LG OLED B7D "Halo Effect'

10
eingestellt am 13. Jun
Hallo Leute!

Ich habe seit August 2017 einen 55B7D und bin bisher auch wirklich sehr sehr zufrieden und begeistert von dem Gerät.

Jedoch ist mir und meiner Frau vorgestern beim Filmegucken folgendes aufgefallen:

Wir haben die UHD Blu Ray von Harry Potter und der Feuerkelch angeschaut, als Player habe ich die XBOX One S. Wir haben auch die Credits angeschaut und da haben wir bei der weisen Schrift eine Art "Aura" bemerkt, die um die Schrift herum ging. Ich habe rausgefunden, dass man das den "Halo Effect" nennt. Der Hintergrund in den Credits ist ja meistens immer schwarz, so wie bei dem Film. Ich weiß nicht, wie ich diesen Effekt anders beschreiben soll, ich habe jetzt leider auch kein Bild parat. Vielleicht kann jemand etwas mit dieser Beschreibung anfangen? Kann das an den Einstellungen liegen oder am Zuspieler? Oder die UHD Blu Ray selber? Oder liegt das (was ich nicht hoffe), am Fernseher selber?

Danke!
Zusätzliche Info
DiversesLG OLED TVLG
10 Kommentare
Hast du alle Bildverbesserungen abgeschaltet?
Trevor.Belmont13. Jun

Hast du alle Bildverbesserungen abgeschaltet?



Jep, ist alles ausgeschaltet. Kann ich mir nicht erklären. Ist noch nie passiert bzw. ist mir vorher nie aufgefallen.
Zu hohe Bildschärfe?
Da dürfte es dann Seitenweise bei Hifi Forum zu finden sein.
Poste doch mal ein Bild von deinen Bildeinstellungen, ist verdammt schwierig von hier zu beurteilen woran es liegen könnte..

ach und poste ein Bild deines Problems
Bearbeitet von: "Trevor.Belmont" 13. Jun
Ich sag auch zu hohe Bildschärfe
Danke für die Antworten. Lag letztendlich tatsächlich an der Helligkeit. Ich hatte sie bei 52 und schon bei 50 war der Halo weg. Verrückt. Hab außerdem Schärfe bei 15, ist das zu hoch?
elwoodblues1985vor 8 h, 49 m

Danke für die Antworten. Lag letztendlich tatsächlich an der Helligkeit. I …Danke für die Antworten. Lag letztendlich tatsächlich an der Helligkeit. Ich hatte sie bei 52 und schon bei 50 war der Halo weg. Verrückt. Hab außerdem Schärfe bei 15, ist das zu hoch?


Bis wohin kann man denn die Schärfe hochdrehen?
Ich meine die Beschreibung dieses Effektes mal bei Digitalfernsehen auf YouTube gesehen zu haben. Dort wurde es mit der Beschränkten Kontrastwahrnehmung des Auges erklärt. Man wird schlicht geblendet.
ruaid0rvor 1 h, 31 m

Bis wohin kann man denn die Schärfe hochdrehen?


Im Test von Digitalfernsehen.de wird eine Schärfe von 15 empfohlen. Die habe ich auch immer drin. Wie gesagt lag das nur an der Helligkeit. Von 52 auf 50/49 und es war weg.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler