Lohnt noch eine Rtx2080ti für ca 470€?

22
eingestellt am 3. Sep 2020
Wie im Titel schon steht ;-)
Würde gerne mal ein paar Erfahrungen/ Tipps hören.
Danke und einen schönen Tag noch :-)
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
22 Kommentare
Ja.
Ja.
Die RTX 3070 kommt doch bald ( ab Oktober) und kostet 499 € und soll die RTX 2080 Ti übertreffen ?
Bearbeitet von: "dunpealdean23" 3. Sep
Ich bin zwar nicht auf dem aktuellsten Stand aber kommt nicht die 3000er Serie bald raus? RTX 3070 mit mehr als 2080Ti Leistung ab 499€. Wenn du es nicht eilig hast solltest du definitiv warten.
Vielleicht
Nein
Coffeechino03.09.2020 14:50

Ich bin zwar nicht auf dem aktuellsten Stand aber kommt nicht die 3000er …Ich bin zwar nicht auf dem aktuellsten Stand aber kommt nicht die 3000er Serie bald raus? RTX 3070 mit mehr als 2080Ti Leistung ab 499€. Wenn du es nicht eilig hast solltest du definitiv warten.


Alles was ich bisher gelesen habe, ging eher in die Richtung "vergleichbare Leistung" bei aktuellen Titeln. Die 3070 hat zwar mehr Shader und mehr Takt, der VRAM kommt dafür aber was kürzer. Desto älter die Spiele / Anwendungen sind, desto schlechter können diese mit dem vielen Speicher umgehen. Die neueren Titel realisieren hierdurch aber Mehrleistung.

Wenn man entsprechend jetzt die Hardware benötigt und ein gutes Angebot findet (also 400-450 Euro), kann man das in meinen Augen ohne schlechtes Gewissen wahrnehmen.
Höchstens, wenn sie neu ist. Mit der 3070 kriegst du die selbe Performance oder besser und die Garantie obendrauf.

Um VRAM würde ich mir keine Sorgen machen. Spiele nehmen sich immer so viel VRAM wie sie halt bekommen können.
blubdidup03.09.2020 15:15

Alles was ich bisher gelesen habe, ging eher in die Richtung …Alles was ich bisher gelesen habe, ging eher in die Richtung "vergleichbare Leistung" bei aktuellen Titeln. Die 3070 hat zwar mehr Shader und mehr Takt, der VRAM kommt dafür aber was kürzer. Desto älter die Spiele / Anwendungen sind, desto schlechter können diese mit dem vielen Speicher umgehen. Die neueren Titel realisieren hierdurch aber Mehrleistung. Wenn man entsprechend jetzt die Hardware benötigt und ein gutes Angebot findet (also 400-450 Euro), kann man das in meinen Augen ohne schlechtes Gewissen wahrnehmen.



es heißt je...desto und nicht desto...desto
dieter.mann03.09.2020 15:40

es heißt je...desto und nicht desto...desto


man könnte auch umso verwenden
Bearbeitet von: "tomato" 3. Sep
tomato03.09.2020 16:14

man könnte auch umso verwenden


Ja das geht auch
Wieder so Helden unterwegs.
Bleibt doch bitte beim Thema
Nein!


Ich sage jetzt nicht: die neuen Konsolen (oder aktuelle GFX-Karten) sind jetzt schon obsolet, aber diese Teile sind der Hammer.
Mike19XX03.09.2020 19:32

Ich sage jetzt nicht: die neuen Konsolen (oder aktuelle GFX-Karten) sind …Ich sage jetzt nicht: die neuen Konsolen (oder aktuelle GFX-Karten) sind jetzt schon obsolet, aber diese Teile sind der Hammer.


Wobei wir bisher auch nur Werbung gesehen haben. Wie die Karten wirklich performen wissen wir noch nicht.

Zum Thema Konsole: Die Zielgruppe ist aber doch auch eine ganz andere. Wir sprechen hier von Grafikkarten die teurer als die gesamte Konsole sind. Natürlich ist das ein anderes Leistungsspektrum...
Die RTX 2080 Ti von Asus RoG für 475€ bei eBay wird nie geliefert
Bearbeitet von: "Texy007" 3. Sep
also ich würde nur noch max 400 für eine normale 2080ti zahlen, max 450 wenn sie gut übertaktet is und nen guten lüfter hat und max 500 wenn noch ein wakü-block mitgelierfert wird.

auf ebay/kleinanzeigen gehts ja aktuell rund, aber man sollte immer entweder abholen oder mit paypal+käuferschutz zahlen. betrüger gibts da schon immer, aber aktuell kann man evtl leichter auf gute preise reinfallen.
Die 499 sind $ und diese Angaben sind immer OHNE Steuern...
499dollar sind 421euro, +16% = 488euro

also wie immer quasi 1:1 umrechenbar in deutsche preise
Nur wird die UVP in $ nicht nach Kurs in € umgerechnet von den Firmen... sondern mindestens 1:1 + Steuer + etc
Nein, lohnt sich nicht, denke ich. Es ist nicht alleine die neue Hardware, die die Gemeinde sabbern läßt, sondern auch die neue Software. gamestar.de/art…htm

Außerdem verdichten sich die Hinweise, das der gemeine Spieler zukünftig nicht mehr ohne Raytracing auskommen wird. Da sollen die neuen Karten besondere Fortschritte gemacht haben. Tests gibt es erst in zirka 2 Wochen.
Wer es nicht allzu eilig hat wartet auf die neuen AMD's, um zu vergleichen.

Dazu kommt, wie auch schon angemerkt wurde, die Garantie, die Du mit einer neuen Grafikkarte hast und bei so einer Investition unbedingt benötigst. Zu vernachlässigen nur, wenn der Preis dementsprechend weit unter einer vergleichbaren, neuen Karte ist. Die Spanne ist dann individuelle Geschmackssache, glaube ich.
Sollte nicht so belehrend sein, wie es klingt
Hatte mir beim Amazon im WHD die RTX 2080 besorgt, ist ungeöffnet geliefert worden, bisschen rumgeweint im Chat noch und nun für 490€ behalt ich die bis zum Umfallen, ist zwar kein Super Schnäppchen aber die Verfügbarkeit der RTX 3000er Serie wird bestimmt knapp ausfallen, so das man vor Weihnachten diese Karte nicht in seinen Händen halten wird, meine Meinung nach.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text