12 Kommentare

Sagen mir nichts. Gibt es gerade bei denen was besonderes?
Es gibt ja sonst mehr als genug vertrauenswürdige und günstige Hardwareshops.

Habe bei LocalPC schon bestellt. Glaube über Rakuten und/oder Meinpaket/Allyouneed. War alles bestens.

Schlechte auf jeden Fall - hatte über allyouneed bei denen was bestellt (da sahen die Bewertungen noch ganz gut aus) und jetzt nur Ärger mit denen - allyouneed unterstützt 0,0 sondern stellt sich quasi noch vor den Händler ... Also ich kann Dir nur abraten dort zu bestellen ...

naja leidere zuspät die bestellung ist seit 20. raus und mittlerweile sind sie dort (MP) auch schon gesperrt worden. das sich MP hinter den Händler stellt hab ich leider auch schon zu spüren bekommen, im notfall muss ich wohl nen fall bei PP erstellen.

Habe ebenfalls dort bestellt und seid der Bestellbestätigung nichts mehr gehört. Obwohl die Waren lt. Website vorrätig sind, nichts... Geld via PP. Habe vor 8 Tagen die Erstattung via PP beantragt. Leider auch noch keine Regung von der Seite. Ebenso habe ich das Thema über Trusted Shops angeleiert.
Da die Kommentare zu diesem Shop höchst durchwachsen sind, ärgere ich mich im Nachhinein über meine B-heit. Nunja. Komisch nur, dass es sich ein Unternehmen leisten kann, so eine negative Publicity haben zu wollen. Böse, wer jemand Böses unterstellt....

habe meine Bestellung mittlerweile erhalten hat nur 6 wochen gedauert und aber auch das geld schon wieder

Habe online am 03.08. einen Drucker Auftragsnummer 36200 per Express bestellt und per Sofortüberweisung bezahlt. Nachdem der Drucker 2 Tage später nicht eintraf habe ich mich bei denen gemeldet und den Auftrag storniert. Seid dem warte ich auf die Rücküberweisung. Habe eine Frist bis morgen gesetzt und wenn die nicht eingehalten wird werde ich rechtliche Schritte einreichen.

Was läuft bei denen Schief das andere Geld und Ware erhalten?

Die werden sie vermutlich eh nicht einhalten - ich habe im Verlauf meiner Bestellung sowohl meinpaket/allyouneed als auch dem Händler gefühlt 15mal Fristen gesetzt ohne Erfolg. Ich habe nach zähesten Telefonaten und ungezählten E-Mails mittlerweile den Kaufpreis für meine bestellte und retournierte Ware zurückerstattet bekommen. mp/ayn zeigt aber insgesamt wenig bis keinen Einsatz dem Kunden dabei zu helfen. Insgesamt habe ich dafür über einen Monat ab Bestellung gebraucht. Für den Ärger und die Zeit bekommt man dann einen "üppigen" 10€ Gutschein :-p

Mit dem Hintergrund diesen Vorfalls werde ich mir ernsthaft überlegen müssen ob ich (unabhängig vom Händler) jemals nochmal etwas bei mp/ayn bestellen werde. Das Kommunikationsverhalten dort ist ernsthaft gestört. Aussagen des einen Mitarbeiters werden von anderen wieder zurückgenommen selbst wenn man sie schriftlich hat. Schriftlich Antworten dauern generell mindestens eine Woche wenn überhaupt jemals eine Antwort kommt (auf manche Anfragen steht bis heute theoretisch noch eine Antwort aus)

Erschreckend fand ich die Tatsache wie wenig Einfluss (zumindest lt. tel. Behauptung) mp/ayn auf Bestellungen nehmen kann/will. Das System "tickt" hier völlig anders als man es beispielsweise bei amazons Marketplace "gewohnt" ist. Letztlich machen auch die Mitarbeiter bei mp/ayn nichts anderes als dem Händler eine E-Mail zu schreiben er möge doch z.B. die Bestellung stornieren, eine Retoure bestätigen o.ä.

Sie sind nicht in der Lage selbsttätig eine Gutschrift auszulösen oder eine Bestellung zu stornieren. Diese Probleme bleiben natürlich gedanklich "hängen". Ich habe durchaus meine Zweifel ob es eine gute Idee ist mp/ayn in weiterer Zukunft noch Geld zu überlassen wenn man als Kunde so im "Regen stehengelassen wird". Das "Vertrauensverhältnis" ist bei mir jedenfalls nachhaltig gestört.

Ich kann also unabhängig von Auroratech jedem nur raten sich ab bestimmten Summen wegen evtl. 2-3 Euro Ersparnis gut zu überlegen ob es Sinn macht mp/ayn vorzuziehen oder lieber in der Bucht oder am Fluss einzukaufen. Nach meinen bisherigen Erfahrungen dort wird einem da wesentlich schneller und unbürokratischer geholfen. Insbes. bei amazon hat man meistens noch am selben Tag eine einvernehmliche Lösung wenn man dort eine Anfrage stellt. Das ist bei mp/ayn völlig undenkbar. Bei ebay/paypal dauert zwar auch alles manchmal seine Zeit aber man hat irgendwo das Gefühl dass das Geld "sicher ist". Dieses Gefühl ergibt sich nach diesem Vorfall bei mp/ayn nicht gerade.

Einzige Option wäre hier gewesen je nach Zahlweise bei der Bank die Lastschrift zurückzuholen oder Paypal das Geld zurückbuchen zu lassen. Beides hätte lt. Hotline zu einem Rechtsstreit mit mp/ayn geführt und wäre ein Verstoß gegen ihre AGB. Ich hätte zwar keine großen Zweifel dass man diesen gewinnen würde aber es muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden ob man die Nerven hierfür einsetzen mag oder nicht ...

[quote=tribalsunrise]Die werden sie vermutlich eh nicht einhalten - ich habe im Verlauf meiner Bestellung sowohl meinpaket/allyouneed als auch dem Händler gefühlt 15mal Fristen gesetzt ohne Erfolg. Ich habe nach zähesten Telefonaten und ungezählten E-Mails mittlerweile den Kaufpreis für meine bestellte und retournierte Ware zurückerstattet bekommen. mp/ayn zeigt aber insgesamt wenig bis keinen Einsatz dem Kunden dabei zu helfen. Insgesamt habe ich dafür über einen Monat ab Bestellung gebraucht. Für den Ärger und die Zeit bekommt man dann einen "üppigen" 10€ Gutschein :-p...

Vielen Dank für deine Meinung aber ich sehe das ein wenig anders, den es gibt aus seriöse Händler auf Allyouneed/MP, das Problem kann dich auch bei Ebay usw. treffen, in diesem speziellen Fall ging es um den Verkäufer Auroratech, welcher immer wieder mit Problemen mit seinem Softwaresystem erklären will. Das Allyouneed nicht viel machen kann gegen unzuverlässige Händler machen kann stört mich auch, man muss einfach schauen bei wem man bestellt.

Anders? Verstehe nicht so recht was Du meinst. Ich habe nirgendwo geschrieben dass es nicht auch seriöse Händler bei mp/ayn gibt - viele sind so oder so in allen gängigen Portalen parallel vertreten.

Der Knackpunkt ist wie mp/ayn mit Problemen umgeht - solange ich bei einem seriösen Händler kaufe werde ich vermutlich weder bei ebay, amazon noch mp/ayn in die Verlegenheit kommen überhaupt mit dem Support in Kontakt treten zu müssen.

Wenn ich aber an einen unseriösen Händler geraten (was nunmal überall passieren kann) erwarte ich von dem Betreiberportal dass er mir konsequent und zeitnah hilft die Probleme zu lösen. Dafür erhält das Portal letztlich seine Provision und gewährt ja auch ggf. entsprechenden Käuferschutz.

Wenn das Portal hier aber nicht reagiert ist es völlig unerheblich ob der Händler auroratech oder Mickey Maus heisst. Nur darum ging es mir bei meinem Posting und auch letztlich darum einen solchen Fall mal ausführlich zu beschreiben damit andere Kunden sich Gedanken machen können ob sie bereit sind das Risiko bei mp/ayn einzugehen oder lieber woanders kaufen.

Ich würde wetten, hätte auroratech einen Shop im Marketplace bei amazon hätte ich spätestens nach der dritten oder vierten E-Mail den Kaufpreis zurückerstattet bekommen und nach der zweiten oder dritten wäre der Shop von Amazon dichtgemacht worden. Bei mp/ayn konnten andere Kunden "munter weiterbestellen" und "ins offene Messer" rennen obwohl die Situation beim Support bekannt war. Es hat allein drei, vier Wochen gedauert bis sie seine Angebote vom Netz genommen haben und das darf m.E. nicht passieren.

Über allyouneed.com einen Mac Mini bestellt (Vorkasse Kreditkarte), dann ein falsches Modell geliefert bekommen, am darauffolgenden Tag retourniert. Retourpaket ist nachweislich angekommen, Kaufpreis wurde aber nicht erstattet. Auch nach mehereren Mails, Briefen, Faxen, Telefonaten keine Reaktion. Hab dann einen Mahnbescheid ausgefüllt und siehe da ... zumindest kam der Kaufpreis schonmal zurück ... Jetzt kümmere ich mich gerade noch um die Kosten des Mahnantrages.
Derzeit ist der Shop sowohl im Internet, als auch in den Portalen, bei Ekomi und auch Trusted Shops verschwunden ... wahrscheinlich wegen zu schlechter Bewertung. Neu ist der Shop "www.localpc-direkt.de" bzw. "www.pc-bartl.de" ... Ein Schelm wer böses dabei denkt ... NIE WIEDER!

Auch bestellt, warte heute noch auf mein Geld. Mahnbescheid ist draußen, aber da regt sich nichts.. Erlebt momentan jemand ähnliches?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen