Abgelaufen

LIEFERANDO 7€ Neukunden-Gutscheine. Vorsicht !!!!!!!!!!!!

26
eingestellt am 11. Jan 2012
WICHTIG: nicht unter der gleichen e-mail adresse einloggen und 2 gutscheine einlösen. der zweite wird sonst storniert und es gibt nur noch ärger. hatte während der auktion nämlich einen für mich und einen für meine freundin generiert. heute nur unter meinem account, 2 bestellungen mit den beiden gutscheincodes aufgegebenn. hat funktioniert, jedoch wurde die zweite bestellung storniert. dann nur noch stress. hat jetzt alles 8 anrufe gekostet und ca. 40min in anspruch genommen. total schwachsinnig. was sich da lieferando erlaubt, ist weltklasse. was für ein drecksladen.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Gebannt

du hast gegen deren GS-bestimmungen verstoßen, nicht gegen die agb und nicht mal gegen ein gesetz. mit welchen argumentan kamen sie dir denn?

26 Kommentare
Gebannt

du hast gegen deren GS-bestimmungen verstoßen, nicht gegen die agb und nicht mal gegen ein gesetz. mit welchen argumentan kamen sie dir denn?

"dann nur noch stress. hat jetzt alles 8 anrufe gekostet und ca. 40min in anspruch genommen. total schwachsinnig. was sich da lieferando erlaubt, ist weltklasse. was für ein drecksladen."

Kannst du das mal verständlicher erläutern?

Verfasser Gebannt

kurzfassung.....
also: lieferant kommt mit essen und sagt: "hallo, chef sagt, du muss 1 essen bezahlen, weil nur eins abgebucht." ich sage ihm: "nein, habe beide über paypall abbuchen lassen wegen dem gutschein." er besteht auf das geld. ich sag:"nö" dann jedoch ruft er den chef an, mit dem ich dann spreche und ihm alles erläutere. chef sagt:"ok". lieferant fährt wieder und lässt das essen da. da dachte ich, alles wäre geregelt. während ich esse ruft lieferant an:" ej, paypall zurückgebucht. ich will geld haben" ich rufe bei lieferando an:" was isn da los bei euch?" lieferando:" haben zurückgebucht, weil über einen account, 2 gutscheine abgebucht"...........
sorry leute, schreibe morgen weiter. muss zum fußball, meine bahn kommt.
vorweg: es gibt ein happy end.

So ist das zumindest lesbar; bestätigen kann ich solch ein Problem aber nicht.

ach, Leut...
ist doch klar, dass man dafür immer ne andere Nr.+Email nimmt.
Einige haben nur nach 16x keine Lust mehr.
Ich, für meinen Teil, werde ab jetzt jedenfalls nur noch solche
Gutscheine kaufen, die man direkt eingeben kann, ohne sich zu reggen,
(auch wenn diese dann nen Euro mehr kosten) und bestelle nur noch Sachen bis zum bzw. unter dem GS-Wert - z.B. 12€ inklu.
dadurch, dass ich dann keine funktionierende Nr/Email mehr brauche,
spare ich mir für den € einiges an Aufwand.

Problem hatte ich auch. Der Fehler war der, die Cookies nicht zu löschen.

Mein Ding: hatte um 14.00 eine Pizza bestellt, um 14.05 Nudeln. Bemerkt hatte ich, dass komischerweise mein Kommentar im Textfeld trotz Login gleich blieb. Nun gut, ich dachte mir nichts dabei. Später im Laden nachgefragt, wo die Nudeln blieben. Der Laden wußte nichts davon. Er rief Lieferando an: Storno. Nun gut, das war auch nicht tragisch, da der Gutschein ja noch gültig blieb. Am nächsten Tag nochmals zwei mal bestellt, dabei Cookies gelöscht: wunderbar!


Noch was: normalerweise müsste Lieferando dafür haften, denn sobald das Fax an den Pizzaman raus ist, können die nicht einfach so stornieren. Was kann der Pizzaman dafür? Ich denke aber eher, dass der Pizzaman absichtlich die Ware geliefert hat, obwohl er das Storno rechtzeitig bekam, denn das Storno kommt innerhalb von 5 Minuten. Er wollte wohl mehr verdienen.

lucek

kurzfassung.....vorweg: es gibt ein happy end.

Freundin hat für dich gratis gekocht...heheh

lucek

vorweg: es gibt ein happy end.



NICE!

manchmal weiss lieferando selber nicht was die tun und warum
Verfasser Gebannt

ich sollte nicht mehr fussball spielen gehen, lieber hallenjojo oder so.na ja nun mal zum ende......
ich: "habe bei euch zwei gutscheine generiert via neukundenaktion. einen für meine freundin, einen für mich. nun habe ich mich eingelogt und zwei mal über mein account etwas zu essen bestellt. wollte mich nicht nach einem gutschein wieder ausloggen, und das prozedere über die zugangsdaten meiner freundin erneut durchführen. hab geschaut ob das mit dem zweiten gutschein über meinen account hinhaut, und es ging." lieferando:" das ist aber betrug!!!" ich konnte mich vor lachen nicht mehr einkriegen und fragte:" ja, und was beabsichtigen sie jetzt zu tun?" lieferando:" eh ja, hmmm, ehhhhhh, ja,....dann loggen sie sich wieder unter ihrem account an, also unter dem gleichen wo sie auch bestellt hatten und bestellen sie das gleiche nochmal. ihren gutscheincode werde ich wieder freischalten. irgend ein kollege hat das storniert, tut uns leid, bla bla bla." naja dann machen wir das mal.gesagt getan.
da ich fair bleiben will, rufe ich den lieferanten an:" Wie siehts aus, haben sie das geld bekommen?" " Ja, alles ok, danke"
gut. kann ich ja endlich zu ende essen.

ca. 5 min. später anruf von lieferando, in der leitung nun ein anderer spaßvogel:" wir haben es wieder storniert!!!" ich:" sie wollen mich jetzt wohl auf den arm nehmen, oder?" er erklärt mir warum:" ja, über den gleichen account......." Ich:" hören sie mal mein lieber mann, ich habe es bereits ihrer kollegin eindeutig erklärt warum, und sie sagte mir ich solle es nochmal über meinen account machen, damit der lieferant sein geld bekommt. das habe ich dann getan." lieferando:" das hat mir meine kollegin so aber gar nicht erzählt!" ich:" dann haben sie das jetzt persönlich von mir gehört und nun lassen sie mich doch bitte zu ende essen!" lieferando:" nun ja,...ehhhhh, mhhhh, jujujujuj, ja passen sie mal auf. loggen sie sich dann bitte unter dem account ihrer freundin ein und bestellen sie das gleiche nochmal. ich schalte den gutscheincode wieder frei." ich:" wenn sie mir nicht mehr auf den sack gehen werden, mache ich das. ansonsten klären sie das mit dem lieferanten ab, weil ich langsam keine lust mehr habe." lieferando:" ok, tut uns leid für die umstände, bla bla bla." als ich zum laptop schreite ruft der lieferant an:" hallo, der betrag wurde wieder storniert!" ich:" ja, ich habe es gerade mit den spaßvögeln von lieferandeo geklärt. ich buche es nochmal, liefern sie aber bitte nicht." lieferant:" ok, vielen dank. ich hoffe sie haben es sich wenigstens schmecken lassen?" ich:" nun ja, bin zwar noch nicht fertig, und werde gleich mal die microwelle in anspruch nehmen, weil das essen mittlerweile kalt ist, aber danke der nachfrage."
so war das halt. es waren glaube ich nur 6 anrufe, nicht acht, wenn ich richtig gezählt habe. naja, vielleicht ruft mich ja morgen lieferando nochmal an, oder aber auch der lieferant. zwei anrufe hab ich damit noch gut. jetzt gehe ich schlafen und werde wohl von den spaßvögeln träumen.
bucht demnach am besten über einen anderen account, wenn ihr mehr als einen gutschein habt. oder halt cookies löschen.
ah so. das happy-end war nicht zweideutig gemeint :-)

Witzig, die von Lieferando .

ihr übertreibt es auch immer maßlos ... kein wunder ...

Vielleicht bin ich zu alt für diesen Lieferando etc Kram. Wenn ich Lust auf ne Pizza oder so hab, greif ich zum Telefon, ruf den Bringdienst an. Irgendwann kommt dann der Pizzabote, er kriegt von mir den Rechnungsbetrag + großzügiges Trinkgeld und ich mein Essen und alle sind zufrieden. Besonders der Fahrer, denn die sind oft die gekniffenen bei so nem Mist. Pizza schon bezahlt, sehr oft kein Trinkgeld. Ja ich weiss ich habe dann also den vollen Preis für die Pizza bezahlt, nix gespart. Mach aber nix . Ich bestelle mir nicht täglich 2x was zu Essen beim Lieferdienst, wie andere das offensichtlich machen. Man könnt ja zur Abwechselung auch mal was selbst kochen. Naja, nur meine Meinung.

bucht demnach am besten über einen anderen account, wenn ihr mehr als … bucht demnach am besten über einen anderen account, wenn ihr mehr als einen gutschein habt.


ich finde, das liegt bei zwei Neukunden-Gutscheinen ja nah...

also wenn ich das hier lese, kann ich mich nicht beschweren, weil ich über 10 bestellungen über einen account getätigt habe (nur der treuepunkte willen :))
zuletzt habe ich noch gestern 3 bestellungen über einen account aufgegeben.
Gebannt

ich würde an deiner stelle durch paypal einen konflikt melden. die dienstleistung konnte nicht in anspruch genommen werden, da ständig das telefonklingelte... klingt doof, funktioniert aber!

Verfasser Gebannt
dopaya

ihr übertreibt es auch immer maßlos ... kein wunder ...



Wo hab ich denn bitte übertrieben? lies dir das mal genau durch und erst dann kannst du dich äußern.
Verfasser Gebannt

@hellium: ah weißt du, ich lass das mal so wie es jetzt ist. kein bock mehr mich da großartig drüber afzuregen. das essen war zumindest leckeer, und daas ist die hauptsache.

Verfasser Gebannt

bucht demnach am besten über einen anderen account, wenn ihr mehr als … bucht demnach am besten über einen anderen account, wenn ihr mehr als einen gutschein habt.



ja, aber wenn dir im system die möglichkeit geboten wird auch einen zweiten "neukunden" gutschein-code einzutippen, der dann auch "zunächst" funktioniert, ersparst du dir doch die umstände dich über einen anderen account anzumelden. ist jetzt nicht die welt, aber wenns funktioniert??
(zumindest im system :-) )

Mit dem 5 Euro Neukundengutschein (MBW 8 ) gings bei mir die Tage reibungslos. 2x Neukundengutschein innerhalb von ein paar Minuten auf einem Account eingelöst, bezahlt via Paypal.

Verfasser Gebannt

@sarah: da hast du dir ja einiges erspart. die von lieferando sind unberechenbar ;-)

Nun ja nur weil etwas möglich ist heißt das nicht dass es auch erlaubt ist. Nach dem Motto geht man also in den nächsten Supermarkt macht sich die Taschen voll und sagt am ende: ja ich wurde aber nicht überprüft oder erwischt.

dopaya

ihr übertreibt es auch immer maßlos ... kein wunder ...



indem du schon mehr als einen nutzt. es ist ein gutschein je person
und haushalt. bedeutet wohnst du zu 2 kannst du trotzdem nur einen gutschein nutzen. du hast damit gegen die agbs verstoßen und es obliegt lieferando ob sie deinen gutschein akzeptieren oder nicht. viele bestellen jeden tag mit gutscheine und wundern sich das sie dann irgendwann genauer schauen ...
Verfasser Gebannt

nein, mein freund. da liegst du falsch. neukunde ist derjenige, der sich neu registriert. ich habe mich neu registriert und meine freundin auch. es spielt keine rolle, wo meine freundin wohnt.

dopaya

ihr übertreibt es auch immer maßlos ... kein wunder ...

ich habe gelesen das neukundengutschein 1 x pro haushalt gültig sind.

Verfasser Gebannt

hab den lieferando-typen am telefon gefragt. er meinte, es wäre ok, aber man müsste sich 2x einloggen.

dopaya

ich habe gelesen das neukundengutschein 1 x pro haushalt gültig sind.

Ich habe auch zwei der Lieferando-7-Euro-Neukundengutscheine verbraten. Unterschiedliche Handynummern, unterschiedliche Mailadressen, aber identische persönliche Daten.

14 Euro Venture capital vernichtet. Na und? Dafür habe ich den Fraß auch gegessen und ehrliche Bewertungen abgegeben. Das hat vorher irgendwie keiner getan.

Eine fünf Sterne Pizzeria hat mir eine kalte, zu dicke, nach Pappe und nichts weiter schmeckende Pizza geliefert. Ein vier Sterne Inder hat mir ein Curry-Reis-Gericht gebracht, dass erträglicher war, aber auch nicht gut. Beide Gerichte waren mit 7 Euro überteuert. Aber Lieferando zahlte ja selbst

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler