Lightstrip (4m) warmweiß - eventuell spätere Integration in Philips Hue

Hey ihr Lieben!

Ich suche für meine Mutter einen Lightstrip in der Länge 4m und in warmweiß.
Er soll im Wohnzimmer in der Fuge der Decke installiert werden - direkt an der Wand entlang und selbige auch bestrahlen!
Es wäre klasse wenn man den Lightstrip dann später auch in Philips Hue integrieren könnte, da ich meine Mutter immernoch überzeugen möchte sich das mittelfristig anzuschaffen.

Anschaffungskosten des Strips (inkl. Trafo) sollten unter 30€ liegen, was der Bereich wäre in dem ich bisher "hue-lose" Strips gefunden habe.


Bin für alle Tips dankbar!

7 Kommentare

Moin GlassedSilver,

es gibt von DresdenElektronik Adapter, wo du RGB bzw. RGBW-Strips in Hue einbinden kannst.
Aufgrund der Zigbee Lizenzierung und des integrierten Controllers sind die Adapter aber nicht wirklich günstig.
Link zu Dresden Elektronik

Ich habe mir kürzlich bei Saturn die 3m Lightstrip+ gegönnt, kostete 69 Euro. Vermutlich die langfristig gesehen günstigere Alternative.

Ich frage mich, warum LED Strips aktuell so im Trend bei den Mydealzern sind. Fast täglich sehe ich entweder eine Frage oder ein Deal dazu. Ich würde von solchen Strips abraten. Brandgefahr, falls man falsche kauft.

beneschuetz

Ich frage mich, warum LED Strips aktuell so im Trend bei den Mydealzern sind. Fast täglich sehe ich entweder eine Frage oder ein Deal dazu. Ich würde von solchen Strips abraten. Brandgefahr, falls man falsche kauft.


Davon mal abgesehen wandelt es gerne auf der falschen Seite des schmalen Grades zwischen Stylisch oder einfach nur Pocco....

punisher07

Moin GlassedSilver,es gibt von DresdenElektronik Adapter, wo du RGB bzw. RGBW-Strips in Hue einbinden kannst.Aufgrund der Zigbee Lizenzierung und des integrierten Controllers sind die Adapter aber nicht wirklich günstig.Link zu Dresden ElektronikIch habe mir kürzlich bei Saturn die 3m Lightstrip+ gegönnt, kostete 69 Euro. Vermutlich die langfristig gesehen günstigere Alternative.



Ich ahnte schon, dass Nachrüsten nicht günstiger wird, es geht erstmal darum, dass der Einstieg in die Lightstrips gemacht ist.
Von Hue ist erstmal nur mittelfristig die Rede, deswegen ist der kleine Aufpreis dann nicht so wild.

Es sollen übrigens keine Farbstrips sein, sondern nur warmweiß.

Ich selbst hab Philips Hue, mich muss man nicht mehr überzeugen, aber naja...

beneschuetz

Ich frage mich, warum LED Strips aktuell so im Trend bei den Mydealzern sind. Fast täglich sehe ich entweder eine Frage oder ein Deal dazu. Ich würde von solchen Strips abraten. Brandgefahr, falls man falsche kauft.


Nun, ich möchte nun keine Superbilligteile kaufen, ist schon klar, dass die am besten Gütesiegel haben und vielleicht noch die ein oder andere Empfehlung dahinter steht.
Deswegen frage ich hier ja.

Was haltet ihr von diesem Strip hier? https://www.amazon.de/Auralum®-Warmweiß-Flexible-Streifen-Fernbedienung/dp/B00NMDJUOY

Bearbeitet von: "GlassedSilver" 18. September


Lass dich nicht verrückt machen. Von den LED-Strips geht im Prinzip keine Brandgefahr aus. Gefährlich sind höchstens die billigen Netzteile aus China. Such dir einfach beim Chinesen deines Vertrauens einen passenden LED Strip und kauf dir (falls du Bedenken hast) ein deutsches Netzteil dazu. Die meisten LED Strips kommen sowieso aus China.

mydealz.de/div…155

hiergibtshilfe.de/201…rn/

Bearbeitet von: "kingetzel2" 18. September

Achte bei Amazon mal auf die Bewertungen zu den Warmweiß-Strips. Bei meinen Hue-Strips stell ich den Weiß-Ton einfach ein, sodass er mir passt. Bei denen "China-Teilen" geht es bei warmweiß teilweise auch schon etwas ins Grünliche.
Steht meist aber in den Bewertungen.
Kleine Randbemerkung: Von Osram gibt's auch Hue-taugliche regelbare weiße LED-Streifen. Link

Bearbeitet von: "punisher07" 18. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DB Nutella Gutschein45
    2. [B] DB Mitfahrergutschein [S] Bahnbonuspunkte33
    3. Suche 2 Bahn eCoupons22
    4. Need Help, Versand bei GearBest33

    Weitere Diskussionen