Abgelaufen

Logitech G400S für 35€ *UPDATE*

Admin 40
eingestellt am 5. Mai 2014
Update 2

freak1 hat die G400S bei One.de gefunden:


Update 1

glock17 hat die Maus im Adventskalender bei Notebooksbilliger ab 10Uhr entdeckt:


UPDATE 2

freak1 hat die G400S bei One.de gefunden:


UPDATE 1

glock17 hat die Maus im Adventskalender bei Notebooksbilliger ab 10Uhr entdeckt:


Neben der Canon IXUS 135 für 49€ (Vergleichspreis: 115€), die ja jetzt leider ausverkauft ist, ist die Logitech G400S wohl ein heutiges Highlight des Media Markt Adventskalenders und hat auch noch einen seperaten Artikel verdient.


Die G400S ist sozusagen der Nachfolger der legendären MX500 / MX510 / MX518 und kommt mit der praktisch gleichen Ergonomie daher. Technisch wurde die Maus natürlich auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht – 4000dpi, 5,8MP / Sekunde, 1000Hz Polling-Rate, etc. pp. Ein weiterer Punkt, der für die Maus spricht, ist die lange und einfach Logitech Garantie – 3 Jahre. Der Sensor ist übrigens kein Laser-Sensor und das Mausrad ein klassisches Mausrad ohne den “reibungslos”-Modus.


Über 30 Kunden geben im Schnitt 4,5 Sterne und fast nur Lob. Kritisiert wird, dass das Kabel leider ziemlich dünn und dabei auch noch recht starr ist. Dadurch haben einige Angst, dass es leicht kaputt gehen könnte, wenn man es zu stark z.B. beim Transport knüllt.


563312.jpg


Video-Review:


563312.jpg


 

Zusätzliche Info
40 Kommentare

Insgesamt kauft man also eine teure MX 518, die hübscher ausseht und technisch keine Vorteile bietet.

Kein Laser? Was ein würdiger Nachfolger...

Gibt im hukd auch einen Thread dazu

@ Admin - irgendwas stimmt mit dem Link nicht, egal ob ich auf Deinen oder meinen klicke kommt:

'Du bist leider zu spät dran. Der Deal ist abgelaufen. Am besten die MyDealz-App installieren, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben.'

Verfasser Admin

Danke ist korrigiert

Wie im ersten Kommentar frage ich mich, ist es einer Verbesserung zu meiner Jahre alten, geliebten MX518?

Hab die gleich durch die Logitech Garantie bekommen da meine MX™518 den geist aufgegeben hat, auf jeden Fall ist nur die dpi höher sonst genau die Gleiche Maus, die schwarzen balken sind keine Gummis zum besseren Grip, das ist nur das Design.

Ja, sie ist wesentlich besser da die Maus keine Prediction und Angle-Snapping wie die vielen Lasermäuse oder die mx518 hat. Wer sich etwas mit dem Thema beschäftigt möchte keine Laser Maus mehr, der hier verbaute Avago Sensor ist technisch derzeit das Beste auf dem Markt.

Besitze die ältere G400. Sehr zufrieden kann also auch nur diese hier bei dem Preis empfehlen!!

syma: Kein Laser? Was ein würdiger Nachfolger...

Und was lässt dich zu dem Schluss kommen dass Laser besser ist? Logitechs Marketing für Office Produkte?
Wenn man keine Ahnung hat...

Hi zusammen, irgendwie will MM für die Maus bis Bestellende 49 Euro statt den in der Zielseite angegebenen 33 Euro...

Okay, Angebot vorüber - jetzt steht auch in der Angebotsseite 49 Euro.

Ob die G400s auch mal so ne gute Wertanlage wie meine MX518 wird? Hab vor kurzem eine originalverpackte für knapp 100€ verkauft :P
Bei Ebay sind zum Teil lächerliche Preise dafür drin ^^

IXUS für 49€? Warum hab ich denn 79€ gezahlt...?

Kostet wieder 49€ ??

die mx518 ist deutlich haltbarer. alleine das mauskabel der g400 ist lächerlich dünn und bricht gerne am eingang in die maus.

meine g400 und ihr ersatz, die ich als ersatz für eine defekte mx518 bekommen habe, hielt nur wenige monate. austausch auf eine g500s war aber schnell und unproblematisch.

deshalb lobe ich mir den kundenservice von logitech und bleibe denen auch weiterhin treu.

Muss memyselfadmin zustimmen: Hatte 2x den (vermeintlichen) Vorgänger - die G400. Beide Male hat das Ding nur wenige Monate gehalten. Dann ist wohl an der Verbindung Kabel-Gehäuse etwas kaputt gegangen.

Avatar
Anonymer Benutzer


Alex123456789:
Insgesamt kauft man also eine teure MX 518, die hübscher ausseht und technisch keine Vorteile bietet.



Bei meiner MX518 funktioniert nach 8 Jahren täglichem Einsatz das Mausrad nicht mehr 100%.
Eine MX518 kostet über 100 Euro, da kann ich mir dann doch wohl besser diese Angebotene hier als Ersatz kaufen oder?
Die liegt für mich nunmal perfekt in der Hand. Was für nen technischen Fortschritt soll so eine Maus denn machen? Ich muss da keine Gewichte tauschen, brauch keine 10.000 dpi und Laser ist nicht besser als LED.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Kann die Meinung einiger hier bestätigen.

Meine G400 hat auch noch 2 Jahren Kabelbruch am Eingang in die Maus. Das Problem habe anscheinend nicht nur ich. Nicht, dass man das nicht selbst mit ein bischen gefrickel beheben könnte, aber sowas nervt und zeugt von minderwertiger Qualität. Zweites Problem ist das sehr unpräzise Mausrad.

Die Qualität von Logitechs China-Produkten hat leider stark nachgelassen.
Meine MX518 hält seit 8 Jahren ohne Probleme, lediglich das Mausrad ist mittlerweile auch etwas abgenutzt.

habe auch die g400 bin super zufrieden. Davor hatte ich die Mx518, diese musste aber mit Kabelbruch ausgetauscht werden. Ich liebe einfach die Form dieser Mäuse

hat die G400s denn ein entkoppelbares Mausrad?

Teuer? Guck mal was die "alte" MX 518 kostet...die ist nicht umsonst so teuer.


Alex123456789:
Insgesamt kauft man also eine teure MX 518, die hübscher ausseht und technisch keine Vorteile bietet.


Gebannt


syma:
Kein Laser? Was ein würdiger Nachfolger…




Die G400S hat ein den besten optischen Sensor, den es gibt. Du wirst keinen Laser kriegen, der besser ist. Er existiert nicht.


Tifo: Bei meiner MX518 funktioniert nach 8 Jahren täglichem Einsatz das Mausrad nicht mehr 100%.
Eine MX518 kostet über 100 Euro, da kann ich mir dann doch wohl besser diese Angebotene hier als Ersatz kaufen oder?
Die liegt für mich nunmal perfekt in der Hand. Was für nen technischen Fortschritt soll so eine Maus denn machen? Ich muss da keine Gewichte tauschen, brauch keine 10.000 dpi und Laser ist nicht besser als LED.






rushace:
Teuer? Guck mal was die “alte” MX 518 kostet…die ist nicht umsonst so teuer.


Liebe Leute, meine mx518 hatte ich für 25 ink VK neu gekauft. Keine schlechte Maus, aber auch nichts sooo Besonderes. Und schaut euch kurz an, was ein Videorekorder, das alte Ding mit Kassetten, HEUTE kostet. Da sind über 200 Euro locker drin.

Der neue Preis für die Neuauflage ist nicht schlecht, aber bitte seid so up2date und kommt nicht mit Preisen für IT-Raritäten und Museumsstücke.
Gebannt

Ist die besser als die erste Razer Naga wenn man dort die 12 MMO Tasten nicht braucht?

Avatar
Anonymer Benutzer

Hi, läuft das Mausrad frei oder mit Rastern? Bzw. kann man das auswählen?
Danke

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


Copyright:
Ist die besser als die erste Razer Naga wenn man dort die 12 MMO Tasten nicht braucht?




Besser in Bezug auf was?
Avatar
Anonymer Benutzer

Aktuell kostet das Ding 33€ beim MeMa!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Die MeMa Aktion ist meines Wissens nach leider abgelaufen.

welche würdet ihr nehmen?
Die hier oder die Roccat Kone Pure(hab die für 45 bekommen..)
Spiele schon realtiv häufig, wichtig ist mir ein stabiles mausrad , da ist mir bei der pure aufgefallen dass es ein wenig spielraum nach vorne und hinten hat, bevor die rasterung greift... ka ob das normal ist...

Was würdet ihr sagen?



apexx:
welche würdet ihr nehmen?
Die hier oder die Roccat Kone Pure(hab die für 45 bekommen..)
Spiele schon realtiv häufig, wichtig ist mir ein stabiles mausrad , da ist mir bei der pure aufgefallen dass es ein wenig spielraum nach vorne und hinten hat, bevor die rasterung greift… ka ob das normal ist…


Was würdet ihr sagen?



Ich würde definitiv die g400s empfehlen, hab noch den Vorgänger aktuell, aber seit der MX518, die quasi der Vor-Vorgänger ist, kann man hier echt nicht viel falsch machen. Einfach ne Top-Gaming-Maus zu nem guten Preis!

Warum schafft es dieser Deal auf die Titelseite und wird Hot gevoted und der gestrige deutlich bessere ZackZack mit der Roccat Kone XTD nicht... ???
Manchmal verstehe ich die MyDealzer nicht....

Gebannt


syma:
Kein Laser? Was ein würdiger Nachfolger…




Optik > Laser

ich besitze noch eine "Tyohoon; optische Maus".
Das Teil ist glaub an die 13 Jahre alt. ;Mal abgesehen von den optischen Abnutzungen, funktioniert meine optische Maus noch einwandfrei. Eine Lasermaus, wird nie im Leben so lange halten. Daher empfehle ich allen zu einer optische Maus. Ich weiß natürlich nicht wie lange die Logitech halten wird, aber wenn sie ansatzweise so gut gebaut wurde wie meine China-Maus Typhoon aus dem Jahr 2000 rum, dann müsste sie ebenfalls mindestens über 10 Jahre halten.

Mäuse die keine 10 Jahren (und mehr) halten, sind meiner Meinung nach Geldverschwendung und nicht auf dem technischen Niveau des 21 Jh.



Faust_T:
...Daher empfehle ich allen zu einer optische Maus. Ich weiß natürlich nicht wie lange die Logitech halten wird, aber wenn sie ansatzweise so gut gebaut wurde wie meine China-Maus Typhoon aus dem Jahr 2000 rum, dann müsste sie ebenfalls mindestens über 10 Jahre halten.

Mäuse die keine 10 Jahren (und mehr) halten, sind meiner Meinung nach Geldverschwendung und nicht auf dem technischen Niveau des 21 Jh.


Aktuelle Logitech-Mäuse haben eine Lebensdauer von 1-2 Jahren. Danach funktionieren die Tasten nicht mehr. Also mach Dir keine Sorgen um den Laser.

na wenn das so ist, dann empfehle ich die hier: hast Jahrelang was davon
ebay.de/itm…517

Super Maus! Hatte vorher auch die MX518 ( aber die refresh Version), welche aber kaputt gegangen ist und hab mir die noch für 33 € beim Saturn geholt.

Da meine Logitech Maus gerade kaputt ist hole ich mir jetzt nicht nochmal eine von Logitech. Lieber was von Razer, das hält wenigstens länger.



Holger:
Da meine Logitech Maus gerade kaputt ist hole ich mir jetzt nicht nochmal eine von Logitech. Lieber was von Razer, das hält wenigstens länger.



Razer ist qualitativ genauso scheiße wenn nicht sogar schlechter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler