Abgelaufen

Logitech Broadcaster WiFi Webcam (Apple) für 100€

Admin 15
eingestellt am 8. Mär 2014

juslaki hatte darauf hingewiesen, dass Logitech selber diese Webcam gerade verhältnismässig sehr günstig verkauft.



Die Besonderheit der Kamera ist, dass sie eben nicht kabelgebunden ist, sondern ihre Bilder per WLAN überträgt. Die Halterung ist gleichzeitig Ladestation und Transportbox. Das ganze funktioniert überraschenderweise allerdings nur mit Apple Produkten – iPhone, iPad und Macs. Für Skype auf iPhone und iPad soll sie aber laut Amazon Bewertungen nicht funktionieren. Eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile hat Gutjahr.biz auf Amazon geschrieben:


563121.jpg


Pro

+ schickes Design

+ gute Bildqualität (nicht ganz HD – je nach WiFi-Netz)

+ akzeptabler Mono-Ton über eingebautes Mikrofon

+ externer Mikrofon-Eingang

+ praktischer Reise-Behälter, der als Stativ dient

+ plug & play

+ gute Integration von iPhone, iPad & Mac


Contra

– teuer vgl. mit anderen Webcams

– Akkulaufzeit (max. 90 Minuten)

– Akku fest verbaut (wenn alle, dann alle!)

– Apple-gebunden


Hier noch das dazugehörige Videoreview:


563121.jpg


Zusätzliche Info
15 Kommentare

Und was kostet ein vergleichbares gerät welches nicht Apple gebunden ist?

Avatar
GelöschterUser259190

Webcam,Reisebehälter ,90 min Laufzeit.....irgendwie fehlt mir jetzt die Fantasie,was man mit dem Teil machen soll.

Avatar
GelöschterUser259190


joergcom:
Webcam,Reisebehälter ,90 min Laufzeit…..irgendwie fehlt mir jetzt die Fantasie,was man mit dem Teil machen soll.





Genau das war mein Gedanke, ganz nett aber was soll ich damit?


Jumbo: Genau das war mein Gedanke, ganz nett aber was soll ich damit?





Pornos drehen.
Avatar
GelöschterUser259190

...aber nur 90min lange

Avatar
GelöschterUser259190
joergcom: Webcam,Reisebehälter ,90 min Laufzeit.....irgendwie fehlt mir jetzt die Fantasie,was man mit dem Teil machen soll.

Wenn du mal arbeiten gehst und Vorträge oder webcasts abhältst, erweitert sich dein Kinderzimmer Gaming Horizont vielleicht doch noch.

joergcom:
Webcam,Reisebehälter ,90 min Laufzeit…..irgendwie fehlt mir jetzt die Fantasie,was man mit dem Teil machen soll.
Ja, das Ding scheint nicht total durchdacht zu sein. Das herausragende an dieser Cam (was irgendwie kaum zur Geltung kommt) und der Vorteil gegenüber anderen Webcams ist, das diese völlig autonom ohne weitere Hardware (iPad, Mac, etc.) die Aufnahmen "Live" an Ustream sendet - und das mit Akkubetrieb.
Das WLAN Voraussetzung ist (und nicht etwa eine 3G Option) ist wiederum witzlos, beschneidet es doch die totale Freiheit die man damit hätte.
Denkbares Szenario das mir auf Anhieb einfällt:
Für "Reporter" (Blogger, etc.) an einer Messe (mit Wlan!) die das neuste praktisch live Streamen (Reden, iPhone 500Sx wird vorgestellt).. Naja oder so
Gebannt

geht das Ding mit windows ? dann wäre es interessant für Twitch streaming

Avatar
GelöschterUser259190

Ich finde die Cam absolut genial, wenn ich unterwegs bin erstelle ich mit meinem Handy ein WLAN Netz, indem sich die Cam einwählen und dann direkt Streamt (geht mit jeden Android oder iOS Gerät), besser geht es doch gar nicht, außer vlt. die 90min Laufzeit, aber selbst damit kann ich leben. Obwohl ich nach 1GB gedrosselt bin funktioniert der Stream erstaunlich lange!
Das dieses Gerät kein UMTS/LTE unterstützt finde ich sogar ganz gut, dann müsste ich meine Simkarte in das Gerät popeln (eine Zweite Simkarte erstmal bestellen) und teurer wäre es auch noch... ein Handy hat man doch heutzutage immer dabei.



koppleer: Wenn du mal arbeiten gehst und Vorträge oder webcasts abhältst, erweitert sich dein Kinderzimmer Gaming Horizont vielleicht doch noch.





Die Arbeit scheint deinem Ego aber nicht so gut zu tun, wenn du ohne Grund versuchst andere nieder zu machen.
Einfach Vertreter über Internet statt Türklinke ?

Mal ne andere Frage: Wenn man das Smartphone immer dabei hat, ist dann die Qualität der Cam zu gut dass ich nicht gleich auf das Smartphone zurückgreifen möchte?
Und alle die ernsthaft Vorträge halten die aufgezeichnet werden, können doch bestimmt weitaus bessere Cams auch kabelgebunden betreiben.
Livestreaming direkt von der Cam aus ist der einzige Anwendungszweck, oder irre ich mich?

Ohne Kabel aber nicht live: Gibt genügend Kameras die das Material intern speichern.
Mit Kabel und live: Jede Webcam.

und wenn in ein paar Jahren das ganze erfolglos war und Logitech den UStream Service einstellt kann ich die Kamera wegwerfen oder wie versteh ich das?

Avatar
GelöschterUser259190

Nicht schlecht



koppleer: Wenn du mal arbeiten gehst und Vorträge oder webcasts abhältst, erweitert sich dein Kinderzimmer Gaming Horizont vielleicht doch noch.



Nana,,wer wird denn gleich so herablassend....... aber was juckt es die stolze Eiche, wenn sich ein Borstenvieh an ihr wetzt ?

...arbeiten ... und Vorträge oder webcasts...


Der war mal echt gut
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler