19 Kommentare

Redaktion

Ja, gehe auf Dein Profil und dann auf den grünen Reiter "Abonnements".
Oder direkt auf den Link von Flux.

che_che



Off-Topic:
Warum habt ihr euch eigentlich dagegen entschieden, eine Liste der Beiträge (Kommentare), und zwar sowohl die eigenen, als auch die von anderen Usern, in eure Software zu integrieren? Das ist doch in jedem Forum (Community) standard.

Redaktion

che_che


Das kann ich Dir jetzt leider gar nicht beantworten, woran das liegt. Hätte auf jeden Fall etwas Gutes, aber ich sehe auch Probleme, dass hier Leute dann regelrecht gestalked werden könnten.

che_che


Ich vermute mal das es daran liegt, dass das ganze hier immer noch teilweise auf Wordpress basiert, und WP das einfach nicht standardmäßig bietet...

che_che



Ernsthaft? Stalking?
Manche Mitglieder geben hier sehr hilfreiche Kommentare ab, und da wäre es halt schon schön, diese auch irgendwie aufgelistet einsehen zu können und sich eventuell dann auch an der Diskussion zu beteiligen. Denn ich würde in einem Forum schon gerne mal ein bisschen mehr "Querlesen" können, und hätte auch absolut nichts dagegen, wenn jemand anderes das gleiche dann bei mir machen würde.

FyInfo

Ich vermute mal das es daran liegt, dass das ganze hier immer noch teilweise auf Wordpress basiert, und WP das einfach nicht standardmäßig bietet...



Ich dachte von WP haben die sich erst kürzlich durch Umstellung der Homepage komplett verabschiedet?

Danke Euch!

FyInfo

Ich vermute mal das es daran liegt, dass das ganze hier immer noch teilweise auf Wordpress basiert, und WP das einfach nicht standardmäßig bietet...


Ich weiß nicht was an Rest noch drin steckt, neues in dieser Richtung ist halt aber auch nicht hinzugekommen, hätte man als Basis beispielsweise vBulletin wäre das natürlich drin, für so ein Projekt nur etwas ungeeignet.

Redaktion

insaner

Ernsthaft? Stalking? Manche Mitglieder geben hier sehr hilfreiche Kommentare ab, und da wäre es halt schon schön, diese auch irgendwie aufgelistet einsehen zu können und sich eventuell dann auch an der Diskussion zu beteiligen. Denn ich würde in einem Forum schon gerne mal ein bisschen mehr "Querlesen" können, und hätte auch absolut nichts dagegen, wenn jemand anderes das gleiche dann bei mir machen würde.



Ja, das sehe ich eben auch an Pluspunkten, die sowas brächten.
Aber so wie manch einer hier angegangen wird, weil er dies und das falsch gemacht hat, würden solche Funktionen auch dafür genutzt werden, um Kritik zu verstärken. Nur meine persönliche Einschätzung.

Hilf Dir das schon mal? Deals mit Kommentaren von "Rotkohls"

oder Augen auf bei der Wahl des Nicknames, dann klappt's auch ganz gut mit Google
Rotkohls, letzter Monat (Du mußt oben den Zeitraum anpassen)
encrypted.google.com/search?q=site:mydealz.de+Rotkohls&noj=1&tbs=qdr:m


che_che

Ja, das sehe ich eben auch an Pluspunkten, die sowas brächten. Aber so wie manch einer hier angegangen wird, weil er dies und das falsch gemacht hat, würden solche Funktionen auch dafür genutzt werden, um Kritik zu verstärken. Nur meine persönliche Einschätzung.



Ok, ich verstehe was du meinst. Aber wenn hier jemand angegangen wird, dann ist es doch Aufgabe der Mods, dort deeskalierend einzugreifen bzw. zu sanktionieren. Klar kann querlesen eventuell neue Angriffspunkte bieten. Aber deine Begründung hat dann so etwas wie: "Wir Mods wollen uns nicht noch mehr Arbeit aufhalsen". Nicht falsch verstehen, ist absolut nicht böse gemeint, ist nur das erste an was ich da gerade gedacht habe

Und noch zwei Beispiele von vielen, warum so eine Auflistung sinnvoll wäre:

1. So kann ich z.B. bei einem vermeintlichen Troll schnell herausfinden, ob er auch in anderen Kommentaren trollt, und ihn so einfach ignorieren und nicht mehr auf ihn eingehen. Oder anders ausgedrückt: Trolle können sich durch das Fehlen dieser Funktion sehr gut verstecken.
2. Wenn ich einen Thread kommentiere, ist es auch oft so, dass ich nicht zitiert werden, sondern eine Antwort einfach direkt erfolgt. Da ich aber nicht jedem Thread den ich kommentiere auch folge, bekomme ich diese Antwort dann gar nicht mit. In diesem Fall wäre z.B. eine Auflistung der Threads in denen ich selbst kommentiert habe schon sehr hilfreich, um da ab und zu wieder reinschauen zu können, ob es was neues gibt.

Für mich überwiegen hier bei so einer Funktion ganz klar die Vorteile. Und wie gesagt, ist man das einfach von anderen Communities gewohnt, und es fehlt deshalb hier etwas.

Killefitz

Hilf Dir das schon mal? Deals mit Kommentaren von "Rotkohls" oder Augen auf bei der Wahl des Nicknames, dann klappt's auch ganz gut mit Google Rotkohls, letzter Monat (Du mußt oben den Zeitraum anpassen) https://encrypted.google.com/search?q=site:mydealz.de+Rotkohls&noj=1&tbs=qdr:m



Hey danke! Die Funktionen der "advanced search" sind ja leider nicht öffentlich, waren mir also auch nicht bekannt. Aber schön zu wissen, dass es wohl doch über Umwege geht! Allerdings ist die Ausgabe mit dem Eingangspost natürlich etwas unsinnig. Da sollte natürlich direkt der Kommentar des gesuchten Users erscheinen. Außerdem funktioniert die Sortierung nach Datum auch nicht wirklich richtig.

Google kenne ich natürlich auch, aber da natürlich nicht 100% der Seite indexiert ist, und auch nicht in Echtzeit durchsuchbar ist, ist das keine wirkliche Alternative.

insaner

2. Wenn ich einen Thread kommentiere, ist es auch oft so, dass ich nicht zitiert werden, sondern eine Antwort einfach direkt erfolgt. Da ich aber nicht jedem Thread den ich kommentiere auch folge, bekomme ich diese Antwort dann gar nicht mit. In diesem Fall wäre z.B. eine Auflistung der Threads in denen ich selbst kommentiert habe schon sehr hilfreich, um da ab und zu wieder reinschauen zu können, ob es was neues gibt.


Jedenfalls dafür gibt es die Funktion "Deal folgen".

insaner

2. Wenn ich einen Thread kommentiere, ist es auch oft so, dass ich nicht zitiert werden, sondern eine Antwort einfach direkt erfolgt. Da ich aber nicht jedem Thread den ich kommentiere auch folge, bekomme ich diese Antwort dann gar nicht mit. In diesem Fall wäre z.B. eine Auflistung der Threads in denen ich selbst kommentiert habe schon sehr hilfreich, um da ab und zu wieder reinschauen zu können, ob es was neues gibt.



Dann werde ich aber gleichzeitig auch benachrichtigt, was mit der Zeit sehr unübersichtlich wird. Ich brauche eben keine Benachrichtigung, und folge deshalb den wenigsten Deals, sondern möchte sporadisch einfach selbst die Liste durchgehen können.
Außerdem bleiben Kommentare aus der Vergangenheit, für die ich kein Follow eingerichtet habe, damit außen vor.

insaner

In diesem Fall wäre z.B. eine Auflistung der Threads in denen ich selbst kommentiert habe schon sehr hilfreich, um da ab und zu wieder reinschauen zu können, ob es was neues gibt.



gibt es doch bei Letzte Aktivitäten unter den Heißesten Community Deals

insaner

Hey danke! Die Funktionen der "advanced search" sind ja leider nicht öffentlich


Aber auch nicht geheim.

Klar, besser geht immer ... ich hätte auch lieber einen API Zugriff auf die KommentarDB, lesend würde mir schon reichen :-) So scrape ich eben aus den Seiten raus, was ich brauche - trafficmäßig nicht effizient vom Ergebnis her aber effektiv.

Es wird sogar gerade aktiv an der Suchergebnisseite gearbeitet. Bis gestern lautete die Überschrift bei den Ergebnissen nicht so schön Enduser-tauglich "Deals mit Kommentaren von" sondern nur ganz technisch FRONTEND_SEARCH_FOR_ALL_COMMENTS_FROM_USER
Da ist mein Parser auf die Nase gefallen, ich hatte mich hier schon gewundert.

Was genau ist denn Deine Aufgabenstellung? Das meiste läßt sich doch auch über geschicktes Verknüpfen von Frontendinformationen erledigen.

Um im Beispiel zu bleiben, Du holst Dir aus der o.g. Suche die Übersichtseite, parst die Deal URLs durch, die stopfst Du schonmal irgendwo rein SQLite o.ä. dabei prüfst Du, ob der Deal schon bei Dir lokal gespeichert ist und vergleichst die Anzahl der Kommentare, wenn die gleich geblieben sind, bis Du fertig, ansonsten schnappst Du Dir den alten Wert und den neuen, berechnest über die Paginginformation (20 Kommentare/je Seite) welche Seiten Dir fehlen und bastelst die FrontendURL zusammen und holst die fehlenden Seiten. Die nimmst Du nach Datum, User, Kommentartext auseinander und stopfst die in eine zweite Tabelle - fertig ist Dein eigenes kleines Königreich.
Bei bestimmten Fragestellungen kannst Du Dir die DB sogar sparen und nimmst direkt die runtergeladenen Seiten, nicht jeder will eine lückenlose Schattendatenbank aufbauen.

Da Du dazu nicht eingeloggt sein mußt, ist nur die Suchergebnisseite CPU mäßig "teuer", da sie dynamisch generiert werden muß, den ganzen Rest federt der MyDealz Cache ab. Es ist nur ärgerlich weil man soviel Beifang produziert, wenn man doch nur die Kommentare braucht - wie gesagt, lesender API Zugriff wäre nett.



Geheim schon irgendwie insofern, dass dies hier nirgends dokumentiert ist. Der advanced-Parameter wird ja selbst hier in der Suche gar nicht verwendet. Man muss diesen also entweder durch ausprobieren oder durch Einsicht in den Sourcecode herausgefunden haben. Außerdem hat ihn ja nicht mal che_che erwähnt. Insofern schon sehr confidential

Ich habe auch keine genaue Aufgabenstellung, benötige also auch keine gespiegelte DB, um diese dann nach eigenen Vorgaben zu durchsuchen, sondern möchte diese Seite hier einfach nur "benutzerfreundlich" bedienen können.
Und dazu gehört meiner Meinung nach eben auch, dass man sich Kommentare mit einem Klick im entsprechenden Nutzerprofil auflisten lassen kann, um diese dann auf Grund der bereits in den vorigen Posts dargelegten Möglichkeiten zu "durchsuchen".

Killefitz

Aber auch nicht geheim.

insaner

In diesem Fall wäre z.B. eine Auflistung der Threads in denen ich selbst kommentiert habe schon sehr hilfreich, um da ab und zu wieder reinschauen zu können, ob es was neues gibt.



Diese 9 Threads in letzte Aktivitäten, spiegeln bei mir zumindest einen Tag wieder. Alles was älter ist, bleibt außen vor.

insaner

Diese 9 Threads in letzte Aktivitäten, spiegeln bei mir zumindest einen Tag wieder. Alles was älter ist, bleibt außen vor.


Da könnte man sich den Ajax Call ansehen inwieweit der gegen Tampering abgesichert ist und ob man dem nicht mehr als die 9 Ergebnisse entlocken kann. Defensiv programmiert darf das natürlich nicht vorkommen, aber mühsam ernährt sich Eichhörnchen ...

Wenn es nur um Deine eigenen geht, kannst Du das auch in einen Cronjob auslagern, Du holst Dir -sagen wir mal jede Stunde- die 9 Ergebnisse und speicherst die neu hinzugekommen ab.
Wenn du dem Skript nicht Deine Credentials mitgeben magst, was sehr schlau von Dir wäre , legst Du einen neuen User an, loggst Dich mit dem ein, folgst Dir mit diesem User selbst, loggst Dich wieder aus. Jetzt nimmst Du die Credentials von dem neuen "Stalking"-User, tust die in Dein Skript und kannst Dich in Ruhe selbst verfolgen ohne, daß Dein Alter Ego Deine Logindaten preisgeben kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201656111
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf36
    3. Uraltvertrag bei welchem Anbieter kündigen?910
    4. IKEA Adventskalender1314

    Weitere Diskussionen