Abgelaufen

Liveshopping – Sony HDTV Sat DVB-S2 Receiver ab 45€ *UPDATE2*

241
eingestellt am 29. Dez 2009

*UPDATE2*

Heute bietet guut nochmal den momentan günstigsten DVB-S2 Receiver an. Diesmal gibt es den Sony HDTV Sat DVB-S2 Receiver für 39,98€ + 4,99€ VSK, jedoch als umgelabelte B-Ware. Da der Vergleichspreis inzwischen auf saftige 88€ angestiegen ist, handelt es sich nochmal um eine günstige Gelegenheit für alle, die bisher nicht zuschlagen konnten. guut gibt in der Produktbeschreibung an, dass es sich garantiert um denselben HDTV Sat DVB-S2 Receiver von Sony handelt auch wenn diesmal ein Schriftzug von TOT4U auf dem Gehäuse prangt. Da es sich um B-Ware handelt, kann es sein, dass das Gerät bereits ausgepackt wurde und die Verpackung somit leicht beschädigt ist oder das Gerät leichte Gebrauchsspuren aufweist.

*UPDATE2-ENDE*


Ursprüngliches Update vom 26.11.2009:


*UPDATE*


Thorsten5 hat bei EP:Netshop genau dieses Gerät zum Knallerpreis von 29,99€ + 4,95€ VSK (nächster Idealopreis: 54€) gefunden. Die Lieferung in eine EP:Netshop Filiale ist sogar kostenlos.


Die Fernbedienung ist nicht abgebildet und EP:Netshop Hotline konnte mir auch nicht sagen, ob sie mit absoluter Gewissheit dabei ist. Der Herr meinte aber, dass das Gerät im Original Lieferumfang geliefert wird und das wäre laut Amazon: “Lieferumfang: Receiver (150x146x35mm), Stromkabel, Zusatzfernbedienung,Bedienungsanleitung, HDMI-Kabel, LCD-Montage-Kit.”


*UPDATE – ENDE*


Ursprünglicher Artikel vom 18.11.09:


Nicht zu vergessen ist heute auch das Angebot bei guut. Hier gibt es mit dem Sony HDTV Sat DVB-S2 Modul für 44,99€ + 4,99€ (Idealopreis: 60€ aber auch gerade erst stark gefallen) die momentan mit Abstand günstigste Möglichkeit, an einen DVB-S2 Receiver zu kommen. Besitzer eines Sony Bravia TVs der Serien V5, W5, WE5, E5, X4 und Z5 können das Modul an der Rückseite des TVs anbringen (ein Kit hierfür wird mitgeliefert) und den Receiver komplett über die Fernbedienung des Fernsehers steuern.


[Fehlendes Bild]


Doch auch alle anderen müssen dank der mitgelieferten zusätzlichen Fernbedienung nicht in die Röhre bzw. den Flachbildschirm schauen. Abgesehen von einem HDMI-Ausgang (bis maximal 1080i), 4000 Programmspeicherplätzen, einem 7-Tage EPG bietet das Sony HDTV Sat DVB-S2 Modul auch noch einen CI-Schacht für den Empfang von PayTV. Erfahrungsberichte sind leider Mangelware, der einzige bei Amazon klingt – abgesehen von dem kurzen HDMI Kabel und der Tatsache, dass sich der Receiver wohl ab und zu aufhängt – recht positiv. Im Hifi-Forum gibt es übrigens auch noch einen 6-seitigen Thread zum Sony Sat Modul. Der Grundtenor ist auch hier positiv, lässt sich aber nicht wirklich prägnant zusammenfassen. Wer Interesse hat, sollte sich also am besten die Zeit nehmen und sich die sechs Seiten selber nochmal durchlesen.


Wer einen PVR braucht, bzw. sucht (aufzeichnen der Sendungen z.B. an eine externe Festplatte), ist aber leider falsch. Wer das braucht und auf den Geldbeutel achten muss, sollte sich die Comag Receiver mal genauer angucken. Diese sind eh die nächstgünstigsten, können dies und sind dazu auch noch sehr beliebt.


Wie es dann in Zukunft mit dem HD+ Standard weitergeht (unterstützt das Gerät (noch?) nicht), ist aber ungewiss (die Diskussion dazu findet man in den Kommentaren).


Technische Daten:


DVB-S2 – HDMI-Ausgang – Videoauflösung: 1080i, 720p, 576p, 576i – bis zu 4.000 Programmspeicherplätze – 7-Tage EPG – CI-Schacht – Maße: 3,5cm x 14,5cm x 15cm


bei 2,5kg

Zusätzliche Info
241 Kommentare

Habe ich das jetzt richtig verstanden: Ich kann mit diesem "Receiver" genauso HD Sender schauen wie mit einem wesentlich teureren Gerät, welche ab 150 Euro aufwärts losgehen? Habe nen LCD von Sharp und noch einen TFT Monitor von Samsung als Ausgabegerät

Avatar
Anonymer Benutzer

Jein, die AstraHD+-Sender kann man mit diesem Gerät nicht nutzen.
Auf der AstraHD+-Plattform werden RTL HD, VOX HD, Sat1 HD, Kabel1 HD und Pro7 HD angeboten, es ist aber auch PayTV (50€/Jahr) und das CI+ System beschneidet einen bei der Nutzung.
Empfangen kann man SKY HD (mit passenden CI-Modul und Paket), Das Erste HD, arte HD, ZDF HD, EinsFestivalHD, anixeHD, ServusTV HD, in Österreich auch ORF HD bzw. in der Schweiz HD suisse.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Das frage ich mich auch grade......Aber laut Text sollte der auch für andere Geräte gehen.....
Is echt nen guter Preis

ich ebenfalls...das ganze funktioniert also wie ein ganz normaler Sat-Receiver, bloß das er eben in HD darstellt, ja?



vollKontaCt: ich ebenfalls…das ganze funktioniert also wie ein ganz normaler Sat-Receiver, bloß das er eben in HD darstellt, ja?

Eher so wie ... er kann HD Sender empfangen und dann entsprechend auch bis zu 1080i darstellen. Natürlich empfängt er genauso die normalen SD Sender und bringt sie auf den Fernseher.

Gibt es solche Receiver auch für Samsung LCDs? Sprich den Receiver an den LCD anschließen und über die TV-Fernbedienung steuern. Konnte leider noch nichts entsprechendes finden.

Naja, wenn man sich die Box so ansieht, dann weiß man schon wieso es so günstig ist!!

Würde mir lieber einen richtigen Receiver holen, der dann auch etwas mehr kostet.



Luan: Naja, wenn man sich die Box so ansieht, dann weiß man schon wieso es so günstig ist!!Würde mir lieber einen richtigen Receiver holen, der dann auch etwas mehr kostet.



woran sieht man das?





Lolle: Gibt es solche Receiver auch für Samsung LCDs? Sprich den Receiver an den LCD anschließen und über die TV-Fernbedienung steuern. Konnte leider noch nichts entsprechendes finden.



der geht doch für alle tv's oder? steht doch nur bei, dass das kit zum befestigen an der rückseite nur für sony bravia geräte ist.

Und das Ding ist wirklich von Sony? Auf den Produktphotos ist nämlich nirgends zu sehen, dass Sony draufsteht...

wer weiß, denn nun ob das Teil wirklich für jeden TV geht?



maddin: wer weiß, denn nun ob das Teil wirklich für jeden TV geht?



"Geeignet ist der Receiver dank mitgelieferter Fernbedienung aber auch für alle anderen Fernsehgeräte anderer Hersteller." guut.de


Luan: Naja, wenn man sich die Box so ansieht, dann weiß man schon wieso es so günstig ist!!Würde mir lieber einen richtigen Receiver holen, der dann auch etwas mehr kostet.



nein

Wenn man sich die Rueckseite so anschaut denke ich, das Ding wird an jedem TV funktionieren. Es sind halt die ueblichen Anschluesse dran die ein Sat-Receiver braucht (Antenne IN, HDMI, Strom). Es wird wohl das Bravia-Sync System drin haben da es von Sony ist, somit kann man das Kaestchen ueber die TV-FB bedienen. Wenn man keinen Sony-TV hat, nimmt man halt die beiliegende Fernbedienung.
guut.de/Liv…jpg

Wunderdinge wird man aber vermutlich nicht fordern koennen. Kein Display, kein Netzwerk, kein USB, .. nix. Der CI-Slot ist auch fuer die Katz, da es fuer Sky noch kein Modul gibt (oder gibts doch schon eines?).

Andere HDTV Sat Receiver gibts schon ab 90 Euro, ob die aber besser sind, ...



Luan: Naja, wenn man sich die Box so ansieht, dann weiß man schon wieso es so günstig ist!!Würde mir lieber einen richtigen Receiver holen, der dann auch etwas mehr kostet.



Wieso sollte eine Box die hinter dem Fernseher versteckt wird auch einen Schönheitspreis gewinnen. Ausserdem ist die Box sehr hochwertig wenn man sie in live sieht.
Ich habe sie vor kurzem zu meinem Fernseher dazu bekommen und habe gelesen das die Steuerung über HDMI nicht nur mit Sony funktionieren soll. Das Bild und der Ton sind auf weitaus höheren Niveau als bei Humax und Co. - > ich war sehr beeindruckt.

Ich ratee zum Kauf. *thumb up*

Welche HD Sender empfangen?

-Fuer SKY gibt es kein Modul?
-Fuer KD kriegt man als SAT-Kunde ohne Kabelanschluss kein/e Karte/Modul.
-Auslaender (z.B. ORF) kann man mit Wohnsitz in D nicht abonieren.
Bleiben nur ne handvoll frei empfangbare HD Sender (und in Zukunft ARD, ZDF, ..). Bis dahin sinken die Preise fuer normale HDTV Receiver weiter.

für den Preis ists gekauft (Bestellung ist schon raus), das Ding sollte dem Aussehen nach zu urteilen baugleich mit dem Toshiba HD-S1 sein, welches gerade erst auf der IFA vorgestellt wurde.



Solero1975: Welche HD Sender empfangen?-Fuer SKY gibt es kein Modul?
-Fuer KD kriegt man als SAT-Kunde ohne Kabelanschluss kein/e Karte/Modul.
-Auslaender (z.B. ORF) kann man mit Wohnsitz in D nicht abonieren.
Bleiben nur ne handvoll frei empfangbare HD Sender (und in Zukunft ARD, ZDF, ..). Bis dahin sinken die Preise fuer normale HDTV Receiver weiter.



kann man mit dem receiver kein sky gucken, wenn man eine karte hat? dachte das geht über die ci slots!
Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,

Ich müsst schauen, ob das Ding HD+ fähig ist. RTL HD und VOX HD senden ja schon. Sind aber nur empfangbar mit HD+ fähgen Receiver. PRO 7 usw. kommen auch 2010 ebenfalls mit HD+ Stadard.

ALSO VORSICHT: Nur HD+ Fähiges Gerät kaufen.

Sonst kauf ihr zweimal, weil ihr in 6 Monaten 3/4 der HD Sender nicht empfangen könnt.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

hier scheinen einige mit dem Lesen enorme Schwierigkeiten zu haben.....

das Teil funktioniert mit jedem Fernseher
Steuerung über TV-FB geht nur bei den besagten Sony-TVs
hat einen CI-Schacht für Pay-TV

Meiner Meinung nach ist der Knackpunkt an dem Gerät der fehlende Audio-Out Anschluss. Wird zwar über das HDMI-Kabel durchgeschleift, aber wer will sich schon einen 5.1-Sound über die TV-Stereo-Quäken des TVs reinziehen. Also muss ein AV-Receiver her, der HDMI Ein- und Ausgänge besitzt, da wird es schnell teuer, wenn noch nicht vorhanden.

Lieber noch ein wenig warten und nächstes Frühjahr einen vollwertigen Receiver mit USB-Anschluss (für Aufnahme auf ext. HDD) und nen opt. Audioausgang zulegen, an dem man auch eine einfachere (und trotzdem gute) Anlage anschließen kann, z. B. die Logitech Z5500.



Fernsehjunkie: Hallo,
Ich müsst schauen, ob das Ding HD+ fähig ist. RTL HD und VOX HD senden ja schon. Sind aber nur empfangbar mit HD+ fähgen Receiver. PRO 7 usw. kommen auch 2010 ebenfalls mit HD+ Stadard.
ALSO VORSICHT: Nur HD+ Fähiges Gerät kaufen.
Sonst kauf ihr zweimal, weil ihr in 6 Monaten 3/4 der HD Sender nicht empfangen könnt.



Hmm..ich wüsste nicht was den Sendern auch noch HD Würdig ist. Ich würde RTL und co. nicht vermissen. Die paaren Serien die sie in die HD ausstrahlen sind das Geld für einen HD+ Receiver auf keinen Fall wert.

lasst die Finger von HD+ !!!
Erstens ist es überhaupt nicht einzusehen, warum man für das private, werbefinanzierte Fernsehen noch Gebühren zahlen soll, zweitens sind Einschränkungen bei der Aufnahmefunktion des Receivers geplant. So sollen sich Werbeblöcke bei Aufnahmen nicht herausschneiden lassen.
Den Scheiss boykottieren
und es verschwindet ebenso von der Bildfläche wie die Entavio-Plattform: de.wikipedia.org/wik…vio

Tja, wenn man jetzt noch wüsste, was die privaten Fernsehsender so treiben werden... CI2 hat dieser Receiver ja nicht, und ich persönlich würde mein Geld eher für BluRays als für Werbung in HD ausgeben.
Die öffentlich-rechtlichen hingegen senden größtenteils sogar SD in einer recht guten Qualität, die mit HDMI-Ausgang und normaler Entfernung zum TV meist ausreicht. Klar, wie BluRay sieht's nicht aus, aber an DVD kommt's fast ran (da kommt's dann halt aufs richtige Upscaling an)...
Gut, für Leute, die die Fußballspiele auf ARD und ZDF auf dem 2m-Bildschirm in 2m Entfernung ansehen wollen lohnt sich's bestimmt...



basti: kann man mit dem receiver kein sky gucken, wenn man eine karte hat? dachte das geht über die ci slots!


In den CI-Slot muss ein CI-Modul rein und da rein dann die Abo-Karte (z.B. SKY). Je nachdem welche Version der Karte man hat muss man ein entsprechendes CI-Modul verwenden (das kostet immer extra). Fuer neuere SKY Karten gibts kein CI-Modul, fuer alte SKY Karten kann man ein altes CI-Modul (z.B. AlphaCrypt) verwendet.
In jedem Fall muss man aber Extrageld fuer ein Modul investieren da in der Sony-Box kein Verschluesselungssystem oder Kartenleser integriert sind.


Fernsehjunkie: Hallo, Ich müsst schauen, ob das Ding HD+ fähig ist. RTL HD und VOX HD senden ja schon. Sind aber nur empfangbar mit HD+ fähgen Receiver. PRO 7 usw. kommen auch 2010 ebenfalls mit HD+ Stadard. ALSO VORSICHT: Nur HD+ Fähiges Gerät kaufen. Sonst kauf ihr zweimal, weil ihr in 6 Monaten 3/4 der HD Sender nicht empfangen könnt.


Ich hoffe das sich HD+ nicht durchsetzt und werde mit Sicherheit so einen Schmarrn nicht unterstuetzen. Hier gehts entschieden zu weit und dem "Zuschauer" werden zuviel Nachteile zugemutet
- jaehrliche Kosten (geplant wohl ca. 50-75 Euro)
- Werbung (ueberspringen ala TimeShift nicht moeglich)
- Aufnahme nicht moeglich

Nene, nicht mit mir!!

Funmktioniert das ganze auch mittels Fernbedienung CEC bei einem Sony W4500 ?
(auch wenns nicht ofiziell angegeben wird)

Wie sieht es denn jetzt mit HD+ aus? Kann es das?

wo steht denn bitte was von sony auf dem gerät?



Boris:
Wieso sollte eine Box die hinter dem Fernseher versteckt wird auch einen Schönheitspreis gewinnen. Ausserdem ist die Box sehr hochwertig wenn man sie in live sieht.
Ich habe sie vor kurzem zu meinem Fernseher dazu bekommen und habe gelesen das die Steuerung über HDMI nicht nur mit Sony funktionieren soll. Das Bild und der Ton sind auf weitaus höheren Niveau als bei Humax und Co. – > ich war sehr beeindruckt.Ich ratee zum Kauf. *thumb up*



Wenn man keinen Sony-TV hat, dann muss man sie mit der mitgelieferten FB benutzen, welche alles andere als hochwertig aussieht.
Es ist eine schwarze Box, die an uralte Receiver erinnert. Würde mir den wirklich nur dan holen, wenn man es hinter dem TV verstecken kann und nichts davon sieht.

Ein normaler Receiver ist zwar etwas teuerer, aber man hat mehr Möglichkeiten: PVR, Anschluß an eine Stereo-Anlage, Firmware-Updates usw.

Ein Aufpreis lohnt sich, wie ich finde.

Ich habe mir eine Dreambox geholt, die leider auch ein wenig teuerer ist, aber ich habs noch kein bisschen bereut!!

Nein, kann kein HD+
Sky ist theoretisch möglich da es eine ci schacht hat. Mit einem Alphacrypt Modul würde auch eine Sky Karte laufen - aber bei der Bestellung bei Sky muss ein Sky Zertivizierten Receiver angeben werden, damit man ein Karte bekommt. ! Allerdings gibt es auch Anbieter die Sky Abos verkaufen incl. kostenlosen Alphacrypt Modul.

Wenns kein HD+ kann dann ist es eh ab 2010 für mich unbrauchbar. Wahrscheinlich wirds deshalb nochmal günstig verkauft - um die Lager zu Räumen..

Funktioniert auch nur mit W5xx Geräte - nicht mit den älteren W45xx oder ???



Lacos: Wenns kein HD+ kann dann ist es eh ab 2010 für mich unbrauchbar. Wahrscheinlich wirds deshalb nochmal günstig verkauft – um die Lager zu Räumen..Funktioniert auch nur mit W5xx Geräte – nicht mit den älteren W45xx oder ???



Ich glaub eher wenn Du Dir HD+ hast wird das Thema Fernsehen für dich in Zukunft unbrauchbar sein. Bei Aufnahmen nicht mehr die Werbung überspringen zu können oder gar keine Aufnahmen mehr planen zu können weil der Sender das so will? Nein Danke - wer sich heute nur Ansatzweise damit auseinandersetzt sich HD+ zu holen, der wird sich in Kürze noch umschauen wofür er da sein hart verdientes Geld ausgibt.

Sky geht über CI-Module (z.B. Alphacrypt), wird nur nicht offiziel von Sky vertrieben. Man muss dafür eine Nagra Karte ordern.

CI+ sollte man nicht ernsthaft unterstützen. Zudem funktionieren RTL und Co jetzt schon in der Dreambox. Es ist zu erwarten, dass sie bis Weihnachten auch in einem Diablo&Co funktionieren und man sie dann auch in jeden CI Modul verwenden kann.

@rog
Dir ist aber schon klar das man ohne HD+ Gerät keine legale Möglichkeit hat ein HD+ Karte zu ordern. Wenn du allerdings einen Weg kennst, ausser im Geschäft eine Seriennummer abzuschreiben, dann gib sie doch mal bekannt. Währe sicherlich für die Besitzer eines Gerätes auf dem eine entsprechende Softcam läuft interessant.



basti: woran sieht man das?der geht doch für alle tv’s oder? steht doch nur bei, dass das kit zum befestigen an der rückseite nur für sony bravia geräte ist.


Sicher das dies mit jedem Receiver geht? Ich will den Receiver ja nicht über die mitgelieferte Fernbedienung steuern, sondern über die original Fernbedienung von meinem Samsung LCD. Sony und Philips bieten ja mittlerweile auch Möglichkeiten an, die Programme ins normale TV-Menü zu intergrieren, ohne eine externe Quelle (den Receiver) anzuwählen.

Aus einem anderen Forum, kann ich so nur unterschreiben: "HD+ ist keine Erweiterung von HDTV, sondern eine Einschränkung von HDTV. Es werden dabei die Benutzerrechte von HDTV-Dateien eingeschränkt, die Qualität des HDTV-Material wird dadurch auch nicht besser.
Von mir aus sollen sich RTL + Co sich den HD+-Mist sonstwo hinstecken, ich bin weder dafür bereit, mir einen neuen Receiver zu kaufen oder auch noch zu bezahlen für die Karte.

HD+ ist genauso eine Todgeburt, wie in Onlineshops oder Portalen Musik mit eingeschränkten Rechten downzuloaden. Diese Portale haben es aber aufgegeben den Kunden zu gängeln."

Und nochmal zu HD+ (siehe Wikieintrag):

Mit dieser neuen Technik können die Sender Aufnahmen reglementieren oder ganz unterbinden. Sie können für jede einzelne Sendung

* die Aufnahme gänzlich unterbinden (!)
* die Wiedergabe von TV-Aufnahmen zeitlich begrenzen (zwischen sechs Stunden und 61 Tagen)
* zeitversetztes Fernsehen gänzlich unterbinden oder begrenzen (zum Beispiel nur bis 90 Minuten nach Sendungsende)
* TV-Aufnahmen unter Einsatz des individuellen Keys des DVB-Recoders an das jeweilige Gerät binden, die dann nicht von anderen Geräten wiedergegeben werden können
* das Vorspulen (z. B. bei Werbung) gänzlich unterbinden (!!). ProSieben und Sat.1 haben bereits angekündigt, bei der Wiedergabe von HD+-Mitschnitten das Überspringen bzw. schnelle Vorspulen der Werbung zu verhindern, RTL und VOX erlauben gar nur Echtzeit-Wiedergabe - verbieten also grundsätzlich das Spulen.
* festlegen, ob und in welcher Auflösung (evt. Downscaling auf SDTV) die Videoausgabe über den analogen Ausgang (z. B. SCART) erfolgen soll und ob diese mit einem Kopierschutz (Macrovision) versehen wird, wie etwa bei HDTV-Sendungen.

Für mich ist klar, dass ich auf diesen Mumpitz klar verzichten werde. Da leih ich mir lieber eine Blu-Ray aus und bekomme die bestmöglichste Bildqualität ohne Werbequal. Für das sonstige R*L oder Sat.X Programm reicht mit das "normale" SD-Bild locker aus.

Darüber hinaus werden die gängigen "GEZ-Programme" wie ARD, ZDF oder Arte weiterhin in HD gesendet, OHNE HD+-Receiver.

Mal so zu Info: Grundsätzlich würde sich jedes über HDMI angeschlossenes Gerät welches Consumer Electronics Control unterstütz mit der FB der TV Gerätes bediehnen lassen. Viele Geräte unterstützen sogar CEC aber leider hat jeder Betreiber die tollen Standard missbrauch um eine alleinstellungsmerkmal für seine Geräte zu schaffen. Und daher gibt es verschiedene namen dafür.

* EZ-Sync bei JVC
* Simplink bei LG
* Digital Link HD bei Loewe
* NetCommand for HDMI bei Mitsubishi
* RIHD (Remote Interactivity über HDMI) bei Onkyo
* Viera Link bei Panasonic
* EasyLink bei Philips
* Kuro Link bei Pioneer
* Anynet+ bei Samsung
* Aquos Link bei Sharp
* BRAVIA Theatre Sync bei Sony
* REGZA-Link bei Toshiba
* I-Link bei Yamaha
Und leider in der Regel nicht untereinander kompatiebel Kann aber auch aussnahmen geben.

Wer HD+ kauft ist selbst Schuld, 200 Euro für einen Baumarkt Receiver der Werbung in HD zeigen kann, super!
Je weniger den Mist kaufen, desto schneller wird das ganze wieder sterben.
Also, gib HD+ keine Chance!

@Willi
Momentan gibt es die Karten nicht ohne Receiver, aber das soll sich ja Ende nächsten Jahres ändern. Ich hoffe bis dahin sind die HD+ Karten nur noch zum Eis kratzen gut, LOL.

Avatar
Anonymer Benutzer

"HDTV ist jeden Cent wert" "HDTV ist jeden Cent wert" "HDTV ist jeden Cent wert" "HDTV ist jeden Cent wert" "HDTV ist jeden Cent wert" "HDTV ist jeden Cent wert"

endlich auch die simpsons in hd na wenn das mal kein grund ist

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Hallo, der Preis ist heiß und der Receiver meins !

Ich hoffe, dass "HD+" kläglich scheitern will. Im Grunde genommen ist "HD+" eine Kastration des Zuschauers und wird seiner Bezeichnung nicht gerecht.

Ich bin für eine Umbennung in "HD-"

Avatar
Anonymer Benutzer

Lasst euch von dem HD+ Gefasel der privaten nicht verarschen! Das ist ein Rückschritt, der den Sendern vielfältige Möglichkeiten bietet, den Verbraucher zu gängeln. Damit sind dann z.b. teilweise keine Aufnahmen, kein Timeshift usw. mehr möglich. Das ist der einzige Sinn und Zweck, den die damit erreichen wollen. Viel zu lange geht es denen gegen den Strich, dass die Konsumente, die Werbung einfach vorspulen, rausschneiden usw. Und dafür sollen wir Kunden dann auch noch Geld bezahlen. Nee, da bleibe ich lieber bei meinem alten HD Festplatten-Receiver. Da kann ich Aufnehmen und Timeshiften, was ich will und auf RTL und Co kann ich verzichten bzw. schaue sie mir eben in SD an (wenns unbedingt sein muss).

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016


putzig: “HDTV ist jeden Cent wert” “HDTV ist jeden Cent wert” “HDTV ist jeden Cent wert” “HDTV ist jeden Cent wert” “HDTV ist jeden Cent wert” “HDTV ist jeden Cent wert”
endlich auch die simpsons in hd na wenn das mal kein grund ist



HD+ ist die größte Frechheit die es gibt!!!Da hilft nur der Boykott!!!
Und die Simpsons wurden gestern noch nicht mal in Hd gesendet.Es wurde einfach nur ein verbessertes Sd-Bild gesendet, was ja möglich ist wie man an ARD und Zdf sieht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler