Lohnt es sich was aus Südamerika mitzubringen?

Hi,

ich fliege Ende November für 4 Wochen nach Brasilien und wollte mal fragen, was ich da für Schnäppchen machen könnte.
Würde ganz gerne alles richtig anmelden und so und wollte mal nachfragen, ob sich dann überhaupt noch etwas lohnt mitzunehmen.
Gibts da irgendwas günstiges, besonderes oder lohnenswertes, das man auf jeden fall kaufen sollte?
Ne kitchenaid wäre klasse

Viele Grüße,
Max

Beste Kommentare

Koks

24 Kommentare

Koks

und natürlich alles andere an Betäubungsmitteln...

Naja in welche Richtung soll es denn ungefähr gehen? Bei manchen Substanzen wäre eine Anmeldung in Deutschland eher nicht vom Vorteil.

brazil nuts X)

eine Brasilianerin

Ne kitchenaid wäre klasse


Versuch es mal mit einer Baumwollpflückerin. Mit deren flinken Händen wird die sicherlich universell einsetzbar sein... bestimmt auch als Küchenhelfer

Sklaven solle zurzeit günstig zu haben sein

Kein HIV!!! Bring lieber viel gute Laune mit!

Eu amo Brasil! onde voce vai?

Die meisten Markenartikel sind übrigens wesentlich teurer, als man es als Mydealzer gewohnt ist.

Leuchtstarke Nitecores besorgen. Die verkaufen sich gut.

Bring doch den Weltmeisterpokal mit...








achhh nee den haben wir ja

alex8891

Koks



X) mein erster Gedanke

Alpaka Wolle

panflöten! generell musikinstrumente

alex8891

Koks


Immer diese Vorurteile

Bring Waffen mit, einfach nach ner Schiesserei von der Straße aufsammeln. Freebie!

Cachaça

Ganz schön dämliche Kommentare...

Geschlechtskrankheiten

Rum!

Brasilien > Deutschland

Sonne

nur zur Info, Brasilien ist das Land mit den meisten Transen, nicht etwa Thailand Vietnam etc, sondern wirklich Brasilien, daher aufpassen was du zurück bringst^^

CrazyKacka

Brasilien > Deutschland



Ansichtssache.

Sowohl meine Freundin (Brasilianerin) als auch ich sehen das anders. Zugegeben, ich war auch erst einmal für lediglich vier Wochen dort (Besuch bei der Familie), aber bei mir als verwöhntem Mitteleuropäer überwiegen die Nachteile Brasiliens gegenüber Deutschland. Angefangen bei der allgemeinen Sicherheitslage, der grassierenden Korruption, den hohen Steuern und den damit verbundenen hohen Lebenshaltungskosten, die schlechte Infrastruktur, das großteils niedrige Bildungsniveau, etc etc. Als Urlaub mal ganz nett je nachdem wo und in welcher Jahreszeit, obwohl ich mir da auch besseres vorstellen kann. Aber das ist natürlich auch immer Geschmackssache

Bzgl. Mitbringsel fällt mir ehrlich gesagt nicht viel ein. Viele Dinge, z.B. Elektronik sind dort nicht billiger als hier, trotz des wesentlich geringeren Durchschnittseinkommens dort. Probiere einfach viele Lebensmittel aus und nimm mit was dir gefällt. Wenn du auf Flip-Flops stehst, dann bring dir Havaianas mit. Diese sind dort deutlich billiger als in Deutschland und typisch brasilianisch.

Noch ein Tipp: Falls du vorhast auf eigene Faust loszuziehen und z.B. die Großstädte wie Rio oder Sao Paulo zu erkunden, dann sind Portugiesischkenntnisse fast unabdingbar. Nur sehr sehr wenige Brasilianer sprechen Englisch. Und wenn dann meist eher schlecht als recht. Besser wäre es noch einen Ortskundigen dabei zu haben. Beachte auch die allgemeinen Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes zu Brasilien. Wichtig: Kleide und verhalte dich nach Möglichkeit nicht wie ein "Gringo"

Viel Spaß in Brasilien

Hedonist

Ganz schön dämliche Kommentare...


Ganz schön dämlicher Thread!

Verfasser

Hedonist

Ganz schön dämliche Kommentare...


ich schließe mich da eher Hedonist an...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neuerdings badges am User Profil bei den Antworten?5869
    2. Amazon Prime Day - wieviel habt ihr ausgegeben - Nur nackte Zahlen und Tats…207262
    3. Sind die Flixbus Freifahrten Europa bei Ebay und Ebay Kleinanzeigen seriös?11
    4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links22457

    Weitere Diskussionen