lieferando Problem

13
eingestellt am 2. Okt 2017
Mir wurde nach Bestellung über lieferando von einem Asiarestaurant ungenießbares Essen (ranziges Fett an allem) gebracht. Kann ja mal passieren, auch wenn es das nicht sollte.
Was mich aber aufregt ist, dass das Restaurant nicht reagiert und lieferando sich nicht zuständig fühlt. "Wir haben keinen Einfluss auf das Essen. Wir sind nur Vermittler", so lieferando bei Facebook.
Hab ich gar keine Möglichkeit mein Geld zurück zu bekommen? Ich hab Hunger und n Hals

Das wurde hier schon ein paar Beschrieben aber aufgrund der tollen Suche hier findet man nur Gutscheinthreads.
Zusätzliche Info
13 Kommentare
Paypal Fall aufmachen Lieferung entspricht nicht der Bestellung
Nureindeal2. Okt 2017

Paypal Fall aufmachen Lieferung entspricht nicht der Bestellung



Wenn er über PayPal bezahlt hat.
deal_la2. Okt 2017

Wenn er über PayPal bezahlt hat.



Habe ich
Nureindeal2. Okt 2017

Paypal Fall aufmachen Lieferung entspricht nicht der Bestellung


Und das funktioniert...bringt Erfolg?

Die Ausrede “Vermittler“ kenne ich von foodora zu gut
Natürlich ist Lieferando nur der Vermittler/Marktplatz, auf dem du dein Essen bei verschiedenen Anbietern auswählen kannst. Ruf beim Restaurant an und schildere das Problem. Sowas sollte doch ausgeräumt werden können.
CrowleyX12. Okt 2017

Natürlich ist Lieferando nur der Vermittler/Marktplatz, auf dem du dein …Natürlich ist Lieferando nur der Vermittler/Marktplatz, auf dem du dein Essen bei verschiedenen Anbietern auswählen kannst. Ruf beim Restaurant an und schildere das Problem. Sowas sollte doch ausgeräumt werden können.


Was mich aber aufregt ist, dass das Restaurant nicht reagiert

@OP: Lieferando sollte deine Beschwerde allerdings annehmen:

Du kannst auch Kontakt zu unserem Kundenservice aufnehmen. Wir werden dann Deine Beschwerde an den Lieferdienst weiterleiten und ihn bitten, Kontakt mit Dir aufzunehmen.
Bearbeitet von: "b1os" 2. Okt 2017
Hat schon seine Gründe, das ich immer bei dem gleichen Lieferdienst bestelle. Hatte auch anfangs als ich hier frisch hergezogen bin bei unterschiedlichen Lieferdiensten bestellt und einige male ekelhaftes öliges Essen gehabt. Lieferando und Pizza.de fühlen sich nicht zuständig und sperren den Account sobald man sich (eigentlich zu recht) das Geld via Paypal wieder holt.

Fand das eine absolute Frechheit, sollen die sich doch das Geld von dem Lieferdienst wiederholen! Mit denen zu reden hat genauso wenig gebracht wie mit den Lieferdiensten, die sind einfach nur uneinsichtig und verstehen das Problem nicht, wenn man das öl vom Essen abgießen kann.... ekelhaft.
b1os2. Okt 2017

Was mich aber aufregt ist, dass das Restaurant nicht reagiert@OP: …Was mich aber aufregt ist, dass das Restaurant nicht reagiert@OP: Lieferando sollte deine Beschwerde allerdings annehmen:Du kannst auch Kontakt zu unserem Kundenservice aufnehmen. Wir werden dann Deine Beschwerde an den Lieferdienst weiterleiten und ihn bitten, Kontakt mit Dir aufzunehmen.


Was heißt denn "nicht reagieren"? Angeschrieben und die antworten nicht innerhalb von 5 Minuten? Scheint ja noch nicht lang her gewesen zu sein, Zitat: "Ich hab Hunger und n Hals". Von daher würde ich den direkten Kontakt suchen, am Telefon muss man ja in irgendeiner Form reagieren.
Gott, dann ist es nun mal so... Habe auch unzählige Bestellungen von Lieferando, Lieferheld und co. hinter mir und oft war das Essen nicht so wie erwünscht dennoch habe ich es dabei belassen... Ich gehe mal davon aus das die Bestellung ein Warenwert von 15€ hatte und deswegen so einen Aufstand machen wäre mir nicht wert. Und natürlich hat Lieferando keinen Einfluss auf das Essen da sie nur die Vermittler sind oder hat Amazon etwa Einfluss auf die Pakete nachdem sie an der DHL etc. Weitergegeben wurden?
Heisenbergneedsgutscheine2. Okt 2017

Gott, dann ist es nun mal so... Habe auch unzählige Bestellungen von …Gott, dann ist es nun mal so... Habe auch unzählige Bestellungen von Lieferando, Lieferheld und co. hinter mir und oft war das Essen nicht so wie erwünscht dennoch habe ich es dabei belassen... Ich gehe mal davon aus das die Bestellung ein Warenwert von 15€ hatte und deswegen so einen Aufstand machen wäre mir nicht wert. Und natürlich hat Lieferando keinen Einfluss auf das Essen da sie nur die Vermittler sind oder hat Amazon etwa Einfluss auf die Pakete nachdem sie an der DHL etc. Weitergegeben wurden?


Dich hätte ich gerne als Kunde
Es geht ihm wahrscheinlich weniger ums Geld, eher ums Prinzip. Kann ich sehr gut nachvollziehen, bei mir hat das immer gut mit dem Lieferdienst geklappt. Ein anderes Beispiel von mir: war vor ein paar Tagen im Ausland im Hotel, die Matratze war durchgelegen und bin auch hoch an die Rezeption, wieso sollte man es so hinnehmen, wenn man für eine Leistung bezahlt hat und die am Ende ganz und garnicht entspricht?

Ruf das Restaurant an und versuche es sachlich und ruhig nochmal zu schildern, zur Not damit drohen es publik zu machen
Hatte ich auch mal mein Croque war ganz schwarz zur Hälfte..und pizzabrötchen auch. Aber ich hatte Hunger also was solls
Tipp für die Zukunft: wenn es keine allzu große Bestellung ist, kann man auch an der Tür kurz in die Kartons/Boxen reinlinsen. Die größten Fauxpas kann man damit etwas eingrenzen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler