ABGELAUFEN

Logitech MX Anywhere 2 für 45€ *UPDATE*

Redaktion
Update 2
Drachenkopf hat die Maus für 44,94€ bei ZackZack (Alternate) im Angebot gefunden:

Update 1

Arkterixx hat auf einen guten Preis für die MX Anywhere 2 ohne Mauspad hingewiesen:


cedric76 hat auf einen guten Preis für den Nachfolger der beliebten MX Anywhere hingewiesen:


Die Anywhere 2 ist der Nachfolger der MX Anywhere. Dazu kam die Möglichkeit die Maus per Bluetooth ohne Empfänger mit dem Laptop zu verbinden (spart einen USB Steckplatz) und nun ist ein Akku verbaut, der rund 2 Monate durchhalten soll und per USB geladen wird. Die Hauptkritik liegt aber genau bei dieser Bluetooth Verbindung, die nur mit Bluetooth Smart-Geräten funktioniert, was aber noch in den wenigsten Notebooks verbaut ist. Am besten ist, ihr googelt euer Gerät “Gerätename + Bluetooth Smart” und hofft, dass es schon unterstützt wird. Ansonsten bleibt euch nur der USB-Dongle.


Menschen mit großer Hand sollten eher zur Performance MX greifen. Trotzdem gibt es 4 Sterne bei Amazon für die Maus. Gelobt wird die Maus immernoch dafür, dass sie auf nahezu jedem Untergrund ohne Probleme funktioniert (auch auf Glastischen). Man kann die Maus mit 3 Geräten verbinden und dann einfach zwischen den Geräten durchschalten. Dafür gibt es einen Schalter an der Unterseite. Wenn man nun 3 Geräte gleichzeitig laufen lässt, muss man nur auf den Knopf drücken und schaltet so durch die einzelnen Geräte. Ist die Maus mal leer, funktioniert sie weiter, wenn man das USB Kabel angeschlossen hat.


Technische Daten:


Typ: Rechtshänder • Tasten: keine Angabe (gesamt), 2 (Daumenbereich) • Scrollrad: 4-Wege + MicroGear • Abtastung: Laser • Auflösung: 400-1600dpi, 200dpi-Schritte • Sensor: Logitech Darkfield • Beleuchtung: N/A • Anbindung: kabellos, Bluetooth + 2.40GHz • Stromversorgung: Akku (500mAh, fest verbaut), USB • Abmessungen (BxHxT): 100.3×61.6×34.4mm • Gewicht: 106g • Besonderheiten: Notebookmaus, Unifying-Empfänger, Kabel abnehmbar, Onboard-Speicher, Daumenauflage





629866.jpg

Beste Kommentare

ezzq

meine 12,99 Amazon Maus mit Bluetooth tuts auch, da brauche ich keine 60€ für ausgeben



Danke für die Info.

ezzq

meine 12,99 Amazon Maus mit Bluetooth tuts auch, da brauche ich keine 60€ für ausgeben



Hab ich mir jetzt auch bestellt, danke Roman

8123795-kXdjQ

ezzq

meine 12,99 Amazon Maus mit Bluetooth tuts auch, da brauche ich keine 60€ für ausgeben


Heißt Deine Maus zufällig Uschi?

ne maus für jede overfläche und dazu gibts n mauspad? sinn?
hab mir gerade den vorgänger bestellt, gibts für 50er, mit platz fürn eneloop

73 Kommentare

Danke! Bestellt...

Wenn da nur nicht der verbaute akku wäre. Der ist nach spätestens zwei Jahren hinüber und dann die Maus wegschmeißen? Meine sonstigen Mäuse halten wesentlich länger.

gugL

Wenn da nur nicht der verbaute akku wäre. Der ist nach spätestens zwei Jahren hinüber und dann die Maus wegschmeißen? Meine sonstigen Mäuse halten wesentlich länger.



Der Akku soll zwei Monate durchalten, bedeutet also, nach 2 Jahren hätte der 12 Zyklen, selbst mal pessimistischer von nem Monat und 24 Zyklen ausgegangen, würde mich das sehr wundern, wenn der bei ordentlichem Gebrauch nach 2 Jahren durch wäre.
Der Akku wird wohl eher 100 Zyklen ohne Probleme schaffen, bis der durch ist, wird die Maus eher an andern stellen aufgegeben haben.

meine 12,99 Amazon Maus mit Bluetooth tuts auch, da brauche ich keine 60€ für ausgeben

ezzq

meine 12,99 Amazon Maus mit Bluetooth tuts auch, da brauche ich keine 60€ für ausgeben



Danke für die Info.

ezzq

meine 12,99 Amazon Maus mit Bluetooth tuts auch, da brauche ich keine 60€ für ausgeben


Heißt Deine Maus zufällig Uschi?

gugL

Wenn da nur nicht der verbaute akku wäre. Der ist nach spätestens zwei Jahren hinüber und dann die Maus wegschmeißen? Meine sonstigen Mäuse halten wesentlich länger.



Evtl kann man die Akkus selber austauschen Hab das nurmal so schnell überflogen, und in der Beschreibung stand, dass man die Akkus extra recyclen kann. Vielleicht lässt sich auch der Akku somit austauschen.

Habe hier den Vorgänger und kann eigentlich nur sagen, dass zumindest die erste Generation einer der besten Mäuse ist, die ich je benutzt habe. Leider haben sie bei der neuen Version den Schalter, der auch gleichzeitig die Schutzklappe des Lasers war, abgeschafft. Weiterhin fehlt auch die passende Tasche.

Aber für den Preis aufjedenfall hot

Achtung: Logitech hat bei der MX Anywhere 2 die Tasche eingespart!

ezzq

meine 12,99 Amazon Maus mit Bluetooth tuts auch, da brauche ich keine 60€ für ausgeben



Hab ich mir jetzt auch bestellt, danke Roman

8123795-kXdjQ

Danke~~

Zumindest bei der MX Master ist der Akku gesteckt und nicht verlötet. Ein Austausch wäre damit eventuell denkbar.

8123904-WmFot
nl.hardware.info/rev…osn


Bei der üblichen Logitech Qualität hat man aber bestimmt innerhalb von 2 Jahren sowieso ein Garantiefall und bekommt einen Austausch ^^

TheTimetraveler

Zumindest bei der MX Master ist der Akku gesteckt und nicht verlötet. Ein Austausch wäre damit eventuell denkbar.


Auf dem Bild ist der Akku aber verlötet Das sieht man an diesen kleinen Kabeln und dem Lötzinn neben -/GND/+ eigentlich ganz gut ;D

TheTimetraveler

Zumindest bei der MX Master ist der Akku gesteckt und nicht verlötet. Ein Austausch wäre damit eventuell denkbar.



Ein einfacher Klick auf seinen Link bestätigt meine Vermutung das am Ende des Kabel wohl ein Stecker ist
8124044-t9YEK

2 Monate Akku sind etwas aportlich. Bei mir hält der Akku mit Bluetooth so 3-4 Wochen. Man kann sie allerdings im laufenden Betrieb aufladen. Dann ist sie wie eine Kabelmaus.

gugL

Wenn da nur nicht der verbaute akku wäre. Der ist nach spätestens zwei Jahren hinüber und dann die Maus wegschmeißen? Meine sonstigen Mäuse halten wesentlich länger.



Da hat Logitech aber wirklich Mist gebaut...keine Tasche, sparen sogar diese Schutzklappe ein. Stört mich alles nicht, nur dass das Klicken des Mausrades die Rasterung des Rades (mechanisch!) (de-)aktiviert ist nervig. Das hätte Logitech besser lösen können (wie bei der Master oder der G700). Da man mit der Maus ja durch die 3 Profile hin und her wechseln kann, wäre es auch schön gewesen, wenn die Belegung der Tasten auf der Maus wie bei der G700 gespeichert werden könnte. So muss man die auf jedem Gerät in der Software einstellen. Ansonsten eine super Maus.

Preislich finde ich das hier nicht so toll. Unter 50 Euro nur für die Maus ...eventuell.
Ich hatte schon sehr viele Mäuse von Logitech. Alle sind spätenstens nach 3 Jahren defekt gewesen. Meist schon innerhalb eines Jahres. Unterirdische Qualität.

ne maus für jede overfläche und dazu gibts n mauspad? sinn?
hab mir gerade den vorgänger bestellt, gibts für 50er, mit platz fürn eneloop

Fangen bei Euch auch die Tasten der Logitech Mäuse nach 2 Jahren an Probleme zu machen? Reagieren nicht mehr richtig, klackern
Wird Zeit zu wechseln für mich..

Habe die alte Anywhere MX und bin zufrieden.
Aufgrund von Bluetooth Smart nun die neue bestellt, die alte geht dann auf Ebay weg...

Anywhere MX hat ganz guter Qualität.

Alle Logitech Produkte die ich bisher hatte haben nie mehr als 2 Jahre gehalten, egal im welchen Preissegment. Kann von Logitech vorallem bei Mäusen nur abraten.

Hi,

kann ich diese (überhaupt eine Maus) auch mit einem Android Tablet verbinden?
Geht sowas?

Vielen Dank

Mal sehen, ob sie es mit der guten alten VX Nano aufnehmen kann.

Ja, geht einwandfrei. Habe sie mit einem Galaxy Tab S und zum ausprobieren mit einem Sony Z2 gekoppelt.
Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen: meine letzte Logitech Maus VX Nano ist mitlerweile 7 Jahre alt und funktiomiert noch wie am ersten Tag. Habe sie nur ausgetauscht weil sie gut abgegrabbelt ist und nicht zum neuen Laptop passt.

Peter72

Hi, kann ich diese (überhaupt eine Maus) auch mit einem Android Tablet verbinden? Geht sowas? Vielen Dank



Ja das geht, wenn du ein USB-OTG Kabel hast, dann kannst du die Maus benutzen. Android erkennt die Maus automatisch.

Ich finde die MX Anywhere Reihe auch richtig geil, ich habe auch schon 3 Stück dafür, weil bei mir leider auch keiner länger als 2 Jahre durchgehalten hat. Jetzt auch noch ohne Schutzschieber und festem Akku - nee dann doch lieber ne alte Version, wenn man noch eine bekommt.

okram80

Ja, geht einwandfrei. Habe sie mit einem Galaxy Tab S und zum ausprobieren mit einem Sony Z2 gekoppelt. Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen: meine letzte Logitech Maus VX Nano ist mitlerweile 7 Jahre alt und funktiomiert noch wie am ersten Tag. Habe sie nur ausgetauscht weil sie gut abgegrabbelt ist und nicht zum neuen Laptop passt.



So sieht es bei mir auch aus! Meine VX Nano ist von 2006, Ich habe sie nur einmal aufgemacht um die Wollläuse vom Rad zu entfernen.

Ich hatte drei anywhere 2 hier und bei allen war das Scrollrad unrund. Bei schnellem Drehen im Freilauf eiert es sogar und beim normalen scrollen dreht das Rad in einigen Stellungen um etwa 5 Zeilen nach. Der Akku hielt bei täglicher Nutzung teils nur eine Woche.

Ist dieses Nachrollen bei euren Mäusen nichtnicht?

TheTimetraveler

Zumindest bei der MX Master ist der Akku gesteckt und nicht verlötet. Ein Austausch wäre damit eventuell denkbar.


Link auch geklickt, das Foto aber nicht mit der Lupe analysiert, da im Büro ^^

OpaKarlHeinz

Anywhere MX hat ganz guter Qualität.


Anders als deiner Grammatik...

die MX performance hat nen austauschbaren Akku (AAA)

Hat diese Maus wieder die ,,Scrollrad Klickfunktion''? Ich meine die alte Version hat dies nicht gehabt.

OpaKarlHeinz

Anywhere MX hat ganz guter Qualität.


Anders als deiner Grammatik...

Hey Du Spaßvogel:
Bei direkter Anrede bitte Personal Pronom groß schreiben - soviel Respekt muss sein

ezzq

meine 12,99 Amazon Maus mit Bluetooth tuts auch, da brauche ich keine 60€ für ausgeben


klar eine 1€ maus von ebay tuts auch... aber wen juckts hier?
Qualitativ ist logitech einfach gut... und in dem vergleich viel Besser!

Das Scrollrad hat keine Klickfunktion. Nur rechts links. Mein Rad läuft absolut rund.

---

ich frag mich, was ihr mit den Mäusen macht, ich habe seit knapp 3 Jahren die selbe (super billig wirkende) Lenovo Maus am Rechner bei der Arbeit. und alle Kollegen ebenso. bei keinem zickt, streickt oder stirbt sie. zugegeben die Akkus halten keine 3 Wochen aber einmal über Nacht geladen und gut. bisher hat auch keiner Sehnenscheiden transplantiert bekommen oder leidet unter Arthritis...

ich behaupte, dass diese sowohl technisch als auch ergonomisch um ein vielfaches besser ist, ohne es genau zu wissen. wie es um die Akkus bestellt ist kann ich natürlich nicht sagen, aber <20 Ladezyklen halte ich auch für unwahrscheinlich, andernfalls gibt es Gewährleistungsansprüche

Die beste Maus war m.M.n. die MX 518. Und dass nicht, weil sie kabelgebunden war (das soll jeder für sich selbst entscheiden), sondern weil sie einfach super wertig war. Habe noch die G400, aber da merkt man schon den Qualitätsverlust. Kann jemand eine gute, kabelgebundene Maus empfehlen? Am besten eine mit Laser? Preis ist egal.

Für alle die sich über das Mausrad aufregen: direkt davor ist eine Taste, die die Funktion der mittleren Maustaste übernimmt. Ist teilweise sogar angenehmer als ein Mausrad zu drücken.

Und was ich bei dieser Maus wiederholt festgestellt habe ist, dass in den Beschreibungen häufig was von 400-1600 DPI steht aber es gibt an der Maus keine Funktion zum wechseln der Auflösung. Die ist fest bei 1000 DPI.

max4you

Ich hatte drei anywhere 2 hier und bei allen war das Scrollrad unrund. Bei schnellem Drehen im Freilauf eiert es sogar und beim normalen scrollen dreht das Rad in einigen Stellungen um etwa 5 Zeilen nach. Der Akku hielt bei täglicher Nutzung teils nur eine Woche. Ist dieses Nachrollen bei euren Mäusen nichtnicht?





Hab das Nachrollen tatsächlich auch aber nicht so stark wie du. Ich nutze den frei drehenden Modus am Scrollrad aber auch so selten, dass es mich nicht stört.

Mein Akku hält deutlich länger! Ich benutze die Maus zwar nicht täglich und selbst wenn liegt sie häufig nu. angeschaltet da, weil ich Texte lese aber das erklärt glaube ich keine Steigerung auf 3 Monate.

Für 49€ HOT!

Habe meine zurückgesendet. Wollte damit meine T630 ablösen (die war aber deutlich besser und sogar besser im Handling).
Jetzt wurde es doch die MX Master

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kundenrückgewinnung Vodafone11
    2. Wieviel würdet Ihr zahlen ?1821
    3. Gearbest - Diebstahl1324
    4. MyDealz Discord Server1111

    Weitere Diskussionen