Kategorien

    Logitel Erfahrungen / Kündigung etc

    Bräuchte eure Erfahrungen. bitte auch Positive nennen wenn es welche gibt.

    Bin halt am überlegen auf Logitel ein Produkt zu erwerben mit Ps4 Pro S7 Edge und Telekom Netz 6gb (+ 15.000 Miles ) für 50€ Monatlich... (Der Deal dazu wurde vor ner Stunde einfach gelöscht von jemand anderen leider..)
    jedoch raten einige davon ab sei es Widerruf/Kündigung werden nicht anerkannt,Garantiefälle beim Handy kann zu Problemen führen usw usw...
    Stimmt das alles oder kann ich beruhigt bestellen da ich eh 14Tage Widerrufsrecht habe?
    Wie Kulant ist der Laden bei Handyproblemen??

    MfG SooshHD.

    Oder lieber zu diesem Deal hier greifen? :

    mydealz.de/dea…918

    13 Kommentare

    Weder für die Kündigung noch für die Garantie ist Logitel zuständig.

    Gekündigt wird beim Anbieter. Garantie gibt es beim Hersteller.
    Bearbeitet von: "karlikarlkarl" 3. Mai

    Verfasser

    karlikarlkarlvor 3 m

    Weder für die Kündigung noch für die Garantie ist Logitel zu …Weder für die Kündigung noch für die Garantie ist Logitel zuständig.Gekündigt wird beim Anbieter. Garantie gibt es beim Hersteller.


    jetzt echt? vllt hab ich mich ja verlesen also kündigt man nicht bei Logitel den Handyvertrag sondern Telekom? können die mich nicht auf Logitel zurückschicken???

    Ja, echt

    SooshHDvor 39 m

    jetzt echt? vllt hab ich mich ja verlesen also kündigt man nicht bei …jetzt echt? vllt hab ich mich ja verlesen also kündigt man nicht bei Logitel den Handyvertrag sondern Telekom? können die mich nicht auf Logitel zurückschicken???




    Logitel vermittelt "nur" einen Vertrag und erhält dafür Provision.

    Schön den vollen Namen reinschreiben. Wo ist deine Adresse?

    jamannvor 23 m

    Schön den vollen Namen reinschreiben. Wo ist deine Adresse?



    Wieso denn nicht? Er fragt ja hier nicht nach dem nächsten Treffen der Scat-Freunde Buxtehude.

    Zum Thema: Kündigung erfolgt beim Provider.
    Logitel ist seit Jahren gut im Geschäft und verhält sich meinen Erfahrungen nach auch geschäftsmännisch korrekt was Auszahlungen / Reklamationen usw. betrifft.

    P.S.: an die Scat-Freunde: Wir treffen uns wieder Freitags, Thema ist diesmal Ausdrucksmalerei.
    Bearbeitet von: "therealpink" 3. Mai

    Verfasser

    jamannvor 53 m

    Schön den vollen Namen reinschreiben. Wo ist deine Adresse?

    War ausversehen

    therealpinkvor 2 h, 24 m

    P.S.: an die Scat-Freunde: Wir treffen uns wieder Freitags, Thema ist …P.S.: an die Scat-Freunde: Wir treffen uns wieder Freitags, Thema ist diesmal Ausdrucksmalerei.


    Scat-Freunde ?!? — Ganz schön pervers hier...

    Hier mal ein sehr subjektiver Eindruck/Erfahrungsbericht, der mir passiert ist bzw. immer noch läuft. Habe vor ~1M einen Freenet TV Vertrag bei Mobilcom über Logitel abgeschlossen. Leider wurde bei der Mobilcom eine 24M Laufzeit statt der vertraglich festgelegten 6M abgeschlossen. Na ja, kein Problem dachte ich. Logitel informiert, Receiver zurückgeschickt, gleichen Receiver zurückerhalten (andere Registrierungsnummer) und leider immer noch den falschen Vertrag am laufen. Mittlerweile wurde ein zweiter, korrekter Vertrag abgeschlossen, der dann wiederum jeodch auch wieder storniert wurde. Jetzt sagt die Logitel, dass ich ihnen den falschen Receiver zurückgesandt hätte, obwohl ich nie einen anderen hatte und solange könne man den falschen Vertrag nicht kündigen. Dieser wird natürlich mittlerweile auch schon abgebucht. Nicht, dass ich Logitel hier den schwarzen Stiefel zuschieben möchte, aber in diesem Fall ist der Service wirklich am Versagen und wird mich künftig Abstand von ihnen halten lassen.

    Also bei uns in der Familie lief immer alles super. Immer nach 2 Monaten gekündigt und dann nie wieder was von Logitel gehört (Vertrag immer bei Vodafone

    derstrandjungevor 4 m

    Hier mal ein sehr subjektiver Eindruck/Erfahrungsbericht, der mir passiert …Hier mal ein sehr subjektiver Eindruck/Erfahrungsbericht, der mir passiert ist bzw. immer noch läuft. Habe vor ~1M einen Freenet TV Vertrag bei Mobilcom über Logitel abgeschlossen. Leider wurde bei der Mobilcom eine 24M Laufzeit statt der vertraglich festgelegten 6M abgeschlossen. Na ja, kein Problem dachte ich. Logitel informiert, Receiver zurückgeschickt, gleichen Receiver zurückerhalten (andere Registrierungsnummer) und leider immer noch den falschen Vertrag am laufen. Mittlerweile wurde ein zweiter, korrekter Vertrag abgeschlossen, der dann wiederum jeodch auch wieder storniert wurde. Jetzt sagt die Logitel, dass ich ihnen den falschen Receiver zurückgesandt hätte, obwohl ich nie einen anderen hatte und solange könne man den falschen Vertrag nicht kündigen. Dieser wird natürlich mittlerweile auch schon abgebucht. Nicht, dass ich Logitel hier den schwarzen Stiefel zuschieben möchte, aber in diesem Fall ist der Service wirklich am Versagen und wird mich künftig Abstand von ihnen halten lassen.


    Kommt mir bekannt vor. Vorsicht vor Logitel. Wenn alles gut geht, ist es gut. Wehe die machen es falsch und dann ist man der Gearschte.

    Hier mein Bericht zu Logitel, den ich hier schrieb:

    mydealz.de/dea…394

    beneschuetz28. Apr7
    Logitel ist für mich ein No Go



    Ich hatte mit meinen letzten Telekom DSL Vertrag (im Januar 2017) bei denen richtig Schwierigkeiten.

    Ich hatte Anbieterwechsel beautragt und es wurde Neuanschluss gemacht. Es fielen 70€ Anschlusskosten an. Logitel meinte, obwohl es im Vertrag drin steht, dass es Anbieterwechsel ist, das Gegenteilige behauptet.

    Ich hatte dann noch angekreuzt, dass ich ein Puls Tablet für 29€ kriegen sollte und jetzt meinen die, dass nichts im Auftrag steht, obwohl das dort schwarz auf weiß im PDF Dokument, was Logitel für mich generiert hat, steht.

    Ich habe mit der Telekom gesprochen, die werden das an die Betrugsabteilung weiterleiten.

    Das ist doch Schwachsinn von Logitel, wenn man behauptet, dass was im Antrag steht, nicht gültig sei.


    Vor 2 Stunden schrieb ein anderer User:
    Da hat Logitel anscheinen was verbockt.
    Obwohl ich per Mail geschrieben habe das da keine Stelle im Antrag ist, wo die Portierung rein kommt.
    Und ich die Nummer per Mail geschickt habe bin ich anscheinend kein Wechsler. 3 Neue Nummer hat Telekom auch schon drin.
    Gottseidank habe ich noch genug Zeit um das zu korrigieren.

    Ein anderer User schrieb:

    mostworld7729. Apr2
    Ich kenne Logitel seit langem und habe mehrere Mobilfunkverträge ohne Probleme abgeschlossen.Zuletzt jedoch wo ich den Telekom magenta Vertrag abgeschlossen habe und bei mir doch nicht VDSL verfügbar war, haben sich mich gefragt ob ich mit dem anderen Tarif einverstanden bin, was ich ablehnte. Auf einmal habe ich dann von Telekom Begrüßungschreiben bekommen. Logitel keine Reaktion auf meine Anfragen.
    Nach Schilderung bei Telekom bin ich dann mit Kulanz (Widerrufsrecht abgelaufen) vom Vertrag rausgekommen.

    Bezüglich Garantiefall (Handy) hat ein anderer User eine Klage gegen Logitel am Laufen.
    Bearbeitet von: "beneschuetz" 3. Mai

    Hier auch mal meine Erfahrung: Hab zwei mal je zwei Verträge über Logitel abgeschlossen und hab überhaupt keine Probleme gehabt. Beim zweiten Mal hab ich sogar den ersten Antrag storniert und nen anderen genommen, da bei dem anderen Vertrag ein besseres Handy dabei war. Will damit sagen selbst eine Stornierung innerhalb 14 Tagen hat problemlos geklappt...
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Schreibtischstuhl / Chefsessel bis 140 €?56
      2. Amazon - 30-tägige Rückgabegarantie44
      3. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt95229
      4. Info. Ab dem 22.08 Digitale Pc-und Konsolengames (DL oder Key) bei Aldi kau…1215

      Weitere Diskussionen