Livingpackets contribute

16
eingestellt am 10. Apr
Gerade als Werbung auf Instagram bekommen. Was haltet ihr davon als Anlage? Sehr hohes Risiko mit sehr hoher möglicher Auszahlung. Ich denke so ein System wird es auf lange Sicht geben, aber ob sich diese Firma durchsetzt ist sicher fraglich.

contribute.livingpackets.com/de/
Zusätzliche Info
Sonstiges
16 Kommentare
Hi. Hast du dich schon mal in irgendeiner Weise mit der Logistik beschäftigt? Ich meine mehr als nur Pakete vom Boten entgegen zu nehmen? Die Herren in allen Ehren, aber Produkte sind in ihrer Form so vielfältig, dass diese Mehrwegeverpackungen in etlichen Varianten hergestellt werden müssten. Der Gedanke an sich ist sehr nachhaltig, doch gerade bei Einzel-Händlern die tausende Artikel führen reicht nicht eine Einheitsgröße. Und da sehe ich das Problem. Nur wenn die großen Versender mitziehen hat das Modell auch den gewünschten Erfolg. Cheers
Eifelerspitzbube10.04.2020 23:27

Hi. Hast du dich schon mal in irgendeiner Weise mit der Logistik …Hi. Hast du dich schon mal in irgendeiner Weise mit der Logistik beschäftigt? Ich meine mehr als nur Pakete vom Boten entgegen zu nehmen? Die Herren in allen Ehren, aber Produkte sind in ihrer Form so vielfältig, dass diese Mehrwegeverpackungen in etlichen Varianten hergestellt werden müssten. Der Gedanke an sich ist sehr nachhaltig, doch gerade bei Einzel-Händlern die tausende Artikel führen reicht nicht eine Einheitsgröße. Und da sehe ich das Problem. Nur wenn die großen Versender mitziehen hat das Modell auch den gewünschten Erfolg. Cheers


Ich glaube das ist nur eins der Probleme. Ein Riese in der Branche könnte ggf. auch einfach eine eigene Alternative entwickeln. Allerdings hat die Firma ein paar patente die möglicherweise auch lizenziert werden könnten.
GPS und Scanner lohnen sich aber nur bei High Value Goods. Und auch da ist es eher eine Nische. Trotzdem danke für den Input
Werbung auf Instagram und das Versprechen das man das 5x des investierten Betrages als Gewinn herausbekommt.

Also wenn man regelmäßig in Shops mit unschlagbaren Preisen bestellt die man über Google Shopping oder Facebook Ads findet, dann sollte man auch dort investieren
Wer investiert in Sachen, die er in der Werbung sieht?????? Unfassbar
Ich persönlich finde das Angebot gut. Es haben schon einige große Unternehmen eine Kooperation bzw. Interesse bekundet. Eine Alternative ist es auf jeden Fall. Das Unternehmen besitzt auch etliche Patente. Das Risiko beim Kauf von Aktien kann genauso hoch sein. Ich habe investiert auch, wenn es kein hoher Betrag ist.
Bearbeitet von: "Koala-Baby" 16. Apr
thermometer11.04.2020 03:58

Wer investiert in Sachen, die er in der Werbung sieht?????? Unfassbar


Im Internet gibt auch etliche Werbungen von Aktienunternehmen. Das Unternehmen möchte keine normalen Investoren erreichen, sondern Privatinvestoren. Zudem möchte LivingPackets sehr viele Menschen erreichen. Das erreicht man durch Facebook und Instagram. Werben im Internet machen sehr viele Unternehmen. Natürlich muss man sich über die Seriosität informieren. Meiner Meinung nach ist LivingPackets seriös und auch transparent, wenn Fragen gestellt werden.
Bearbeitet von: "Koala-Baby" 16. Apr
Koala-Baby16.04.2020 13:09

Im Internet gibt auch etliche Werbungen von Aktienunternehmen. Das …Im Internet gibt auch etliche Werbungen von Aktienunternehmen. Das Unternehmen möchte keine normalen Investoren erreichen, sondern Privatinvestoren. Zudem möchte LivingPackets sehr viele Menschen erreichen. Das erreicht man durch Facebook und Instagram. Werben im Internet machen sehr viele Unternehmen. Natürlich muss man sich über die Seriosität informieren. Meiner Meinung nach ist LivingPackets seriös und auch transparent, wenn Fragen gestellt werden.



Wer sich an "Privatinvestoren" wendet, wendet sich immer an Opfer, die nicht einmal die Grundlagen der Investitionsrechnung beherrschen.

Wie soll diese Box eigentlich wieder zurück zum Absender gebracht werden? Und wie viel kostet es die Unternehmen im Vergleich zu Kartons?
thermometer16.04.2020 13:35

Wer sich an "Privatinvestoren" wendet, wendet sich immer an Opfer, die …Wer sich an "Privatinvestoren" wendet, wendet sich immer an Opfer, die nicht einmal die Grundlagen der Investitionsrechnung beherrschen.Wie soll diese Box eigentlich wieder zurück zum Absender gebracht werden? Und wie viel kostet es die Unternehmen im Vergleich zu Kartons?


Du kannst hier nicht alles verallgemeinern. Ich beherrsche die Investitionsrechnung. Anscheinend beherrscht du sie auch. Informier dich einfach auf der Internetseite. Ich als Privatinvestor ( deiner Meinung nach Opfer) bin da der falsche Ansprechpartner.
Koala-Baby16.04.2020 13:53

Du kannst hier nicht alles verallgemeinern. Ich beherrsche die …Du kannst hier nicht alles verallgemeinern. Ich beherrsche die Investitionsrechnung. Anscheinend beherrscht du sie auch. Informier dich einfach auf der Internetseite. Ich als Privatinvestor ( deiner Meinung nach Opfer) bin da der falsche Ansprechpartner.



Du hast ja anscheinend nichts ausgerechnet und dir nichtmal über die Grundfunktion Gedanken gemacht
Bearbeitet von: "thermometer" 16. Apr
thermometer16.04.2020 14:02

Du hast ja anscheinend nichts ausgerechnet und dir nichtmal über …Du hast ja anscheinend nichts ausgerechnet und dir nichtmal über die Grundfunktion Gedanken gemacht


Ich brauche nicht mit Leuten über meinen Wissenstand über das Unternehmen schreiben, wenn man direkt einen beleidigenden Kommentar erhält. Zudem kannst du dir keinen Eindruck machen, wie mein Wissenstand ist. Du beherrscht keine Kenntnisse über das Unternehmen und redest direkt abwertend und pauschal.
Bearbeitet von: "Koala-Baby" 16. Apr
Aber hinterher nicht sagen, euch hätte keiner gewarnt. Ich werde jeden MIMIMI thread melden im Nachgang
freewilly16.04.2020 14:14

Aber hinterher nicht sagen, euch hätte keiner gewarnt. Ich werde jeden …Aber hinterher nicht sagen, euch hätte keiner gewarnt. Ich werde jeden MIMIMI thread melden im Nachgang


Das kannst du ruhig machen. Wir haben eine Diskussion, wenn man direkt abwertend redet und nicht sachlich bleibt, bekommt von mir keine richtigen Antworten.
Koala-Baby16.04.2020 14:10

Ich brauche nicht mit Leuten über meinen Wissenstand über das Unternehmen s …Ich brauche nicht mit Leuten über meinen Wissenstand über das Unternehmen schreiben, wenn man direkt einen beleidigenden Kommentar erhält. Zudem kannst du dir kannst du dir keinen Eindruck machen, wie mein Wissenstand ist. Du beherrscht selbst keine Kenntnisse über das Unternehmen und redest direkt abwertend und pauschal.



Du kamst doch hierher, um deine Entscheidung zu rechtfertigen. Wenn du bis jetzt nicht wusstest, dass in Produkte für "Privatinvestoren", vor allem die aus der Werbung, niemand sonst auf der Welt investieren will, war es aber an der Zeit, dass dir das jemand verklickert.

Das hat nichts mit Beleidigung zu tun. Ich wusste nichtmal, dass du investiert hast. Eher spielst du jetzt beleidigte Leberwurst.
thermometer16.04.2020 14:22

Du kamst doch hierher, um deine Entscheidung zu rechtfertigen. Wenn du bis …Du kamst doch hierher, um deine Entscheidung zu rechtfertigen. Wenn du bis jetzt nicht wusstest, dass in Produkte für "Privatinvestoren", vor allem die aus der Werbung, niemand sonst auf der Welt investieren will, war es aber an der Zeit, dass dir das jemand verklickert.Das hat nichts mit Beleidigung zu tun. Ich wusste nichtmal, dass du investiert hast. Eher spielst du jetzt beleidigte Leberwurst.


Es hat keinen Sinn mit dir zu diskutieren. Meiner Meinung nach ist eine Werbung kein Ausschlusskriterium, um in ein Unternehmen zu investieren. Ganz im Gegenteil ein Unternehmen muss Werbungen generieren, um überhaupt Aufmerksamkeit zu erreichen. Zudem informiert LivingPackets auf ihrer Internetseite alle Interessierten. Ich habe meine Meinung geäußert. Du im Gegensatz, bist mit einer pessimistischen, desinteressierten Einstellung eingestiegen und hast lediglich behauptet, dass man nicht in Werbung investieren sollte.

Natürlich kann ich verstehen, wenn man Bedenken hat in Unternehmen zu investieren, die noch nicht hohe Umsätze generieren können, aber ohne Informationen zum Thema, sollte man auch nicht alles schlecht reden. Risiken sind bei einem Startup Unternehmen zum Teil immer dabei.

Ich möchte keinen Streit entflammen, sondern lediglich normal diskutieren können.
Bearbeitet von: "Koala-Baby" 16. Apr
thermometer11.04.2020 03:58

Wer investiert in Sachen, die er in der Werbung sieht?????? Unfassbar


So ein unsinn. „Unfassbar“!
Man nehme mal an, jemand hätte dieses Unternehmen nicht in der Werbung gesehen und ist durch eigene Recherche oder sonstiges darauf gestoßen. Jetzt hat diese Person investiert, und dann ist es ok? So ein schwaches Argument, und informieren Sie sich bitte vorher über das Unternehmen, statt direkt große Töne zu spucken. Die Fragen die Sie gestellt haben sind alle auf der Webseite des Unternehmens nachzulesen. Ich weiss die Diskussion ist schon etwas her, aber ich wollte da jetzt auch mal meinen Senf zu abgeben.😄
Gruß
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler