Abgelaufen

Loewe Tauschaktion - Alt gegen Neu

Admin 114
eingestellt am 2. Mai 2009

Auch der Premiumhersteller Loewe macht eine Cashback Aktion, wobei es dort als Alt gegen Neu verkauft wird.


Wer zwischen dem 21.04. und dem 30.06. einen Loewe Fernseher kauft und einen alten Fernseher dafür eintauscht, bekommt folgende Rabatte:


  • Ab 32 Zoll Bilddiagonale: 200 EUR Sofortrabatt
  • Ab 37 bis 42 Zoll Bilddiagonale: 300 EUR Sofortrabatt
  • Alle Geräte mit einer Bilddiagonale größer 42 Zoll: 500 EUR Sofortrabatt

Leider wird Loewe ja von keinen (oder nur extrem wenigen) Onlinhändlern vertrieben, die ausgewählten Fachhändler sollten aber alle mitmachen. Die Metro Kette (Media Markt und Saturn) ist auf jeden Fall mit von der Partie. Ob man einen alten Fernseher wirklich abgeben muss, wage ich zu bezweifeln.


Allgemein würde ich allerdings selten bis niemals zum Kauf eines Loewe Gerätes raten. Aber falls sich jemand so unsterblich in das Design verschossen hat, will ich ihn aber auch nicht abhalten 555452-6VnkO

Zusätzliche Info
Loewe AngeboteDiverses
114 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Ben

Avatar
Anonymer Benutzer

"Allgemein würde ich allerdings selten bis niemals zum Kauf eines Loewe Gerätes raten. Aber falls sich jemand so unsterblich in das Design verschossen hat, will ich ihn aber auch nicht abhalten "

Was sollen denn solche Kommentare? Qualitativ steht Loewe den meisten etablierten Marken in nichts nach und übertrifft diese teilweise bei weitem, z.B. Samsung. Komisch, dass in vernünftigen Zeitschriften (damit meine ich keine BILD-Abkömmlinge) die Loewe-Fraktion meist gelobt wird und auf eine Stufe mit einer Firma namens Pioneer gestellt wird. Loewe ist halt kein Low-End-Produkt Hersteller und rangiert eher im High-End und Individualisten-Bereich.

Der Kommentar sollte daher wohl auch IMMER bei alle Aktionen drunterstehen, wo es um Apple-Produkte geht

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Was zum teufel?

Jetzt seh ich erst, dass die Online wirklich kaum zu bekommen sind.
Wie ist das zu erklären?

Zitat Design Matters:

Der Kommentar sollte daher wohl auch IMMER bei alle Aktionen drunterstehen, wo es um Apple-Produkte geht

Wäre dort auf jeden Fall gerechtfertigt.

Aber die Preise sind ja mal echt astronomisch. Aber wer das Geld hat ...

Er hat ja nicht gesagt, dass die Mist herstellen. Aber Full-HD-Glotzen ab 2000€ (ich nehme einfach mal die EU-Preise) sind einfach mal das 4-5 fache der Preise eines Einstiegsgeräten. Selbst wenn der Loewe deutlich besser ist, rechtfertigt das für mich nicht den 5 fachen Kaufpreis. Anderen mag das den Aufpreis wert sein, mir definitiv nicht.

Genau, von diesem Loewemist kann man nur abraten. Wird in Deutschland hergestellt. Lieber Orion kaufen, das wird wenigstens in China oder Taiwan gefertigt und kostet nicht so viel......

Und da wundern sich noch welche, das hier Arbeitsplätze fehlen...

Da kann ich Desing Matters nur zustimmen. Loewe-Fernseher sind etwas besonderes. Und wir besitzen nun schon seit sage und schreibe 16 Jahren (!) ein und denselben Loewe Fernseher (82cm Röhre) der immer noch eine sehr gute Bild- und vor allem Tonqualität besitzt. Hat damals um die 6000 Mark gekostet aber ist sein Geld bis heute mehr als wert. Ich glaube nicht das irgendein aktueller Fernseher von Samsung, LG, Pioneer etc. solch eine Überlebensdauer hätte...

Für uns gab es eben noch keinen Grund auf HD umzusteigen da wir immer noch zufrieden mit dem alten aber hochqualitativen Loewe Röhrenfernseher sind, solange dieser nicht kaputt geht, was jedoch wohl noch lange nicht der Fall sein wird.

Ich weiß jetzt nicht ob sich das mit den neuen Fernsehern groß geändert hat, aber für Qualität, Individualität sowie besonderes Design steht Loewe immer noch. Soweit halte ich den Zusatz "Allgemein würde ich allerdings selten bis niemals zum Kauf eines Loewe Gerätes raten." für nicht wirklich sinnvoll.

Da diese Aussage lediglich seine persönliche Meinung widerspiegelt kann man sie nicht als sinnlos/sinnvoll bezeichnen... Es bleibt halt seine Meinung.

Ich selber würde aufgrund der extremen Preisunterschiede auch eher zu einem Samsung, Sony, Philips etc. greifen.

Die Qualitätsunterschiede die oftmals aufgeführt werden rechtfertigen für mich nicht die immensen Preisunterschiede.

LG

bei ebay gibt´s einige für den schnäppchenpreis von 4.000 € :-D

nee, mal im Ernst... mag ja sein, das die qualitativ hochwertig sind und lange halten. Meiner meinung nach rechtfertigt das trotzdem nicht den 5 oder 6 fachen Kaufpreis eines regulären LCD.

Aber gut, wer die Kohle hat - bitte.

Loewe ist doch ne Marke die sich Otto normal Verdiener nicht leisten kann, bei solchen Preisen.
Die LCD und Plasma Geräte sehen zwar ganz nett aus, aber die Kontrastwerte sind zum Teil unter aller Sau(bei manchen Geräten gerade mal max.3000:1).
Nur wegen dem Aussehen würde ich nie so viel Geld bezahlen!
Noch schlimmer sind die Preise der Firma Bang & Olson^^

ich werde mal morgen trotzdem gern beim Saturn vorbei schauen wegen deeren Fernsehr - hab sie wegen dem Preis und relativ unsympathischen Verkaufsstrategie links liegen lassen, aber man kann ja mal ein Blick drauf werfen, was mir aber eher im High-End zusagen würde, wäre JVC. Was ich mich aber dennoch frage: Wozu so einen Preisunterschied für na ja nicht sehr anpassungsfähiges Design (Meine damit an die restliche Einrichtung) Ich finde es persönlich toll, aber hätte kein Geld für die passenden Möbel >_<;;. Hab mal so die Datenblätter durchgelesen und mir fiel auf, dass Sie doch recht stark mit HDMI Anschlüssen geizen.

Aber wenn man sich schon keff Bocen kaufen kann (wird ja hier auch angeboten), dann warum nicht auch Loewe?!

Loewe = Made in Germany

Naja ich habe auch schlechte Erfahrung mit einem Loewe Röhrenfernseher gemacht.
Ich hatte den Loewe Xelos, der nur 3 Jahre hielt, da die Röhre 2 mal kaputt gegangen ist. Einmal innerhalb der Garantiezeit, und einmal leider danach.

Würde auch nie wieder mehr zu einem Loewe greifen! Man zahlt viel mehr für einen Loewe als einen vergleichsweise gleichen einer anderen Marke!

Oh, diesmal gibts hier Prügel für Fabian ob seiner Aussagen...

Will nicht in die gleiche Kerbe einschlagen, aber kann mich seiner Meinung nicht wirklich anschliessen...

Hab hier im Arbeitszimmer nen Loewe Calida als Dritt-Fernseher stehen und den würd ich für nix eintauschen!

Der Riesen Kasten ist bestimmt fast 10 Jahre alt und fürs Playsi-Zocken oder Premiere Foppes gucken - während man am PC seiner Dinge nachgeht - optimal! Null Qualitäts-Verlust seit dem Kauf!

Bin mal gespannt ob meine Plasmas nach 10 Jahren auch so ihren Dienst verrichten ;-)

N8 - TOM

"Aber falls sich jemand so unsterblich in das Design verschossen hat, will ich ihn aber auch nicht abhalten"

btw Fabian: Bei meinem Loewe Kauf hätte ich für die gleiche Kohle nen Bang & Olufsen in der gleichen Größe haben können. Wäre es mir nur ums Design und nicht ums Innenleben gegangen, hätt ich den B&O genommen... habs ja zum Glück nicht getan ;-)

es geht nix über nen guten Loewe Opta

unverantwortlich das man sowas schreiben kann und dann noch zu ner Deutschen Firma

von mir aus ratet von Apple Produkten ab, aber nicht von Löwe Geräten

sie sind einer der wenigen Hersteller die der Konkurrenz trotzen können und dank deutscher Qualität und dem Design nicht umsonst auf der Stufe stehen

Oh Gott ich muss gleich k****. Dieses Gelaber von deutscher Firma und Qualität. Ich hab zwar keine Ahnung von Löwe, aber ich glaube nicht, dass sie ihre Panels selber herstellen und die Kondensatoren, Mofets, etc. bestimmt auch nicht. Kommt wohl alles eher aus Richtung Asien. Nur weil ein deutscher Bandarbeiter (der 2500€ im Monat verdient und nicht 250€ wie ein Asiate), das Ding zusammenbaut, ist es noch lange keine deutsche Qualitätsarbeit.
@Loewe: Hm, auch schön, haben sich die 6000 Mark ja gelohnt. Wir haben uns vor, naja nicht 16, aber 14 Jahren einen SONY gekauft und nur 2000 Mark bezahlt. Der steht jez bei Oma in Polen und läuft und läuft. Hättest dir mal nen Sony gekauft, dann hättest du jez drei davon und wärst immer noch UpToDate, weil sich ja nach deiner Meinung nichts groß geändert hat. Aber Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins!

Avatar
Anonymer Benutzer

Außerdem behandeln die ihre Mitarbeiter vernünftig - sind bei uns in der Region

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

In unserer Family gibts zwei Loewe, ein 13jähriger und einen 18jährigen.
Beide arbeiten wie frisch gekauft, man kann keine Schwächen feststellen!

Bin auch der Meinung das des Admins Comment stark überzogen ist!
Möchte mal sehen das einer von den Samsung, Toshiba, etc. Gurken sowas mitmacht...

Der Cashback-Eintrag hat mich gerade wieder auf den Plan gerufen, da ich hier noch einen (mittlerweile ungenutzten) Röhren-Loewe rumstehen habe: hat jemand Interesse an einem noch immer funktionsfähigem Loewe Profil 3572Z? :))) Für schmales Geld und ohne Versand (Raum 20...) :))))

Avatar
Anonymer Benutzer

ach kommt hört auf mit dem mist
von wegen arbeitsplätze bla bla bla
so ist es halt wenn deutschland nicht so teuer wäre (steuern etc.)dann sehe es hier anders aus und es wäre lukrativer für Unternehmen
und deutsche wertarbeit
gibt es heutzutage nur noch bei autos
und die loewe fernseher sehen aus wie der letzte schrott
und schaut euch mal die neuen Samsung LED Modelle an zb den B8000 oder den im September kommenden B9000 das sind stylische und Gutaussehende LCDs die neben den Kuros mit die beste Bildqualität bieten

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

... auch ich kann nicht die meinung von dem Admin nicht so wirklich verstehen. Es sind devintiv deutsche Geräte, auch wenn das Innenleben, wie z.b. die Bildröhren damals und jetzt die Displays nicht von Loewe selber hergestellt werden.
Wir persönlich haben auch einen ca. 13 Jahre alten Loewe und der bleibt solange hier, bis er seinen Geist aufgibt.
Wir versuchen auch immer zu schauen, nicht unbedingt ein China Produkt zu kaufen, was in manchen Bereichen sehr schwierig ist.
Das einzige, was nicht ok ist der immense Preisunterschied.

Mein Loewe Röhre hält jetzt auch schon seit 8 Jahren und langsam wäre ich dankbar, wenn er mal den "geist" aufgbit :-). Ein Flachbild muss her, mit Full HD ^^.
Soweit ich weiß verbaut Loewe auch nur Panels von Sharp, aber das Design und vielleicht auch die Qualität sind schon gut. Aber man muss halt minimum das doppelte bezahlen. Aber wer ein Auto kauft z.B. Kia anstatt Vw bezahl auch fast Faktor 2x und da regen sich doch die wenigsten auf ;-)

Ich finde Loewe Produkte auch etwas teuer, ein Jaguar kostet auch etwas mehr als ein Opel, trotz allem
de.wikipedia.org/wik…eit


Wer auf Qualität steht und genug Geld hat kauft sich halt den Jaguar oder den Loewe.

alles quatsch!

loewe ist hinterher. für den preis bekommt man woanders mehr zoll und bessere ausstattung. verarbeitung der gehäuse mag ja ok sein, doch die panals sind die selben wie bei samsung, sony und co.,also leben sie auch gleich lang.
für 4500€ bekomm ich bei loewe ne glotze mit 42 zoll.
- ohne 100hz
- ohne 24p

wenn ich mir den neusten 42zoll sammy hole kann der alles, sogar mkv abspielen und per lan streamen! warum sollte ich darauf verzichten, wenn ich sogar geld spare und ich die restlichen 2500€ in sound, blueray und reciever investieren kann und dann ein viel besseres bild habe?

fazit: der mod hat recht

“Allgemein würde ich allerdings selten bis niemals zum Kauf eines Loewe Gerätes raten. Aber falls sich jemand so unsterblich in das Design verschossen hat, will ich ihn aber auch nicht abhalten :)”

Ich kann auch nicht verstehen, wie man einen solchen unqualifizierten Blödsinn schreiben kann.
Ist ein Mercedes auch ne überteuerte Karre, weil man für den gleichen Preis 2 chinesische Billigkarren bekommt? So ein Schwachsinn. Vielleicht sollte man einfach nicht überall seinen Senf dazu geben, nur weil man selbst immer nur das Billigste kauft. Es gibt außer dem Preis auch andere Unterscheidungsmerkmale!

@ruebennase

"Ist ein Mercedes auch ne überteuerte Karre.."
Ja ist es, du must nicht mal zu den Chinesen rüber schauen. Schau dir doch Audi/VW an, gleich gut aber günstiger!

Ich hoffe du weißt dass dieses Forum da ist um Geld zu sparen, falls du auf Marke und angebliche Qualität stehst würde ich dir raten bei Apple.com zu surfen!

"unqualifizierten Blödsinn schreiben kann..."

de.wikipedia.org/wik…eit

Avatar
Anonymer Benutzer

Abgesehen davon, dass auf meinen Fernsehern seit Jahrzehnten "SONY" bzw. "SAMSUNG" steht (und die Geräte auch schon so lange laufen) - das Design und die Mondpreise erklären in der Tat, warum LOEWE fast nirgends angeboten wird.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Zitat ruebennase:
“Allgemein würde ich allerdings selten bis niemals zum Kauf eines Loewe Gerätes raten. Aber falls sich jemand so unsterblich in das Design verschossen hat, will ich ihn aber auch nicht abhalten :)”

Ich kann auch nicht verstehen, wie man einen solchen unqualifizierten Blödsinn schreiben kann.
Ist ein Mercedes auch ne überteuerte Karre, weil man für den gleichen Preis 2 chinesische Billigkarren bekommt? So ein Schwachsinn. Vielleicht sollte man einfach nicht überall seinen Senf dazu geben, nur weil man selbst immer nur das Billigste kauft. Es gibt außer dem Preis auch andere Unterscheidungsmerkmale!

Rübennase, wirf ihn zu Poten den pösen Purchen! :-)

Das Preis-/Leistungsverhältnis muss stimmen. Wer einen "überteuerten" Mercedes fährt kann doch gerne auch zum Loewe-Fernseher greifen. Für den Normalverbraucher daher wohl definitiv uninteressant.

mein philipsgerät hält auch schon fast 15 jahre und bin noch vollkommen zufrieden. aber wie schon einige geschrieben haben: das ist immernoch ein blog und da ist eine großartige unabhängige berichterstattung eher selten zu erwarten und der sinn von blogs sind halt die eigenen meinungen, die man abgibt. keine ahnung, warum sich hier einige so aufregen. wenn mich loewe interessiert, dann wird mich doch so eine meinung nicht abhalten mir ein gerät zu kaufen.

Unverantwortlich solche Kommentare! Dann bleibt bei eurem Asiascheiss aber redet die letzten deutschen Firmen dir wir haben nicht schlecht. Für mich war das der letzte Besuch auf mydealz. Keine Lust auf unqualifiziertes Gequatsche von jemanden der nichts mit der Materie zu tun hatt! Viel Spass noch!

Habe ein Goldstar 30-35cm Diagonale
(heißt jetzt LG glaub ich)
schon 16 jahren und sie läuft noch...

Vor allem: also meine Fernseher haben auch schon alle 10 Jahre aufm Buckel und bin noch zufrieden mit ihnen.

aber mal für eure Rechnung:
entweder ein loewe der 20 Jahre hält und qualität bringt und 2500€ kostet?
oder einen samsung der 10 jahre hält für 1000 mit gleichen technischen möglichkeiten und dann nach 10 jahren eben nochn samsung für 1000 mit vielen technischen neuerungen.
am ende hab ich mit der zweiten möglichkeit 500€ gespart, hab in beiden fällen die gleiche Dauer von Fernsehen, hab aber im zweiten Fall nach 10 Jahren wieder technisch modernen Stand (und im Techniksektor ist ja nach spätestens 5 Jahren eigentlich alles total veraltet).

ich unterstütze den admin hier, spricht eigentlich recht wenig für loewe in meinen augen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat ruebennase:

Ich kann auch nicht verstehen, wie man einen solchen unqualifizierten Blödsinn schreiben kann.
Ist ein Mercedes auch ne überteuerte Karre, weil man für den gleichen Preis 2 chinesische Billigkarren bekommt? So ein Schwachsinn. Vielleicht sollte man einfach nicht überall seinen Senf dazu geben, nur weil man selbst immer nur das Billigste kauft. Es gibt außer dem Preis auch andere Unterscheidungsmerkmale!

Kein guter Vergleich... Ein Asiate rostet wenigstens nicht gleich nach 2-3 Jahre wie es bei Mercedes (siehe A-,C-,E-Klasse) der Fall ist... :P

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Mit Loewe ist es halt wie mit Apple. Luxus den die auf Grundbedürfnisse reduzierte Welt nicht braucht.

ABER allein die Grundbedürfnisse zu befriedigen hätte zur Konsequenz, dass Daimler, BMW, Audi, Porsche und ggf. sogar VW zusperren könnten. Dacia täte es doch auch. Der fährt von A nach B und zurück. Mehr ist doch eigentlich nicht notwendig.

Ich denke, aus einer Krise wie der aktuellen kann man sich nicht heraus sparen. Das Geld wird eh entwertet.

Avatar
Anonymer Benutzer

Würde mich interessieren wie viel von den Löwe-Geräte (Komponenten wie Panels) wirklich noch in DE hergestellt werden oder ob man hier wirklich nur noch den Namen zahlt. B&O ist ja so ein Fall, die werden aus techn. Sicht sehr oft sehr schlecht getestet/bewertet. Auch bei Teufel scheint es ja nun so zu sein dass nun einiges in den Billiglohnländern produziert wird und dementsprechend scheint man es an der Qualität zu merken (zumindest habe ich das aus div. Foren so in Erfahrung bringen können -> Wollte mir ein Teufel-System zulegen)

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ihr wollt doch jetzt nicht Kathodenglotzen mit LCDtechnik vergleichen oder??
unser 82er Philips tut auch noch seinen Dienst, so viel dazu.
Loewe ist ein Premium Produkt das nciht ohne Grund bei lokalen Händler verkauft wird, gehört halt zum Image und die wollen gar nicht in Mio Stückzahlen denken, sondern eher 100.000er Einheiten.
Sind schon gute Dinger, auch wenn ich nicht den Mehrpreis bezahlen will. Abe rich kauf ja auch kein Apple, wenns ein IBM oder Asus auch tut im PCbereich...
Ist halt Preisdiskrimnierung, für die Produkte gibts auch ne Käuferschicht...

NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN

Einen Monat zu spät... Da hab ich meinen alten Loewe für 30 Euro bei Ebay verscherbelt (Nen Arcada 72) und nu hätte ich 200 Euro für bekommen. ARGH.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler