"liket" Grammatik

28
eingestellt am 9. Jun 2013
Es wurde schon vor 2-3 Wochen geändert, aber je öfter ich das sehe, desto mehr jucken meine Augen.

Wie kommt ihr auf "liket"? ^^

Also entweder auf englisch "liked" oder eingedeutsch "geliked" (grammatikalisch wäre "geliket" wohl exakter, sieht aber genauso bekloppt wie liket aus).

Edit: Oben beim Blitz steht ja sogar geliked. Also warum "1 liket den Kommentar"

Macht es doch so: "2 haben den Kommentar geliked" oder "1x liked"

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Admin

cYzzie

ich finde auch besser1 mag diesen kommentar2 mögen diesen Kommentaroder1 gefällt dieser Kommentar2 gefallen dieser Kommentardarüber hinaus wenn man schon ne weiche zwischen einzahl/mehrzahl macht würde ich bei nem einzelnen auch nicht die zahl hinschreiben, das sieht irgendwie immer komisch aus


Check

ich finde auch besser

1 mag diesen kommentar
2 mögen diesen Kommentar
oder
1 gefällt dieser Kommentar
2 gefallen dieser Kommentar

darüber hinaus wenn man schon ne weiche zwischen einzahl/mehrzahl macht würde ich bei nem einzelnen auch nicht die zahl hinschreiben, das sieht irgendwie immer komisch aus

Ist halt Denglisch. "liket" stimmt grammatikalisch, sieht aber scheiße aus.
Vielleicht sollte man sich entscheiden, ob man nun Englisch oder Deutsch benutzen will.

Kann man nicht einfach "Gefällt einer, zwei, drei... Person/en" sagen??
Klingt besser und ist grammatikalisch einwandfrei...

28 Kommentare

Ist halt Denglisch. "liket" stimmt grammatikalisch, sieht aber scheiße aus.
Vielleicht sollte man sich entscheiden, ob man nun Englisch oder Deutsch benutzen will.

Liket hört sich ja scheiße an, hab ich auch noch nicht oft gelesen. Die meisten schreiben schon liked

Im Grunde ist "liket" nicht einmal falsch. Da es sich um ein englisches Lehnwort handelt, lässt es sich die korrekte deutsche Schreibung nicht einfach sagen. Ein gutes Beispiel ist auch Update: "Ich habe mein System geupdated/geupdatet/upgedated/upgedatet". Alles eine Frage des Geschmacks...

Verstehe es auch nicht ganz. N like/s this Comment sollte selbst für des Englischen nicht mächtige Leute verständlich sein.oO

Kann man nicht einfach "Gefällt einer, zwei, drei... Person/en" sagen??
Klingt besser und ist grammatikalisch einwandfrei...

Verfasser

Danke, den Thread hab ich übersehen. Aber von den Offiziellen hat sich ja gar keiner zu Wort gemeldet, obwohl es gute Lösungvorschläge gibt.

liket sieht so schwedisch aus. liket lykke li lykesoej

ich finde auch besser

1 mag diesen kommentar
2 mögen diesen Kommentar
oder
1 gefällt dieser Kommentar
2 gefallen dieser Kommentar

darüber hinaus wenn man schon ne weiche zwischen einzahl/mehrzahl macht würde ich bei nem einzelnen auch nicht die zahl hinschreiben, das sieht irgendwie immer komisch aus

cYzzie

1 mag diesen kommentar2 mögen diesen Kommentaroder1 gefällt dieser Kommentar2 gefallen dieser Kommentar



Ich mag diesen Kommentar :P Wenn man schon eindeutscht, dann gefälligst richtig. Liket/Liken verursachen einfach nur Augenkrebs!
Avatar

GelöschterUser57388

hukd.mydealz.de/div…062

Benutzt endlich mal die Suche verdammt.

Admin

cYzzie

ich finde auch besser1 mag diesen kommentar2 mögen diesen Kommentaroder1 gefällt dieser Kommentar2 gefallen dieser Kommentardarüber hinaus wenn man schon ne weiche zwischen einzahl/mehrzahl macht würde ich bei nem einzelnen auch nicht die zahl hinschreiben, das sieht irgendwie immer komisch aus


Check

Danke für die schnelle Reaktion !

Hoffentlich kommt jetzt niemand und fordert das vollständige Ausschreiben der Zahlen eins bis zwölf, sowie weist darauf hin, dass die "1" nicht "Einer/Eine" repräsentiert.

Super wie es jetzt ist - Radiohead mag das Btw. Ich bin konsequenter Facebook-Verweigerer.

Noch etwas, weil unser Admin ja zugegen ist: Werden die Medaillen hier noch mal aufgebohrt? Etliche Tausend Beiträge und Likes hat ja inzwischen jeder mittelprächtige Stammuser, ich zum Beispiel

Jetzt muss nur noch der Daumen-Hoch-Button in "Mögen" umbenannt werden Möge diesen Kommentar! Diesen Kommentar mögen!
Diese Grammatik = Gehirnbanane + elektrischer Aal.

Sorry, aber jetzt sieht das echt affig aus. Wenn wir schon so ein Mist von den Amis übernehmen, dann bitte auch englisch lassen.

StringerBell

Sorry, aber jetzt sieht das echt affig aus. Wenn wir schon so ein Mist von den Amis übernehmen, dann bitte auch englisch lassen.



Besser als zwei Mist.

StringerBell

Sorry, aber jetzt sieht das echt affig aus. Wenn wir schon so ein Mist von den Amis übernehmen, dann bitte auch englisch lassen.

Was hatte ein "liket" mit englisch zu tun? Das war einfach nur peinlich....

(_;) oh Mann...muss euch Langweilig sein (_;)

Puhhh, daran muss man sich erst mal gewöhnen....

cYzzie

2 gefallen dieser Kommentar



Also bitte!!! oO

StringerBell

Sorry, aber jetzt sieht das echt affig aus. Wenn wir schon so ein Mist von den Amis übernehmen, dann bitte auch englisch lassen.


3 liked this comment. Das wäre konsequent.
Wie wäre es mit einer Optionsauswahl in den Accounteinstellungen?

Verfasser

Ja "mögen", auch wenn es die Übersetzung ist, klingt viel zu persönlich. Zwischen fremdem Menschen, vor allem Männern, klingt das etwas homoerotisch.

StringerBell, ich mag dich.
Fabi, ich mag dich.

Beim Wort "like" ist wieder ein gewisser Abstand, so ob würde man sagen "good job, BOOIIIYYY" (ihr wisst was ich meine). Komplett auf Englisch wäre zu konsequent. Ein bisschen Deutsch oder zumindest Neutralität muss schon sein auf einer deutschen Seite.

Lösungsvorschlag:
(Dieser Kommentar wurde) n x geliked oder "n x liked", wie findet ihr das? Ohne das in den Klammern oder mit?


würde noch vorschlagen, das statt "1 mag..." "Ein User mag" eingebaut wird.

shaketwo

Ja "mögen", auch wenn es die Übersetzung ist, klingt viel zu persönlich. Zwischen fremdem Menschen, vor allem Männern, klingt das etwas homoerotisch.StringerBell, ich mag dich. Fabi, ich mag dich.



Ich verstehe worauf du hinaus willst:

HEY ADMIN: wir brauchen nen "Like" button unter den user profilen, Shaketwo will userprofile mögen können.

Darf man dann eigentlich mehrere gleichzeitig mögen? kompliziert das alles.

Verfasser

Bleiben Sie mal entspannt, Kollege...
Bis es zu "liket" umgeändert wurde, war mir das piepegal. Wenn es dich nicht stört, fein. Es gibt genug andere die das gestört hat.
Dann störst du dich halt an einer anderen Sache und bringst es hoffentlich zum Ausdruck, statt es ohne Versuch zu akzeptieren.

shaketwo

Ja "mögen", auch wenn es die Übersetzung ist, klingt viel zu persönlich. Zwischen fremdem Menschen, vor allem Männern, klingt das etwas homoerotisch.StringerBell, ich mag dich. Fabi, ich mag dich.

Polyandrie ist in Deutschland verboten, wenn ihr das hier einführen würdet, gäbe es eine Sammelklage^^

Frag

Polyandrie ist in Deutschland verboten, wenn ihr das hier einführen würdet, gäbe es eine Sammelklage^^



Sogesehen ists ja auch nur Polyhukderie

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text