops)


Aus der Amazon Beschreibung: "...Das elegante Cinema Design mit nur 1,2 mm Rahmenbreite im ausgeschalteten Zustand (eingeschaltet 10,8 mm) ..."

Boah, "dynamische" Rahmenbreite... -Spinnköppe-



siiq:
Jemand Erfahrungen damit?
Suche zur Zeit einen relativ günstigen und guten Monitor..


Bildqualität (u.a Hardwarekalibrierung, z.B. mit dem i1Display von xrite !) sehr gut. Sowohl der 23" als auch der 27".

Nervig: Touchtasten
Störend: Nicht höhenverstellbar
Ansichtssache: Der "dünne" Rahmen wirkt erst beim 27" so richtig klasse.

"LG bewirbt den IPS237L selber ja mit seinem besonders dünnen Rahmen von nur 1,2mm Dicke. Das entspricht in der Theorie auch der Wahrheit, nur leider geht das eigentliche Bild eben nicht bis zu diesem Rahmen sondern hört schon einiges früher auf, wodurch man eben nicht den Eindruck eines besonders dünnen Rahmens bekommt."

Den Satz versteh ich nicht - ist der Rahmen jetzt 1,2 mm dick oder nicht? Oder wie bezeichnet LG den Abstand zwischen den 1,2 mm und dem Bild?



leyla:
Aus der Amazon Beschreibung: “…Das elegante Cinema Design mit nur 1,2 mm Rahmenbreite im ausgeschalteten Zustand (eingeschaltet 10,8 mm) …”


Boah, “dynamische” Rahmenbreite… -Spinnköppe-



Allein das ist doch schon Genug, die Finger von Produkten dieser Firma zu lassen..

Mein Monitor ist bei der Post.Kann ihn morgen abholen. Glaubt ihr die Überweisen die 10 Euro aufs Konto `? Oder muss ich das Teil wegen 10 Euro ungeöffnet wieder zurück schicken ?



gohan123:
ich habe viele lg produkte und außer die android update politik, sind das alles gute geräte und ist bei mir bis jetzt nichts kaputt gegangen.


kann ich so besätiten, hab den 27er ips und der ist top und einen lg lcd 42" der auch top ist und einwandfrei funktioniert

Ist bei deren Fernsehern ja auch nicht anders. Mein LG 47LM669s hat auch einen Rahmen der vllt. 2mm dick ist, jedoch kommt dann noch 1cm schwarzer Bildschirm dazu bis das Bild anfängt. Ausgeschalten sehr stylisch =D Trotzdem ein tolles Gerät....

1080px in der Höhe ... cold. Dafür kauf ich mir doch keine 23". Platzverschwendung.

Was Unterscheidet diesen Monitor vom IPS235P Modell,was das Panel angeht? Denn bei Prad war dieser(235Modell) Monitor zum Zocken sehr gut geeignet.
Vielen dank

Avatar
GelöschterUser713


mumumu:
Bei LG muss man den Preis immer verdoppeln, denn da kauft man immer zweimal. Hätte noch kein Gerät dass nicht im Laufe der Zeit in seine Einzelteile zerfallen ist (Laufwerke, USB Sticks, Laptops)




LG - das G kommt von Goldstar, das war immer son Rotz wie Telestar, ICE oder anderes

Deswegen ist das iPhone auch so scheiße, da ist LG-Technik mit drin!


ElNuntius: LG – das G kommt von Goldstar, das war immer son Rotz wie Telestar, ICE oder anderes



mumumu: Allein das ist doch schon Genug, die Finger von Produkten dieser Firma zu lassen..

Ah, so ein Schmarrn. Kannst du ja machen, aber dann verschone uns doch bitte mit derart blödem Geschwafel.
Avatar
Anonymer Benutzer


mumumu:
Bei LG muss man den Preis immer verdoppeln, denn da kauft man immer zweimal. Hätte noch kein Gerät dass nicht im Laufe der Zeit in seine Einzelteile zerfallen ist (Laufwerke, USB Sticks, Laptops)



Mein letzter Monitor von LG hat 10 Jahre gehalten ^^
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Naja kann mich nicht beschweren. Hab hier einen Flatron E2290 vor mir stehen und nutze ihn seit 1-2 Jahren und bin genauso begeistert von meinem Fernseher den ich seit über 3 Jahren habe. Keine Mängel, keine Ausfälle. Funktioniert alles prima! Jeder benutzt irgendwelche Marketing Tricks, wieso nicht auch mal das ^^

Habe auch den 27er, ist wirklich super.

Ghosting kann ich auch nicht feststellen

hat jemand eine Empfehlung für einen Monitor mit Touch? Suche so etwas gerade...

Avatar
Anonymer Benutzer


ElNuntius: LG – das G kommt von Goldstar, das war immer son Rotz wie Telestar, ICE oder anderes

Jaja, und das Nexus 4 von LG ist natürlich auch der letzte scheiß...





ElNuntius: LG – das G kommt von Goldstar, das war immer son Rotz wie Telestar, ICE oder anderes


Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


ElNuntius: LG – das G kommt von Goldstar, das war immer son Rotz wie Telestar, ICE oder anderes




Jaja, und das Nexus 4 ist ja auch der letzte scheiß...
Bearbeitet von: "" 9. Mär


mumumu:
Bei LG muss man den Preis immer verdoppeln, denn da kauft man immer zweimal. Hätte noch kein Gerät dass nicht im Laufe der Zeit in seine Einzelteile zerfallen ist (Laufwerke, USB Sticks, Laptops)




Hab mich vertan. LG Produkte sind super!

Da wird in dem Artikel zwar einerseits die Marketinglüge angeprangert, aber andererseits mit dem Produktbild die Lüge gleich weiterverbreitet. Was denn nun?

ich bin auf der suche nach einem zweitmonitor mit guten preis leistungs verhältnis, hauptsächlich zum arbeiten. habt ihr alternativen fuer mich?

Nicht schlecht, hätte er aber Lautsprecher mit drin wäre es ein 100% Kauf von mir. Will neben Kopfhörern halt noch Lautsprecher :-)
Wer darauf verzichten kann unbedingt kaufen, sieht wirklich gut aus und scheint doch sehr nette Daten zu haben

Habe ich schon hier stehen. Ist ein sehr guter Monitor für den Preis!

Rahmen ist 1,2 dick, aber das Bild geht nicht bis zum Rahmen. Mir ist das egal.
Touchtasten sind nicht so gut. Aber ich stelle eh nur ein mal ein und fertig. Sonst echt genial! Würde ich immer wieder kaufen.

Avatar
Anonymer Benutzer


blabla:
Deswegen ist das iPhone auch so scheiße, da ist LG-Technik mit drin!



Apple tauscht derzeit Macbooks mit Retina Displays aus, weil diejenigen mit LG-Displays massive Probleme haben..
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Aha?



 <i class= " />: Apple tauscht derzeit Macbooks mit Retina Displays aus, weil diejenigen mit LG-Displays massive Probleme haben..




LG Panels sind fast überall drin, auch im iMac und dem Cinema Display. Und das sind die besten, die der Markt zu bieten hat.


DominikC:
Das ist echt ne Frechheit, dass selbst die Produktbilder von LG geschönt sind und den Eindruck vermitteln, dass das Bild zum Rand geht…

exakt
daher sollte man den scheiss gar nicht erst kaufen.

Das unwichtige Thema mit dem Rand geistert schon lange im Netz.
Ich habe den Monitor bei der letzten Aktion gekauft und bin davon begeistert.
Jeder sollte selbst recherchieren, Testberichte lesen... Die meisten Kommentare hier sind eher negativ, viele Empfehlungen subjetiv oder berücksichtigen kein Preis/Leistung.

Habe Ihn mir letzte Woche geholt.
Alles sehr gut, bis auf den wirklich wackeligen Stand... Ohne bombenfesten Untergrund kann man nicht wirklich gut arbeiten. Vielleicht hatte ich aber auch nur Pech gehabt mit meinem Modell.

Habe bei mir im Büro eine Doppelarmmonitorhalterung für ca 60 € und kann mir nicht mehr ohne vorstellen, so viel Platz wie man da spart und die Flexibilität amazon.de/dp/…-21

wer noch gut hört, sollte die Finger davon lassen. hatte den 23 zöller hier, der hat gefiept ohne Ende. auch das austauschgerät hätte das selbe Problem -wenn auch nicht so gravierend. hab es dann sein lassen und den Monitor komplett zurück gegeben.

Was fiept denn bei dem Monitor ? Das externe Netzteil oder die Hintergrundbeleuchtung ?
Schade ich wollte mir das Gerät eigentlich zulegen, aber nervige Betriebsgeräusche wären für auch ein Ausschlußkriterium.

(Der Ständer wackelt)
Kann mir jemand sagen ob der Monitor eine VESA Halterung hat ?
Iow Kann ich das Teil senkrecht hinstellen ?
@Mike: Kann ich mit diesem Monitor und deiner Halterung 2 Monitore senkrecht nebeneinander aufbauen ?

Gebannt
r0mULANIX: (Der Ständer wackelt)
Kann mir jemand sagen ob der Monitor eine VESA Halterung hat ?
Iow Kann ich das Teil senkrecht hinstellen ?
@Mike: Kann ich mit diesem Monitor und deiner Halterung 2 Monitore senkrecht nebeneinander aufbauen ?nein, keine vesa. Leider. Gibt aber zb den 234v selber preis gleiches panel. Nur halt mit normalem rahmen

Hast du näheres dazu? Hab hier ein MBP Retina Wie findet man raus ob man ein LG Panel verbaut hat?


 <i class= " />: Apple tauscht derzeit Macbooks mit Retina Displays aus, weil diejenigen mit LG-Displays massive Probleme haben..


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler